Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Saturday, March 10th 2007, 9:14pm

So,jetzt gebe ich als Schiri meine Meinung dazu ab.
Ich hätte in dieser Szene niemals eine Rote Karte gegeben das war doch total harmlos.
Gerade im Kreis wo ich pfeiffe gibt es sowas so oft,so einen Scheibenwischer ist für mich genau wie ne aussage :"Man Schiedsrichter
dass war falsch
Wenn er jetzt direkt vor dem Schiri gestanden okay...
aber so Gagelmann ist ein Hurensohn,vll sollten wir ihm das mal sagen :LEV5
ANTI SKIBBE
ANTI HOLZI
PRO JICB
PRO ATHI

Danke Berbo

22

Saturday, March 10th 2007, 9:50pm

Wenn man in Amateurliegen sowas pfeift dann kann man damit rechnen, dass alles böse Ausmaße annimmt. Deshalb lassen viele Schiedsrichter eindeutige, jedoch als harmlos erscheinende Sachen durchgehen. War jemand von euch da und hat die Szene die ganze Zeit beobachtet und gehört was er gesagt hat? Die Fernsehbilder sind ja relativ eingeschränkt. Es ist immer Leicht sowas auf Grund von- in diesem Fall unzureichenden- Fernsehbildern zu beurteilen...
No pido que todos los viernes sean de fiesta!

23

Saturday, March 10th 2007, 9:51pm

Quoted

Original von AdlafürBayer

Quoted

Original von Horschti

Quoted

Original von AdlafürBayer
Naja wenn der wirklich den Scheibenwischer zeigt, ist die Entscheidung korrekt!

Richtig-ihm Ass.hole in das Gesicht zu sagen, oder " Ich f*** deine Mutter" Ist eigentlich viel,viel normaler... :LEV11

Horschti


Das wäre dümmer und gäbe eine deutlich höhere Sperre. Allerdings sollte bei dem Vorfall auch zu beachten sein, ob er explizit dem Schiri deutlich den Wischer zeigen wollte, oder eher versteckt, vllt sogar zu sich selbst ... :LEV16


Kann m an in den TV Bildern nicht rekapitulieren, von daher drauf ges...

Gagelmann macht sich nur noch lächerlich, von daher ist es müssig über das Fehlverhalten von Sascha zu duisktieren.

Horschti

24

Sunday, April 8th 2007, 9:41pm

Du scheiß Tunte :LEV11
"Wenn du mit Bayer den Titel holst, dann schreibst du Geschichte. Das ist etwas für die Ewigkeit."

25

Sunday, April 8th 2007, 9:53pm

es wird echt immer die schuld beim schiri gesucht oder?
naja die rote war schon etwas seltsam aber ist echt immer so wenn bayer verliert macht man nicht die mannschaft dafür schuldig sondern den schiri
gegen osasuna muss ich zugeben dass der schiri nee totale memme war

26

Sunday, April 8th 2007, 11:47pm

>Ohne Glück: WM-Torschützenkönig Klose. In der letzten Sekunde läuft er alleine in Richtung Nürnberg-Tor, doch das Spiel ist schon abgepfiffen. Miro bleibt auch im 12. Pflichtspiel ohne Treffer! Es wird Zeit, dass der Klose-Knoten endlich platzt. www.bild.de<

Nett wie der Herr Weiner danach von Klose angetascht werden durfte. Das lässt nicht jeder mit sich machen. :D Er hat seinen Fehler ja selbst eingesehen und hätte Miro wohl lieber einnetzen lassen sollen.
Alles Große in der Welt wird nur dadurch Wirklichkeit,
dass irgendwer mehr tut, als er tun müsste.

27

Monday, April 9th 2007, 8:25pm

Quoted

Original von gonzo27
es wird echt immer die schuld beim schiri gesucht oder?
naja die rote war schon etwas seltsam aber ist echt immer so wenn bayer verliert macht man nicht die mannschaft dafür schuldig sondern den schiri
gegen osasuna muss ich zugeben dass der schiri nee totale memme war


Ähhh? [IMG]http://www.ofcfans.de/foren/stammtisch/html/emoticons/conf06.gif[/IMG]

Horschti

28

Monday, April 9th 2007, 9:00pm

Der Gagelmann ist einfach nur ein Arogantes Arschloch,der soll sowas mal im Kreis pfeifen bei ner Türken Mannschaft,da ist er schneller im Krankenhaus als er gucken kann...
Hört sich hart an ist aber so :LEV8
ANTI SKIBBE
ANTI HOLZI
PRO JICB
PRO ATHI

Danke Berbo

29

Tuesday, April 10th 2007, 2:23pm

Die schiedsrichter müssen mal von ihrem hohen Ross runter kommn.
Das vom kies war um himmels willen eien normale reaktion, der kerl muss doch emotionen zeigen, vorallem wenn der schiedrichter höchstpersönlcih scheiße pfeift.

dun dass mim klose war meiner meinung nach auch ne ziemliche sauerei

This post has been edited 1 times, last edit by "SechsZuNull" (Apr 10th 2007, 2:24pm)


30

Tuesday, April 10th 2007, 4:07pm

Quoted

Original von SechsZuNull
Die schiedsrichter müssen mal von ihrem hohen Ross runter kommn.
...


sehe ich ganz genauso! was die sich manchmal erlauben ist die Höhe! Und warum dürfen die nicht kritisiert werden? das ist zum kotzen!
"Wenn du mit Bayer den Titel holst, dann schreibst du Geschichte. Das ist etwas für die Ewigkeit."

31

Tuesday, April 10th 2007, 4:14pm

gagelmann ist sicher nicht weit oben auf meiner sympathieliste, aber die diskussion, ob die rote berechtigt war, is lächerlich.

manche schris sehen über sowas hinweg, manche nicht. gagelmann ist diesbezüglich nunmal empfindlicher als andere. letzten endes war es keine fehlentscheidung, das ist was zählt.
w11- 2.Liga (Aufstiegskandidat)

Kader:
ter Stegen, Heimeroth - Johnson, Diekmeier, Bellinghausen, Plattenhardt, Daems - Robben, Polanski, Kvist, Niemeyer, Lanig, Baier - Obasi, Novakovic, Pekhart, Hain

32

Tuesday, April 10th 2007, 4:58pm

Quoted

Original von SechsZuNull
Die schiedsrichter müssen mal von ihrem hohen Ross runter kommn.
i


hast du mich aus dem anderen thread zitiert?
Nennt mich McLovin! - Superbad

33

Tuesday, April 10th 2007, 5:08pm

naja leute, da jetzt die schuld beim schiri zu suchen ist doch pures frustablassen...

ob sensibel oder nicht, regelgemäss war es absolut korrekt was er gemacht hat (sofern es ein vogel war). wie völler sagt, ein profi sollte sich unter kontrolle halten können.
wenn nicht, tja... passiert, aber die rote ist in dem fall halt die logische schlussfolgerung.


und gerade bei so sachen find ichs auch ok. geht mir so auf den sack wie die immer motzen und sich aufregen... kann ne klare sache sein, der spieler (wer auch immer) regt sich aus prinzip auf.


es gibt sachen die viel extremer sind als das gagelmann zeug. vor rund einem monat im spiel jena gegen koblenz sprang ein koblenzer nem jenaer mit einem karate tritt ins gesicht, der jenaer verschlucke die zunge, war ohnmächtig, hatte glück im unglück, dass nix gebrochen war... er koblenzer bekam gelb und das nicht wegen dem foul, sondern wegen meckern!!!

Quoted

Koblenz´ Anthony Tieku (33) hatte den Jenaer Leen van Steensel (22) mit einem Mörder-Tritt ins Krankenhaus getreten. Der Jenaer Abwehrmann kämpfte kurzzeitig um sein Leben (Zunge verschluckt). Tieku sah für diese Aktion noch nicht mal Gelb, sondern nur fürs anschließende Reklamieren!
Doch jetzt wird es richtig verrückt: Der DFB leitet KEIN Ermittlungsverfahren gegen Tieku ein. DFB-Kontrollausschussvorsitzende Horst Hilpert: „Dem Spieler ist kein vorsätzliches Foul, beziehungsweise krass sportwidriges Verhalten vorzuwerfen.“
Jenas Trainer Heiko Weber (41) platzt der Kragen: „Sven Günther wird nach einer Schwalbe für zwei Spiele gesperrt und wenn man einem das Gesicht wegtritt, bekommt man nur Gelb?“
Nicht nur der Zeiss-Coach kann die Reaktion des DFB nicht verstehen.
Jenas Vize-Präsident Peter Voss zu BILD: „Da fällt mir echt nichts mehr ein. Das war vorsätzliche Körperverletzung und nichts anderes.“
Heute gibt es in Jena eine Präsidiumssitzung. Voss: „Wir denken über eine Klage nach. Das können und werden wir uns nicht gefallen lassen.“ Zeiss überlegt, gegen den Kung Fu-Treter zivilrechtlich vorzugehen.

hier n schönes bild dazu
http://www.tlz.de/includes/bildanzeige.p…=&ts=0318195010
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

This post has been edited 2 times, last edit by "MarcoSVB" (Apr 10th 2007, 5:09pm)


34

Tuesday, April 10th 2007, 6:46pm

Quoted

Original von thepache

Quoted

Original von SechsZuNull
Die schiedsrichter müssen mal von ihrem hohen Ross runter kommn.
i


hast du mich aus dem anderen thread zitiert?

wenn ja wars keine absicht^^ alle copyrights beliebn bei dir^^

This post has been edited 1 times, last edit by "SechsZuNull" (Apr 10th 2007, 7:00pm)


35

Tuesday, April 10th 2007, 7:03pm

Also das mit dem Tritt ist ne herbe Schweinerei! Vorallem weil man auf dem Bild sieht dass der Schizi 100% wahrnehmen MUSS was das grad passierT! Ganz schwach!
In diesem Sinne auch gute Besserung an den aremn kerl, auchw enn er das wohl nie lesen wird.

This post has been edited 1 times, last edit by "SechsZuNull" (Apr 10th 2007, 7:03pm)


36

Saturday, July 21st 2007, 6:46pm

Schiedsrichter Wack erklärt Rücktritt

ERSTELLT 21.07.07, 18:16h

Altensteig-Wart - Schiedsrichter Franz-Xaver Wack hat vor Beginn der 45. Bundesliga-Saison aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt erklärt.

Dies teilte Volker Roth, Vorsitzender des Schiedsrichter-Ausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), beim Lehrgang der Bundesliga-Unparteiischen in Altensteig-Wart mit. «Er hat uns erklärt, dass er nach seiner Knieoperation zu Beginn des Jahres nicht mehr in der Lage sei, auf höchstem Niveau zu pfeifen», sagte Roth. Ein Nachrücker für Wack (Bieberbach) wurde nicht nominiert.

Damit pfeifen in der kommenden Saison lediglich 19 Schiedsrichter in der Bundesliga. «Wir haben keinen Schiedsrichter aus der 2. Bundesliga gesehen, der sich dringend aufdrängt», begründete Roth. Der 42 Jahre alte Wack war seit 1993 DFB-Schiedsrichter und leitete in seiner Laufbahn 155 Bundesliga-, 7 Länder- und 22 Europapokalspiele. «Er wird in unser Schiedsrichterwesen integriert, wenn er das will, wovon ich ausgehe», erklärte Roth.

Im Mittelpunkt der Schulung im Schwarzwald standen die Themen Abseits und Ellbogen-Checks. Bei einer erstmals durchgeführten Video-Analyse wurden die Unparteiischen auf Schwächen bei der Bewertung von Abseitssituationen hingewiesen. «Es wird zu viel Abseits angezeigt. Die Schiedsrichter waren ziemlich überrascht, welche Defizite da deutlich wurden. Wir haben sie für dieses Thema sensibilisiert», berichtete Roth.

Ebenfalls genauer hinschauen sollen die Schiedsrichter künftig bei Ellbogen-Checks. «Da müssen sie mehr aufpassen. Zwar kann der Kontrollausschuss im Nachhinein ermitteln, aber uns ärgert es immer, wenn solche Vergehen nicht gesehen und geahndet werden. Ich erwarte aber keine Rot-Welle», sagte Roth.

Bei der obligatorischen Leistungskontrolle nicht dabei waren die beim Liga-Pokal im Einsatz befindlichen Thorsten Kinhöfer und Marc Seemann sowie der bei der U20-WM pfeifende Wolfgang Stark. Der Ergoldinger meldete per SMS, dass er die Attacken chilenischer Spieler nach dem Halbfinale gegen Argentinien gut überstanden habe. Laut Roth habe FIFA-Präsident Joseph Blatter die Spielleitung Starks als ausgezeichnet bezeichnet. (dpa)

http://www.ksta.de/jks/artikel.jsp?id=1185003276612

:bayerapplaus
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

37

Saturday, August 11th 2007, 5:41pm

über den Vollidioten brauchen wir ja heute nicht mehr reden....mein Gott war der scheiße! :LEV11
"Wenn du mit Bayer den Titel holst, dann schreibst du Geschichte. Das ist etwas für die Ewigkeit."

38

Saturday, August 11th 2007, 5:59pm

eine absolute niete...richtig schwacher schiri

39

Saturday, August 11th 2007, 6:03pm

das Foul an Haggui hätte eigentlich rot geben müssen meiner Meinung nach.....
"Wenn du mit Bayer den Titel holst, dann schreibst du Geschichte. Das ist etwas für die Ewigkeit."

40

Saturday, August 11th 2007, 6:05pm

2 Minuten Nachspielzeit... allein die Verletzung von Piplica hat länger gedauert!

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests