Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

3,441

Monday, March 16th 2009, 4:26pm

75 000 Euro Geldstrafe für Hoffenheim

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Herbstmeister 1899 Hoffenheim aufgrund der Doping-Affäre zu einer Geldstrafe von 75 000 Euro verurteilt. 1899-Physiotherapeuth Peter Geigler muss 2500 Euro zahlen. Den Punkt aus der Partie bei Borussia Mönchengladbach (1:1) am 7. Februar darf der Titelaspirant aber behalten, da die Rheinländer den Einspruch gegen die Spielwertung wegen eigener Verfehlungen bei den Anti-Doping-Richtlinien zurückzogen.

[URL=http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/news-ticker,rendertext=7689748.html]Quelle[/URL]
!!ROSSLAUER JUNGS!!

3,442

Monday, March 16th 2009, 4:29pm

Quoted

Original von Eisenacher
75 000 Euro Geldstrafe für Hoffenheim

[/URL]


das tut denen ja auch so weh :LEV11

wieviel der hopp den gladbachern wohl gezahlt hat :LEV18

This post has been edited 1 times, last edit by "Scream" (Mar 16th 2009, 4:30pm)


3,443

Monday, March 16th 2009, 4:41pm

Quoted

Original von Eisenacher
75 000 Euro Geldstrafe für Hoffenheim

Geldstrafe von 75 000 Euro verurteilt.


Einspruch gegen die Spielwertung wegen eigener Verfehlungen bei den Anti-Doping-Richtlinien zurückzogen.

[URL=http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/news-ticker,rendertext=7689748.html]Quelle[/URL]


Lächerlich!!!!!

Komisch, daß die Gladbacher"-Verfehlungen" auf einmal aufkamen, als sie Einspruch eingelegt hatten.

FUSSBALLMAFIA DFB!!!!!! :LEV11

3,444

Monday, March 16th 2009, 4:44pm

Es lebe die Seilschaft Hopp / Zwanziger !

Ich könnte brechen vor Wut !!!


:LEV11 :LEV11 :LEV11

This post has been edited 1 times, last edit by "Viererkette" (Mar 16th 2009, 4:44pm)


3,445

Monday, March 16th 2009, 4:59pm

75.000 Euro Strafe für 1899

Das DFB-Sportgericht hat den Bundesligisten 1899 Hoffenheim aufgrund der Doping-Affäre am Montag zu einer Geldstrafe in Höhe von 75.000 Euro verurteilt. 1899-Physiotherapeuth Peter Geigle muss 2.500 Euro zahlen. Dem Herbstmeister wird zur Last gelegt, gegen die Anti-Doping-Richtlinien verstoßen zu haben. Die DFB-Sportgerichtsbarkeit sieht derweil keinen Grund, das Verfahren gegen die beiden betroffenen Spieler Ibertsberger und Janker wieder aufzunehmen.

Auch die Wertung des Ligaspiels zwischen Borussia Mönchengladbach und Aufsteiger Hoffenheim vom 7. Februar (1:1) bleibt bestehen. Die Gladbacher hatten ihren Einspruch bereits einige Stunden vor dem Richterspruch zurückgezogen. Die Borussia tat dies auch wegen eigener Verfehlungen bei den Anti-Doping-Richtlinien. Bei der fünfstündigen Verhandlung in der DFB-Zentrale in Frankfurt/Main wurden bei den in Mönchengladbach Anfang Februar um zehn Minuten verspätet abgegebenen Doping-Proben der 1899-Profis Andreas Ibertsberger und Christoph Janker - beide am Montag als Zeugen geladen - zahlreiche Verfahrensfehler offenbar, von Seiten der Hoffenheimer, der Borussia und auch des Verbandes.

Der DFB-Sportgerichtsvorsitzende Hans E. Lorenz begründete das Urteil: "Die Beweisaufnahme hat ergeben, dass in diesem konkreten Fall kein klassisches Dopingvergehen - wie zum Beispiel Sportbetrug, Einnahme verbotener Stoffe zur Leistungssteigerung, Anwendung einer verbotenen Behandlungsmethode oder die Weigerung, sich einer Kontrolle zu unterziehen - vorliegt. Vielmehr handelt es sich um einen fahrlässig begangenen Verstoß gegen die Anti-Doping-Richtlinien des DFB, der auf einen Fehler des Hoffenheimer Dopingbeauftragten zurückzuführen ist." Der Fall sei nicht schwerwiegend, sodass ein Punktabzug nicht in Frage kam.

Zugleich machte Lorenz nochmals deutlich, dass der DFB den Fall weder bagatellisiere noch dramatisiere und konsequent gegen Doping vorgehen würde. So wolle man zur kommenden Saison das Chaperon-System einführen. Dann unterstützen wie schon in anderen Sportarten wie dem Radsport längst üblich neutrale Hilfspersonen die Doping-Kontrollärzte bei Wettkampfkontrollen.

Schindelmeiser: "Salomonisches Urteil"

DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch fügte an, dass das Präsidium das vom Sportgericht ausgesprochene Urteil nun sorgfältig prüfen werde. "Angesichts der grundsätzlichen Bedeutung des Falles und unter Berücksichtigung der Unterwerfung des DFB unter den WADA-Code wird das DFB-Präsidium eingehend prüfen, ob es dieser Entscheidung des DFB-Sportgerichtes zustimmt oder von seinem Recht (...) Gebrauch macht und Berufung gegen das Urteil des DFB-Sportgerichts einlegt", so Koch.

1899-Manager Schindelmeiser war mit dem Strafmaß zufrieden: "Ich glaube, dass es ein salomonisches und kluges Urteil ist. Ich hoffe, dass die Spieler endgültig aus der Schusslinie sind und das Thema offenbar beendet ist."

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…artikel/505951/
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

3,446

Monday, March 16th 2009, 5:04pm

ohne Worte
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

3,447

Monday, March 16th 2009, 5:12pm

woher wusste man das ? :LEV16
Renato ohooo

3,448

Monday, March 16th 2009, 5:16pm

Quoted

Horst Heldt (Sportdirektor des VfB Stuttgart): "Damit ist der Fall wohl erledigt. Ich denke, alle sind jetzt entsprechend sensibilisiert. Wir werden auch in Zukunft bei diesem Thema sehr wachsam sein, die Regularien einzuhalten."

Harald Strutz (Jurist, 2. Vizepräsident Ligaverband und Präsident des FSV Mainz 05): "Es wird schon juristische Gründe für das Urteil geben. Der Vorsitzende musste den Spagat zwischen dem CAS-Urteil in Italien und den in der Öffentlichkeit bekannten Umständen bei der Rechtsprechung finden. Der Verhältnismäßigkeit ist in dem Urteil entsprochen worden."

Steffen Heidrich (Manager Energie Cottbus): "Ich will die Höhe der Geldstrafe nicht beurteilen. Sie zeigt eben, wie man mit diesem Thema umgeht: Die ganze Fußball-Gemeinde ist gut beraten, sensibel mit dem Thema Doping umzugehen." (dpa)
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

3,449

Monday, March 16th 2009, 5:18pm

Quoted

Original von BigB
Der Fall sei nicht schwerwiegend


Zugleich machte Lorenz nochmals deutlich, dass der DFB den Fall weder bagatellisiere



...
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

3,450

Monday, March 16th 2009, 6:47pm

[IMG]http://img22.imageshack.us/img22/7904/tachherrvergesslich.th.png[/IMG]
*klick mich grösser*






Muhahaha.....wuha......... :LEV14 :LEV14

"....da der Dopingbeauftragte nach eigenen Angaben vergessen hatte..............."


Ja nee , is klar.

Der mußte ja auch noch so viele andere Sachen da im Kopp haben.

Fährt nach Hoppenheim , um zwei Ottos die Strulle abzuknöpfen und das vergißt er dann.
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

3,451

Monday, March 16th 2009, 6:49pm

LOL :LEV14 :LEV14

net schlecht, in der Tat amüsant :LEV5
Leverkusen

3,452

Monday, March 16th 2009, 6:53pm

Quoted

Original von Vincent Vega
"....da der Dopingbeauftragte nach eigenen Angaben vergessen hatte..............."


Ja nee , is klar.

Der mußte ja auch noch so viele andere Sachen da im Kopp haben.

Fährt nach Hoppenheim , um zwei Ottos die Strulle abzuknöpfen und das vergißt er dann.


Der Dopingbeauftragte ist in diesem Fall der Physiotherapeut von Hoffenheim Peter Geigle. Ich behaupte mal, dass der nach dem Spiel auch noch andere Sachen zu tun hat.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

3,453

Monday, March 16th 2009, 6:57pm

Quoted

Original von BigB

Quoted

Original von Vincent Vega
"....da der Dopingbeauftragte nach eigenen Angaben vergessen hatte..............."


Ja nee , is klar.

Der mußte ja auch noch so viele andere Sachen da im Kopp haben.

Fährt nach Hoppenheim , um zwei Ottos die Strulle abzuknöpfen und das vergißt er dann.


Der Dopingbeauftragte ist in diesem Fall der Physiotherapeut von Hoffenheim Peter Geigle. Ich behaupte mal, dass der nach dem Spiel auch noch andere Sachen zu tun hat.

Handy-Wecker stellen!! Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

3,454

Monday, March 16th 2009, 7:00pm

Quoted

Original von BigB

Quoted

Original von Vincent Vega
"....da der Dopingbeauftragte nach eigenen Angaben vergessen hatte..............."


Ja nee , is klar.

Der mußte ja auch noch so viele andere Sachen da im Kopp haben.

Fährt nach Hoppenheim , um zwei Ottos die Strulle abzuknöpfen und das vergißt er dann.


Der Dopingbeauftragte ist in diesem Fall der Physiotherapeut von Hoffenheim Peter Geigle. Ich behaupte mal, dass der nach dem Spiel auch noch andere Sachen zu tun hat.


Genau .

Mutti noch Tampons in der Apotheke kaufen , ne Dose Latz für den Rauhhaardackel.........

Entschuldige BigB - aber was ist denn das für ne Argumentation ?
Von der 1a-Aufgabenverteilung mal ganz abgesehen.... :LEV18
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

3,455

Monday, March 16th 2009, 7:01pm

Quoted

Original von BigB
Der Dopingbeauftragte ist in diesem Fall der Physiotherapeut von Hoffenheim Peter Geigle. Ich behaupte mal, dass der nach dem Spiel auch noch andere Sachen zu tun hat.


Wenn ich mit dem Handy am Ohr über ne rote Ampel fahre, hatte ich wahrscheinlich auch grad andere Sachen zu tun. Das rettet mich aber nicht vor den fälligen Konsequenzen...
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

3,456

Monday, March 16th 2009, 7:15pm

....vielleicht beim ruft ja jemand mal beim CAS an. Die bügeln ja gerne mal allzu milde Gefälligkeitsurteile ab.

This post has been edited 1 times, last edit by "oasisultra" (Mar 16th 2009, 7:15pm)


3,457

Monday, March 16th 2009, 7:20pm

Quoted

Original von Vincent Vega
Entschuldige BigB - aber was ist denn das für ne Argumentation ?
Von der 1a-Aufgabenverteilung mal ganz abgesehen.... :LEV18


Nee, da hast du mich falsch verstanden. Das sollte keine Rechtfertigung sein. Wollte nur darauf hinweisen, dass der noch andere Aufgaben hat. Du hattest da offenbar eine falsche Information.

Die 2.500-Euro-Strafe trifft den Herrn auch deutlich härter als die Strafe gegen den Klub.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

3,458

Monday, March 16th 2009, 7:37pm

Quoted

Original von BigB

Quoted

Original von Vincent Vega
Entschuldige BigB - aber was ist denn das für ne Argumentation ?
Von der 1a-Aufgabenverteilung mal ganz abgesehen.... :LEV18


Nee, da hast du mich falsch verstanden. Das sollte keine Rechtfertigung sein. Wollte nur darauf hinweisen, dass der noch andere Aufgaben hat. Du hattest da offenbar eine falsche Information.

Die 2.500-Euro-Strafe trifft den Herrn auch deutlich härter als die Strafe gegen den Klub.


Du glaubst doch wohl nicht, dass der Verein die 2.500 Euro nicht übernimmt.
Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
(Sokrates, gr. Philosoph, 470-399 v.Chr.)


Wenn jemand zu Dir sagt: Die Zeit heilt alle Wunden. Hau ihm in die Fresse und sag: Warte, ist gleich wieder gut.

3,459

Monday, March 16th 2009, 7:41pm

Wieso sollte er? Der Mann hat dem Verein schließlich ziemliche Probleme eingehandelt. So eine Geschichte geht ja nicht spurlos an einem Klub vorbei. Sportlich läuft es ja auch entsprechend durchwachsen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

3,460

Monday, March 16th 2009, 7:49pm

entschuldige, bitte BigB...

die folgende aussage soll jetzt niemanden beleidigen ich akseptiere jede meinung, nur muss ich sagen das meine meinung eine andere ist! erstens was sind 75.000 € für ein Verein der in den Vergangen beiden Jahren 30 millionen an ablösegeldern gezahlt hat? desweiteren muss hier gesagt werden, dass Koblenz vergangene saison wegen 200.000€ zahlen musste und 8 Punkte abgezogen bekammen weil zwei verträge nicht rechtzeitig vorgelegt wurden. Man muss sich angesichts solcher tatsachen echt gedanken machen wie viel wert die DFL dem Thema Dopping schenk ! auch die 2.500 € für den armen sündenbock, der sich nach 2 wochen aufeinmal wieder dran erinnert, dass er seinen schützlingen eigentlich zu spät bescheid gesagt hat, sind echt kein geld... für sojemand wie herrn hopp !

alles in allem seh ich in der sache ein echtes armutszeugnis der Deutschen Fussball Bundesliga.
!Badisch´Lev!

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests