Werbung

Werbung

You are not logged in.

8,861

Wednesday, September 15th 2021, 8:53pm

Du kannst denken was du willst. Ich drücke hier auch niemanden meine Meinung auf. Nur habe ich zwei gesunde Augen und einen wachen Verstand um Dinge zu erkennen, die hier im Lobby-Deutschland schief laufen. Was meinst Du welche Seite im Zweifel am lautesten Aufschreit? Die Leverkusener oder Dortmunder Seite? Oder nehmen wir sogar alle Sympathisanten der „Tradition“ und Gegner der Werksvereine? Wer hat dann das sagen? Auf wessen Meinung kann ein Sky gerne verzichten? Auf unsere oder die der Dortmunder? Ein Beispiel. Wenn ein Klopp damals zu uns gekommen wäre, hätte er die gleiche Show hier abziehen können? Seine überschwänglichen Aussetzer, wenn er sogar den Affen vor Schiris machen durfte. Da werden ganz klar zweierlei Maßstäbe angesetzt. Bei anderen sind es Emotionen die einfach dazugehören. Bei uns sind es danach Ausraster die man nicht tolerieren darf.
Du kannst sehen was Du willst. Aber ich beobachte das Treiben schon eine Weile, und darf mir auch eine Meinung bilden.



Genau so ist es. :bayerapplaus Ich sehe das 100% genau so. Wir waren und sind immer total unbeliebt. Noch mehr als Wob und Hoppenheim. Keine Ahnung, was wir der Fußballwelt getan haben...

Das kann ich Dir sagen. Hatte da mal einen Disput mit einem Dortmunder-Oldschool Fan mit dem ich eigentlich ganz gut auskam. Aber in Bezug auf Leverkusen, war der so engstirnig beschränkt, das ich regelmäßig Zoff mit dem bekam. Das er uns nicht mochte war noch geschmeichelt…er hasste uns regelrecht. Er sah selbst Hoffenheim oder Wolfsburg nicht so schlimm an. Nur weil wir diesen Stein ins Rollen brachten, und sogar noch umsonst unseren Werbenamen im Emblem spazieren tragen dürfen. Wir waren der erste Verein und Vorreiter in Deutschland. Wir waren der Grund allen Übels! Das bekommst du aus solchen Hohlbirnen auch nicht mehr raus. Was aber viel schlimmer ist, das dieser Hass leider auch vererbt wird…
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

8,862

Wednesday, September 15th 2021, 9:22pm

Naja, BVB Dreck wird immer BVB Dreck bleiben. Später gegründet, Insolvenz verschleppt, Zwangsabstieg durch einen einmaligen Vorgang vermieden, Aktiengesellschaft mit Bonijägern an der Spitze.
Was soll daran bitte je was ändern. Die sind genauso auf der schwarzen Liste wie Schlacke, noch nen Tick schlimmer, danach kommen schon die Großmäuler von drüben und der HSV.
Selbst die Bauern sind nicht so auf dieser Liste. Genau deswegen ist es ein Skandal der der Haaland und Wirtz Gelb zeigte aber diesen Typ auf Speed davon kommen ließ obwohl der einmal um den Schiri rum den Wirtz schob.
Da muss man schon viel viel an Blödheit unterstellen das er dies nicht machte und er hätte sich ja auch beraten können wem er Gelb gibt und wem nicht.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

8,863

Wednesday, September 15th 2021, 9:36pm

Die sogenannte "wahre Tabelle" ---> klick ist in der Regel ein verlässlicher Indikator bei strittigen (nicht nur Schiedsrichter-) Diskussionen.
Vor allem, wenn das Spielergebnis in Frage gestellt wird.
Meinst du den Indikator, in dem festgestellt wurde, dass dem FC Nürnberg seit 1995 irrwitzige 56 Punkte durch Schiedsrichterentscheidungen geklaut wurden? Nebenbei bemerkt sitzen dort 2 Nürnbergfans im Gremium, das diese Entscheidungen trifft..

Dass wir da noch einigermaßen gut wegkommen, obwohl Bayer04 Fans im Forum in der Unterzahl und im finalen Entscheidungsgremium gar nicht erst verteten sind, ist eigentlich ein Beweis, wie sehr wir verpfiffen werden. Allerdings kam z.B. die Frage, ob Schick elfmeterreif gefoult wurde, gar nicht erst zur Abstimmung. 8 BVB Fans stimmten dort 4 Bayer04 Fans im Forum nieder. Deswegen war das z.B. gar keine "strittige Entscheidung". Gleiches Spiel bei der Frage, ob Andrich vor dem 3:3 überhaupt ein Foul beging. So läuft dort die Entscheidungsfindung.

8,864

Wednesday, September 15th 2021, 10:10pm

Genau, das meinte ich! Wenn strittige Szenen gar nicht gezeigt oder aufgeführt werden, kann darüber auch gar kein Urteil gefällt werden. Sie sind quasi nicht passiert. Bei uns dagegen werden in der Super-Slow Motion die letzten Minuten abgegrast um etwas zu finden, und um etwas revidieren zu können.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

8,865

Thursday, September 16th 2021, 5:00am

Ich sehe nur Fakten.


Nee, du siehst das, was du sehen willst und stellst dann deine Sicht als Fakt dar. Das ist ein Unterschied.

Zum einen sehe ich keine Belege dafür, dass wir "Bei genauerer Betrachtungsweise .. man die Benachteiligung sogar noch gravierender feststellen" wird, weil du vermutlich vornehmlich Spiele von uns schaust und dementsprechend auch hier viel intensiver mitfieberst und dir Dinge viel eher auffallen, als wenn Bielefeld, Bochum, Köln oder Wolfsburg benachteiligt werden.

Zum anderen interessiert mich, wo denn, selbst wenn dem so wäre wie du es fühlst, dahinter ein "Prinzip" steckt uns zu benachteiligen und denkst du nicht, dass fast alle Fans das gleiche über den eigenen Verein sagen würden?
Also ich bin weit von Weltverschwörungen entfernt, aber osito hat schon bissl Recht. Sein Beispiel mit Klopp ist nicht verkehrt. Ich erinnere nur daran, das Roger Schmidt mal für ein "vor sich hin fluchen" auf die Tribüne geschickt wurde, während andere Trainer sich aufführen können wie sie wollten (Klopp), Frauen antatschen (Guardiola) oder gar Fans mit Flaschen abschießen (Nagelsmann). Glaubst du der Zwayer hätte sich mit einen anderen Trainer auch so ein "Schwanzvergleich" abgeliefert, wie mit Roger Schmidt? Aber bei manch Entscheidungen habe ich auch den Eindruck wer da gegenüber der DFL/DFB sitzt. Der BvB kann sogar bestimmen auf welchen Platz im DFB-Pokal gespielt wird und nimmt so die Chance des unterklassigen Gegners. Glaube so ein Antrag würde für Bayer nicht genehmigt. Ich glaube auch, das VfL Wolfsburg aus dem Pokal flog, weil es VfL Wolfsburg ist. Andere Vereine hätten ein Wiederholungsspiel bekommen. So läuft es... da ist viel "Lobby/Interessenarbeit", weswegen der Fußball auch so intransparent ist.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

8,866

Thursday, September 16th 2021, 5:46am

Genau, das meinte ich! Wenn strittige Szenen gar nicht gezeigt oder aufgeführt werden, kann darüber auch gar kein Urteil gefällt werden. Sie sind quasi nicht passiert. Bei uns dagegen werden in der Super-Slow Motion die letzten Minuten abgegrast um etwas zu finden, und um etwas revidieren zu können.
Fun-Fakt am Rande: Kann mich noch letzte Saison erinnern. Bender (weiß nicht mehr welcher, Lars oder Sven gingen ja fast zeitgleich runter, glaub Sven war es) musste verletzt ausgewechselt werden, nach dem der Klos ihm auf den Schlappen getreten ist. Kurze Erwähnung Seitens Sky-Kommentator Born. Wenig später grätscht Tah nen Ball vom Klos Fuß. Zugegeben harte aber noch vertretbare Grätsche. Der Born hat sich dermaßen echauffiert, bis zum Ende des Spiels, hat glatt Rot gefordert. Zur Erinnerung Klos vs Bender, Bender verletzt runter (kaum Erwähnung). Tah vs Klos, Klos kann weiterspielen (fordern von Rot). Der Born hat sich noch Tage später in seinem Podcast mit Lienen darüber echauffiert, das Tah (für ne regelkonforme Grätsche) kein Rot bekam. Übrigens der Born, der das Foul von Otavio ne Woche vorher gegen Hoffenheim noch lustig fand, aber bei Tah von versuchter Körperverletzung sprach.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

8,867

Thursday, September 16th 2021, 10:10am

Genau, das meinte ich! Wenn strittige Szenen gar nicht gezeigt oder aufgeführt werden, kann darüber auch gar kein Urteil gefällt werden. Sie sind quasi nicht passiert. Bei uns dagegen werden in der Super-Slow Motion die letzten Minuten abgegrast um etwas zu finden, und um etwas revidieren zu können.
Fun-Fakt am Rande: Kann mich noch letzte Saison erinnern. Bender (weiß nicht mehr welcher, Lars oder Sven gingen ja fast zeitgleich runter, glaub Sven war es) musste verletzt ausgewechselt werden, nach dem der Klos ihm auf den Schlappen getreten ist. Kurze Erwähnung Seitens Sky-Kommentator Born. Wenig später grätscht Tah nen Ball vom Klos Fuß. Zugegeben harte aber noch vertretbare Grätsche. Der Born hat sich dermaßen echauffiert, bis zum Ende des Spiels, hat glatt Rot gefordert. Zur Erinnerung Klos vs Bender, Bender verletzt runter (kaum Erwähnung). Tah vs Klos, Klos kann weiterspielen (fordern von Rot). Der Born hat sich noch Tage später in seinem Podcast mit Lienen darüber echauffiert, das Tah (für ne regelkonforme Grätsche) kein Rot bekam. Übrigens der Born, der das Foul von Otavio ne Woche vorher gegen Hoffenheim noch lustig fand, aber bei Tah von versuchter Körperverletzung sprach.


Es war Sven. Bist du sicher, dass es Born war? Hatte irgendwie den Lindemann dazu im Ohr, aber auch kann mich auch täuschen.

8,868

Thursday, September 16th 2021, 11:13am

Genau, das meinte ich! Wenn strittige Szenen gar nicht gezeigt oder aufgeführt werden, kann darüber auch gar kein Urteil gefällt werden. Sie sind quasi nicht passiert. Bei uns dagegen werden in der Super-Slow Motion die letzten Minuten abgegrast um etwas zu finden, und um etwas revidieren zu können.
Fun-Fakt am Rande: Kann mich noch letzte Saison erinnern. Bender (weiß nicht mehr welcher, Lars oder Sven gingen ja fast zeitgleich runter, glaub Sven war es) musste verletzt ausgewechselt werden, nach dem der Klos ihm auf den Schlappen getreten ist. Kurze Erwähnung Seitens Sky-Kommentator Born. Wenig später grätscht Tah nen Ball vom Klos Fuß. Zugegeben harte aber noch vertretbare Grätsche. Der Born hat sich dermaßen echauffiert, bis zum Ende des Spiels, hat glatt Rot gefordert. Zur Erinnerung Klos vs Bender, Bender verletzt runter (kaum Erwähnung). Tah vs Klos, Klos kann weiterspielen (fordern von Rot). Der Born hat sich noch Tage später in seinem Podcast mit Lienen darüber echauffiert, das Tah (für ne regelkonforme Grätsche) kein Rot bekam. Übrigens der Born, der das Foul von Otavio ne Woche vorher gegen Hoffenheim noch lustig fand, aber bei Tah von versuchter Körperverletzung sprach.


Es war Sven. Bist du sicher, dass es Born war? Hatte irgendwie den Lindemann dazu im Ohr, aber auch kann mich auch täuschen.
Jup, bin mir da eigentlich ganz sicher, weil er das im drauffolgenden Podcast mit Linien (sechzehner.de) noch mal aufgriffen hatte. Aber der Lindemann ist auch so Kandidat, wo ich das Gefühl hab, der kann nicht neutral. Nicht das es gesteuert ist, sie sind einfach schlecht. Erinnere mich noch an das Spiel gegen Hoffenheim, wat der Lindemann da für nen Quatsch erzählt hat (inklusive Traktor-Verschwörungs-Story). Ich kann da osito schon zustimmen, was öffentlich Darstellung angeht, kommt Leverkusen nich wirklich gut weg. Hab mir die Sendung Doppelpass mit Rolfes angeschaut. Das sagt der Moderator (wer ist das überhaupt? dachte der Helmer macht das) Leverkusen sei ne "Graue Maus", da ist der Effenberg förmlich explodiert bei dem Blödsinn. Der hat sich fast nicht mehr eingekriegt.

Aber wir schweifen ab, zurück zu den Schiedsrichter. Nach dem Augsburg-Spiel hab ich gedacht, gibt ne neue Zweikampfbewertung (Bakker Szene) im Sinne des Sports. Nach der Linie hätte ich gegen Schick auch kein Elfer gepfiffen. Nach der Kossounou-Szene bin ich mir sicher, wäre Schick Haaland, hätte Siebert nen Videobeweis angefordert und womöglich auf Elfmeter entschieden.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

8,869

Thursday, September 16th 2021, 12:49pm

Die sogenannte "wahre Tabelle" ---> klick ist in der Regel ein verlässlicher Indikator bei strittigen (nicht nur Schiedsrichter-) Diskussionen.
Vor allem, wenn das Spielergebnis in Frage gestellt wird.

Nach 4 Spieltagen benennt diese Tabelle nur marginale Abweichungen.
Die wichtigste betrifft das Spiel Gladbach - Bayern vom 1.Spieltag (Bayern -1 Punkt, Gladbach +2 Punkte).

Also diese Seite als einen verlässlichen Indikator zu bezeichnen, gerade, wenn es um Regeln und somit Schiedsrichter Entscheidungen, halte ich für äußerst fragwürdig. Da finden teils Abstimmungen statt, deren Ergebnis komplett schwachsinnig sind, mit Argumenten, die selbst jedem Kreisklasse-Schiedsrichter die Haare zu Berge stehen lassen. Ich habe diese "Möchtegern" Experten Seite mal eine lange Zeit verfolgt. Letztendlich geht es bei den Abstimmungen rein darum, wieviel Fans eines Vereins dort angemeldet sind oder welches Standing dieser Verein in der Breite der BL hat. Dazu kommen noch eine ganze Menge an einfachen Stammtisch-Parolen zu Regelwerk und -auslegung und schon mein man, die wahre Tabelle sei von Bedeutung.
W11-3.Liga 2019/20:
Pavlenka - Tah, Hinteregger, Moisander (Torunhariga) - Sancho, Arnold, M. Eggestein, Grujic (Cuisance) - Werner, Polter, Götze

8,870

Thursday, September 16th 2021, 2:03pm

Noch ein paar Fakten: Wir sind in einer Kategorie der ewigen Tabelle der Liga führend. Jawoll! Kein anderer Club kassierte mehr Rote Karten als wir. Obwohl die anderen Clubs z.T. hunderte Ligaspiele mehr auf dem Buckel haben. Bei den Gelben Karten sind wir knapp hinter dem VFB Zweiter. Bei den Gelb-Roten ebenfalls. Wir scheinen aus Sicht der Schiedsrichter schon immer eine echt üble Tretertruppe gehabt zu haben!

Thema Elfmeter: In diesem Jahrtausend wurde den Bayern im Schnitt ein Elfmeter mehr pro Saison zugesprochen als uns und es wurde einer weniger gegen sie verhängt. Beim BVB ist die Bilanz ähnlich. Die Bayern bekamen 77% mehr Elfmeter als sie verursachten, der BVB 41%. Werder 35%. Bei uns ist diese Bilanz fast ausgeglichen. :wacko:

8,871

Thursday, September 16th 2021, 2:31pm

Noch ein paar Fakten: Wir sind in einer Kategorie der ewigen Tabelle der Liga führend. Jawoll! Kein anderer Club kassierte mehr Rote Karten als wir. Obwohl die anderen Clubs z.T. hunderte Ligaspiele mehr auf dem Buckel haben. Bei den Gelben Karten sind wir knapp hinter dem VFB Zweiter. Bei den Gelb-Roten ebenfalls. Wir scheinen aus Sicht der Schiedsrichter schon immer eine echt üble Tretertruppe gehabt zu haben!

Thema Elfmeter: In diesem Jahrtausend wurde den Bayern im Schnitt ein Elfmeter mehr pro Saison zugesprochen als uns und es wurde einer weniger gegen sie verhängt.
Beim BVB ist die Bilanz ähnlich. Die Bayern bekamen 77% mehr Elfmeter als sie verursachten, der BVB 41%. Werder 35%. Bei uns ist diese Bilanz fast ausgeglichen. :wacko:
Naja, aufgrund der Tatsache, das Bayern mehr im gegnerischen 16er anzufinden ist als im eignen, nicht wirklich verwunderlich.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

8,872

Thursday, September 16th 2021, 2:37pm

Noch ein paar Fakten: Wir sind in einer Kategorie der ewigen Tabelle der Liga führend. Jawoll! Kein anderer Club kassierte mehr Rote Karten als wir. Obwohl die anderen Clubs z.T. hunderte Ligaspiele mehr auf dem Buckel haben. Bei den Gelben Karten sind wir knapp hinter dem VFB Zweiter. Bei den Gelb-Roten ebenfalls. Wir scheinen aus Sicht der Schiedsrichter schon immer eine echt üble Tretertruppe gehabt zu haben!

Thema Elfmeter: In diesem Jahrtausend wurde den Bayern im Schnitt ein Elfmeter mehr pro Saison zugesprochen als uns und es wurde einer weniger gegen sie verhängt.
Beim BVB ist die Bilanz ähnlich. Die Bayern bekamen 77% mehr Elfmeter als sie verursachten, der BVB 41%. Werder 35%. Bei uns ist diese Bilanz fast ausgeglichen. :wacko:
Naja, aufgrund der Tatsache, das Bayern mehr im gegnerischen 16er anzufinden ist als im eignen, nicht wirklich verwunderlich.
Das ist korrekt und kann man für die Jahre seit 2000 insgesamt auch akzeptieren (wobei ich 77% mehr bekommene als verursachte Elfmeter immer noch viel finde). Erklärt aber nicht warum das über all die Jahre auch auf den BVB und Werder zutreffen soll. Der BVB liegt in der ewigen Tabelle seit 2000 vor uns, aber eben nicht so deutlich, dass man diesen Riesenunterschied erklären könnte. Werder liegt hinter uns.

8,873

Thursday, September 16th 2021, 2:51pm

Noch ein paar Fakten: Wir sind in einer Kategorie der ewigen Tabelle der Liga führend. Jawoll! Kein anderer Club kassierte mehr Rote Karten als wir. Obwohl die anderen Clubs z.T. hunderte Ligaspiele mehr auf dem Buckel haben. Bei den Gelben Karten sind wir knapp hinter dem VFB Zweiter. Bei den Gelb-Roten ebenfalls. Wir scheinen aus Sicht der Schiedsrichter schon immer eine echt üble Tretertruppe gehabt zu haben!

Thema Elfmeter: In diesem Jahrtausend wurde den Bayern im Schnitt ein Elfmeter mehr pro Saison zugesprochen als uns und es wurde einer weniger gegen sie verhängt.
Beim BVB ist die Bilanz ähnlich. Die Bayern bekamen 77% mehr Elfmeter als sie verursachten, der BVB 41%. Werder 35%. Bei uns ist diese Bilanz fast ausgeglichen. :wacko:
Naja, aufgrund der Tatsache, das Bayern mehr im gegnerischen 16er anzufinden ist als im eignen, nicht wirklich verwunderlich.
Das ist korrekt und kann man für die Jahre seit 2000 insgesamt auch akzeptieren (wobei ich 77% mehr bekommene als verursachte Elfmeter immer noch viel finde). Erklärt aber nicht warum das über all die Jahre auch auf den BVB und Werder zutreffen soll. Der BVB liegt in der ewigen Tabelle seit 2000 vor uns, aber eben nicht so deutlich, dass man diesen Riesenunterschied erklären könnte. Werder liegt hinter uns.
Naja, ich find solch Statistiken eh schwierig zu lesen. Die Frage ist welche Art von Elfmeter, waren es eindeutige Fouls/Handspiele oder 50/50 Entscheidungen zu Gunsten von XY. Man müsste die Situationen vergleichen. Nur anhand der Statistik find' ich das schwierig. Aber subjektiv geb' ich dir Recht, 50% der Elfmeter die Hilbert mal verursacht hatte, waren in meinen Augen keine oder Weisers "Fingernagel".
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

8,874

Thursday, September 16th 2021, 3:25pm

Noch ein paar Fakten: Wir sind in einer Kategorie der ewigen Tabelle der Liga führend. Jawoll! Kein anderer Club kassierte mehr Rote Karten als wir. Obwohl die anderen Clubs z.T. hunderte Ligaspiele mehr auf dem Buckel haben. Bei den Gelben Karten sind wir knapp hinter dem VFB Zweiter. Bei den Gelb-Roten ebenfalls. Wir scheinen aus Sicht der Schiedsrichter schon immer eine echt üble Tretertruppe gehabt zu haben!

Thema Elfmeter: In diesem Jahrtausend wurde den Bayern im Schnitt ein Elfmeter mehr pro Saison zugesprochen als uns und es wurde einer weniger gegen sie verhängt.
Beim BVB ist die Bilanz ähnlich. Die Bayern bekamen 77% mehr Elfmeter als sie verursachten, der BVB 41%. Werder 35%. Bei uns ist diese Bilanz fast ausgeglichen. :wacko:
Naja, aufgrund der Tatsache, das Bayern mehr im gegnerischen 16er anzufinden ist als im eignen, nicht wirklich verwunderlich.
Das ist korrekt und kann man für die Jahre seit 2000 insgesamt auch akzeptieren (wobei ich 77% mehr bekommene als verursachte Elfmeter immer noch viel finde). Erklärt aber nicht warum das über all die Jahre auch auf den BVB und Werder zutreffen soll. Der BVB liegt in der ewigen Tabelle seit 2000 vor uns, aber eben nicht so deutlich, dass man diesen Riesenunterschied erklären könnte. Werder liegt hinter uns.
Naja, ich find solch Statistiken eh schwierig zu lesen. Die Frage ist welche Art von Elfmeter, waren es eindeutige Fouls/Handspiele oder 50/50 Entscheidungen zu Gunsten von XY. Man müsste die Situationen vergleichen. Nur anhand der Statistik find' ich das schwierig. Aber subjektiv geb' ich dir Recht, 50% der Elfmeter die Hilbert mal verursacht hatte, waren in meinen Augen keine oder Weisers "Fingernagel".
Hier geht es um jeweils um die 100 bekommene bzw. gegebene Elfmeter pro Club in insg. 20 Spielzeiten. Da sollten sich die von dir beschriebenen Umstände doch einigermassen gleichmässig auf die und uns verteilen.

8,875

Thursday, September 16th 2021, 4:48pm

Gibt dazu sogar Studien:

Existiert der FC Bayern München Bonus? – Empirische Analyse über die Imagewirkung in kritischen Schiedsrichterentscheidungen
Schewe G, Nienaber A, Drees J

Arbeitspapiere des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Organisation, Personal und Innovation der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Saison 2018/19 W11-1.Liga (M):

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests