Werbung

Werbung

You are not logged in.

3,261

Monday, October 7th 2019, 4:28pm

Wird das kommende Spiel zufällig im Internet übertragen?

3,262

Monday, October 7th 2019, 9:04pm

Alle Spiele werden im Livestream bei Airtango übertragen.

3,263

Wednesday, October 9th 2019, 8:40am

Am Mittwoch nachlegen

Doppelspieltag in der ProA: Nach dem wichtigen 103:86-Erfolg über die VfL Kirchheim Knights geht es am Mittwoch, 09.10.2019, um 19:30 Uhr mit dem nächsten Heimspiel für die GIANTS in der BARMER 2. Basketball Bundesliga weiter. Der Rekordmeister trifft dann in der Ostermann-Arena auf die ROSTOCK SEAWOLVES.

Viel Zeit, um den wichtigen Sieg über die Knights zu feiern, bleibt den „Giganten“ nicht, denn der 4. Spieltag der ProA steht kurz bevor. Die Leverkusener bekommen es zur Mitte der Woche mit den ROSTOCK SEAWOLVES zutun. Ein absolutes Topteam der Liga, wie Coach Hansi Gnad zu berichten weiß: „Die Rostocker Mannschaft verfügt über eine beeindruckende Qualität. Die SEAWOLVES haben einige gute Werfer in ihren Reihen und auch in Brettnähe sind sie sehr dominant. Hinzukommt die Erfahrung die sie besitzen, schließlich kennt der Großteil der Spieler die BARMER 2. Basketball Bundesliga bereits aus den verschiedensten Spielklassen. Uns erwartet ein sehr gefährlicher Gegner!“

< Vorbericht auf der Homepage der Bayer Giants >


Alle Spieler der 2.Liga (ProA) werden kostenlos auf Airtango (<<< Klick mich >>>) übertragen!
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

3,264

Wednesday, October 9th 2019, 9:14pm

Bayer Giants - Rostock Seawolves 89:85 :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus

Klasseleistung gegen ein Topteam der Liga !!!

3,265

Wednesday, October 9th 2019, 9:31pm

egal wie, Hauptsache gewinnen :LEV3
Wenn ein Trainer so etwas sagt, muss man ihn nicht entlassen, sondern erschießen
(Udo Lattek zu Thomas Hörsters Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben)
(Osram zu Thomas Hörsters Sami Hyypiäs Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben keine Ideen mehr und brauche jetzt dringend Hilfe)
wenn der FC Bayern schwächelt, ...

3,266

Thursday, October 10th 2019, 10:21am

Kein Tim Schönborn,
kein Marian Schick,
kein Luca Kahl,

dennoch gewonnen - und das mit einer knappen Rotation auf den "Deutschen Positionen"
Tolle Leistung, vor allem in Person von Nino Celebic (endlich) und Nick Hornsby, der als "Point Forward" 11 Assists verteilt.
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

3,267

Thursday, October 10th 2019, 1:31pm

Wenn ein Trainer so etwas sagt, muss man ihn nicht entlassen, sondern erschießen
(Udo Lattek zu Thomas Hörsters Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben)
(Osram zu Thomas Hörsters Sami Hyypiäs Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben keine Ideen mehr und brauche jetzt dringend Hilfe)
wenn der FC Bayern schwächelt, ...

3,268

Saturday, October 12th 2019, 8:51pm

beschissener Start, beschissenes Ende :LEV9

Aufbauhelfer für Tabellenletzte: 74:71 :LEV11
Wenn ein Trainer so etwas sagt, muss man ihn nicht entlassen, sondern erschießen
(Udo Lattek zu Thomas Hörsters Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben)
(Osram zu Thomas Hörsters Sami Hyypiäs Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben keine Ideen mehr und brauche jetzt dringend Hilfe)
wenn der FC Bayern schwächelt, ...

3,269

Monday, October 14th 2019, 10:33pm

Wenn ein Trainer so etwas sagt, muss man ihn nicht entlassen, sondern erschießen
(Udo Lattek zu Thomas Hörsters Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben)
(Osram zu Thomas Hörsters Sami Hyypiäs Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben keine Ideen mehr und brauche jetzt dringend Hilfe)
wenn der FC Bayern schwächelt, ...

3,270

Friday, October 18th 2019, 2:36pm

GIANTS wollen Drachen in die Flucht schlagen

Am Samstag, 19.10.2019 um 19:30 Uhr, steht der 6. Spieltag der Saison 2019/20 für die BAYER GIANTS Leverkusen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga auf dem Programm. Die „Giganten“ empfangen dann die Artland Dragons in der Ostermann-Arena.

Die bisherigen Trainingseinheiten in der Woche standen unter keinem guten Stern. Aufgrund der Belegung der Ostermann-Arena konnten die GIANTS erst einmal in der Rundsporthalle an der Bismarckstraße trainieren. Die restlichen Einheiten absolvierte der Rekordmeister in der heimischen Herbert-Grünewald-Halle. Trainer Hansi Gnad möchte nicht klagen, aber: „Wir kennen die Hallenproblematik in Leverkusen und versuchen natürlich das beste aus der Situation zu machen. Dennoch ist es für das gesamte Team ein eher negativer Umstand. In den nächsten Tagen werden wir uns weiterhin so gut es eben geht auf Quakenbrück vorbereiten.“

< Homepage der Bayer Giants >


Artland Dragons wollen in Leverkusen nachlegen

Am vergangenen Wochenende hatten die Artland Dragons spielfrei und starten somit frisch und ausgeruht in den 6. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA.

Am Samstag um 19:30 Uhr ist das Team von Headcoach Florian Hartenstein zu Gast beim Aufsteiger Bayer Giants Leverkusen und gewillt den zweiten Sieg der laufenden Saison einzufahren.

Von einem Turnaround zu sprechen, wäre zu diesem Zeitpunkt vielleicht ein bisschen verfrüht. Durch den 88:81-Erfolg bei Phoenix Hagen in der vergangenen Woche und dem gleichbedeutenden ersten Saisonsieg, hat der Zug mit dem Namen Artland Dragons jedoch immerhin schon mal den Weg zurück auf die ProA-Schiene geschafft.

< Homepage der Artland Dragons >
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

3,271

Saturday, October 19th 2019, 9:17pm

egal wie, Hauptsache gewinnen
:LEV3 93:88 :LEV3
Wenn ein Trainer so etwas sagt, muss man ihn nicht entlassen, sondern erschießen
(Udo Lattek zu Thomas Hörsters Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben)
(Osram zu Thomas Hörsters Sami Hyypiäs Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben keine Ideen mehr und brauche jetzt dringend Hilfe)
wenn der FC Bayern schwächelt, ...

3,272

Saturday, October 19th 2019, 9:21pm

3 Siege nach 6 Spielen, davon war nicht zwingend auszugehen - gute Bilanz :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus

3,273

Sunday, October 20th 2019, 10:52am

3 Siege nach 6 Spielen, davon war nicht zwingend auszugehen - gute Bilanz :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus
... und dabei sogar noch einen Sieg gegen den Tabellenletzten ziemlich fahrlässig nicht eingefahren.

Wenn man ganz ehrlich ist, spricht die Bilanz dieses Teams nicht wirklich für eine ausgeprägte Leistungsdichte in der ProA.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

3,274

Sunday, October 20th 2019, 1:56pm

Ein toller Sieg gestern, der aber in den letzten 2 Minuten gegen 8 Mann unnötig gefährdet wurde.

Aber vom Einsatz und Willen was ganz anderes als am Freitag im Stadion.
Inzwischen gehe ich lieber in die Halle als ins Stadion.

3,275

Monday, October 21st 2019, 9:19am

3 Siege nach 6 Spielen, davon war nicht zwingend auszugehen - gute Bilanz :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus
... und dabei sogar noch einen Sieg gegen den Tabellenletzten ziemlich fahrlässig nicht eingefahren.

Wenn man ganz ehrlich ist, spricht die Bilanz dieses Teams nicht wirklich für eine ausgeprägte Leistungsdichte in der ProA.


Gar nicht provokant gefragt sondern nur aus Interesse: Kannst Du denn das Leistungsniveau der Giants einschätzen? Gerade im vergleich zum Rest der Liga?

Ich bin auch überrascht, wie souverän die Giants dastehen, da es ja außer 2 neuen Amis keine wirklichen Upgrades zum Team aus dem letzten Jahr gab. Außer in Chemnitz war man ja auch in keinem Spiel chancenlos bzw. hätte letzte Woche, wie du schreibst, sogar gewinnen müssen. Ich kann mir schon vorstellen, dass ein Platz zwischen 6-8 und damit das Erreichen der Play-Offs möglich wäre. Absteigen sollte man aber auf keinen Fall.
Schneider Bernd!

3,276

Monday, October 21st 2019, 10:14am

Wenn man ganz ehrlich ist, spricht die Bilanz dieses Teams nicht wirklich für eine ausgeprägte Leistungsdichte in der ProA.
Gar nicht provokant gefragt sondern nur aus Interesse: Kannst Du denn das Leistungsniveau der Giants einschätzen? Gerade im vergleich zum Rest der Liga?

Ich bin auch überrascht, wie souverän die Giants dastehen, da es ja außer 2 neuen Amis keine wirklichen Upgrades zum Team aus dem letzten Jahr gab. Außer in Chemnitz war man ja auch in keinem Spiel chancenlos bzw. hätte letzte Woche, wie du schreibst, sogar gewinnen müssen. Ich kann mir schon vorstellen, dass ein Platz zwischen 6-8 und damit das Erreichen der Play-Offs möglich wäre. Absteigen sollte man aber auf keinen Fall.
ProA und ProB sind meiner Meinung nach immer ein bisschen Wundertüte. Dadurch, dass die Amis in Ihren Teams in der Regel dominieren, hängt viel von diesen ja oft neu verpflichteten Jungs ab. Dann gibt es in vielen Teams auch auch recht junge Spieler, die naturgemäss sehr schwankend in ihren Leistungen sind. Und die gestandeneren Spieler sind oft Studenten oder gehen einem Beruf nach. Auch diese Beanspruchung neben dem Feld kann von Saison zu Saison einen erheblichen Einfluss auf die Leistung haben.

Das Leistungsniveau der Giants kann man meiner Meinung nach diesen ersten Spielen im Ligavergleich ziemlich gut einschätzen. Als Aufsteiger mit weitgehend unverändertem Kader hat man in eigentlich jedem Spiel sehr gut mithalten können. Meiner Meinung nach waren wir mehrheitlich dem Gegner sogar überlegen. Wenn du das als Aufsteiger mit dem alten Personal so gut hinbekommst, dann spricht das nicht wirklich dafür, dass es einen riesigen Leistungssprung von ProB zu Pro A gibt. Auch da ich mich bei dem ein oder anderen Spieler in unserem Kader schon letzte Saison gefragt habe, ob er wirklich die Qualität für die ja immerhin dritthöchste Liga in Deutschland hat. Die Frage stellt sich in der zweithöchsten Liga natürlich dann auch...
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

3,277

Monday, October 21st 2019, 9:32pm

https://rp-online.de/nrw/staedte/leverku…ns_aid-46625025


naja; in der Pro B sind wirklich die Amateure/Farmteams unterwegs. Hat jemand Ambitionen (wie Gnad) marschiert er durch.

In der Pro A ist es wie -fast- überall im Sport:

3-4 Teams spielen um den Aufstieg (in der Regel die vorigen Absteiger/Fastaufsteiger);

5-6 sind die soda-Teams;

der Rest im Schneckenrennen gegen den Abstieg.

Im Moment reichen (hoffentlich) die 5-6 Spieler, die durchaus klassentauglich sind (wobei #1 -Genie/Wahnsinn- und die #22 -MiP- sich wohl gesucht und gefunden haben :LEV14 )

Auf Dauer wird das aber zum Klassenerhalt nicht reichen (siehe Hanau/Baunach). Da muß es schrittweise spielermäßig stetig nach oben gehen.
Und hier liegt der Knackpunkt: mit den 500-600 Peoples pro Spiel wird das nicht hinkommen.
Und das ist -angesichts der bisherigen Heimspielleistungen (und anders wie im dem gegenüber liegenden Bauwerk) schon etwas zum :LEV15
Wenn ein Trainer so etwas sagt, muss man ihn nicht entlassen, sondern erschießen
(Udo Lattek zu Thomas Hörsters Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben)
(Osram zu Thomas Hörsters Sami Hyypiäs Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben keine Ideen mehr und brauche jetzt dringend Hilfe)
wenn der FC Bayern schwächelt, ...

This post has been edited 6 times, last edit by "Osram" (Oct 21st 2019, 11:16pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests