Werbung

Werbung

You are not logged in.

7,581

Sunday, May 19th 2019, 7:10am

2 Fragen zum VAR:

- Beim Dormundspiel hat der Schiedsrichter den Assistenten dazugerufen, damit sich dieser auch das Video mitanguckt. Ist das so abgedeckt von den Regeln?
- Volland sieht heute Gelb nach VAR Einsatz. Das geht ja eigentlich nur, wenn auf rote Karte geprüft wurde. Gelb heisst, dass dann auf Foul entschieden wurde. Dann hätte es doch folglich auch Freistoss für Hertha geben müssen anstatt Schiedsrichterball?
Zu Dortmund: Warum sollte es nicht möglich sein? Es sind alle Schiedsrichter und es wäre ja Quatsch, sich selbst diese Möglichkeit zu nehmen.

Zu Volland: Schiedsrichter-Ball gab es, weil der Schiedsrichter aufgrund der Verletzung das Spiel unterbrochen hatte. Es wurde dann auf Rote Karte gecheckt, nicht auf Freistoß.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

7,582

Sunday, May 19th 2019, 8:43am

Wo stehen eigentlich die aktuellen Regeln für den VAR?

Zitat

38/678.15Can the referee consult the VAR before deciding whether an offence is a RC or YC?If the referee is unsure if an offenceis a YC or RC, can there bea review before a card is shown? No. In principle the referee must make a decision and showa card. The VAR will then check the incident and can only recommend a review if a clear error has been made. Only in very exceptional circumstance can there be a ‘review’ before a card is shown.


Die Regelung ist leider schon von 2017: https://www.knvb.nl/downloads/bestand/98…ndbook-v8_final


Zum Linienrichter: In den Regel steht, dass nur der referee in den VAR bereich darf. Beinhaltet das die Linienrichter? Die müssten doch anders bezeichnet werden.
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ...

#WirMachenDasMitDenRatschen

7,583

Sunday, May 19th 2019, 9:12am

Es macht zur Zeit jeder was er will. Völlig willkürlich. Es hieß ja auch mal, dass nur klare Fehlentscheidungen kontrolliert bzw korrigiert werden sollen.

Auch hier läuft es mal so mal so.

Da ich gestern leider nicht im Stadion war, habe ich mit ca 30 Jungs im Sportheim geschaut. Fans aller Coleur. Von den 30 waren sich ALLE einig: VAR braucht kein Mensch. Das waren alles aktive Fußballer. Ich frage mich tatsächlich inzwischen, wie man das alles noch gut finden kann.
Gegen Signaturen

7,584

Monday, May 20th 2019, 7:34am

Finde es sehr interessant, was M. Gräfe nach dem Gladbach-BvB-Spiel gesagt hat.

Eine wichtige Erfahrung für alle sei, dass die "Technik auch an Grenzen stößt". Das alles seien "Dinge, die weiterentwickelt werden müssen". Gräfe habe längst gemerkt, dass "die Spieler mittlerweile auch genervt sind". Seine Einstellung zum Thema Videobeweis: "Das muss der DFB und die Liga irgendwann entscheiden. Ob der Mehrwert an vermeintlicher Gerechtigkeit es wert ist, dafür dem Spiel etwas zu nehmen, was es über Jahrzehnte ausgezeichnet hat." Andererseits habe sich der Fußball eben "immer weiterentwickelt".(von kicker.de)

Denke nicht, dass er der einzige ist, der so denkt.

Also: Fans genervt, Spieler genervt, Schiedsrichter genervt. Plus: Der Wind dreht sich bezüglich Emotionen wieder.

Montagsspiele wurden bzw. werden auch wieder abgeschafft, so sinnlos der Protest noch erschien (ob das am Ende gut oder schlecht sein wird, weiß keiner, erstmal ist man den Montag bald wieder los.)

Gesendet von meinem BG2-U01 mit Tapatalk
You miss 100% of the shots you don't take
damit jeder weiß woran er ist, damit jeder weiß worum das geht, damit jeder versteht worum es sich hier dreht
Everything you do is to stop you from dying young, so you can reach your ultimate goal of dying old

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests