Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Tuesday, July 17th 2007, 2:30pm

Kartellamt will weitere Stellungnahmen einfordern

Pay-TV: Keine Entscheidung am Dienstag

Die für Dienstag angekündigte Entscheidung des Bundeskartellamts über eine Kooperation der beiden Pay-TV-Sender arena und Premiere wurde verschoben. Wie die Behörde am Montag mitteilte, wurden von beiden Unternehmen weitere Stellungnahmen zu Detailfragen eingefordert. Erst wenn diese ausgewertet sind, könne die Entscheidung verkündet werden.

Sowohl von arena als auch von Premiere lagen bis zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Stellungnahmen zu der Verzögerung vor.

Das Bundeskartellamt hatte zunächst Bedenken geäußert, sollte es zu einer möglichen Kooperation zwischen den beiden Pay-TV-Anstalten kommen. Gegenstand der Untersuchung der Wettbewerbshüter sind die Lizenzen zur Live-Übertragung der Bundesliga. Diese hatte arena Ende 2005 in einem Aufsehen erregenden Bieterwettstreit überraschend erworben, Premiere, zuvor Rechteinhaber, zog den Kürzeren.

Allerdings konnte arena mit der Live-Berichterstattung der Bundesliga nicht die erhofften Gewinne einfahren. Nach Brancheninformationen entschieden sich nur rund 1,1 Millionen Haushalte für ein arena-Abo. Die "kritische Größe" wird nach Expertenschätzungen bei 2,5 Millionen Abonnements erreicht.

Nach dem ersten Jahr belief sich die finanzielle Lücke auf 200 Millionen Euro. Bereits im Februar wurde eine Kooperation mit dem Wettbewerber Premiere angekündigt. Jedoch sah das Bundeskartellamt die angedachte Austrahlung der Bundesliga bei Premiere über Satellit kritisch, das Projekt lag seitdem auf Eis.

Um vom Kartellamt "grünes Licht" zu erhalten, will arena Premiere nun mit einer Sublizenz für die Live-Rechte ausstatten. Als Preis sollen die 220 Millionen Euro im Gespräch sein, die arena pro Saison an die Deutsche Fußball Liga (DFL) als Lizenzgeber zahlt.

Premiere erreicht rund 3,4 Millionen Haushalte und hält bereits die Rechte an der Ausstrahlung der Champions League. Eine Rückgabe der Bundesliga-Rechte würde das faktische Aus für arena bedeuten, Premiere wäre wieder der einzige Pay-TV-Sender von Bedeutung auf dem deutschen Markt.

17.07.2007, 13:00

kicker-online
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

22

Tuesday, July 17th 2007, 2:40pm

Ich sehe da bei ralli auch nicht komplett durch und bringe gleichzeitig für Premiere komplettes verständnis auf,was die mögliche Kündigung betrifft.
Warum sollte Premiere ein Komplett-Abo kündigen, nur weil die Fußball-Bundesliga nicht mehr auf Premiere läuft? Der Abonnent hätte ja schon früher auf Premiere-Start mit Fußball etc umstellen können.

Wir haben mit beginn von Arena unser Komplett-Abo auch kündigen können. Haben auf Blockbuster plus Sport/Fußball plus Arena umgestellt,weil wir den rest (Grüne Sparte) eh nicht schauen. Und das ganze ging per Telefon super freundlich und super schnell.

Unser Zweitabo haben wir zum Juli diesen Jahres gekündigt. Hätten es auch weiterhin vergünstigt nutzen können.

Und auch 20€ im Monat für die Bundesliga wäre ok. Premiere war,ist und bleibt eben ein bisschen Luxus und wir hatten auch noch nie wirkliche Probleme.

23

Tuesday, July 17th 2007, 3:16pm

Quoted

Original von BierofkaGirl13
Ich sehe da bei ralli auch nicht komplett durch und bringe gleichzeitig für Premiere komplettes verständnis auf,was die mögliche Kündigung betrifft.
Warum sollte Premiere ein Komplett-Abo kündigen, nur weil die Fußball-Bundesliga nicht mehr auf Premiere läuft? Der Abonnent hätte ja schon früher auf Premiere-Start mit Fußball etc umstellen können.

Wir haben mit beginn von Arena unser Komplett-Abo auch kündigen können. Haben auf Blockbuster plus Sport/Fußball plus Arena umgestellt,weil wir den rest (Grüne Sparte) eh nicht schauen. Und das ganze ging per Telefon super freundlich und super schnell.

Unser Zweitabo haben wir zum Juli diesen Jahres gekündigt. Hätten es auch weiterhin vergünstigt nutzen können.

Und auch 20€ im Monat für die Bundesliga wäre ok. Premiere war,ist und bleibt eben ein bisschen Luxus und wir hatten auch noch nie wirkliche Probleme.


Schönes Beispiel, war bei mir ähnlich. Allerdings, sobald du bei Premiere irgendwas am Abo änderst, fängt die Laufzeit wieder von vorn an. Da hat ralli Recht.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

This post has been edited 1 times, last edit by "jasonvoorhees" (Jul 17th 2007, 3:28pm)


24

Tuesday, July 17th 2007, 3:26pm

Zu "keine Entscheidung des Kartellamtes für Heute"


Das ist doch alles ein Graus mit diesem Kartellamt.

Wenn Arena die Rechte verkauft ist das doch denen ihre Sache.
Das Kartellamt hat sich da so affig weil man mit aller Macht Arena noch diese Saison am Leben erhalten will, damit man den geforderten Wettbewerb vorzeigen kann.

Wäre Arena nämlich Pleite und weg vom Fenster müsste man die Rechte nämlich neu ausschreiben. Offenbar will das die DFL und das Kartellamt nicht. Denn mit nur noch einem Bieter wird das Zocken nicht mehr ganz so einfach.

So erhällt das Kartellamt Arena noch ein Jahr am Leben und verschiebt die endgültige Pleite Arena´s dann halt zum Sommer 2009. Dann sitzt Kofler eh bei den Verhandlungen ohne Konkurenz am Tisch und kommt vor Lachen nicht in den Schlaf.

Na dann, mirweschen :LEV19
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

25

Wednesday, July 18th 2007, 11:05am

Kartellamt hat zugestimmt

Quoted

Premiere und Arena dürfen bei Fußball paktieren

Gute Nachricht für leidgeplagte Premiere-Abonnenten: Der Bezahlsender hat vom Bundeskartellamt das Okay für seine geplante Kooperation mit dem Konkurrenten Arena erhalten. Auch Premiere darf dadurch Bundesliga-Programme ausstrahlen.

Frankfurt am Main - Das Kartellamt teilte mit, es toleriere bis eine befriste Zusammenarbeit beider Sender bis zum 30. Juni 2009. Premiere erhält dabei eine Sublizenz der Bundesliga-Übertragungsrechte.

Premiere -Aktien haben ihre Kursgewinne an der Börse daraufhin ausgebaut und zuletzt 2,87 Prozent auf 19,73 Euro zugelegt. Händlern zufolge ist die Entscheidung nicht ganz überraschend, sie wirkt aber dennoch positiv.

Der Pakt der beiden Pay-TV-Anbieter ist ein Tauschgeschäft. Premiere produziert die Bundesliga-Sendungen, Arena erhält im Gegenzug eine Rücklizenz für Kabel und Satellitenprogramme über Direct to Home (DTH).


[url=http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,495066,00.html]Mehr bei SPON[/url]

Interessant der letzte Absatz:

Quoted

"Kooperationen der beiden einzigen aktuellen Wettbewerber sind kein Idealfall", räumte Kartellamtspräsident Bernhard Heitzer ein. Aber angesichts der angespannten wirtschaftlichen Situation von arena sei davon auszugehen, dass die vorgelegten Vereinbarungen am ehesten geeignet seien, Wettbewerb zwischen arena und Premiere zumindest für die Restlaufzeit der Bundesligalizenz zu erhalten.


Wenn die Nasen vom KA tatsächlich hier noch eine Konkurrenz-Situation sehen, könnte das bedeuten, dass die restlichen Senderechte (PD, PL, SA, Boxen, Segeln, Bob etc...) bei arena verbleiben und weiterhin dort ausgestrahlt werden. Sicher ist jedoch auf jeden Fall, dass weiterhin "arena" vertrieben wird, also Geräte "geeignet für arena".

Mal abwarten was mit den anderen Sendern wie zB NASN oder Eurosport2 von der tividi-SAT-platform passiert - könnte sein, dass die auch auf der neuen, im Herbst startenden Platform "premiere star" ausgestrahlt werden.

26

Wednesday, July 18th 2007, 1:32pm

Was bedeutet das für mich. Ich bin über Premiere Arena Kunde (15€) und zusätzlich Premiere Fussball Kunde (10€). Kann ich dann wohl einen gesamtpreis für Premiere Fussball inkl. BuLi erwarten? Könnte ich dann wechseln, obwohl ich noch nen Vertrag mit Premiere über Arena hab?

27

Wednesday, July 18th 2007, 1:36pm

Ich habe ganz normal nur Arena über Satellit. Was hat das jetzt für Auswirkungen auf mich?
RED BLACK GENERATION

Und wie der Schwabe ganz richtig sagt: Mit Knödli im Dödli ist Vögli..mhm nit mögli ;)

28

Wednesday, July 18th 2007, 1:45pm

@adlafürbayer: Zunächst nichts. Die arena-Kanäle kannst du weiter normal empfangen. Nur der INHALT wird von premiere produziert.

Sprich: Keine Titte, kein Welke mehr :LEV2

@Sachsn: In welchem Netz bist du? Auch für dich ändert sich wohl nichts, da du ja bereits einen Vertrag hast. Offiziell beantworten kann dir letztlich die Frage nur dein Kabelnetzbetreiber.

29

Wednesday, July 18th 2007, 4:33pm

Nochmal genaueres hierzu:

Quoted

Im Kabelgebiet in Nordrhein-Westfalen und Hessen sollen sowohl Unitymedia als auch Premiere – im Wege der Durchleitung – die Bundesliga vertreiben. Daneben soll jeder Anbieter seine eigenen Pay-TV-Programme vermarkten. Damit soll sichergestellt werden, dass es für Kabelkunden in Nordrhein-Westfalen und Hessen sowohl für die Bundesliga als auch für weitere Programmpakete eigenständige Pay-TV-Angebote von Arena und Premiere gibt. Im Bereich Satellit sollen beide Satellitenplattformen bestehen bleiben. Sowohl Arena als auch Premiere sollen das Bundesliga-Programm und ihre jeweils eigenen Programme im Wettbewerb zueinander über Satellit vermarkten


h e i s e . d e/newsticker

This post has been edited 1 times, last edit by "bulleroth" (Jul 18th 2007, 4:33pm)


30

Wednesday, July 18th 2007, 4:57pm

Dann kann ich ja endlich aus dem Arena-Vertrag raus, oder wie seht ihr das? Eine Exklusivität mit der Arena geworben hatte besteht nun nicht mehr. 2 Sender dürfen jetzt Bundesliga übertragen. Die Exklusivität ist also dain.

Richtig oder Falsch?
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

This post has been edited 1 times, last edit by "jasonvoorhees" (Jul 18th 2007, 4:58pm)


31

Wednesday, July 18th 2007, 5:16pm

Quoted

Original von jasonvoorhees
Dann kann ich ja endlich aus dem Arena-Vertrag raus, oder wie seht ihr das? Eine Exklusivität mit der Arena geworben hatte besteht nun nicht mehr. 2 Sender dürfen jetzt Bundesliga übertragen. Die Exklusivität ist also dain.

Richtig oder Falsch?


wenn das stimmt wäre das natürlich ausgezeichnet...
Nennt mich McLovin! - Superbad

32

Wednesday, July 18th 2007, 7:40pm

In einem Telefonat mit dem Premiere Kundenservice hiess es zu den neuen Meldungen heut, ich zitiere:

"Eine mögliche Auskunft kann derzeit noch nicht erteilt werden, da das Kartellamt dem Deal zwischen Premiere und Arena zwar zugestimmt hat, dieser Vorgang jedoch noch einer juristischen Prüfung unterzogen werden muss. Desshalb verzögert sich auch eine offizielle Stellungnahme seitens Arena und Premiere."

Das bedeutet nach wie vor abwarten!
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

33

Wednesday, July 18th 2007, 7:49pm

Quoted

Original von jasonvoorhees
Dann kann ich ja endlich aus dem Arena-Vertrag raus, oder wie seht ihr das? Eine Exklusivität mit der Arena geworben hatte besteht nun nicht mehr. 2 Sender dürfen jetzt Bundesliga übertragen. Die Exklusivität ist also dain.

Richtig oder Falsch?


Wenn Arena dass gleiche macht wie Premiere,werden die Dich nicht raus lassen aus den Vertrag,hast Dich ja schließlich vertraglich an die gebunden und diese Verträge findest Du doch gut oder? :LEV19
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

34

Wednesday, July 18th 2007, 10:03pm

Ich hier im schönen Osnabrück bin bei Primacom (Kabeldeutschland) zu hause. Hab den ganzen deal auch über Premiere abgeschlossen; damals. Es gibt bei Premiere seit neuestem schön Studenten - Tarife. 25€ fürs komplette Programm. Das wär schon ne Überlegung für mich, da ich ja jetzt für Premiere Fussball und Arena dasselbe zahle.

35

Wednesday, July 18th 2007, 10:10pm

Heisst das jetzt genau, das ich über Premiere wieder normal Bundesliga gucken kann und Arena wieder abbestellen kann??
Bayer 04 ein Leben lang

This post has been edited 1 times, last edit by "hansa77" (Jul 18th 2007, 10:10pm)


36

Wednesday, July 18th 2007, 10:24pm

Pay-TV? Guuuuuuuuute Sache :D

PSM
Vegas, Baby!

37

Thursday, July 19th 2007, 2:40am

Quoted

Original von ralli

Quoted

Original von jasonvoorhees
Dann kann ich ja endlich aus dem Arena-Vertrag raus, oder wie seht ihr das? Eine Exklusivität mit der Arena geworben hatte besteht nun nicht mehr. 2 Sender dürfen jetzt Bundesliga übertragen. Die Exklusivität ist also dain.

Richtig oder Falsch?


Wenn Arena dass gleiche macht wie Premiere,werden die Dich nicht raus lassen aus den Vertrag,hast Dich ja schließlich vertraglich an die gebunden und diese Verträge findest Du doch gut oder? :LEV19


Wenn Arena den Vertrag bricht erhält man Sonderkündigungsrecht. Verstehen? :LEV19
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

38

Thursday, July 19th 2007, 2:53am

Quoted


Original von jasonvoorhees
Wenn Arena den Vertrag bricht erhält man Sonderkündigungsrecht. Verstehen?


Deine vertraglich vereinbarten Leistungen erhälst Du auch weiterhin von Arena. Warum sollte also ein Vertragsbruch seitens Arena vorliegen?
Wer sein Ziel nicht genau kennt kommt am weitesten

39

Thursday, July 19th 2007, 8:47am

So heute wurde auf der premiere.de folgendes bekannt gegeben:

Quoted

Fußball vom Feinsten – mit Premiere Bundesliga!

Premiere Bundesliga bietet rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche alles, was das Fußballherz begehrt: alle 612 Live-Spiele aus der 1. und 2. Fußball-Bundesliga – einzeln und in der Konferenzschaltung, ein umfassendes Wiederholungskonzept, Dokumentationen und Reportagen.

Premiere Bundesliga auf einen Blick:

Die 1. und 2. Fußball-Bundesliga live: alle Spiele einzeln und in der Original Premiere Konferenzschaltung
Kein Spiel verpassen: Zusätzlich packende Zusammenfassungen aller Bundesliga-Highlights und Wiederholungen der Spiele in voller Länge
Bestens informiert: aktuelles Begleitprogramm an den Spieltagen mit Analysen, exklusiven Interviews, Hintergrundberichten und vielem mehr
Spitzenfußball aus Spanien: Die besten Spielbegegnungen der Primera Divisíon live.

Information für Kunden von arena

Freischaltung
Als arena Kunde können Sie die Bundesliga natürlich auch weiterhin sehen. Sie werden ab dem 1.August 2007 automatisch für Premiere Bundesliga freigeschaltet. Ihr Vertrag mit arena bleibt weiterhin bestehen.

Preis
Der Preis bleibt bis zum Ende Ihrer Vertragslaufzeit unverändert. Danach bezahlen Sie für Premiere Bundesliga den dann gültigen Standardpreis.

Empfangskanal
Als Kabelkunde von arena finden Sie Premiere Bundesliga ab dem 1. August auf dem Premiere Sportportal.
arena Kunden mit Satellitenempfang finden die Konferenz weiterhin auf dem bisherigen Kanal arena home, die Einzelspiele sehen Sie wie gewohnt auf den Einzelkanälen.


premiere

Heißt also dass nur die primera division weiterhin über "arena home" bzw. den Sender "premiere bundesliga" ausgestrahlt wird. Die restlichen europäischen Ligen, CL und UEFACup sieht man nur im Paket "Premiere Fußball plus".

40

Thursday, July 19th 2007, 8:59am

@jason:

Quoted

Ich bin arena Abonnent. Wie und wo sehe ich zukünftig die Bundesliga? Was passiert mit meinem arena-Vertrag? Muss ich jetzt kündigen und bei Premiere abonnieren?

Die Kunden von arena bekommen das Programmpaket Premiere Bundesliga freigeschaltet. Sie sehen also ab der kommenden Saison die Bundesliga-Übertragungen von Premiere. Ihr laufender Vertrag und das damit gegebene Produktversprechen werden dadurch erfüllt. Alle Abonnenten mit laufendem arena-Vertrag behalten ihre Konditionen bis zum Ende der Vertragslaufzeit. Ein außerordentliches Kündigungsrecht liegt nicht vor. Nach Ablauf des Vertrags können arena Kunden die Bundesliga auch direkt bei Premiere abonnieren.

Ob das rechtlich so haltbar ist, müssten Anwälte klären.