Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

2,101

Thursday, November 3rd 2011, 11:07am

das is doch schonmal was für die Jungs...


Cu.
-= Kicker Werkself Liga 1: 2011/12 Platz 11, 2012/13 Platz 14, 2015/16 Platz 5, 2015/16 Platz 3, 2016/17 Platz 7, 2017/18 Platz 8, 2018/19 Platz 13 =-
-= Kicker Werkself Liga 2: 2013/2014 Platz 7, 2014/15 Platz 5 =-

2,102

Thursday, November 3rd 2011, 1:21pm

03.11.2011

GIANTS holen Heimsieg!

Es ist vollbracht: Die BAYER GIANTS Leverkusen schlagen den SSV Lok Bernau mit 92:77 (45:35) und fahren ihren ersten Saisonheimsieg ein - fünf Spieler punkten zweistellig, Till-Joscha Jönke schafft fast ein Triple-Double!

Zuerst sah dabei vieles nach einer engen Begegnung aus: Die GIANTS mussten, trotz des besseren Starts, einer Gästeführung hinterherlaufen und lagen zum Ende des ersten Viertels mit 13:21 hinten. Hinzu kam, dass Kapitän Farid Sadek an einer Oberschenkel-Zerrung litt und deshalb nur wenig spielen konnte.

Dann jedoch lief der Leverkusener-Motor heiß und die Bayer-Boys drehten das Spiel: Angeführt von Casey Robinson und Matthias Goddek, konnten sich die GIANTS langsam aber sicher absetzen.

bitte weiterlesen >>>bayer-basketball.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

2,103

Thursday, November 3rd 2011, 9:12pm

Abend der Erleichterung

Von Michael Zeihen, 03.11.11, 18:41h

Die Basketballer von Bayer 04 Leverkusen setzen sich in der Pro B gegen Bernau mit 92:77 durch. Matthias Goddek ist mit 23 erzielten Punkten erfolgreichster Werfer in Reihen der Giants.

Leverkusen Knapp zwei Minuten vor der Schluss-Sirene machte sich in der Smidt-Arena Erleichterung breit, denn zu diesem „frühen“ Zeitpunkt stand fest, dass den Bayer Giants an diesem Abend der Sieg nicht mehr zu nehmen sein würde. Mit annähernd 20 Punkten führten sie in der Basketball-Partie der Pro B gegen den SSV Lokomotive Bernau; dieser Vorsprung sollte wirklich reichen, um die so dringend benötigten zwei Punkte einzufahren. Und er reichte auch.

bitte weiterlesen >>> ksta.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

2,104

Friday, November 4th 2011, 3:08pm

04.11.2011

Aus zwei mach' drei!

Wenn die BAYER GIANTS Leverkusen an diesem Sonntag (06.11.) den RSV Eintracht Stahnsdorf in der Smidt-Arena erwarten, wollen sie den dritten Saisonsieg einfahren - Sprungball ist um 18 Uhr.

Nach der guten Performance unter der Woche gegen das Liga-Schlusslicht aus Bernau, wollen die GIANTS nun auch den RSV schlagen. Jeder Beteiligte weiß jedoch, dass ein Sieg gegen den Tabellensechsten weitaus schwieriger zu holen wird: "Stahnsdorf wird auf jeden Fall ein stärkerer Gegner sein als Bernau", weiß Achim Kuczmann, aber der Bayer-Coach gibt sich dennoch optimistisch: "Wir haben in eigener Halle gute Chancen, dieses Spiel zu gewinnen."

bitte weiterlesen >>>bayer-basketball.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

2,105

Sunday, November 6th 2011, 7:52pm

BAYER GIANTS Leverkusen - RSV Eintracht Stahnsdorf 91 : 73
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

2,106

Sunday, November 6th 2011, 10:41pm

Kuczmann-Team nimmt Fahrt auf

Von Michael Zeihen, 06.11.11, 22:19h

Die Basketballer von Bayer 04 Leverkusen dominieren in der ProB die Partie gegen Stahnsdorf und gewinnen mit 91:73. Am Donnerstag trifft das Team von Achim Kuczmann auf Vechta.

Leverkusen Zwei Siege innerhalb einer Woche – die Bayer Giants scheinen langsam in Fahrt zu kommen. Am Sonntagabend holte das Team von Achim Kuczmann gegen den RSV Eintracht Stahnsdorf einen 91:73 (39:27)-Erfolg, am kommenden Donnerstag soll dann in der Partie gegen Vechta der Hattrick erfolgen.

bitte weiterlesen >>ksta.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

2,107

Monday, November 7th 2011, 9:27am

Giants gelingt zweiter Heimsieg

zuletzt aktualisiert: 07.11.2011

Basketball (RP). Achim Kuczmann schien es geahnt zu haben. "Diese weiten Anfahrten sind stressig, aber diesmal werden den Gegnern die Reisestrapazen in den Knochen stecken", hatte der Coach der Bayer Giants vor dem Heimspiel-Dreierpack gehofft.

Spieler und Trainer von Eintracht Stahnsdorf dürften ihm ohne jeden Vorbehalt Recht gegeben haben. Nachdem die Gäste aus Brandenburg bereits rund 530 Kilometer auf den Autobahnen zwischen Potsdam und Leverkusen verbracht hatten, blieb der Mannschaftsbus am Sonntagnachmittag auf dem Europaring in Opladen liegen, so dass der Weg in die Smidt-Arena erst auf Umwegen abgewickelt werden konnte.

bitte weiterlesen >>> RP Online


06.11.2011

Zweiter Sieg in Folge!

Besser könnte die Ausbeute nicht sein: Die BAYER GIANTS Leverkusen gewinnen auch ihr zweites Heimspiel hintereinander und schlagen den RSV Eintracht Stahnsdorf mit 91:73 (39:27) - die rund 600 Zuschauer in der Smidt-Arena sehen einen gigantischen Auftritt der Mannen von der Dhünn!

Von der ersten Sekunde an ließen die GIANTS keinen Zweifel daran aufkommen, wer diese Partie für sich entscheiden werden würde: Hoch motiviert und konzentriert sowie mit unfassbar viel Biss präsentierten sich die Leverkusener Giganten und drückten der Begegnung von Beginn an ihren Stempel auf, sodass sie nach den ersten zehn Spielminuten mit 25:14 führten. Bis zur Halbzeitpause verteidigten die Bayer-Boys ihren Vorsprung und ließen die Gäste nicht näher herankommen.

bitte weiterlesen >>> bayer-basketball.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

2,108

Thursday, November 10th 2011, 9:33am

Giants planen dritten Streich

VON SEBASTIAN LAULE - zuletzt aktualisiert: 09.11.2011

Basketball (RP). Nach zwei Heimsiegen binnen fünf Tagen will das Kuczmann-Team morgen (20 Uhr) gegen Rasta Vechta seine Serie fortsetzen. Die Niedersachsen sind als Tabellendritter indes ein größeres Kaliber als zuletzt Bernau und Stahnsdorf.

Die vergangenen Tage sorgten rund um die Smidt-Arena für eine willkommene Klimaveränderung. Die Luft im Abstiegskampf ist in den letzten Tagen wieder etwas frischer geworden.

bitte weiterlesen >>> RP Online


08.11.2011

Underdog gegen Vechta


Nach zwei tollen Spielen und zwei verdienten Heimerfolgen, erwarten die BAYER GIANTS Leverkusen an diesem Donnerstag (10.11.) um 20 Uhr den SC Rasta Vechta zu ihrem dritten Heimspiel in Folge - gleich drei Giganten fallen wohl aus.

Die Freude bei den GIANTS war nach den beiden Siegen gegen Bernau und Stahnsdorf groß, wurde zuletzt jedoch ein wenig getrübt. Denn gegen den SC Rasta Vechta werden aller Wahrscheinlichkeit nach Nicolas Welling, Lennard Jördell und Michael Kuczmann fehlen. Während "Nico" beruflich verhindert ist, zwangen "Lenni" anhaltende Rückenschmerzen unter der Woche zu einer Trainingspause und somit ist unsicher, ob der Center an diesem Donnerstag auflaufen kann. Mit Sicherheit wird Michael Kuczmann ausfallen, der krankheitsbedingt weiterhin das Bett hüten muss.

bitte weiterlesen >>> bayer-basketball.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

2,109

Friday, November 11th 2011, 12:55am

Die Giants schlagen Rasta Vechta mit 86:76 und feiern damit den dreitten Sieg innerhalb von 8 Tagen.

Die Jungs kommen ins Rollen! :bayerapplaus :bayerapplaus
Schneider Bernd!

2,110

Friday, November 11th 2011, 9:49am

11.11.2011

GIANTS gewinnen grandios

Noch Minuten nach dem Abpfiff blickten einige Zuschauer misstrauisch auf die Anzeigetafel in der Leverkusener Smidt-Arena und konnten kaum glauben, was da stand: Die BAYER GIANTS schlagen den favorisierten SC Rasta Vechta mit 86:76 und fahren den dritten Sieg in Folge ein!


Die GIANTS zeigten bei ihrem dritten Heimspiel hintereinander eine gigantische Leistung und begeisterten die knapp 500 Zuschauer in der Rundsporthalle von Beginn an: Nach wenigen Spielminuten hatten sich die Bayer-Boys eine kleine Führung erspielt und verteidigten diese bis zum Ende des ersten Viertels (24:22).

bitte weiterlesen >>> bayer-basketball.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

2,111

Friday, November 18th 2011, 11:08am

17.11.2011

GIANTS gastieren in Dorsten

Leichte Aufgaben gibt es in der ProB-Nordgruppe nicht und diese Erfahrung haben mittlerweile wohl alle Teams machen dürfen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, wenn die BAYER GIANTS Leverkusen an diesem Sonntag (20.11.) als Außenseiter zum Tabellenzweiten, der BG Dorsten reisen - Sprungball ist um 18 Uhr.

Vor der Saison hätte die BG Dorsten wohl in jeder Partie als Underdog gegolten, gingen die Nordrhein-Westfalen doch in der letzten Spielzeit noch in der ersten Regionalliga auf Korbjagd. Allerdings setzten die Dorstener gleich in ihrer ersten Partie ein Ausrufezeichen und schlugen die Spot Up Medien Baskets Braunschweig. Es folgten bis jetzt sechs weitere Siege, sodass der Liga-Rookie mittlerweile auf dem zweiten Tabellenplatz steht.

bitte weiterlesen >>> bayer-basketball.de



Mit breiter Brust zum Aufsteiger

Von Michael Zeihen, 17.11.11, 15:58h

Nach zehn Tagen Spielpause wollen die Leverkusener Basketballer in Dorsten ihre Siegesserie in der ProB fortsetzen. Doch Trainer Achim Kuczmann ist voll des Lobes für den kommenden Gegner.

Leverkusen Als Aufsteiger spielt die BG Dorsten in der ProB bislang eine sehr starke Saison und mischt mit sieben Siegen aus den bisherigen zehn Begegnungen oben in der Tabelle mit. Zuletzt gewann der Liga-Neuling in Berlin deutlich mit 22 Punkten Abstand. Zur Erinnerung: Die Bayer Giants mussten in der Hauptstadt Federn lassen. Daher ist Leverkusens Trainer Achim Kuczmann auch voll des Lobes für den kommenden Gegner. „Dorsten besitzt eine sehr ausgeglichene Mannschaft und ist auf allen Positionen gut besetzt. Beim Sieg in Berlin haben gleich sechs Spieler zweistellig gepunktet“, drückt Kuczmann seinen Respekt vor der BG aus.

bitte weiterlesen >>>ksta.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

2,112

Sunday, November 20th 2011, 10:56pm

20.11.2011

GIANTS schrammen an Überraschung vorbei

Bei der BG Dorsten agieren die BAYER GIANTS Leverkusen das gesamte Spiel über auf Augenhöhe, müssen sich letztlich aber knapp mit 75:82 geschlagen geben - Lucas Welling erleidet eine Schulterverletzung.

Die GIANTS starteten gut in die Partie und präsentierten sich vor 400 Zuschauern von Beginn an als gefährlicher Gegner. Bis zum Ende des ersten Viertels hatten sich die Kuczmänner, durch eine disziplinierte Verteidigungsleistung und eine kontrollierte Offensive, eine 24:16-Führung erarbeitet.

bitte weiterlesen >>> bayer-basketball.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

2,113

Monday, November 21st 2011, 12:09am

Dorsten bremst die Giants aus

VON SEBASTIAN LAULE - zuletzt aktualisiert: 21.11.2011

Basketball (RP). Bayers ProB-Basketballer liegen beim Tabellenzweiten BG Dorsten lange vorne. Dann "beschert" der Einbruch im letzten Viertel dem Team von Achim Kuczmann nach zuvor drei Siegen eine unnötige 75:82-(39:37)-Niederlage.

Anerkennung und Ärger waren die beiden Gefühle, die nach Abpfiff der Partie zwischen der BG Dorsten und den Bayer Giants in Achim Kuczmanns Trainerinnenleben um die Vorherrschaft kämpften.

bitte weiterlesen >>>RP Online
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

2,114

Tuesday, November 22nd 2011, 8:56am

Morgen Fußballfreunde!

Wenn jemand von euch am Samstag um 15:00 Uhr Interesse an Freikarten für das Derby gegen die Baskets Schwelm hat, bitte bei mir per PN melden!
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

2,115

Thursday, November 24th 2011, 10:28am

Karten sind nach wie vor zu haben!
Einfach melden.
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

2,116

Thursday, November 24th 2011, 10:35am

Zu der Uhrzeit dürften die meisten hier eine andere Sportart verfolgen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

2,117

Thursday, November 24th 2011, 10:55am

Das ist mir fast bewusst aber der Versuch ist nicht strafbar...oder? :P
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

2,118

Friday, November 25th 2011, 5:53pm

Mit Respekt, aber ohne Angst

Von Michael Zeihen, 25.11.11, 10:47h

Die Bayer Giants setzen in der Pro B gegen die Baskets aus Schwelm auf die Unterstützung der Zuschauer. Coach Achim Kuczmann muss dabei lediglich auf Lennard Jördell verzichten.

Leverkusen Ein Blick auf den Kader der Schwelmer Baskets nötigt dem Basketball-Interessierten schon Respekt ab. Neben gleich vier US-Amerikanern kann Trainer Raphael Wilder in Kristopher Speier, Julius Dücker und Patrick Wischnewski noch drei Akteure einsetzen, die über Erst- und Zweitliga-Erfahrung verfügen. Dazu kommen noch ein paar Spieler, die ebenfalls alles andere als harmlos sind (Max Dohmen) – fertig ist ein Team, das vom Potenzial der einzelnen Korbjäger her in der ProB eigentlich ganz oben mitspielen müsste.

bitte weiterlesen >>> ksta.de



25.11.2011

Wessen Serie reißt im Derby?

Vor der Schlagerpartie der BAYER GIANTS gegen die Schwelmer Baskets, am Samstag (26.11.) um 15 Uhr, wird sich vor allem eine Frage in Leverkusen gestellt: Schaffen die Mannen von der Dhünn den vierten Heimsieg in Folge?


Zuletzt konnten die GIANTS drei Heimspiele in Folge gewinnen und hatten auch bei ihrem jüngsten Auswärtsspiel in Dorsten durchaus Siegchancen. Nun jedoch kommt mit den Schwelmer Baskets eine Mannschaft in die Smidt-Arena, die drei Erfolge aus den letzten drei Begegnungen eingefahren hat und ebenfalls eine Serie ausbauen will.

bitte weiterlesen >>> bayer-basketball.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

2,119

Saturday, November 26th 2011, 10:27am

Vielleicht können sich ja trotz des Fußball-Spiels einige dazu durchringen, das Spiel zu besuchen. Wenns keine Verlängerung gibt, kann man die letzte halbe Stunde immer noch gucken. :LEV19

Es lohnt sich auf jeden Fall!
Schneider Bernd!

2,120

Saturday, November 26th 2011, 9:19pm

von der ersten bis zur letzten Sekunde:
heute war leider nix zu holen :LEV16 (Ergebnis scheißegal, zeitweise über 20 Pkt Rückstand)
schwache Defense, Ballverluste en masse, kaum Aktionen im Angriff ... shit happens

Mit ner besseren Jugendmannschaft ist man den "Top 5" der Liga ziemlich unterlegen
Wenn ein Trainer so etwas sagt, muss man ihn nicht entlassen, sondern erschießen
(Udo Lattek zu Thomas Hörsters Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben)
(Osram zu Thomas Hörsters Sami Hyypiäs Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben keine Ideen mehr und brauche jetzt dringend Hilfe)
wenn der FC Bayern schwächelt, ...

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests