Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

341

Saturday, November 10th 2007, 2:29pm

Wenn die Sportschau wegfällt, nehmen logischerweise die Pay-TV Abo´s zu. Demzufolge auch die Atraktivität für Sponsoren, so viele Haushalte wie möglich zu erreichen.

Das kann man drehen wie man will. Schätze mal das uns da die nötigen Zahlen und Prognosen fehlen.

Die Sportschau ist ja sowieso nur noch ein einziger Werbeblock mit gelegentlichen Fussballbildern dazwischen. Klar das sich dann die Sponsoren aufregen.

Allerdings hab ich mal gelesen das die Sportschau und die damit verbundenen Rechte komplett über Gebühren finanziert werden. Werbung wäre in dieser Sendung nicht zwingend notwendig.

Hab da meine Zweifel ob da alle Gebührenzahler einverstanden sind. Fussball interessiert nunmal nicht alle.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

342

Saturday, November 10th 2007, 2:31pm

Quoted

Original von der57.mann

Quoted

Original von BigB
Wenn wir international konkurrenzfähig sein wollen, braucht die Bundesliga mehr Geld aus den TV-Übertragungen und das geht nur über Pay-TV.

Durch die Sportschau so früh nach den Spielen ist es nur eben nicht so attraktiv.

Deshalb gibt es in England, Italien oder Spanien auch erst nach 22 Uhr Fußball im Free-TV.

Dabei wird wieder gerne vergessen, dass wir europaweit die höchsten Sponsoreinnahmen haben. Davon dürften wir uns bei Wegfall der Sportschau wohl verabschieden, bleibt die Frage, ob dann überhaupt mehr Geld in die Kassen kommt.

Zudem ist dieses „Wir brauchen mehr Geld“ ausgemachter Blödsinn. Man denke nur daran, an wem Deutschland so alles in der Fünfjahreswertung vorbeigerutscht ist in den letzten Jahren.


Richtig keine Liga hat so hohe Sponsorenverträge, wie die deutsche Bundesliga.Wird es zu einer vernünftigen Uhrzeit keine Sportschau im Free TV geben,werden die Sponsorenverträge gekürzt werden.

Pay TV hat sich in Deutschland nie richtig durchgesetzt und wird es auch in Zukunft nicht.

Es bleibt auch erstmal abtzuwarten,ob der Deal zwischen Kirch und der DFL rechtswirksam wird.

Man wird auf jeden Fall versuchen mehr Geld aus der Auslandsvermarktung bekommen.Da ist noch viel mehr möglich als bisher.

Das aktuelle Modell finde ich ok,kommt Fussball erst Samstagsabend um 22Uhr im Free TV,wird es das Interesse am Fussball sinken.

Werden demnächst Anstosszeiten geändert,ist der Fan wieder der dumme und der Verlierer.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

343

Saturday, November 10th 2007, 2:32pm

Quoted

Original von ralli
Das aktuelle Modell finde ich ok,kommt Fussball erst Samstagsabend um 22Uhr im Free TV,wird es das Interesse am Fussball sinken.


Glaubst du das wirklich? :LEV14 :LEV5
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

344

Saturday, November 10th 2007, 2:33pm

@ der57.mann, Deinen editierten letzten Absatz kann ich nur unterschreiben. Vor allem, wenn man mal betrachtet, wie die Finanzen im internationalen Vergleich gerade in Südeuropa aussehen. Im Prinzip sind die italienischen und spanischen Ligen doch eigentlich pleite, trotz der so hochgelobten Fernsehgelder. Würden die Bundesligaverein endlich tun, was sie seit Jahren vollmundig ankündigen, nämlich konsequent auf Nachwuchsförderung setzen, könnte ich mir vorstellen, dass auch Wirtschaft andersherum funktioniert, soll heißen, evtl. so viele Talente in den Bundesligateams, dass die Verteilung derjenigen, die ins Ausland abwandern wollen, gar nicht so schwer ins Gewicht fiele. Vielleicht ein naiver Wunschtraum, aber ich bin sicher, dass da die meisten Vereine ihre Hausaufgaben nur ganz mäßig bis gar nicht machen.

Im übrigen weiß ich allerdings nichts über das Preisgefüge im Ausland bezüglich der Pay-TV-Kosten, vielleicht kann mich da mal wer aufklären. Sind die Preise ähnlich, wie hier oder ist die Konkurrenz der Sender untereinander evtl. größer und damit die Preise für Zuschauer erträglicher?
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

345

Saturday, November 10th 2007, 2:33pm

Quoted

Original von BigB

Quoted

Original von ralli
Das aktuelle Modell finde ich ok,kommt Fussball erst Samstagsabend um 22Uhr im Free TV,wird es das Interesse am Fussball sinken.


Glaubst du das wirklich? :LEV14 :LEV5


Ja ist doch in anderer europäischen Ligen schon so,siehe Zuschauerzahlen.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

346

Saturday, November 10th 2007, 2:34pm

Quoted

Original von ralli
Man wird auf jeden Fall versuchen mehr Geld aus der Auslandsvermarktung bekommen.Da ist noch viel mehr möglich als bisher.


Kann mir kaum vorstellen das nach der internationalen Vorstellung der Bundesliga in dieser Woche so großes Interesse besteht im Ausland.

Pay-TV hat sich in Deutschland nie durchgesetzt weil die Sportschau ab 18Uhr immer lief.

Warum also Pay-TV wenn ich das in der ARD sehe?

Die Sportschau muss weg, alles andere ist Mumpitz.

Fussball ist Luxus, den ich zum überleben nicht brauche. Wer es sich nicht leisten kann, kanns eben nicht schauen.

Will auch nen Benz fahrn, kann mir aber nur n Ford leisten.

Ihr müsst mal davon weg das hier ein Grundrecht auf Fussball besteht.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

This post has been edited 1 times, last edit by "jasonvoorhees" (Nov 10th 2007, 2:38pm)


347

Saturday, November 10th 2007, 2:38pm

Quoted

Original von jasonvoorhees

Quoted

Original von ralli
Man wird auf jeden Fall versuchen mehr Geld aus der Auslandsvermarktung bekommen.Da ist noch viel mehr möglich als bisher.


Kann mir kaum vorstellen das nach der internationalen Vorstellung der Bundesliga in dieser Woche so großes Interesse besteht im Ausland.

Pay-TV hat sich in Deutschland nie durchgesetzt weil die Sportschau ab 18Uhr immer lief.

Warum also Pay-TV wenn ich das in der ARD sehe?

Die Sportschau muss weg, alles andere ist Mumpitz.


warum hast Du denn dann Pay-TV, wenn Du doch ab 18.30 Bundesliga-Fußball in der Sportschau hast?

348

Saturday, November 10th 2007, 2:39pm

Quoted

Original von lupo

Quoted

Original von jasonvoorhees

Quoted

Original von ralli
Man wird auf jeden Fall versuchen mehr Geld aus der Auslandsvermarktung bekommen.Da ist noch viel mehr möglich als bisher.


Kann mir kaum vorstellen das nach der internationalen Vorstellung der Bundesliga in dieser Woche so großes Interesse besteht im Ausland.

Pay-TV hat sich in Deutschland nie durchgesetzt weil die Sportschau ab 18Uhr immer lief.

Warum also Pay-TV wenn ich das in der ARD sehe?

Die Sportschau muss weg, alles andere ist Mumpitz.


warum hast Du denn dann Pay-TV, wenn Du doch ab 18.30 Bundesliga-Fußball in der Sportschau hast?


Na weil ich es life in voller Länge sehen will, dazu Werbefrei.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

349

Saturday, November 10th 2007, 2:40pm

Quoted

Original von jasonvoorhees

Quoted

Original von ralli
Man wird auf jeden Fall versuchen mehr Geld aus der Auslandsvermarktung bekommen.Da ist noch viel mehr möglich als bisher.


Kann mir kaum vorstellen das nach der internationalen Vorstellung der Bundesliga in dieser Woche so großes Interesse besteht im Ausland.

Pay-TV hat sich in Deutschland nie durchgesetzt weil die Sportschau ab 18Uhr immer lief.

Warum also Pay-TV wenn ich das in der ARD sehe?

Die Sportschau muss weg, alles andere ist Mumpitz.


Es gab doch schon mal,dass Fussball was später im Free TV kam,nur hat das PayTV dadurch nicht mehr Abo´s an den Mann gebracht.

Einfach zu schreiben die Sportschau muss weg,ist einfach arm,da es genügend Leute gibt,die sich nicht leisten können aufs Pay TV umzusteigen.

Der FA Chef könnte ja mal ne Umfrage starten. Sportschau um18Uhr oder zu nen anderen Zeitpunkt.Und wenn Sportschau Samstags um 22Uhr kommt,lege ich mir Premiere zu.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

350

Saturday, November 10th 2007, 2:41pm

@ jason

also gibt es doch offenbar ein gutes Argument für Fußball-Fans, sich Pay-TV zuzulegen trotz der Sportschau

This post has been edited 1 times, last edit by "lupo" (Nov 10th 2007, 2:41pm)


351

Saturday, November 10th 2007, 2:43pm

Quoted

Original von ralli

Der FA Chef könnte ja mal ne Umfrage starten. Sportschau um18Uhr oder zu nen anderen Zeitpunkt.Und wenn Sportschau Samstags um 22Uhr kommt,lege ich mir Premiere zu.



Ein Ergebnis gas die Tage schon dazu.
Klick
Alles Große in der Welt wird nur dadurch Wirklichkeit,
dass irgendwer mehr tut, als er tun müsste.

352

Saturday, November 10th 2007, 2:43pm

Quoted

Original von ralli

Quoted

Original von jasonvoorhees

Quoted

Original von ralli
Man wird auf jeden Fall versuchen mehr Geld aus der Auslandsvermarktung bekommen.Da ist noch viel mehr möglich als bisher.


Kann mir kaum vorstellen das nach der internationalen Vorstellung der Bundesliga in dieser Woche so großes Interesse besteht im Ausland.

Pay-TV hat sich in Deutschland nie durchgesetzt weil die Sportschau ab 18Uhr immer lief.

Warum also Pay-TV wenn ich das in der ARD sehe?

Die Sportschau muss weg, alles andere ist Mumpitz.


Es gab doch schon mal,dass Fussball was später im Free TV kam,nur hat das PayTV dadurch nicht mehr Abo´s an den Mann gebracht.

Einfach zu schreiben die Sportschau muss weg,ist einfach arm,da es genügend Leute gibt,die sich nicht leisten können aufs Pay TV umzusteigen.

Der FA Chef könnte ja mal ne Umfrage starten. Sportschau um18Uhr oder zu nen anderen Zeitpunkt.Und wenn Sportschau Samstags um 22Uhr kommt,lege ich mir Premiere zu.


Wer sich es nicht leisten kann, kanns eben nicht gucken. Besteht hier ein Grundrecht auf Fussball??? :LEV9

Fussball ist LUXUS, der zum Überleben nicht zwingend gebraucht wird.
Wiederhole mich da gern. Ich will auch ne S-Klasse, aber kann mir nur n Ford leisten. Da der Ford mich aber auch von A nach B bringt, wäre ne S-Klasse lediglich LUXUS.

So eine Umfrage ist völliger Blödsinn. Da kann man auch fragen ob es gerechtfertigt ist das Politiker sich 9% mehr Diäten genehmigen. Die Antwort ist doch da klar.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

353

Saturday, November 10th 2007, 2:44pm

Quoted

Original von lupo
@ jason

also gibt es doch offenbar ein gutes Argument für Fußball-Fans, sich Pay-TV zuzulegen trotz der Sportschau


Ja klaro, aber wahre Fussball-Fans würden eventuell sich ein Abo holen wenn es nicht mehr im freien Fernsehen käme.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

354

Saturday, November 10th 2007, 2:46pm

Quoted

Original von BigB

Quoted

Original von der57.mann
Dabei wird wieder gerne vergessen, dass wir europaweit die höchsten Sponsoreinnahmen haben. Davon dürften wir uns bei Wegfall der Sportschau wohl verabschieden, bleibt die Frage, ob dann überhaupt mehr Geld in die Kassen kommt.



Gibt es da Zahlen zu? Ich kann mir kaum vorstellen, dass die in irgendeinem Verhältnis zu den TV-Einnahmen stehen.


ca €400Mio.
http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,513226,00.html
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

355

Saturday, November 10th 2007, 2:47pm

Genau ralli. ca 400Mille nimmt die Buli derzeit ein. Wo sollen die übrigen 100 Mille in Zukunft herkommen?

Vom Pay-TV ja sicher nicht wenn die Sportschau bleibt. Vielleicht zahlen die Sponsoren mehr da sie ja die Sportschau haben wollen?
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

This post has been edited 1 times, last edit by "jasonvoorhees" (Nov 10th 2007, 2:48pm)


356

Saturday, November 10th 2007, 2:48pm

Quoted

Original von jasonvoorhees

Quoted

Original von lupo
@ jason

also gibt es doch offenbar ein gutes Argument für Fußball-Fans, sich Pay-TV zuzulegen trotz der Sportschau


Ja klaro, aber wahre Fussball-Fans würden eventuell sich ein Abo holen wenn es nicht mehr im freien Fernsehen käme.


Der wahre Fussball fan geht ins Stadion und zu Deiner Aussage,Fussball ist Luxus ist eine typische Jason Aussage,ich finde es arm,dass Du meinst
Sozial schwächere hätten kein Recht auf Fussball im TV,mal so Spitz formuliert,wie Du es immer tust.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

357

Saturday, November 10th 2007, 2:49pm

Quoted

Original von lupo
@ jason

also gibt es doch offenbar ein gutes Argument für Fußball-Fans, sich Pay-TV zuzulegen trotz der Sportschau


Das gilt doch nur für die Fußball-Genießer. Dem durchschnittlichen Bayern-Fan zum Beispiel reicht dagegen die Sportschau vollkommen. Diese Leute machen hier aber die Mehrheit aus.

Aber solange in diesem Land weiter so wegen der Sportschau rumgeheult wird, kommen wir im europäischen Vergleich definitiv nicht mehr unter die Top 4.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

358

Saturday, November 10th 2007, 2:50pm

Quoted

Original von jasonvoorhees
Genau ralli. ca 400Mille nimmt die Buli derzeit ein. Wo sollen die übrigen 100 Mille in Zukunft herkommen?

Vom Pay-TV ja sicher nicht wenn die Sportschau bleibt. Vielleicht zahlen die Sponsoren mehr da sie ja die Sportschau haben wollen?


Hallo es geht in dem Artikel nicht um Fernseheinnahmen,sondern um die Einnahmen von Sponsoren,wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

359

Saturday, November 10th 2007, 2:51pm

Quoted

Original von ralli

Quoted

Original von jasonvoorhees

Quoted

Original von lupo
@ jason

also gibt es doch offenbar ein gutes Argument für Fußball-Fans, sich Pay-TV zuzulegen trotz der Sportschau


Ja klaro, aber wahre Fussball-Fans würden eventuell sich ein Abo holen wenn es nicht mehr im freien Fernsehen käme.


Der wahre Fussball fan geht ins Stadion und zu Deiner Aussage,Fussball ist Luxus ist eine typische Jason Aussage,ich finde es arm,dass Du meinst
Sozial schwächere hätten kein Recht auf Fussball im TV,mal so Spitz formuliert,wie Du es immer tust.


Das ganze würdest du für noch verrückter halten wenn ich dir sage das ich arbeitslos bin, also eben einer von diesen sozial Schwachen.

Also entnehme ich deiner Aussage das Fussball Grundrecht für alle ist, richtig? Sollte dann auch jeder sozial schwache einen Benz bekommen oder wäre das dann zu viel des Guten?

Übrigens, sozial Schwache können sich eher n Pay-TV Abo leisten für 20,- im Monat als für 12,- viemal im Monat ins Stadion zu gehen.

Wahre Fussball-Fans können auch vorm Fernseher sitzen. Manchmal erlaubt es der finanzielle Rahmen nicht ins Stadion zu gehen, oder der logistische Aufwand, auch wieder verbunden mit finanziellen Mitteln.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

This post has been edited 2 times, last edit by "jasonvoorhees" (Nov 10th 2007, 2:56pm)


360

Saturday, November 10th 2007, 2:55pm

Quoted

Original von Frostbeule
Im übrigen weiß ich allerdings nichts über das Preisgefüge im Ausland bezüglich der Pay-TV-Kosten, vielleicht kann mich da mal wer aufklären. Sind die Preise ähnlich, wie hier oder ist die Konkurrenz der Sender untereinander evtl. größer und damit die Preise für Zuschauer erträglicher?

In Spanien gibt es mehrere Anbieter, deswegen sind die Preise dort aber nicht niedriger (das sind sie wohl nirgendwo im europäischen Ausland), aber immerhin herrscht dort das pure Chaos – manchmal weiß man erst zehn Minuten vor Spielbeginn, wo das Spiel eigentlich übertragen wird. Das war zumindest zu Beginn der Saison so, ob das immer noch der Fall ist, weiß ich nicht.

Zum Thema Fußball ist Luxus: Stimmt, aber glaubt ihr ehrlich, man könnte Deutschland zum Pay-TV erziehen? Im Leben nicht. Erinnert sich noch jemand an ran um 20:15 Uhr? Genau das wird passieren, wenn die Sportschau um halb sieben wegfällt, nix anderes. Und wenn es ganz dick kommt, dann besucht der gemeine Fußballfan eben mehr Spiele – in tieferen Ligen, weil man da spontan hingehen kann und die Anstoßzeiten vernünftig sind, außerdem sind die Karten bezahlbar. Wenn der Fußball aus dem Free-TV verschwindet, war es das langfristig für den Profifußball in Deutschland. Zumindest als Massenphänomen.