Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

4,821

Wednesday, May 14th 2014, 10:22am

Die Reaktion von Sami Nasris Freundin find ich aber noch besser:

http://t.co/0OCVlxKSBY

:LEV9 :LEV7 :D :D

Steht doch im Text warum
Den habe ich wohl gelesen, trotzdem dämlich ihn nicht zu nominieren. Qualitativ hätte die Franzosen stark aufgewertet.

Aber gut für die Konkurrenz :LEV6

Reaktion der Freundin ist in der Tat göttlich :bayerapplaus :LEV14
W11 Team 2019/20:

Casteels - Mukiele, Hinteregger, Reichel, Retsos, Adams - Aranguiz, Rudy, Demme, Martinez, Kaderabek, Skrzybski, Thommy - Terodde, Sargent, Becker, Augustin

"Wenn bei einem Auswärtsspiel keiner ruft: "Kirsten, Du Ars*hloch", dann weiß ich genau, dass ich schlecht bin."

4,822

Sunday, May 18th 2014, 3:15pm

Quoted

Ein Fußballfan ringt mit dem Tod, weitere sind schwer verletzt - am Rande des italienischen Pokalfinales sind Schüsse gefallen. Im Krankenhaus liegen Opfer und mutmaßlicher Täter fast nebeneinander. Was ist los in der Szene?

Nicht um Ehre - um Geld und Macht geht es
Wer sich dort nicht einfach nur ein zweites Leben zu seinem tristen Alltag aufbauen will, dem geht es um Macht und vor allem um Geld. Denn dank der Kooperation der Vereine verdienen "Ultras", "Mastiffs" und Co. Zehntausende von Euro im Jahr. Der Ex-Chef vom AC Milan, Adriano Galliani, schätzte die Einnahmen der Mailänder "Tifosi"-Szene vor ein paar Jahren auf drei bis vier Millionen Euro.

Das Geld kommt aus dem mehr oder weniger legalen Merchandising von Fanartikeln auf den Straßen rund um die Stadien oder im Internet. Auch beim Ticketverkauf oder bei den Transporten der Anhänger zu Auswärtsspielen in Charter-Bussen oder Sonderzügen kassieren die Fanclubs mitunter ab.

Und immer wieder stoßen die Mafia-Fahnder der italienischen Polizei auf enge Verbindungen der Clans mit den "Fußballfreunden". Es kümmert, so scheint es, niemanden wirklich - so lange das Geschäft gut weiterläuft. Störungen wie jetzt sind bald wieder vergessen...
spiegel
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

4,823

Sunday, May 18th 2014, 4:22pm

Warum jetzt noch einen zwei Wochen alten schlecht recherchierten Artikel hier posten?

Wer mehr Hintergründe über den italienischen Fußball sucht, wird oft bei Altravita fündig
Zum Thema:
http://www.altravita.com/das-derby-des-halbtoten-mannes.php
[B]Erik Meijer: „Es ist nichts schei.sser als Platz zwei.“[/B]

4,824

Monday, May 19th 2014, 11:39pm

Ein kleiner Lacher für zwischendurch vllt :D :

Mladen Petric antwortet wie verrückt auf alle möglichsten Kommentare auf seiner Facebook Seite

Kommentare - https://m.facebook.com/story.php?story_f…387193&refid=17

4,825

Tuesday, May 20th 2014, 11:51am

Eigentlich weder kurios noch erschreckend...

Drogba spendet eine Mio. Euro

4,827

Wednesday, May 21st 2014, 12:19pm

Weil Yaya Touré zum 31. Geburtstag nur einen Kuchen geschenkt bekam, erwägt er jetzt einen Abschied von Machester City :LEV14

kicker.de

4,828

Wednesday, May 21st 2014, 12:35pm

muahahaha! :D :LEV14
Leverkusen

4,829

Wednesday, May 21st 2014, 12:51pm

„Dass ein Schiedsrichter mit Todesangst vom Sportplatz gehen muss, das konnte ich mir bis zum 11. Mai nicht vorstellen. Es hat nicht viel gefehlt, bis es nicht nur bei den Aufforderungen der Spieler geblieben wäre“

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/in…e6e8ec8b58.html
banjo:Ich wollte nach der WM keine Pizza mehr essen.Habe das auch eine Zeit durchgehalten.Ich hatte so einen Hass auf Italien.Nicht nur wegen dem Halbfinale, auch nach dem Finale.

4,830

Friday, May 23rd 2014, 11:45am

Erschreckend wie die Bild berichtet

immer wieder schrecklich schlecht, was die Bild berichtet.


so unnötig

http://www.bild.de/sport/fussball/frauen…96474.bild.html
FÜR IMMER BAYER - SVB OLE

4,831

Friday, May 23rd 2014, 11:46am

#aufschrei
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

4,832

Friday, May 23rd 2014, 12:34pm

immer wieder schrecklich schlecht, was die Bild berichtet.


so unnötig

http://www.bild.de/sport/fussball/frauen…96474.bild.html

Naja mmh Sportreporter der Eurosport auf Sender Nummer 51 hat, mmh, ist das nicht der Sender der das ein oder andere U-Tunier überträgt *Kopfkratz*. Was hat er denn von Platz 1 bis 50? Frauentausch oder Promiqueen, naja SKy hat er wohl nicht, sonst hätte er OZ sehen können (super Serie by the way) und anschließend auf ARTE "Real Humans" (auch ne super Serie by the way), gut ARTE dürfte für Bild-Reporter zu hoch sein :D
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

4,833

Friday, May 23rd 2014, 12:35pm

Naja irgendwie hat er da schon teilweise recht, oder feiert hier jemand Frauenfußball....??
#StärkeBayer

4,834

Friday, May 23rd 2014, 12:39pm

Naja irgendwie hat er da schon teilweise recht, oder feiert hier jemand Frauenfußball....??
feiern nicht gerade, aber wenn die Bayer-Frauen spielen, läuft bei mir (so fern ich zu Hause bin) Eurosport :D

By the way, ich habe das Spiel gestern nicht gesehen (siehe Beitrag oben), aber ich werde mir auch nicht das Herren Endspiel anschauen, genauso wie ich das DFB-Pokal Endspiel nicht gesehen habe :D
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

4,835

Friday, May 23rd 2014, 1:00pm

Der BILD-Typ könnte sich einiges an blödem Gelaber schenken, aber seiner Kernaussage, nämlich dass Frauenfußball sportlich vollkommen unattraktiv ist - eben weil im Vergleich zum Herrenfußball so viel an Technik, Dynamik, Athletik fehlt - kann ich absolut zustimmen. Da muss man auch kein Gender-Fass aufmachen und niemand muss was von Diskriminierung schreien - es genügt, sich mal 1, 2 Spiele im Vergleich anzuschauen.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Frauenfußball keine Daseinsberechtigung hat. Unterklassiger Herrenfußball existiert ja auch und wird auch gefördert und das ist auch alles gut so. Wenn man im Frauenfußball inzwischen rentable Liga- und Länderspielbetriebe mit großen internationalen Turnieren durchführen kann, super.

Aber ich persönlich finde es immer etwas albern, wenn krampfhaft versucht wird, die großen Turniere im Frauenfußball auf ein PR-Level mit den großen Herrenturnieren zu bringen; wenn dann noch suggeriert wird, dass man ja wohl das letzte Macho*rschloch sei, wenn man sich die Spiele trotzdem nicht anguckt und gar noch auszuführen wagt, warum man sich entsprechend verhält - dann hört es bei mir vollkommen auf.

4,836

Friday, May 23rd 2014, 1:16pm

Der BILD-Typ könnte sich einiges an blödem Gelaber schenken, aber seiner Kernaussage, nämlich dass Frauenfußball sportlich vollkommen unattraktiv ist - eben weil im Vergleich zum Herrenfußball so viel an Technik, Dynamik, Athletik fehlt - kann ich absolut zustimmen. Da muss man auch kein Gender-Fass aufmachen und niemand muss was von Diskriminierung schreien - es genügt, sich mal 1, 2 Spiele im Vergleich anzuschauen.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Frauenfußball keine Daseinsberechtigung hat. Unterklassiger Herrenfußball existiert ja auch und wird auch gefördert und das ist auch alles gut so. Wenn man im Frauenfußball inzwischen rentable Liga- und Länderspielbetriebe mit großen internationalen Turnieren durchführen kann, super.

Aber ich persönlich finde es immer etwas albern, wenn krampfhaft versucht wird, die großen Turniere im Frauenfußball auf ein PR-Level mit den großen Herrenturnieren zu bringen; wenn dann noch suggeriert wird, dass man ja wohl das letzte Macho*rschloch sei, wenn man sich die Spiele trotzdem nicht anguckt und gar noch auszuführen wagt, warum man sich entsprechend verhält - dann hört es bei mir vollkommen auf.
Wieso jetzt wieder die "Verteidigungstaktik an den Tag legen? Hat das hier einer gemacht? Ich sehe nirgends ein offenes Gender-Fass :levz1

Ich für mein Teil, find den Artikel nicht lustig, habe da schon den ein oder anderen Frauenfußball-Witz gehört, der besser ist. Was (und das gebe ich offen zu) mit daran liegt, dass ich diesen Kai Traemann, recht ecklig und abstoßend find (Oh Vorurteil, jup kommt auch bei mir vor :D )
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

4,837

Friday, May 23rd 2014, 1:31pm

dass man ja wohl das letzte Macho*rschloch sei, wenn man sich die Spiele trotzdem nicht anguckt und gar noch auszuführen wagt, warum man sich entsprechend verhält - dann hört es bei mir vollkommen auf.
Wieso jetzt wieder die "Verteidigungstaktik an den Tag legen? Hat das hier einer gemacht? Ich sehe nirgends ein offenes Gender-Fass :levz1

Nein, das bezog sich jetzt überhaupt nicht auf die Diskussion hier im Forum! :LEV6 - dieser mein Halbsatz war in der Tat auf meine Erfahrungen mit RL-Diskussionen zu dem Thema gemünzt. Da hatte ich gerade im Zuge der letzten Frauenfußball-WM einige erstaunlich faktenbefreite Auseinandersetzungen mit Leuten, die zwar von Fußball allgemein nicht viel verstanden, aber ganz genau wussten, dass man ja gefälligst zwischen Herren- und Frauenfußball keinen Unterschied machen dürfe, das sei doch dieselbe Sportart, und jede Form von wertender Unterscheidung sei ungerechtfertigte Diskriminierung. "Die Mädels spielen ja eigentlich viel schöner als die Männer." Aha.

Man muss natürlich auch aufpassen, dass man nicht am Ende argumentativ auf der Seite der "Höhö, Frauen können halt kein` Fußball spielen, sollen gefälligst zuhause bleiben, sind doch sowieso alles hässliche Lesben, nur die eine da, also holla die Waldfee, die könnte aber auch mal innen Playboy gehen, höhö..."-Fraktion steht. - Es ist Blödsinn, sich über Frauenfußball lustig zu machen. Aber man muss diese Sportart eben auch nicht künstlich pushen oder schönreden. Es sind eben zwei Paar Schuhe.

4,838

Friday, May 23rd 2014, 1:38pm

dass man ja wohl das letzte Macho*rschloch sei, wenn man sich die Spiele trotzdem nicht anguckt und gar noch auszuführen wagt, warum man sich entsprechend verhält - dann hört es bei mir vollkommen auf.
Wieso jetzt wieder die "Verteidigungstaktik an den Tag legen? Hat das hier einer gemacht? Ich sehe nirgends ein offenes Gender-Fass :levz1

Nein, das bezog sich jetzt überhaupt nicht auf die Diskussion hier im Forum! :LEV6 - dieser mein Halbsatz war in der Tat auf meine Erfahrungen mit RL-Diskussionen zu dem Thema gemünzt. Da hatte ich gerade im Zuge der letzten Frauenfußball-WM einige erstaunlich faktenbefreite Auseinandersetzungen mit Leuten, die zwar von Fußball allgemein nicht viel verstanden, aber ganz genau wussten, dass man ja gefälligst zwischen Herren- und Frauenfußball keinen Unterschied machen dürfe, das sei doch dieselbe Sportart, und jede Form von wertender Unterscheidung sei ungerechtfertigte Diskriminierung. "Die Mädels spielen ja eigentlich viel schöner als die Männer." Aha.

Man muss natürlich auch aufpassen, dass man nicht am Ende argumentativ auf der Seite der "Höhö, Frauen können halt kein` Fußball spielen, sollen gefälligst zuhause bleiben, sind doch sowieso alles hässliche Lesben, nur die eine da, also holla die Waldfee, die könnte aber auch mal innen Playboy gehen, höhö..."-Fraktion steht. - Es ist Blödsinn, sich über Frauenfußball lustig zu machen. Aber man muss diese Sportart eben auch nicht künstlich pushen oder schönreden. Es sind eben zwei Paar Schuhe.

Okay sorry, man sollte nicht parallel im Forum unterwegs sein und nebenbei was anders machen. Aber da stimme ich dir zu, nur (leider) ist in der heutigen ach so "aufgeklärten politisch korrekten" Welt, schwierig eine andere Meinung zu haben / vertreten. Siehe "Homo-Banner beim Bremenspiel" Diskussion. Manchmal sind die, die Toleranz einfordern die wahren Intoleranten. :levz1
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

4,839

Friday, May 23rd 2014, 3:28pm

Dieser Kai Traemann ist auch einfach ein ganz widerliches Geschöpf dieser Erde, dem ich sehr viel schlechtes im Leben wünsche.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests