Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

3,121

Sunday, April 7th 2019, 9:08am

Wer von den letzten vier Teams wollen aufjedenfall aufsteigen? Bzw. welches Team hat schon gesagt das man nicht in die pro A aufsteigen will/kann? Letztes Jahr war Elchingen gegen Rostock im Finale, Elchingen hat Finale gewonnen spielen aber weiterhin in pro B und Rostock ist in pro A aufgestiegen. Ist da noch jemand von B als Halbfinalist nachgerückt in die Pro A? Oder ist da von pro A als Absteiger jemand in A geblieben? So hab noch mal die letzte saison mir angesehen, da hat Elchingen im Halbfinale gegen Schalke gewonnen, Schalke hat den platz für Elchingen in pro A übernommen..

This post has been edited 2 times, last edit by "Tombay1969" (Apr 7th 2019, 9:47am)


3,122

Sunday, April 7th 2019, 10:40am

Zu Münster, ein aktuelles Zitat aus den Westfälischen Nachrichten:

Quoted

Würden die WWU Baskets das Aufstiegsrecht auch wahrnehmen?
Stand jetzt: nein. Wie Manager Helge Stuckenholz schon Ende Januar im Interview mit dieser Zeitung klar gemacht hat, käme für den Aufsteiger ein Sprung in die Zweitklassigkeit zu früh. „Wir haben nicht den Plan, schon jetzt hoch zu gehen. Der Schritt wäre zu unvernünftig“, sagt Stuckenholz. „Das bedeutet allerdings nicht, dass wir nicht bis zuletzt in den Playoffs dabei sein wollen.“

3,123

Sunday, April 7th 2019, 10:47am

Rahmenbedingungen für die LizenzerteilungBearbeiten

  • Es muss in einer Halle gespielt werden, die mindestens 1.500 Zuschauer fasst (Ausnahmeregelung möglich, es besteht aber kein Rechtsanspruch)
  • Tribünen an mindestens drei Spielfeldseiten
  • Die Spiele müssen in Hallen durchgeführt werden, die über einen Holzparkettfußboden verfügen.
  • Die 24-Sekunden-Anzeige muss oberhalb des Spielbrettes angebracht sein.
  • Die Mannschaften benötigen einen V.I.P.-Raum (der sich am BBL-Maßstab orientiert).
  • Ein separater Medienraum für eine verpflichtende Pressekonferenz nach dem Spiel muss vorhanden sein.
  • Es müssen immer mindestens zwei deutsche Spieler auf dem Spielfeld stehen.
Die organisatorischen Anforderungen im Bereich Personal, Infrastruktur und Technik sind zudem Bestandteil eines Punktekatalogs, der im §15 des Standardkatalogs der Wettbewerbsausschreibung niedergelegt ist.[10] Damit kann ein ProA-Ligist einzelne organisatorische Schwächen durch Stärken in anderen Bereichen ausgleichen. Die Mindestpunktzahl wird aber stetig gesteigert, um die Fortentwicklung der Liga im Sinne einer höheren Professionalisierung zu gewährleisten. Nachdem hier zunächst 100 Punkte zu erreichen waren, sind dies ab der ProA 2015/16 150 Punkte, die schon zur folgenden Saison auf 200 Punkte steigen sollen.
Ausser Münster und Leverkusen hat keine der letzten 4 Mannschaften eine Halle mit mindestens 1500 Zuschauern, Bernau hat 960 fassende Halle und Schwenningen glaube ich 1100. Bernau unser nächster gegner ist die Talent schmiede für Alba Berlin, da sind die denk ich mal in der Pro B besser aufgehoben. Falls wir das Halbfinale verlieren dann besteht die Hoffnung das wir trotzdem aufsteigen. Ich hoffe aber das wir gewinnen, das wird aber sehr schwer gegen lok Bernau.

3,124

Sunday, April 7th 2019, 1:24pm

Ist schon bekannt, wann das Heimspiel gegen Bernau stattfindet ?
Schwarz-Rot bis in den Tod

3,125

Sunday, April 7th 2019, 2:07pm

13.04.19 um 15.00uhr zuhause

3,126

Sunday, April 7th 2019, 3:36pm

Grandiose Ansetzung, schade.

3,127

Sunday, April 7th 2019, 4:06pm

Das stimmt aber da die Fussballer eh nix reißen, auf in die Halle da geht es um was, für die Fussballer geht es in den restlichen Spielen eh nur noch um ein Mittelfeld Platz.

3,128

Monday, April 8th 2019, 12:19pm

Interessanter Bericht von Schwenningen Panthers :

Bei den Baskets Münster wird gerade überlegt, ob im Falle des Aufstiegs in die ProA überhaupt diese Option gezogen wird. Auch Daniel Müller, Geschäftsführer der 2. Baksketball Bundesliga weiß inzwischen davon. Die Baskets sehen ihre Strukturen noch nicht für die ProA so weit. Bis zum 15. April müssen bekanntlich die ProB-Ligisten ihre Lizenzanträge für die kommende Saison bei der 2. Basketball-Bundesliga abgeben. Dies beinhaltet auch mögliche vorsorgliche Lizenzanträge für die ProA.
Die Panthers, die als mittelfristiges Ziel den Sprung in die ProA ausgegeben haben, wollen beide Anträge stellen.
Sollte Münster ins Finale einziehen und nicht aufsteigen wollen, dann könnte sich zum Beispiel auch der Fall ergeben, dass auch die beiden Halbfinal-Verlierer für ein eventuelles Nachrücken in die ProA von der 2. Basketball Bundesliga gefragt werden. So weit sind also die Panthers von ihrem großen Traum "ProA" nach diesem Halbfinaleinzug nicht mehr.

3,129

Monday, April 8th 2019, 1:09pm

Grandiose Ansetzung, schade.

Ist doch einfach erklärt: Samstag um 19:00 Uhr spielen bereits die Volleyball-Damen von Bayer in der 2.Liga, am Sonntag spielen die Handballerinnen. Terminkonflikt - Leider!
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

3,130

Monday, April 8th 2019, 3:27pm

"Giganten" machen Einzug ins Halbfinale perfekt!

Es ist geschafft: Die BAYER GIANTS Leverkusen haben mit einem 81:68-Erfolg über die EWE Baskets Juniors den Einzug in das Halbfinale der BARMER 2. Basketball Bundesliga Playoffs in der ProB perfekt gemacht. Für die „Giganten“ geht es bereits in der kommenden Woche weiter! Trainer Hansi Gnad erhoffte sich vor der Partie eine gut gefüllte Ostermann-Arena und er konnte spätestens zum Spielbeginn mit dem Resultat zufrieden sein. Rund 1.600 Zuschauer sorgten für Playoffs-Atmosphäre an der Bismarckstraße und hofften auf den Einzug der Farbenstädter ins Halbfinale. Doch zunächst mussten de Fans zwei Hiobsbotschaften verkraften, denn Dennis Heinzmann und Ron Mvouika (siehe Abschnitt unten) werden in der aktuellen Saison nicht mehr zum Einsatz kommen.

weiterlesen --> www.giants-leverkusen.de

3,131

Tuesday, April 9th 2019, 1:48pm

, denn Dennis Heinzmann und Ron Mvouika (siehe Abschnitt unten) werden in der aktuellen Saison nicht mehr zum Einsatz kommen
Das ist eine erhebliche Schwächung! Heinzmann hat sich das Wadenbein gebrochen und Ron Mvouika wurde aufgrund von nicht näher beschriebenen Vorfällen teamintern suspendiert und wird nicht mehr auflaufen. Da fehlt jetzt einiges an Scoring und Power in der Zone!

3,132

Friday, April 12th 2019, 8:46am

BAYER will im Halbfinale vorlegen

Nach einer emotionalen Viertelfinalserie gegen die Junior Baskets / Oldenburger TB empfangen die BAYER GIANTS am Samstag, den 13.04.2019 um 15:00 Uhr, in der Ostermann-Arena den SSV LOK BERNAU im Semifinale. Der Rekordmeister möchte den ersten Schritt in Richtung Endspiel machen.

Es war schon eine spektakuläre Serie zwischen den „Giganten“ aus der Farbenstadt und den Junior Baskets. Mit 2:1 konnten die Leverkusener ein hart umkämpftes Viertelfinale für sich entscheiden. Youngster Lennard Winter schaut zurück: „Es war die erwartet schwere Aufgabe. In Spiel Eins haben wir offensiv einen guten Tag erwischt, an dem wir nicht zu stoppen waren. Bei den Junior Baskets haben wir unsere wohl schlechteste Saisonleistung abgeliefert und deswegen auch verdient verloren. Am vergangenen Wochenende ist es uns dann aber gelungen, wieder besser zu spielen und unsere Stärken aufs Parkett zu bringen. Der Einzug in das Halbfinale war der verdiente Lohn.“ Coach Hansi Gnad ergänzt: „Wie die Mannschaft die Ausfälle von Ron und Dennis in der dritten Partie kompensiert hat, war schon beeindruckend. Oldenburg hat uns bis zum Ende alles abverlangt. Jetzt wollen wir uns mit voller Konzentration auf unseren kommenden Gegner konzentrieren.“

<<< Homepage Bayer Giants >>>

Playoffs der ProB
Der Aufstieg ist für die Giants zum Greifen nah

Leverkusen - Am Samstag starten Trainer Hansi Gnad und sein Team ins Halbfinale der Play-offs gegen LOK Bernau. Es ist die letzte harte Prüfung der Saison.

In der Ostermann-Arena haben die Bayer Giants in dieser Saison alle Spiele gewonnen. Wenn das so bleibt, wird das Team von Trainer Hansi Gnad den Sprung in die ProA schaffen. Denn auch im Play-off-Halbfinale der ProB gegen LOK Bernau haben die Leverkusener Basketballer in zwei von maximal drei Partien Heimrecht. Überstehen die Giants diese Runde, steigen sie in die ProA auf.

<<< Artikel Rheinische Post >>>

PLAYOFF-HALBFINALE AM SAMSTAG: BERNAU MIT HERKULESAUFGABE BEIM EINSTIGEN SERIENMEISTER LEVERKUSEN

Der SSV LOK BERNAU startet mit einem Auswärtsspiel bei den BAYER GIANTS Leverkusen in die Playoff-Halbfinalserie der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB. Als Ligakrösus im Süden mit aktuell nur zwei Niederlagen in 27 Saisonspielen gehen die „Riesen von Rhein“ als Favorit in das Duell. Die Serie startet zu einer für beide Teams ungewohnten Zeit: Sprungball ist Samstag um 15.00 Uhr in der Ostermann Arena Leverkusen.

<<< Homepage SSV Lok Bernau >>>
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

3,133

Friday, April 12th 2019, 9:57am

, denn Dennis Heinzmann und Ron Mvouika (siehe Abschnitt unten) werden in der aktuellen Saison nicht mehr zum Einsatz kommen
Das ist eine erhebliche Schwächung! Heinzmann hat sich das Wadenbein gebrochen und Ron Mvouika wurde aufgrund von nicht näher beschriebenen Vorfällen teamintern suspendiert und wird nicht mehr auflaufen. Da fehlt jetzt einiges an Scoring und Power in der Zone!
Sehe ich ähnlich. Beide waren im bisherigen Saisonverlauf extrem wichtig, gerade Dennis Heinzmann in der Zone. Lars Thielemann gefällt mir zwar auch immer besser, aber die fehlende Größe von Heinzmann wird schwer zu Kompensieren sein. Schauen wir mal.
Was bei Mvouika vorgefallen ist würde mich ja wirklich mal interessieren. Einen so verlässlichen Scorer in der entscheidenden Phase rauszuschmeißen... da muss ja sicher was erhebliches vorgefallen sein. Zumal ich bei ihm immer das Gefühl hatte, dass er ein unheimlicher Motivator für das ganze Team ist. Schade!

Bernau kann ich gar nicht einschätzen. Vermutlich sind sie ähnlich stark wie Oldenburg. Wenn man sich die Namen wie Kulawick und Nicolai Simon anschaut, ist da aber natürlich einiges an Potential...
Freu mich auf morgen!
Schneider Bernd!

3,134

Friday, April 12th 2019, 11:03am

, denn Dennis Heinzmann und Ron Mvouika (siehe Abschnitt unten) werden in der aktuellen Saison nicht mehr zum Einsatz kommen
Das ist eine erhebliche Schwächung! Heinzmann hat sich das Wadenbein gebrochen und Ron Mvouika wurde aufgrund von nicht näher beschriebenen Vorfällen teamintern suspendiert und wird nicht mehr auflaufen. Da fehlt jetzt einiges an Scoring und Power in der Zone!
Sehe ich ähnlich. Beide waren im bisherigen Saisonverlauf extrem wichtig, gerade Dennis Heinzmann in der Zone. Lars Thielemann gefällt mir zwar auch immer besser, aber die fehlende Größe von Heinzmann wird schwer zu Kompensieren sein. Schauen wir mal.
Was bei Mvouika vorgefallen ist würde mich ja wirklich mal interessieren. Einen so verlässlichen Scorer in der entscheidenden Phase rauszuschmeißen... da muss ja sicher was erhebliches vorgefallen sein. Zumal ich bei ihm immer das Gefühl hatte, dass er ein unheimlicher Motivator für das ganze Team ist. Schade!

Bernau kann ich gar nicht einschätzen. Vermutlich sind sie ähnlich stark wie Oldenburg. Wenn man sich die Namen wie Kulawick und Nicolai Simon anschaut, ist da aber natürlich einiges an Potential...
Freu mich auf morgen!


Ein wenig sagt Gnad in der Rheinischen Post bzgl. Mvouika (Zitat):

"Dazu hat Gnad Ron Mvouika suspendiert. Die Fans staunten am vergangenen Samstag, als der Franzose fehlte. Einen Tag später vermeldete Bayer offiziell das Ende des 27-Jährigen in der Mannschaft – die Gründe jedoch blieben intern.
10,6 Punkte erzielte der Basketballer im Schnitt. Daher ist davon auszugehen, dass der Rauswurf keine Kurzschlussreaktion war. Konkret wird der Coach nicht. „Es war eine Sache zu viel. Es langte einfach“, sagt er. Auch die Mannschaft habe dem Franzosen keine hundertprozentige Rückendeckung mehr gegeben. „Es ist keine Entscheidung, die nur von einer Seite ausging, aber ich nehme sie natürlich voll auf meine Kappe.“

Ich finde man kann seinen Abgang kompensieren. Er ist kein guter Verteidiger und hat dort eher Lücken gerissen als "gestopft". Natürlich konnte er heiß laufen, aber wenn sich selbst das Team (siehe RP) gegen ihn stellt, ist es schon der richtige Schritt
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

3,135

Friday, April 12th 2019, 11:14am

Bei Ron Mvouika habe ich nur den Zwischenfall bei seiner Auswechslung in Schwelm mitbekommen...!
Fanclub VGS'91/81.Minute

3,136

Friday, April 12th 2019, 11:31am

Dann habe ich seine Rolle vermutlich tatsächlich einfach falsch interpretiert. Wenn intern der Rückhalt gefehlt hat, ist es so vermutlich besser. Die Mannschaft ist zweifelsohne in der Lage, das zu kompensieren...
Schneider Bernd!

3,137

Saturday, April 13th 2019, 7:36am

Heute alle in die Halle, die Fussballfans die nicht nach stuttgart fahren sollten, bitte kommt alle die Giants zu unterstützen, das eine spiel in stuttgart interessiert doch keinem, es geht da um nix. Man kann ja per lie ticker auf handy am ball bleiben ab und zu, für die Giants zählt nur ein Sieg gegen bernau (Alba berlin 2) das wird sehr schwer.

3,138

Saturday, April 13th 2019, 4:40pm

Giants-Lok Bernau 88:71 :bayerapplaus

3,139

Saturday, April 13th 2019, 6:07pm

Total gut,nur noch 1 Sieg bis Liga 2
Es könnte auch ein 3. Spiel geben.
Samstag nach osterO,bitte blockieren im Kalender
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!

3,140

Saturday, April 13th 2019, 7:06pm

Münster hat erklärt im Interview das man nicht in die Pro A aufsteigen will auch wenn man es sportlich schafft. Somit steigen wir auch auf wenn wir nicht ins Finale kommen würden aber ich denke jetzt werden wir das Finale erreichen bin da zuversichtlich.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests