Werbung

Werbung

You are not logged in.

7,241

Yesterday, 5:21pm

@ Ansteff: Der Schiedsrichter war sich seiner Entscheidung so sicher, dass er kein Review haben wollte.
Hat er das so gesagt? Wurde also laut seiner Aussage ein mögliches Review auf dem Feld diskutiert und er hat gesagt, er braucht es nicht, weil er sich sicher ist? Oder hast du dir das so ausgedacht?
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

7,242

Yesterday, 5:23pm

Er kann das doch jederzeit selbst veranlassen, wenn er sich nicht sicher ist. Aber du hast Recht, es ist Spekulation. Und es ist schlichtweg nicht gut gelaufen gestern, wie Drees jetzt auch bestätigt. Das sollte nicht passieren.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

7,243

Yesterday, 5:39pm

Er kann das doch jederzeit selbst veranlassen, wenn er sich nicht sicher ist. Aber du hast Recht, es ist Spekulation. Und es ist schlichtweg nicht gut gelaufen gestern, wie Drees jetzt auch bestätigt. Das sollte nicht passieren.


:LEV14 Nach zwanzig Stunden und gefühlten 30 Posts kommt die Einsicht. Besser spät als nie :LEV19 :levz1
Gegen Signaturen

7,244

Yesterday, 6:04pm

Wenn ich den Quatsch lese, dass der VAR nur bei klaren Fehlentscheidungen eingreift, bekomme ich jedes Mal zu viel. Ernsthaft.
Wenn dem so ist, müsste es doch das On-Field-Prozedere gar nicht geben. Dann könnte der VAR dem Schiedsrichter jedes mal klipp und klar sagen: Elfmeter/Kein Elfmeter. Regelkonformes Tor/nicht regelkonformes Tor.
Und das ist genau das große Problem. Es ist absolut willkürlich, was passiert. Aber da muss man jetzt hier auch nicht weiter drauf eingehen. Wurde alles schon 100x durchgekaut.
Der VAR in der jetzt praktizierten Form ist für den Arsch.

@Schlebusch-Fan: Dafür braucht es den VAR nicht. Ob Tor oder nicht Tor wird durch die Torlinientechnik abgedeckt.
Schneider Bernd!

7,245

Yesterday, 6:09pm

:LEV14 Nach zwanzig Stunden und gefühlten 30 Posts kommt die Einsicht. Besser spät als nie :LEV19 :levz1
Welche Einsicht? Meine Meinung hat sich in den 20 Stunden nicht geändert. Ich habe nur versucht, mir den Nicht-Eingriff zu erklären. Das hat jetzt Drees getan, auch wenn er nicht genau erklärt hat, inwiefern die Kommunikation nicht gut war.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

7,246

Yesterday, 6:14pm

Da vergeht einem echt die Lust:

DFB räumt ein: Elfmeter-Entscheidung "nicht korrekt"

Wie kam es zu der folgenreichen Elfmeter-Entscheidung in Bremen? Jetzt
hat sich Dr. Jochen Drees, der VAR-Projektleiter beim DFB, geäußert -
und stellt dem Schiedsrichterteam um Daniel Siebert kein gutes Zeugnis
aus.

kicker.de --->

7,247

Yesterday, 6:27pm

Vernebelndes Kauderwelsch. Was soll denn "die Szene vor der Szene" gewesen sein? :LEV9
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

7,248

Yesterday, 9:00pm

Es ist hochnotpeinlich.

Freundlich gesagt: der VAR funktioniert nicht.

Ehrlich gesagt: es ist ein Kasperletheater, dass an Lächerlichkeit kaum zu toppen ist. Wird aber noch getoppt von den Erklärungsversuchen, warum es doch eigentlich alles gut läuft.

Wahnsinn.
Gegen Signaturen

7,249

Yesterday, 9:01pm

Ich meine, dass der VAR gestern versagt hat und für mich damit eine weitere Bestätigung vorliegt, dass der VAR im Fußball nicht funktioniert, trotz VAR weiterhin Spiele durch Fehlentscheidungen entschieden werden und der Mehrwert weit unter den negativen Begleiterscheinungen liegt.

Für Spekulationen, was andere Menschen meinen, vielleicht getan hätten oder denken könnten, bist Du hier zuständig.

Alleine für die korrekte Entscheidung Tor oder nicht Tor ist die Einführung des Videobeweises m.E. zwingend notwendig; ob über Elfmeter ode Abseits auch zuentscheiden isst, darüber kann trefflich gestritten werden:

Ich erinnere an:
Reinhold Wosab, 1965 (Bundesliga)

Dieter Kobel, 1978 (Zweite Bundesliga Süd)

Arne Larsen Økland, 1981 (Bundesliga)

Thomas Helmer, 1994 (Bundesliga) -- die Legende schlechthin!!!!!

Stefan Kießling, 2013 (Bundesliga) in Hoffenheim !!!!!!

Gabriel Torres, 2017 (Qualifikation zur Fußball-WM 2018) - WM-Qualifikation wurde durch Phantomtor entscheiden!!!!

Alleine der BAYER war zweimal involviert!
:LEV2



Ich denke Du verwechselst hier etwas. Für alle o.g. Fälle wäre nicht der Videobeweis oder gar der VAR sondern die Torlinientechnik zuständig. Kann mir kaum vorstellen, dass die jemand anzweifelt.
„Das liegt an SIE HERR VÖLLER!!!“

7,250

Yesterday, 10:14pm

Genaus das es die Torlinientechnik gibt ist gut das funktioniert und das sehr schnell, wie wir am Samstag bei uns im Stadion gesehen haben. Alles andere hat im Fussball nichts zu suchen, macht den Sport nur kaputt. Wenn es den Videobeweiss nicht gibt, kann man mit Leben, das es mal Fehlentscheidungen gibt im Fussball, ist menschlich. Aber das gestern zeigt deutlich dieser VAR funktioniert einfach nicht und macht den Fussball kaputt.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

7,252

Yesterday, 11:46pm

Ja, sehr guter Kommentar von Oliver Fritsch. Zu diskutieren wäre zudem, inwieweit es auch an unseren miserablen Schiedsrichtern liegt, dass der deutsche Fußball international kein Land mehr sieht. Europa lacht sich kaputt über das, was in deutschen Stadien gepfiffen wird.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

7,253

Today, 7:41am

Ja, es gab einen Kontakt. Doch ist das ein Argument? Wie oft wird z.B. bei Eckbällen gezerrt, gezogen und gestoßen? Gibt es da auch bei jedem Kontakt einen Elfer? Es muss eine Erheblichkeitsschwelle geben. Sonst sind wir beim Hallenhalma. Muss Coman fallen? Er muss nicht, er will!!! Würde er entscheidend behindert? Nein, wurde er nicht. Er hat ein sanftes Streicheln in seinem Rücken gespürt und den Abflug gemacht. In bester Lewandowski-Manier. Sowas darf einfach nicht belohnt werden.

5 users apart from you are browsing this thread:

1 member and 4 guests

TheBlind