Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 24. Oktober 2004, 20:10

so ne scheiße.nach der Saison ist zudem Demond Greene weg.Da er ja der Nachbar meines Freundes ist kriege ich ja immer nen paar News mit.So sagte er meinen Freund das er die Giants verläßt falls sie net Meister werden :LEV15

22

Mittwoch, 27. Oktober 2004, 13:03

Bayer Giants- Artland Dragons
Do., 28.10.2004, 19:30 Uhr

Das überschneidet sich nur leider mit dem Stammtisch. Ich bin hin- und hergerissen...
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

23

Donnerstag, 28. Oktober 2004, 22:49

1. Sieg =)))))



86 - 70 Für uns =)

24

Donnerstag, 28. Oktober 2004, 22:50

Nächstest Spiel :


EWE Baskets Oldenburg - Bayer Giants Leverkusen

So. , 31.10.04 , 17.00 Uhr

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Kevin249« (28. Oktober 2004, 22:52)


25

Freitag, 29. Oktober 2004, 07:54

giants hatten ja nicht so den dollsten start, oder...aber oldenburg ja auch nicht wirklich, das spiel könnt ihr also liebend gern gewinnen, denn uns schwelmer sind 6. :D

26

Freitag, 29. Oktober 2004, 10:04

Ich hab mir den Spass gestern mal angeschaut.

Und ich muss sagen, es war eigentlich recht geil.
Wir lagen bis zur Hälfte zwar ständig hinten, haben dann aber das Spiel gedreht und noch einige geile Aktionen gezeigt.

ALso hat sich gelohnt!

( Am Besten fand ich das neue Masskotchen: Dr. Dog :D)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NGL-BexXxer« (29. Oktober 2004, 10:05)


27

Freitag, 29. Oktober 2004, 11:11

Zitat

Original von ruud9
so ne scheiße.nach der Saison ist zudem Demond Greene weg.Da er ja der Nachbar meines Freundes ist kriege ich ja immer nen paar News mit.So sagte er meinen Freund das er die Giants verläßt falls sie net Meister werden :LEV15


Dann sag ihm bitte, das er es dann auch mitschuld ist, das sie nicht Meister werden, wenn sie nicht gewinnen, da er ja Spieler ist :D
[color=#cc0000][b]Pro EinWechslung in der 85.Minute!![/b][/color]

28

Montag, 1. November 2004, 14:23

Der Fischzug

Die Leverkusener Giants angelten sich nach dem Sieg gegen Artland auch in Oldenburg die Punkte. Trainer Heimo Förster lobt die Konzentration seiner Mannschaft und ihre Nervenstärke.

Leverkusen. "Wir haben sehr konzentriert gespielt, und das von Anfang an", fasste Bayers Basketbalttrainer Heimo Förster den 84:74 (46:39)-Erfolg in Oldenburg nüchtern zusammen. Ergänzung: Und bis zum Ende die Konzentration nicht verloren. Vor allem nicht in der kritischen 35. Minute, als die Gastgeber auf 65:68 verkürzt hatten und das Spiel zu kippen drohte, haben die Leverkusener Nerven bewahrt. Sie verteidigten konsequent und fehlerfrei, was die Gastgeber zu einem Fehlwurf verleitete.

Als Denis Wucherer in seiner bekannten Manier das rote Leder wieder in Richtung gegnerischen Korb bugsierte, half nur noch die Notbremse - er wurde amTrikot festgehalten. Nach der härteren Auslegung der Regeln, die in dieser Saison gelten, konnten die Schiedsrichter das nur mit einem unsportliches Foul ahnden. Wucherer durfte an die Freiwurflinie, und auch der Ball wurde anschließend den Leverkusenern zugesprochen. Als die Gäste anschließend - dank zwei Dreiern von Schultze Lind Wucherer - sogar auf 77:65 davonzogen, war das gewissermaßen die Höchststrafe für die Oldenburger, nämlich die Vorentscheidung zur Niederlage.

Zum Matchwinner wurde aber Demond Greene, der nicht nur wegen seiner 26 Punkte und seiner dabei sehr guten Dreier-Ausbeute wesentlich zum Gelingen des Ausflugs ins schöne Oldenburger Land beitrug, sondern auch bei den Rebounds beherzt zupackte. Da zudem Sven Schultze, Bayers dritter Nationalspieler, seiner Verantwortung wieder gerecht wurde, und auch von der Bank die immer stärker werdende Unterstützung von Carl Brown, Alexander Seggelke und Thomas Soltau kam, ging der zweite Sieg der Bayer Giants in dieser Saison voll und ganz in Ordnung.

Auf die Dienste von Artur KolodziejskiundKristjanKangurverzichtete diesmal Förster allerdings: "Nach den zuletzt gezeigten Leistungen war mir ihr Einsatz zu riskant. Kangur hatte zu viele Ballverluste und Artur kann das, was er im Training zeigt, einfach nicht im Spiel umsetzen."

Leverkusen: Brown 5, Seggelke 6, Geib 2, Kangur, Wucherer 18, Schultze 13, Greene 26, Soltau 5, Basit 9, Weber, Kolodziejski, Grübler.

http://www.bayer-giants-leverkusen.de/
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

29

Samstag, 6. November 2004, 18:38

Übrigens gibt es die BBL jetzt auch bei Premiere.

Jetzt gerade läuft das Topspiel Bonn - Berlin.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

30

Samstag, 6. November 2004, 23:03

Bin Morgen da habe 2 Karten gewonnen
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

31

Samstag, 6. November 2004, 23:24

Ich geh auch .....Kauf mir morgen anner Tageskasse noch eine.....vorrausichtlich zu nachbarn Block C !

32

Sonntag, 7. November 2004, 12:25

BBL: PREMIERE überträgt die Basketball Bundesliga

PREMIERE überträgt die Basketball Bundesliga bis Ende 2006/2007 – 65 Live-Spiele pro Saison. Highlight zur Premiere: Spitzenreiter Telekom Baskets Bonn gegen Verfolger ALBA Berlin. Nun ist es amtlich: Die Basketball Bundesliga (BBL) wird in den kommenden drei Jahren – einschließlich der Saison 2006/2007 – vom Pay-TV-Sender PREMIERE übertragen. Die exklusive Live-Berichterstattung vom Geschehen zwischen den Erstliga-Körben startet bereits am kommenden Samstag (6. November 2004) um 18.30 Uhr. Zur BBL-Premiere hätte sich PREMIERE kaum ein attraktiveres...







...Spiel aussuchen können: Der aktuelle Tabellenführer Telekom Baskets Bonn empfängt auf dem Hardtberg den Tabellenzweiten ALBA Berlin.

„Wir sind froh, dass wir in PREMIERE einen Partner haben, der Basketball angemessen und verlässlich auf vereinbarten Sendeplätzen präsentieren wird“, sagt BBL-Präsident Wolfgang Kram zum Vertragsabschluss. PREMIERE habe seine Premium-Qualität bei den verschiedensten Sportübertragungen nachgewiesen.

PREMIERE überträgt in den kommenden drei Jahren pro Saison 65 Spiele live, inklusive Play-offs, ALLSTAR Day und BBL-Pokalendrunde („TOP4“). Sendetermin ist stets der Samstag ab 18.30 Uhr. Darüber hinaus ist vorgesehen, in der fußballfreien Zeit zusätzlich ein weiteres Live-Spiel ins Programm zu nehmen. Moderiert werden die Sendungen von Peter Lauterbach, die Kommentatoren sind Manfred Winter, Michael Körner und Markus Krawinkel.

Folgende Partien werden von PREMIERE bis Mitte Dezember gezeigt:
05. Spieltag, Samstag, 06. November: Telekom Baskets Bonn – ALBA Berlin (18.30 Uhr)
06. Spieltag, Samstag, 13. November: Artland Dragons – RheinEnergie Köln (18.30 Uhr)
07. Spieltag, Samstag, 20. November: Bayer Giants Leverkusen – ALBA Berlin (18.30 Uhr)
08. Spieltag, Samstag, 27. November: ALBA Berlin – OPEL SKYLINERS (18.30 Uhr)
09. Spieltag, Samstag, 04. Dezember: RheinEnergie Köln – Telekom Baskets Bonn (18.30 Uhr)
10. Spieltag, Samstag, 11. Dezember: WALTER Tigers Tübingen – OPEL SKYLINERS (18.30 Uhr)

Um die BBL auf PREMIERE sehen zu können, benötigt man einen Receiver und (mindestens) das Programmpaket PREMIERE SPORT. Ein Zwölf-Monats-Abonnement PREMIERE SPORT kostet 25,- Euro pro Monat; ein 24-Monats-Abonnement ist für 23,- Euro monatlich zu haben.


BBL im TV
Samstag, 6. November 2004
Premiere, 18.30 bis 20.30 Uhr (live): Telekom Baskets Bonn vs. ALBA Berlin.

Sonntag, 7. November 2004
WDR, 21.45 bis 22.30 Uhr: Ausschnitte der Partie Bayer Giants Leverkusen vs. BS|ENERGY Braunschweig im Rahmen der Sendung „Sport im Westen“. Studiogast ist Leverkusens Nationalspieler Denis Wucherer.

Sonntag, 7. November 2004
BR, Studio Franken, 22.30 bis 22.40 Uhr: Ausschnitte der Partie GHP Bamberg vs. Artland Dragons im Rahmen der Sendung „Sport Regional“.

Sonntag, 7. November 2004
HR, 21.55 bis 22.30 Uhr: Ausschnitte der Partie Giessen 46ers vs. OPEL SKYLINERS im Rahmen der Sendung „Sportkalender“.


Bitte beachten Sie folgende Spielverlegungen:
Spiel-Nr. 086 (11. Spieltag): GHP Bamberg – ALBA Berlin findet am Sonntag, 19. Dezember 2004, um 16.00 Uhr statt. Ursprünglich war die Partie am selben Tag für 17.00 Uhr angesetzt.

Spiel-Nr. 112 (14. Spieltag): EnBW Ludwigsburg – Union Baskets Schwelm findet am Sonntag,
2. Januar 2005, um 19.00 Uhr statt. Ursprünglich war die Partie am selben Tag für 18.30 Uhr angesetzt.

Spiel-Nr. 184 (23. Spieltag): EnBW Ludwigsburg – Bayer Giants Leverkusen ist neu terminiert für Freitag, 11. März 2005, 19.30 Uhr. Der ursprünglich vorgesehene Termin war der 13. März (18.00 Uhr).

Spiel-Nr. 173 (22. Spieltag): EWE Baskets Oldenburg – RheinEnergie Köln ist neu terminiert für Mittwoch, 27. April 2005, 20.00 Uhr. Der ursprünglich vorgesehene Termin war der 5. März (20.00 Uhr).


Quelle: Basketball-Bundesliga.de


Wenigstens überträgt Premiere die BBL , sogar noch häufiger als es damals DSF getan hat.......Zum glück das ich Premiere habe......

33

Sonntag, 7. November 2004, 16:24

Nach dem ersten Viertel steht es 23:25
mal gucken, ob sie erneut nen Sieg holen!!!
- Nordkaos -

34

Sonntag, 7. November 2004, 16:37

Hier gibt es übrigens einen Live-Ticker: http://www.bayer-giants-leverkusen.de/
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

35

Sonntag, 7. November 2004, 16:52

Halbzeitstand 48:41
Beste Werfer: Demond Greene + Denis Wucherer mit 12 Pkt.
- Nordkaos -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wildcat« (7. November 2004, 16:53)


36

Sonntag, 7. November 2004, 17:26

Nach dem 3.Viertel steht es 69:67
Ganz schön spannend!!!
Hoffen wir mal auf einen Sieg...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ball(erina)« (30. Januar 2005, 19:59)


37

Sonntag, 7. November 2004, 17:46

Meine Fresse... Unglaublich!
Auf Schalke (Hinweisschild im Parkstadion):
Zu die Pressetische.

38

Sonntag, 7. November 2004, 18:25

Kurios,als ich vorhin den Ticker laufen ließ,hiess es am Ende 86:87,grade guck ich auf die Bayer Giants Homepage,da steht 88:87 gewonnen...mann oh mann....nächsten freitag dann das kleine Derby in Bonn!
Baby, make your move, step across the line,
Touch me one more time, come on, dare me!

39

Sonntag, 7. November 2004, 18:26

Wieso siehst du das als kleines Derby an?

40

Sonntag, 7. November 2004, 18:27

Weil es AUSWÄRTS in Bonn ist,.....
Beim Rückspiel,sprich Heimspiel sehe ich es mehr als DERBY,da dort mehr Feuer von Leverkusner Seite ausgeht....!
Baby, make your move, step across the line,
Touch me one more time, come on, dare me!