Werbung

Werbung

You are not logged in.

3,301

Monday, December 9th 2019, 11:18am

War wirklich ein spannendes Spiel. Schade das nicht noch mehr Fans da waren, die Mannschaft hätte es verdient.


Ja wobei ich finde, dass die Zuschauerzahl gestern (1.133 laut 2.Liga Seite) über die Saison hinweg echt ordentlich wäre. Damit läge man in der ProA im Mittelfeld. 2000+ ist ohne Freikarten in Leverkusen wohl nicht möglich (außer man spielt Playoffs).
Ja das stimmt natürlich. Aber die Stimmung letzte Saison bei den Playoffs war schon cool als die Hütte voll war :-)
Emma Emma Emma Emmaaason

3,302

Wednesday, December 11th 2019, 9:49pm

:wacko:83:94 :LEV16
Wenn ein Trainer so etwas sagt, muss man ihn nicht entlassen, sondern erschießen
(Udo Lattek zu Thomas Hörsters Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben)
(Osram zu Thomas Hörsters Sami Hyypiäs Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben keine Ideen mehr und brauche jetzt dringend Hilfe)
wenn der FC Bayern schwächelt, ...

3,303

Friday, December 13th 2019, 9:31am

Leverkusen verliert bei den Uni Baskets

Die BAYER GIANTS Leverkusen haben am 14. Spieltag in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA eine Niederlage hinnehmen müssen. Der Rekordmeister verlor das NRW-Duell bei den Uni Baskets aus Paderborn mit 83:94.

Im ersten Abschnitt der Partie bekamen die 1.326 Zuschauer im Sportzentrum am Maspernplatz eine eher maue Vorstellung beider Mannschaften geboten. Die Gastgeber hatten in der Offensive, ähnlich wie die BAYER GIANTS, die mit Nino Celebic, Sheldon Eberhardt, Colter Lasher, Nick Hornsby und Dennis Heinzmann in die Begegnung starteten, große Schwierigkeiten. Es gelang keinem Team den Rhythmus im Angriff zu finden und so dauerte es geschlagene acht Minuten, bis die „Giganten“ im zweistelligen Punktebereich ankamen (10:11). Doch auch in der Schlussphase wurde es auf beiden Seiten nicht ansehnlicher. Kendale Mc Cullum sorgte mit einem erfolgreichen Dreier mit Ablauf der Spieluhr für den 14:13-Viertelendstand aus Sicht seiner Farben.

<<< Homepage der Bayer Giants >>>


„Riesen vom Rhein“ besuchen die Kinderstation im Klinikum Leverkusen

Bevor die GIANTS am Mittwoch, 11.12.2019 um 20:00 Uhr auf die Uni Baskets Paderborn treffen (wir berichteten) besuchten die Spieler des Rekordmeisters die Kinderstation im Klinikum Leverkusen und sorgten für viele strahlende Gesichter.

Bereits im Vorjahr waren die „Giganten“ im Klinikum zu Leverkusen-Schlebusch zu Gast und machten sich mit ihrer offenen und sympathischen Art gleich viele neue Freunde und Fans. Am Dienstag kamen die GIANTS dann, rund 365 Tage später, wieder zurück und verbrachten einige Stunden mit den Kindern der Station. Ob Kickern, gemeinsam Lesen oder natürlich auch Basketball spielen: Die Jungs zögerten nicht lange und versuchten die Mädchen und Jungs ein wenig von ihrem Alltag abzulenken…mit Erfolg!

<<< Homepage der Bayer Giants >>>
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

3,304

Friday, December 20th 2019, 9:27am

GIANTS wollen das letzte Heimspiel in 2019 gewinnen

Am Sonntag, 22.12.2019 um 16:00 Uhr, steht das letzte Heimspiel der BAYER GIANTS Leverkusen in 2019 auf dem Programm. Der Rekordmeister empfängt an der Bismarckstraße die MLP Academics Heidelberg.

2019 – Ein grandioses Heimjahr für die BAYER GIANTS Leverkusen!
Die „Giganten“ feierten nicht nur die ProB-Meisterschaft in der Ostermann-Arena sondern etablierten sich auch in der zweithöchsten Spielklasse der Bundesrepublik, der ProA. Grund hierfür ist die unglaubliche Heimstärke der Leverkusener die, saisonübergreifend, 15 von insgesamt 16 Partien vor eigenem Publikum für sich entscheiden konnten: „In eigener Halle sind wir nur schwer zu bezwingen und vor allem für jeden Gegner sehr unangenehm zu spielen“, so Coach Hansi Gnad „das soll natürlich auch Sonntag der Fall sein, wobei die kommende Aufgabe keine einfache werden wird.“

<<< Vorbericht auf der Seite der Bayer Giants >>>
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

3,305

Sunday, December 22nd 2019, 9:35pm

83:63 :LEV19

Phasenweise tolles Spiel, manchmal unerklärbare Aussetzer. Gute Stimmung :levz1

Zumindest bei Heimspielen unbedingter Siegeswille & Moral :LEV5
Wenn ein Trainer so etwas sagt, muss man ihn nicht entlassen, sondern erschießen
(Udo Lattek zu Thomas Hörsters Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben)
(Osram zu Thomas Hörsters Sami Hyypiäs Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben keine Ideen mehr und brauche jetzt dringend Hilfe)
wenn der FC Bayern schwächelt, ...

3,306

Saturday, December 28th 2019, 8:54pm

so langsam übernehmen die die Einstellung von der anderen Strassenseite: Aufbauhelfer für den Gegner :LEV17

:LEV16 81:99
Wenn ein Trainer so etwas sagt, muss man ihn nicht entlassen, sondern erschießen
(Udo Lattek zu Thomas Hörsters Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben)
(Osram zu Thomas Hörsters Sami Hyypiäs Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben keine Ideen mehr und brauche jetzt dringend Hilfe)
wenn der FC Bayern schwächelt, ...

3,307

Saturday, January 4th 2020, 9:43pm

Tigers Tübingen vs Bayer Giants 83:88 (23:14, 17:21, 24:22, 19:31) :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus

3,308

Wednesday, January 8th 2020, 7:37pm

Die Giants haben zwar kommenden Spieltag spielfrei, dennoch tun sich gerade einige interessante Dinge in der ProA. Dirk Bauermann (7x Meister und 4x Pokalsieger als Giants-Coach) trainiert nun in der Liga. Er hat bei Ligakonkurrent Rostock unterschrieben. Am 1. Februar kommt es zum Aufeinandertreffen. Zudem wurden den punktgleichen Falcons aus Nürnberg vier Wertungspunkte für einen Verstoß gegen das Lizenzstatut in der Vorsaison abgezogen. Der Club kann aber noch Protest gegen das Urteil einlegen.

3,309

Sunday, January 12th 2020, 7:10pm

Willkommen auf dem Pro B Level

58:89
Wenn ein Trainer so etwas sagt, muss man ihn nicht entlassen, sondern erschießen
(Udo Lattek zu Thomas Hörsters Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben)
(Osram zu Thomas Hörsters Sami Hyypiäs Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben keine Ideen mehr und brauche jetzt dringend Hilfe)
wenn der FC Bayern schwächelt, ...

3,310

Monday, January 13th 2020, 10:29am

In der Tat kein gutes Spiel gestern. Die Dreierquote bei 21 Prozent eine Katastrophe und das Reboundduell auch mit -11 deutlich verloren. Auf der anderen Seite muss man sagen, dass es das erste katastrophale Spiel in einer bis dato guten Saison 2019/20 war (ausgenommen Chemnitz). Hoffen wir, dass es bei einer schlechten Partie bleibt.
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

3,311

Monday, January 13th 2020, 10:43am

Fand Hagen auch nicht gut.
Natürlich steigen die Ansprüche bei einem so doch positiven Saisonverlauf. Und trotz schlechter Dreierquote sollte man sich gegen ein Team aus dem unteren Drittel der Tabelle nicht so abschlachten lassen.

Grundsätzlich ist die Diskrepanz zwischen den Auftritten zuhause und auswärts schon fatal. Währen man bis auf das erste Spiel gegen Bremerhaven alle Heimspiele gewonnen hat. konnte man auswärts nur zweimal was mitnehmen.
Schneider Bernd!

This post has been edited 1 times, last edit by "Duschlampe" (Jan 13th 2020, 10:56am)


3,312

Monday, January 13th 2020, 11:35am

Grundsätzlich ist die Diskrepanz zwischen den Auftritten zuhause und auswärts schon fatal. Währen man bis auf das erste Spiel gegen Bremerhaven alle Heimspiele gewonnen hat. konnte man auswärts nur zweimal was mitnehmen.
Finde ich nicht so überraschend. Wenn du z.B. nach Schwenningen irgendwas zwischen 5 und 6 Stunden unterwegs bist und am gleichen Tag auch noch spielen sollst, kommt in der Regel halt eine schlechtere Leistung dabei heraus.

3,313

Monday, January 13th 2020, 12:14pm

Hagen sind 40 Minuten und es war hinten raus auch nicht besser.
Dann braucht man auswärts nicht antreten.

3,314

Monday, January 13th 2020, 12:30pm

Hagen sind 40 Minuten und es war hinten raus auch nicht besser.
..und das bedeutet was genau?

3,315

Monday, January 13th 2020, 11:31pm

... das es langsam nicht mehr erklärbar ist, sich -auch vom einem max. Pro B Vertreter- auswärts so auseinander nehmen zu lassen.
Denk ich an Ehingen in der Nacht ... fällt mir erst Recht nix mehr ein. Oberliga-Vertreter. Durch Überheblichkeit in den letzten 2-3 Minuten abgeschenkt.

Trier. Hagen. Paddelborn. Alles keine Überflieger. Das Fahrzeit-Argument ist nun wirklich lächerlich.
Anfangs dachte ich auch: Klassenkampf; nix anderes. Undnu?
3 Teams kämpfen (ernsthaft) um den Aufstieg. Danach ist man -machbarer- Meister vom Rest. Wenn man will.
Colt#5 ist nächste Saison garantiert in der BL. Dann kann es finster aussehen.
Wenn ein Trainer so etwas sagt, muss man ihn nicht entlassen, sondern erschießen
(Udo Lattek zu Thomas Hörsters Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben)
(Osram zu Thomas Hörsters Sami Hyypiäs Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben keine Ideen mehr und brauche jetzt dringend Hilfe)
wenn der FC Bayern schwächelt, ...

3,316

Tuesday, January 14th 2020, 5:32pm

Verstehe nicht, warum die Giants nicht Tucker Haymond holen. Er ist ohne Verein und ständig in der Ostermann-Arena zu Besuch....! :LEV9
Fanclub VGS'91/81.Minute

3,317

Wednesday, January 15th 2020, 2:02pm

... das es langsam nicht mehr erklärbar ist, sich -auch vom einem max. Pro B Vertreter- auswärts so auseinander nehmen zu lassen.
Denk ich an Ehingen in der Nacht ... fällt mir erst Recht nix mehr ein. Oberliga-Vertreter. Durch Überheblichkeit in den letzten 2-3 Minuten abgeschenkt.

Trier. Hagen. Paddelborn. Alles keine Überflieger. Das Fahrzeit-Argument ist nun wirklich lächerlich.
Anfangs dachte ich auch: Klassenkampf; nix anderes. Undnu?
3 Teams kämpfen (ernsthaft) um den Aufstieg. Danach ist man -machbarer- Meister vom Rest. Wenn man will.
Colt#5 ist nächste Saison garantiert in der BL. Dann kann es finster aussehen.
Naja, ich finde es nicht lächerlich und ich kenne Verantworliche, die das ähnlich sehen. Aber jedem seine eigene Meinung...

Was einen möglichen Aufstieg ins Oberhaus angeht: Das ist doch keine ernsthafte Option. Selbst wenn es sportlich u.U. sogar drin wäre. Einen Mindestetat von drei Millionen Euro, ein positives Eigenkapital von 250.000 Euro, diverse Anforderungen an die Organisation, evtl. bauliche Anpassungen in der Halle (Quelle) - wie willst du das auf die Beine stellen?

3,318

Sunday, January 19th 2020, 7:59pm

mal wieder mit Moral und Kampf
71:63 :LEV5
Schaissdreck: 1 Punkt :LEV11 zuwenig für den direkten Vergleich. Hätte wichtig sein können.

PS: wo hab ich vom Aufstieg 1.BL gesprochen?
Man könnte/sollte im oberen Tabellendrittel mitspielen. :LEV18
Dauerhaft vor 1.500 spielen; das wär's doch. Hätte vor allem die Mannschaft verdient :LEV3
Wenn ein Trainer so etwas sagt, muss man ihn nicht entlassen, sondern erschießen
(Udo Lattek zu Thomas Hörsters Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben)
(Osram zu Thomas Hörsters Sami Hyypiäs Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben keine Ideen mehr und brauche jetzt dringend Hilfe)
wenn der FC Bayern schwächelt, ...

This post has been edited 1 times, last edit by "Osram" (Jan 19th 2020, 8:05pm)


3,319

Yesterday, 9:14pm

Bayer Giants - Uni Baskets Paderborn 103:82 (21:23, 27:20, 31:22, 24:17)

Ganz starke Vorstellung mit überragender Trefferquote :LEV5

4 users apart from you are browsing this thread:

4 guests