Werbung

Werbung

You are not logged in.

7,621

Wednesday, June 26th 2019, 10:23am

@Tapeworm: Statistik ist nicht so Dein Ding, oder? :levz1

Und ja, wenn man die Möglichkeit hat, sollte man sich in dieser Situation unbedingt selbst überprüfen, weil man damit eben das Spiel entscheidet. Und genau DAS hätte auch der Hinweis des VAR sein sollen.

Dass es keine Beschwerden der Spielerinnen gab, liegt daran, dass es Frauen- und nicht Männerfußball ist und dass die Japanerinnen ja auch keine Zeitlupe haben.
Gonzo, gib Gas! Wir wollen hier gewinnen!


Bayer Schneider - Bernd Leverkusen!

Werkself Liga 3: Baumann --- Stark, Zimmer, Insua, Pavard, Naldo --- Höfler, Baumgartlinger, Tolisso, Ribery, Sahin, Kaderabek --- Rashica, Raffael, Kiese Thelin, Kleindienst

7,622

Wednesday, June 26th 2019, 10:29am

@Tapeworm: Statistik ist nicht so Dein Ding, oder? :levz1

Und ja, wenn man die Möglichkeit hat, sollte man sich in dieser Situation unbedingt selbst überprüfen, weil man damit eben das Spiel entscheidet. Und genau DAS hätte auch der Hinweis des VAR sein sollen.

Dass es keine Beschwerden der Spielerinnen gab, liegt daran, dass es Frauen- und nicht Männerfußball ist und dass die Japanerinnen ja auch keine Zeitlupe haben.

Welche Statistik? Hab doch gar keine angeführt? Meinst du die Zeitangaben? Naja ich habe fast jedes Spiel live gesehen, zumindest als "Second Screen" und es waren einige sehr lange VAR-Überprüfungen dabei. Besonders beim beim 1/8-Finale der Deutschen.
Warum selbst überprüfen, wenn man sich sicher ist. Und es gab ja Kontakt mit Paris (demnach wurde die Szene überprüft), aber anscheinend sah der das in Paris nicht so wie du, sondern wie die Feldschiedsrichterin. Von daher lief der VAR korrekt ab.
Naja und "Ironie" scheint nicht so dein Ding zu sein.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

7,623

Wednesday, June 26th 2019, 10:34am

Ich meinte deine Auswertung der Anzahl an Leuten, die für oder gegen einen Strafstoß waren.

Aber ist auch eigentlich egal. Mir ist zu warm zum Streiten... :LEV6
Gonzo, gib Gas! Wir wollen hier gewinnen!


Bayer Schneider - Bernd Leverkusen!

Werkself Liga 3: Baumann --- Stark, Zimmer, Insua, Pavard, Naldo --- Höfler, Baumgartlinger, Tolisso, Ribery, Sahin, Kaderabek --- Rashica, Raffael, Kiese Thelin, Kleindienst

7,624

Wednesday, June 26th 2019, 10:43am

Die Statistik sagt eindeutig: 7 europäische Frauschaften + USA im Viertelfinale. Alles Favoriten, alle VAR-Entscheidungen pro für diese Frauschaften.
Zufall oder Absicht oder Dummheit.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

7,625

Wednesday, June 26th 2019, 11:10am

@Tapeworm: Statistik ist nicht so Dein Ding, oder? :levz1

Und ja, wenn man die Möglichkeit hat, sollte man sich in dieser Situation unbedingt selbst überprüfen, weil man damit eben das Spiel entscheidet. Und genau DAS hätte auch der Hinweis des VAR sein sollen.

Dass es keine Beschwerden der Spielerinnen gab, liegt daran, dass es Frauen- und nicht Männerfußball ist und dass die Japanerinnen ja auch keine Zeitlupe haben.
Richtig. Und auch daran, dass es Japanerinnen waren, die sowieso über eine sehr ausgeprägte Obrigkeitshörigkeit verfügen, ganz im Gegensatz z.B. zu Holländern/innen.

7,626

Wednesday, June 26th 2019, 11:22am

Ich meinte deine Auswertung der Anzahl an Leuten, die für oder gegen einen Strafstoß waren.

Aber ist auch eigentlich egal. Mir ist zu warm zum Streiten... :LEV6
Naja, zum Zeitpunkt meines Beitrages: Stubbi, Makron und meine Wenigkeit auf der einen Seite und du auf der anderen Seite.
Ich streite mich nicht, von daher alles okay, reiner Argumentaustausch :LEV6

@Tapeworm: Statistik ist nicht so Dein Ding, oder? :levz1

Und ja, wenn man die Möglichkeit hat, sollte man sich in dieser Situation unbedingt selbst überprüfen, weil man damit eben das Spiel entscheidet. Und genau DAS hätte auch der Hinweis des VAR sein sollen.

Dass es keine Beschwerden der Spielerinnen gab, liegt daran, dass es Frauen- und nicht Männerfußball ist und dass die Japanerinnen ja auch keine Zeitlupe haben.
Richtig. Und auch daran, dass es Japanerinnen waren, die sowieso über eine sehr ausgeprägte Obrigkeitshörigkeit verfügen, ganz im Gegensatz z.B. zu Holländern/innen.
Mmh, soll ich das jetzt persönlich nehmen? Ist das jetzt dein zweiter Versuch?? Vergebens!!
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

7,627

Wednesday, June 26th 2019, 2:03pm

Die Mehrheit der Fans und die Mehrheit der Spieler lehnen den VAR inzwischen ab, weil es weiterhin beschissen läuft.

Er hält nicht das, was er versprach.

Hat sich nix geändert.

Und davon zu sprechen, dass er bei der Frauen WM gut funktioniert, ist ein ziemlich schlechter Witz.
Gegen Signaturen

7,628

Wednesday, June 26th 2019, 2:13pm

Überhaupt über dieses Thema hier ständig zu diskutieren ist ein Witz.
Völler raus!

7,629

Wednesday, June 26th 2019, 7:49pm

Wer diesen Elfmeter nicht gibt hat keine Ahnung von Fußball.

1. Der Arm ist weit weg vom Körper
2. Ein Schuss, der gefährlich aufs Tor gegangen wäre (wenn nicht sogar rein), wurde 5m vor dem Tor geblockt.

Beides zusammen ergibt dann Elfmeter. Egal ob die den Arm wegziehen wollte oder nicht. Ansonsten macht in Zukunft jeder die Bewegung von oben nach unten hinter den Rücken und sagt. ich wollte doch meine Hand wegziehen!!111

7,630

Wednesday, June 26th 2019, 8:16pm

Ein Diskussionsbeitrag, der damit beginnt, anderen die Kompetenz abzusprechen, mitzudiskutieren, ergibt natürlich richtig Sinn in einem Forum. :LEV18

Bei solchen Leuten lohnt es sich dann auch nicht, auf den nachfolgenden Inhalt einzugehen, auch wenn es inhaltlich viel Raum für Widerspruch gäbe... :LEV18
Gonzo, gib Gas! Wir wollen hier gewinnen!


Bayer Schneider - Bernd Leverkusen!

Werkself Liga 3: Baumann --- Stark, Zimmer, Insua, Pavard, Naldo --- Höfler, Baumgartlinger, Tolisso, Ribery, Sahin, Kaderabek --- Rashica, Raffael, Kiese Thelin, Kleindienst

7,631

Wednesday, June 26th 2019, 9:10pm

Ein Diskussionsbeitrag, der damit beginnt, anderen die Kompetenz abzusprechen, mitzudiskutieren, ergibt natürlich richtig Sinn in einem Forum. :LEV18

Bei solchen Leuten lohnt es sich dann auch nicht, auf den nachfolgenden Inhalt einzugehen, auch wenn es inhaltlich viel Raum für Widerspruch gäbe... :LEV18


:bayerapplaus

7,632

Thursday, June 27th 2019, 8:11am


Und ja, wenn man die Möglichkeit hat, sollte man sich in dieser Situation unbedingt selbst überprüfen, weil man damit eben das Spiel entscheidet. Und genau DAS hätte auch der Hinweis des VAR sein sollen.
Ich will jetzt nicht noch mal das Thema aufwärmen, aber habe ich gerade in der Süddeutsche gelesen. Collina gab gestern eine Pressekonferenz und zog eine erste Bilanz. Dort wurde u.a. auch der Elfmeterpfiff angesprochen. Die Bilder, die Collina während seiner Präsentation zeigte, wurden von einer Aufnahme des Funkverkehrs (was ich beachtlich finde und sollte auch so in der BuLi sein) zwischen dem VAR und Schiedsrichterin Borjas unterlegt. Borjas: "Der Arm ist einer unnatürlichen Position. Es ist ein Handspiel von Nummer vier." Der VAR antwortet binnen weniger Sekunden: "Melissa, der Strafstoß ist bestätigt." D.h. der VAR wurde richtig angewandt, die Szene wurde überprüft und als korrekt eingestuft, weswegen sich die Schiedsrichterin nicht noch mal selbst am Monitor vergewissern musste. Bei dieser Szene wurde aber nicht nur kontrolliert, ob ein Handspiel vorlag, sondern ob es regelwidrig zu diesen Handspiel gekommen war, weil der Ball vorher evtl. im Aus gewesen sein könnte (dachte ich zuerst auch, das Beerensteyn der Ball versprungen war). War er aber wohl nicht, d.h. alles richtig und zeigt das der VAR sehr wohl funktioniert.

Das jetzt gemeckert wird, hat nichts mit dem VAR zu tun, sondern mit der Regelauslegung des Handspiels (zwei Unterschiedliche Diskussionen und deshalb meine Aussage "meckern des Merkerns Willen" weil man das fälschlicherweise dem VAR zuspricht). Das man andere Ansicht ist, kann man nach voll ziehen. Wie man im 18 Uhr Spiel gesehen hatte, da gab es eine ähnliche Szene und es gab kein Strafstoß (ich hätte ihn nach der neuen Regel aber dort auch gegeben). Und das der Pfiff für Unmut gesorgt hat, weil Japan (die in der 2. Halbzeit klar besser waren) um eine mögliches 1/4-Finale gebracht wurde und der Pfiff gegen das Gerechtigkeitsempfinden der "neutralen" Zuschauer im Stadion verstieß und sie das mit Pfiffen honorierten, war verständlich. Für mich ist es ein Handspiel. Für andere nicht, aber das ist dann eine Diskussion über die Regel, die man durchaus führen kann, aber nicht über den VAR, der wie oben beschrieben einwandfrei funktioniert.


In diesem Sinne, :levz1
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

7,633

Saturday, June 29th 2019, 8:58am

:LEV5 https://twitter.com/eukakrypto/status/11…2119454720?s=21

Deniz Aytekin als DJ beim Tropical Beach Festival

7,634

Thursday, July 11th 2019, 1:42pm

Fängt ja gut an...
Wenige Wochen vor dem Pflichtspielstart in den höchsten drei deutschen Ligen sperrt der DFB hochrangige Schiedsrichter weil sie Leistungstests nicht bestanden haben. Deniz Aytekin, Marco Fritz und Tobias Welz erfüllten die Anforderungen nicht und Manuel Gräfe, Bibiana Steinhaus, Benjamin Brands und Sören Storks fehlten aufgrund von Krankheit.

Die Nachprüfung findet am 08. August statt, solange bleiben diese Schiedsrichter gesperrt. Die 3. Liga startet am 19. bis 22. Juli, die 2. Bundesliga (26. bis 29. Juli inklusive Start des VAR) und dem am 9. August ist Pokalwochenende.
Quelle: kicker.de
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

7,635

Thursday, July 11th 2019, 1:57pm

Das wäre aber schade, wenn der liebe Deniz das nicht packt...
Schneider Bernd!

7,636

Thursday, July 11th 2019, 3:36pm

und der liebe tobias ...

7,637

Thursday, July 11th 2019, 4:04pm

Aktuelle Meldung aus dem Kicker
"Der Werkselfuser Tucho bestreitet energisch, die Testkriterien für die Schiedsrichterprüfung des DFB aufestellt zu haben Ausdrücklich begrüsst er aber die Testergebnisse."
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung