Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

6,861

Thursday, September 27th 2018, 12:01am

Wieder mal Willkür im Eingreifen und Nicht-Eingreifen. Abgesehen davon, dass er total nervt.
Gegen Signaturen

6,862

Thursday, September 27th 2018, 7:45am

An der WM sah man, dass der VAR auch halbwegs funktionieren kann.

Der deutsche VAR ist ein Witz.

Allgemein heisst es ja die deutschen Schiris seien gut. Wenn man das mal so stehen liesse, würde das umso mehr zeigen wie scheis.se der DFB (oder die DFL?) mit ihren Vorgaben ist. Wieso sind zwischen CL und BL solche Welten?
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

6,863

Thursday, September 27th 2018, 7:55am

An der WM sah man, dass der VAR auch halbwegs funktionieren kann.

Der deutsche VAR ist ein Witz.
Das ist übrigens Unsinn. Auch bei der WM gab es umstrittene Eingriffe und Nicht-Eingriffe. Generell wurde bei der WM sogar im Schnitt häufiger eingegriffen als bei uns in der Rückrunde. Es ist aus verschiedenen Gründen einfach nur nicht so aufgefallen. Das wird hier ganz gut erklärt: https://www.sportschau.de/fussball/bunde…obleme-100.html

Das Problem gestern war die für deutsche Schiris typisch kleinliche Art des Pfeifens. Wenn es jedes Mal Freistoß oder Elfmeter gibt, wenn ein Spieler im Zweikampf mit einem anderen zu Boden geht, dann ist das für die natürlich eine Einladung es immer wieder zu tun. Es war unnötig, diesen Elfmeter zu pfeifen und der VAR hätte auch sicher nicht eingegriffen, wenn er ihn nicht gepfiffen hätte.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

6,864

Sunday, October 21st 2018, 10:39am

4 Minuten Nachspielzeit bei zig Verletzungspausen, Zeitspiel ohne Ende und langsame Auswechslungen. Willkommen in der Bundesliga.
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

6,865

Sunday, October 21st 2018, 3:06pm

Ich habe auch mit mindestens 6 Minuten Nachspielzeit gerechnet. Die wären auch angebracht gewesen.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

6,866

Sunday, October 21st 2018, 4:53pm

Besser so. Wir hätten die Zeit sonst zweifellos dazu genutzt, uns noch einen Gegentreffer einzuschenken.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

6,867

Monday, December 3rd 2018, 2:33pm

Es ist erfreulich ruhig hier geworden. Durch den Videobeweis werden keine Spiele mehr durch Fehlentscheidungen entschieden. Da gibt es dann nicht mehr viel zu schimpfen, abgesehen von Kleinigkeiten wie der Nachspielzeit.

Beim Thema Handspiel sollte dringend eine klare Regelung her, die auch anwendbar ist. Der Elfer gegen Schalke war ein Witz.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

6,868

Monday, December 3rd 2018, 2:54pm

Die einzige „klare Regelung“, die es geben könnte, wäre, bei jeder Berührung mit der Hand Elfmeter zu geben. Dies kann aber niemand wollen. Insofern wird immer eine Interpretation der vorliegenden Absicht notwendig bleiben, inklusive der Ungerechtigkeit der unterschiedlichen Interpretation von im Prinzip identischen Spielszenen.

6,869

Monday, December 3rd 2018, 3:11pm

Ich fand Tedescos Erklärung ziemlich vernünftig, dass gesagt wurde, wenn der Arm nach der Berührung mit dem Ball vibriert, es kein Elfmeter ist, weil es auf keine aktive Haltung hinweist. Bringt halt nur leider nichts, wenn der Schiri trotzdem auf Elfmeter pfeift^^

6,870

Monday, December 3rd 2018, 4:03pm

kicker.de:

Quoted

Nicht zu beneiden war Referee Sascha Stegemann, der 20 Fouls ahndete und zehn Gelbe Karten verteilte. Sieben davon sah Wolfsburg, drei die Eintracht. Immer wieder gab es Nickligkeiten, Rudelbildungen und heiße Wortgefechte. Auch mit Stegemann suchten die Spieler immer wieder vehement das Gespräch. In der Bewertung von SGE-Keeper Trapp, der in der 55. Minute verwarnt wurde, kam der Unparteiische aus Niederkassel extrem schlecht weg. "Ich tue mich manchmal schwer, mit den Schiedsrichtern zu hadern. Es gibt Schiedsrichter, die sollen einfach ihren Pass abgeben und es sein lassen. Das ist ein Witz", polterte die Leihgabe von Paris Saint-Germain und fügte an: "Ich bekomme eine Gelbe Karte, weil ich zu ihm sage, dass er respektvoll mit uns reden soll - was sie auch von uns immer fordern. Weil ich zu ihm sage, er soll auch mal Szenen laufen lassen und nicht jede scheiß Kleinigkeit abpfeifen. Und er sagt: 'Geh' weg, lass mich in Ruhe!' Dafür habe ich kein Verständnis."


Willkommen zurück in Deutschland!

http://www.kicker.de/news/fussball/uefa/…ss-abgeben.html
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

6,871

Monday, December 3rd 2018, 5:56pm

Und der DFB hat Trapp für seine Äußerung nochmal zusätzlich mit einer Strafe von 8000 Euro belegt.

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…egen-trapp.html
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ... #WirMachenDasMitDenRatschen

Zitat Hartmut: Vorne gewinnt man Spiele, hinten Meisterschaften. Bei uns funktioniert es in der Mitte.

6,872

Monday, December 3rd 2018, 5:57pm

Die Mafia braucht jeden Euro.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

6,873

Sunday, December 9th 2018, 6:51pm

Wie wunderbar das klappt mit dem "Videobeweis..." :LEV18

Das war ja nun glasklarer Hoyzerismus in Mainz.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

This post has been edited 1 times, last edit by "Tucho1978" (Dec 9th 2018, 6:57pm)


6,874

Sunday, December 9th 2018, 7:06pm

Jeglichen Sarkasmus mal beiseite gelassen, funktioniert der Videobeweis inzwischen meistens ziemlich gut. Grauzonenfälle wird es immer geben, speziell bei der leidigen Bewertung von Handspiel. Der Elfmeter in Mainz war aber leider in der Tat ein absoluter Skandal und insofern ein schwerer, ärgerlicher Rückschlag für den Videobeweis.

6,875

Sunday, December 9th 2018, 7:36pm

Horst Heldt über den Elfmeterpfiff nach dem Zweikampf Ostrzolek/Mateta:

Das ist ein Witz! Das ist der Wahnsinn an Schwalbe! Warum fällt er (Mateta, d. Red.) denn? Aus Altersschwäche oder was? Und das Schlimme, und was nicht akzeptabel ist: Der Linienrichter löst das aus, indem er einfach hingeht. Der (Schiedsrichter, d. Red.) wollte gar nicht pfeifen.
Dann mischt er (der Videoschiedsrichter, d. Red.) sich nicht ein? Warum mischt er sich da nicht ein? Das ist eine glasklare Fehlentscheidung. Sieht der da andere Bilder? Hat er sich schon das nächste Spiel angeschaut in Köln oder warum kann man das nicht anhand der Bilder erkennen? Unbegreiflich. Der ganze Scheiß ist wirklich nicht mehr akzeptabel. Wieso mischt er sich denn da nicht ein und sagt, dass es eine klare Schwalbe ist. Wieso schaut er sich das nicht an? Beim Handspiel, wo er sich den Ball gegen die Hand köpft, macht er sich die Mühe und schaut sich das an. Ich verstehe es nicht mehr. Ich habe auch echt keinen Bock mehr, das immer noch zu erklären. Die erklären nichts danach.

>>>Kicker


Bobic sauer auf Steinhaus: "Das ist der Wahnsinn"


Noch größer war der Zorn in der 87. Minute, als Grujic Eintracht-Stürmer Luka Jovic mit beiden Händen festhielt und damit eine hochkarätige Torchance verhinderte. Eigentlich eine klare Sache: Elfmeter und Platzverweis. Doch Schiedsrichter Schlager erkannte kein Foulspiel, Video-Assistentin Bibiana Steinhaus griff ebenfalls nicht ein. Das brachte alle Frankfurter auf die Palme. Am deutlichsten äußerte Sportvorstand Fredi Bobic seinen Unmut, im ZDF sagte er: "Das ist der Wahnsinn. Diese Szene macht mich fassungslos. Wenn man sich das am Bildschirm anschauen kann, muss man das sehen - ob man in einem Keller in Köln sitzt oder in Jerusalem, scheißegal wo."

>>>Kicker
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

6,876

Sunday, December 9th 2018, 9:11pm

"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

6,878

Monday, December 10th 2018, 7:54am

Für mich persönlich ist und bleibt dieser VAR ein nervendes Monstrum, dass den Fußball für mich mal wieder ein Stück vom Kern entfernt. Ich hoffe, dass irgendwann der große Knall kommt, den die FIFA, UEFA und DFB/DFL wohl nötig haben. Ich fürchte leider, dass es noch lange dauert oder die breite Masse es weiter einfach hinnimmt.

Das Ding nervt und soll weg.
Gegen Signaturen

6,879

Monday, December 10th 2018, 4:03pm

Unter dem Titel "Collinas Erben" sind beunruhigt - Wo bleibt die Linie der Videoassistenten? wird die weiterhin bestehende große Willkür bei den VAR-Eingriffen oder -Nichteingriffen beschrieben (Quelle).

Fazit: An diesem Spieltag ist eine der größten Probleme der Video-Assistenten deutlich geworden: die Linie bei ihren Eingriffen und Nicht-Eingriffen und die Vermittelbarkeit gegenüber der Öffentlichkeit. Es ist schwierig, plausibel zu machen, warum die VAR in Berlin, Mainz und Bremen nicht intervenierten, während sie in anderen und teilweise sogar in denselben Stadien aktiv wurden, obwohl die Fälle auf den ersten Blick nicht wesentlich eindeutiger waren. Fast jede Entscheidung lässt sich für sich genommen erklären und rechtfertigen, aber in der Gesamtschau ergeben sich Disharmonien, die der Akzeptanz nicht gut tun.

6,880

Monday, December 10th 2018, 5:04pm

So arbeitet halt die Mafia:
Ihre Leute überall gut versorgt unterbringen, dann manipulieren und verdienen...
Einmal Löwe, immer Löwe!