Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 5. Oktober 2018, 17:50

An dieser Stelle noch mal die Erinnerung an den Draft am Sonntagabend. Noch hat der 11. Mitstreiter die Einladung in die Liga nicht akzeptiert. Passiert das bis Sonntag morgen nicht, werde ich ihn löschen, damit der Draft pünktlich stattfinden kann!
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

22

Freitag, 5. Oktober 2018, 19:14

Muss ich noch irgendwas bestätigen ? Der Link hängt bei mir auf dem Handy gerade :wacko:
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

23

Samstag, 6. Oktober 2018, 08:47

Muss ich noch irgendwas bestätigen ? Der Link hängt bei mir auf dem Handy gerade :wacko:
Du hast eine PN
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

24

Sonntag, 7. Oktober 2018, 21:40

Kaum ist der Draft durch, melde ich mal mein Interesse an einem Point Guard an. Macht mir doch mal Angebote. :levz1
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

25

Sonntag, 7. Oktober 2018, 21:50

Ist das doof, wenn mal 2 mal hintereinander dran ist... Da kommt leicht Hektik auf :)

@BIGB: Ich hab viele PG, vielleicht kommen wir zusammen.
Meister 2016
Bayer 04 Leverkusen

26

Sonntag, 7. Oktober 2018, 22:42

Wollte nicht jemand Ingram haben? Gegen einen guten Assistgeber würde ich ihn traden .
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

27

Sonntag, 7. Oktober 2018, 22:53

Dafür das ich den Draft Komplet verpennt habe , bin ich eig ziemlich gut weggekommen wie ich finde :D


Westbrook, Wall, Beal, Gasol, Hayward & Howard? Not Bad.

Einfach die „Big 3“ aus Washington :D
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

28

Sonntag, 7. Oktober 2018, 23:30

Wer sind für euch die Gewinner des Drafts? Ich fang mal an:

3. Cereal Killers
2. Wormser Hoopers
1. LOB City

Mal sehen, wo diese Teams am Ende landen...
Meister 2016
Bayer 04 Leverkusen

29

Dienstag, 9. Oktober 2018, 18:07

Ich finde das sehr schwer zu beurteilen. Es sind auch so viele Ungewissheiten dabei durch verletzte Spieler oder die Rollenverteilung nach Trades. Ich weiß bei Doncic oder Fultz noch nicht, wie sie sich schlagen werden. Außerdem bin ich gespannt, ob und wann Porzingis zurück kommt.

Den ersten Ausfall hat Ansteff bereits mit Dejounte Murray zu beklagen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

30

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 08:55

Ich finde das sehr schwer zu beurteilen. Es sind auch so viele Ungewissheiten dabei durch verletzte Spieler oder die Rollenverteilung nach Trades. Ich weiß bei Doncic oder Fultz noch nicht, wie sie sich schlagen werden. Außerdem bin ich gespannt, ob und wann Porzingis zurück kommt.

Den ersten Ausfall hat Ansteff bereits mit Dejounte Murray zu beklagen.
Dieser, durch subversive Kräfte noch in der Nacht des Drafts verursachte Ausfall wird die Monstars nicht davon abhalten, den 4. Titel im 6. Jahr des Bestehens der Liga anzupeilen. Das Management kündigt hiermit umfangreiche Maßnahmen an, die den Kader zeitnah entsprechend verstärken werden. Dieser heimtückische Akt der Sabotage, ausgeübt durch den Spieler Harden von den Sarpei Magics darf und wird die Mission Titelgewinn nicht stoppen! Unter anderem wurden je ein Dutzend defensive Mittelfeldspiele und Aussenverteidiger gescoutet und bereits anbahnende Gespräche für eine Vertragsverhandlung eingeleitet.... Äh, falsche Baustelle??? :LEV14
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ansteff« (10. Oktober 2018, 09:00)


31

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 09:39

Falls Rudi Völler in deinem Management sitzt, sind wohl eher keine weiteren Verpflichtungen zu erwarten.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

32

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 11:21

Bei bereits 3 Titeln in 5 Jahren kann der Rudi da unmöglich seine Finger drin haben.
Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.

33

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 12:35

Falls Rudi Völler in deinem Management sitzt, sind wohl eher keine weiteren Verpflichtungen zu erwarten.
Bei bereits 3 Titeln in 5 Jahren kann der Rudi da unmöglich seine Finger drin haben.
Wie heisst der Typ? Müsste mal in der Scouting-Abteilung fragen, ob sie dort so jemanden haben. Das Business ist so fordernd, da kann man nun wirklich nicht jeden gleich auf dem Schirm haben, der u.U. auch mal nur die Pizzen für die Jungs ordert, wenns mal wieder später im Büro wird :levz1

Trotz des Ausfalls von Murray, dem ich wirklich einiges zugetraut habe und der für die Draftrunde 8 meiner Meinung nach einen sehr ordentlichen Gegenwert bot, bin ich mit meinem Team zufrieden. Keine Rookies, kaum Experimente, u.U. 2 oder 3 Sleeper, ordentliche Abdeckung der Positionen, nur eine größere erkennbare Schwäche bei den Kategorien. Nichts wirklich Spektakuläres, aber so mag ich es, denn das ist meiner Meinung nach auch nicht nötig. Die Saison kann gerne morgen losgehen.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

34

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 13:26

Das war mein Draft:

Pick # 4 Anthony Davis No, PF - Damit bin ich total zufrieden. Tolle Wurfquoten und in fast allen Kategorien seit Jahren stetig besser geworden. Jetzt auch mit fast einem Dreier pro Spiel! Deckt auch die Block-Kategorie schon mal sehr prominent ab. Könnte ein kleines Verletzungsrisiko haben, aber die letzten beiden Spielzeiten hat er sehr gut durchgehalten
Pick # 19 Victor Oladipo Ind, SG - Gehört für mich eigentlich in die erste Draft Runde, weil er fast Top-10 Niveau hat. Konnte es gar nicht glauben, ihn so spät in Runde 2 noch bekommen zu haben.
Pick # 26 Jrue Holiday No, PG - Noch ein Spieler, bei dem ich Glück hatte, ihn so spät noch zu bekommen! Er gehörte letzte Saison bei manchen Auswertungen statistisch zu den besten 15 Spielern im Roto-Format. Hat wie Oladipo aber eine <80%ige FT Quote. Die Kategorie gewinne ich definitiv nicht.
Pick # 41 John Collins Atl, PF - Vielleicht etwas zu früh zugegriffen, aber für mich der Spieler, der von der gähnenden Leere im Atlanta-Kader am meisten profitieren kann. Randle und Gobert gingen unmittelbar vor mir über den Thresen, da hab ich bei Collins geklickt.
Pick # 48 Enes Kanter NY, C - Eigentlich wollte ich Ingram oder Harris. Die gingen direkt vor mir über den Tisch, was mich etwas hektisch Kanter ziehen liess. Hoffentlich jemand, der von dem Porzingis-Ausfall nachhaltig profitiert. Gute FT-Quote, leider kaum Blocks. Vucevic wäre vielleicht die bessere Alternative gewesen. Aber der ist so oft verletzt.
Pick # 63 Otto Porter Jr. Wsh, SF - Den Starting Small Forward so spät zu ziehen war suboptimal. Aber Porter an 63. Stelle zu bekommen ist meiner Meinung nach nicht schlecht. Gute Wurfquoten, löst aber leider nicht das sich aufbauende Problem in der 3er Kategorie.
Pick # 70 Jeff Teague Min, PG - Ich glaube, den hatte ich fast in jeder Saison. Ordentliche Wurfquoten, viele Assists, leider auch keine 3er. Ein super Gegenwert für Pick 70, wenn der Butler Trade ihn nicht mitspült oder ihm noch jemanden vor die Nase setzte.
Pick # 85 Dejounte Murray SA, PG - Leider raus, von dem hab ich einiges erwartet.
Pick # 92 Rondae Hollis-Jefferson Bkn, SF - Spontan fiel mir ein, dass ich noch einen zweiten SF brauche. Schwacher Pick. Gay wäre rückblickend besser gewesen. Oder Gary Harris auf einer anderen Position.
Pick # 107 Tyreke Evans Ind, SG - Meiner Meinung nach einer, der unterm Radar fliegen könnte, weil er letztes Jahr von Memphis aus strategischen Gründen klein gehalten wurde.
Pick # 114 Evan Fournier Orl, SG - Ich brauchte dringend jemanden, der ein paar Dreier versenkt.
Pick # 129 Joe Ingles Utah, SF - Mehr Dreier! Vermutlich de deutlich bessere Backup- SF im Vergleich zu Hollis-Jefferson. Schöne Entwicklung in der letzten Saison als Ü30 Spieler!
Pick # 136 Jonathon Simmons Orl, SF - Ein Schuss ins Blaue. Hatte sich letzte Saison in Orlando sehr gut entwickelt. Vielleicht geht da noch mehr?
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ansteff« (10. Oktober 2018, 13:40)


35

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14:28

Bin mit meinem Draft eher durchschnittlich zufrieden.

Round 1, Pick #10 - Stephen Curry, PG

Hätte hier super gern Jokic genommen, aber der wurde mir leider vor der Nase weggeschnappt. Stephs Dreier und 90% FT-Quote sind aber herausragend und helfen in diesen beiden Kategorien sehr. Man wünscht sich von seinem ersten Pick jedoch eigentlich einen Spieler, der vielseitiger ist, daher picke ich ungerne in der ersten Runde einen PG. Ich hatte kurz überlegt, ob ich Simmons nehme. Dann habe ich aber gesehen, dass Embiid wohl bei 13 noch da sein wird und ich nicht die beiden Stars von Philly zusammen haben möchte.

Round 2, Pick #13 - Joel Embiid, C

Embiid hier über Drummond. Mehr Entwicklungspotenzial, aber auch höheres Risiko. Der Junge ist ein Biest - in jedem Spiel ist ein 20/10 drinne. Ich hoffe einfach, dass er fit bleibt und im Optimalfall besser von draußen wirft. In der Pre-Season bislang jedoch nur 2 von 18...

Round 3, Pick #32 - Khris Middleton, SF

Middleton hatte ich jetzt schon einige Male dabei. Das ist einfach ein solider Spieler, der seine Leistung bringt. Auf ihn kann man zählen und das brauchte ich bei vielen weiteren Picks, die eher Wundertüten sein können. Im Nachgang hätte ich hier doch lieber Devin Booker nehmen sollen und hoffen, dass Middleton die nächsten beiden Picks überlebt.

Round 4, Pick #35 - Lou Williams, SG

So habe ich dann Lou Williams genommen, um Shooting und Scoring gut abzuhaken. Klay Thompson war wegen Curry keine wirkliche Option. Blake Griffin war noch in der Range, den mag ich aber nicht. Bis hierhin war der Draft ordentlich für mich gelaufen.

Round 5, Pick #54 - Dennis Smith Jr., PG

Ich wollte gerne einen der beiden Dallas-Jungstars haben. Lieber Doncic, aber den hat jetzt leider BigB :LEV15 . Smith hat in der Pre-Season bisher gezeigt, dass er an seinem Wurf gearbeitet hat. Wenn der konstant fällt, ist der Kerl nicht zu verteidigen. Ich hoffe auch, dass er öfter an die Linie darf und dort besser trifft. Wie bei Embiid setze ich hier aufs Potenzial.

Round 6, Pick #57 - Jamal Murray, PG

Und noch ein PG. Das Potenzial konnte ich auch hier einfach nicht ablehnen. Murray und Jokic werden zusammen eine Top 5-Offense anführen, Denver ist für mich im Westen ein klarer Kandidat für Home-Court-Advantage. Nun hatte ich aber leider immer noch keinen PF, aber viele gute Guards (bin offen für Trades :levz1 ).

Round 7, Pick #76 - Myles Turner, C

Ich dachte eigentlich, dass Turner PF spielt?! Falsch gedacht. Zwei Blocks pro Spiel sind aber eine gute Sache und er kann sicher auch noch Schritte nach vorne machen. Turner wirft auch ordentliche 3er, da sind sicher ebenfalls zwei pro Spiel drinne.

Round 8, Pick +79 - Jusuf Nurkic, C

Der spielt auch kein PF. Aber ich hätte damit gerechnet, dass er viel früher vom Tisch geht. Nurkic ist ähnlich wie Middleton ein solider Punktesammler mit Luft nach oben (vor allem beim Rebounding). Porzingis wäre eine Möglichkeit gewesen, aber ob der diese Saison spielt?

Die weiteren Runden:

Mit Favors und Mirotic habe ich mir dann spät meine Power Forwards geholt. Ein klassischer Inside-Spieler und ein Floor Spacer. Buddy Hield ist ein weiterer Shooter, den ich besser nicht gepickt hätte. Hier gab es mit Cousins und Josh Jacksons interessantere Optionen. Mario Hezonja hat bei Orlando schon gute Ansätze gezeigt, bekommt bei den Knicks hoffentlich öfter den Ball in die Hand. Für Round 12 super. Abschließend dann noch Jakob Poeltl, der sich unter Pop weiterentwickeln wird und eine Option auf Center ist, soltte ich einen meiner drei anderen Spieler dort abgeben.


Insgesamt bin ich mMn. zu sehr auf Potenzial gegangen. Bei den Blocks und vor allem den Steals könnte ich große Probleme bekommen.

Positiv ist das Shooting und der Fakt, dass ich Raum für Trades habe.

36

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14:47

Bin mit meinem Draft eher durchschnittlich zufrieden.
Echt? Für mich hast du von der Papierform das Team, das man schlagen muss, um Erster zu werden. Da sehe ich eigentlich nur Schwächen bei den Assists und evtl. der Feldwurfquote.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

37

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 16:14

Das ist tatsächlich eine starke Truppe. In der Assist-Kategorie scheinen einige so ihre Probleme zu haben, auch weil es nicht mehr so viele reine Assist-Spezialisten gibt. Eigentlich doch nur John Wall und die Allrounder Westbrook, Simmons und Harden. Dauerhaft zweistellig kann das nur Wall.

Selbst Ricky Rubio, den ich mir im Trade gegen Brandon Ingram geholt habe, ist ja inzwischen fast mehr Scorer als Assistgeber.

Das hier ist mein Draft-Recap:

1. Pick: Giannis Antetokounmpo
Da muss man eigentlich nicht viel zu sagen. Der Greek Freak ist nicht umsonst im Spiel der am häufigsten gewählte 1. Pick.

22. Pick: Donovan Mitchell
Eine Scoring-Maschine, die hoffentlich noch weiter zulegt. Mit ihm und Rubio habe ich dann den Jazz-Backcourt.

23. Pick: DeAndre Jordan
Rebounds, viele Rebounds. Dazu eine gute FW-Quote und eine miserable FT-Quote.

44. Pick: Luka Doncic
Schon in den Pre-Season-Games sehr überzeugende Leistungen des Nowitzki-Nachfolgers als Franchise-Player der Mavericks. Ich bin sehr gespannt.

45. Pick: Brandon Ingram -> Ricky Rubio
Ingram wird sicher eine gute Saison spielen, aber ich brauchte einen guten Point Guard und Spieler der Lakers sind mir zu sehr Wundertüte.

66. Pick: Hassan Whiteside

Angeblich hat er sich mit Erik Spoelstra wieder vertragen und wird erneut eine zentrale Rolle bei den Heat übernehmen. Ähnlich wir bei Jordan bedeutet das jede Menge Blocks, Rebounds und Punkte bei schwacher Freiwurfquote.

67. Pick: Aaron Gordon
Nachdem ich ihn in der vergangenen Saison leichtsinnigerweise zu Ansteff getradet habe, bleibt er dieses Mal ein fester Bestandteil meiner Mannschaft. Kann in allen Kategorien Punkte sammeln.

88. Pick: Kristaps Porzingis
So spät das Einhorn noch zu bekommen, hat mich sehr überrascht. Natürlich ist er noch verletzt, aber wenn er erstmal fit ist, ist er eine Granate. Vielleicht kann ich dann auch einen meiner Big Men abgeben.

89. Pick: Danilo Gallinari

Wie Porzingis ist der Italiener sehr verletzungsanfällig, hat sich aber in der letzten Saison zum Ende hin sehr gut geschlagen und ist auch jetzt fit. Ein guter Scorer aus allen Positionen und solider Rebounder.

110. Pick: Jeremy Lin

Auch ein verletzungsanfälliger Spieler und eine Wundertüte. Ist er fit, wird er der Nachfolger von Dennis Schröder bei Atlanta mit viel Spielzeit und großer Rolle.

111. Pick: Markelle Fultz
Vielleicht das Comeback des Jahres? Die Vorbereitung läuft und aktuell ist der Starter als Shooting Guard bei den Sixers. Noch vor JJ Reddick.

132. Pick: Ryan Anderson
War in den vergangenen Jahren immer wieder mal bei mir im Team. Bei Houston hatte er keine große Rolle, jetzt in Phoenix dagegen schon. Starter Dreierschütze und guter Rebounder.

133. Pick: Josh Richardson

Er war so spät im Draft noch der einzige Starter mit ordentlich Spielzeit auf dem Markt. Wird wohl keine große Rolle spielen und eventuell demnächst gewaivet.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

38

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 16:41

67. Pick: Aaron Gordon
Nachdem ich ihn in der vergangenen Saison leichtsinnigerweise zu Ansteff getradet habe, bleibt er dieses Mal ein fester Bestandteil meiner Mannschaft. Kann in allen Kategorien Punkte sammeln.
Gordon? Der Junge war doch immer verletzt! Hab ich dir nicht Rubio für ihn gegeben? Da hast du vermutlich letzte Saison ein tolles Geschäft gemacht! Dafür solltest du mir zutiefst dankbar sein!

Ausfälle waren letzte Saison für mein Team ein großes Problem. Mit Whiteside, Aaron Gordon, Porzingis, Gallinari & Lin im Kader käme ich bei meinem Glück vermutlich gar nicht erst auf die nötige Anzahl von Spielen.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

39

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 16:44

Nee, du hast mir Jrue Holiday dafür gegeben. Das war tatsächlich ein guter Deal für mich, wenn Gordon so viel verletzt war.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

40

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 16:53

Nee, du hast mir Jrue Holiday dafür gegeben. Das war tatsächlich ein guter Deal für mich, wenn Gordon so viel verletzt war.
Jrue Holiday!?! Da muss ich wohl geistig umnachtet gewesen sein. An der Stelle hab ich dann wohl den Sieg in der Liga verzockt! Na, angesichts dieser äusserst großzügigen Gabe in der Vorsaison hab ich doch sicher noch einen gut bei dir! :LEV19 :levz1
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen