Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

101

Wednesday, January 30th 2008, 10:40am

Quoted

Original von roginho
Und da sollte man doch meinen, dass man mit z.B. "portello" sicher wäre, oder? :-)


Du stürzt mich in Zweifel. Ich gehe aber davon aus, dass mir die Stadt Mailand nicht an die Wäsche will :LEV18

102

Wednesday, January 30th 2008, 10:44am

Quoted

Original von portello

Quoted

Original von roginho
Und da sollte man doch meinen, dass man mit z.B. "portello" sicher wäre, oder? :-)


Du stürzt mich in Zweifel. Ich gehe aber davon aus, dass mir die Stadt Mailand nicht an die Wäsche will :LEV18


Weiß man das bei den Mailändern??? :-)
Ich bin nur froh, dass du die Lizenz für dein Blues-Brother-Avater erworben hast :LEV8

103

Wednesday, January 30th 2008, 11:12am

Demnächst muss man noch Urheberrechte auf seinen eigenen Scheisshaufen gerichtlich anmelden. Das macht keinen Spaß mehr und erinnert mich sehr an ein Orson Wells-Buch, welches fast jeder auch in der Schule gelesen hat....

104

Wednesday, January 30th 2008, 11:19am

@ FA-Chef

Ich würde den Vorschlag von Erik M. und BigB unterstützen, das Regelwerk für das Board - sowohl hinsichtlich Umgangston als auch Linkfragen - irgendwo nochmal deutlich sichtbar und für jeden schnell findbar und verlinkbbar "aufzuhängen".

Du hast ja in diesem [URL=http://www.werkself.de/thread.php?postid=631376#post631376,]Post[/URL] die gängigsten Regeln nochmal zsgft. Aber das ist natürlich kein gut auffindbarer Ort.

Am besten wäre natürlich in der Abteilung "Werkself.de Abteilung Technik und das Board selbst..." ein Thread "Board-Regelwerk"


Das hat 3 Vorteile: jeder, der an den Regeln interessiert ist, hat einen festen Anlaufpunkt, wo er sich informieren kann

man kann User, die sich nicht an die Regeln halten, per Link auf die Regeln hinweisen

und 3.) wenn jemand gesperrt wird, kann man ihm vielleicht kurz die Info zukommen lassen: "Gesperrt wegen Pkt. 3 des Regelwerks, siehe diesen Link"


und Du kannst im Regelthread ja, wenn ggf. notwendig, neue Regeln hinzufügen und das mittels "Update am xx.xx." für alle User gut sichtbar kennzeichnen

This post has been edited 1 times, last edit by "lupo" (Jan 30th 2008, 11:21am)


105

Wednesday, January 30th 2008, 8:53pm

Ich würde es wie Erik machen. Die Regeln zur Anmeldung bestätigen und dann ist es gut.
Aber noch ein unterboard und noch eins...ich weiß nicht.
Ich als Nutzer dieses Forums muss mich auch ein stückweit über die Regeln informieren - zur Not mit einer Mail an den FA-Chef.

Zur Anmeldung finde ich völlig ausreichend!!
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

106

Wednesday, January 30th 2008, 9:45pm

Das mit den Regeln versuche ich kurzfristig zu korrigieren.

Übrigens bin ich zwar hier der "Betreiber", aber Werkself.de ist nicht mein persönliches Vergnügen. Es basiert auf der liebe vieler User zum SVB, und das wird auch immer das erklärte Ziel bleiben. Auch wenn über die Jahre Mitbegründer und Weggefährten nicht mehr (voll) dabei sind, finde ich es unverschämt mir zu unterstellen das hier bestimmte Dinge nicht sauber ablaufen.

Übrigens ist durchaus vertretbar Links zu Videoportalen zu verbieten, da dort unter bestimmten Stichworten AUTOMATISCH auch unerwünschte Inhalte angeboten werden. Wer soll die Links überwachen? Neue Moderatoren(innen)?

Sicher nicht. Leider haben einige User irgendwie ein Problem mit dem vermeintlich besseren Status anderer User. Auf lange Sicht entwickelt sich hier eine Eigendynamik. Ist übrigens ist allen anderen Foren die ich kenne genauso!

Deswegen freue ich mich wenn hier User zwischendurch mal eine Info geben was so abgeht. Das ist wichtig und hält Werkself.de am Leben.

Das anonyme User eventuell anders behandelt werden liegt insbesondere an dem Umgangston in Postings oder persönlichen Emails an mich.
Die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch wird nicht angenommen.
Stichwort User Brdaric: Ist er noch hier?
Auch HeldderArbeit ist ein gutes Beispiel: Kennt andere User, ist öfter bei Heimspielen und erst seit jetzt 5 Tagen angemeldet? Als Krönung dann Unterstellungen ohne Ende. Auf dieses Spiel werde ich mich nicht einlassen.

Deswegen mache ich es wie Dummidumm, mögen sich die Unverstandenen sammeln und ein neues Forum gründen!
Keine Ahnung warum man Reisenden nicht ein gute Reise wünschen darf!
Das ist auch wirklich nicht ironisch gemeint, sondern ist doch eine einfache Sache.
Gruß FA-CHEF
Kaderbeurteilungs Messmethoden von mmikee
1.Objektive Kaderanalyse nach Berbatov
2.Approximationsverfahren nach Voronin, Juan oder Schneider
3.Ramelow-Schätz-Verfahren

107

Wednesday, January 30th 2008, 10:53pm

Quoted

Original von FA-Chef
Stichwort User Brdaric: Ist er noch hier?


Mega - Insider :-) Ich suche ständig in den Polizeiberichten, ob ein Radfahrer auf der Kölner Str. aufgefunden wurde - bisher Fehlanzeige...

Brdaric - bitte melde Dich! :-))
2007 Entwicklungshelfer in und für *öln
Seminar-Tätigkeit(en) für *ölner Erwachsene: Der aufrechte Gang;Das
Atmen; Deutsch ohne Grunzlaute.

This post has been edited 1 times, last edit by "Dummdidumm" (Jan 30th 2008, 10:54pm)


108

Thursday, January 31st 2008, 9:25am

Quoted

Original von FA-Chef
Keine Ahnung warum man Reisenden nicht ein gute Reise wünschen darf!
Das ist auch wirklich nicht ironisch gemeint, sondern ist doch eine einfache Sache.


Sorry, dass ich hier noch mal einhake. Ich gebe dir auch eigentlich recht, nur bewegt sich Werkself.de in einem öffentlichen, frei zugänglichen Raum und derzeit ohne Einschränkungen sprich AGBs. D.h. du darfst den Leuten zwar gute Reise wünschen, aber sie nicht zum Reiseantritt zwingen oder sie auf den Reiseweg stoßen. Das mag man persönlich empfinden wie man will, die Rechtslage ist da recht eindeutig - was fürs Internet ansonsten ja eher nicht gilt.

109

Thursday, January 31st 2008, 11:11am

Quoted

Original von FA-Chef

Auch HeldderArbeit ist ein gutes Beispiel: Kennt andere User, ist öfter bei Heimspielen und erst seit jetzt 5 Tagen angemeldet? Als Krönung dann Unterstellungen ohne Ende. Auf dieses Spiel werde ich mich nicht einlassen.


Ich weiß nicht was los ist, hinterfragt man mal mehr als kritisch wird man direkt abgestempelt und fertig.
Ich denke ich kann meine Meinung nennen. Hab bis vor kurzem 7 Jahre lang ne Dauerkarte gehabt, war 5 Jahre hier angemeldet unter anderem User-Namen und habe mich dann abgemeldet. Kenne sehr viele User persönlich und bin auch im stetigen Kontakt zu selbigen. Habe in der gesamten Zeit aber nie aufgehört hier zu lesen.
Ich lass mir meine Meinung nicht verbieten und wenn ich der Meinung bin das hier was falsch läuft dann schreib ich das. Ob es gerechtfertigt ist oder nicht ist eine andere Sache, das muss jeder einzelne User für sich selbst entscheiden. Aber da ich mit meiner Meinung nicht alleine da stehe scheint sie ja zumindest nicht grundlegend falsch zu sein.
Was mich aber massiv ärgert ist das der FA-Chef regelmäßig am PC explodiert. Sei es das er auf einmal mit dem Finger auf Shift eingeschlafen ist oder verbal und unterschwellig Sarkasmus und Ironie gegenüber anderer User verbreitet.

110

Thursday, January 31st 2008, 11:38am

Treffer und versenkt.
Gruß FA-CHEF
Kaderbeurteilungs Messmethoden von mmikee
1.Objektive Kaderanalyse nach Berbatov
2.Approximationsverfahren nach Voronin, Juan oder Schneider
3.Ramelow-Schätz-Verfahren

111

Thursday, January 31st 2008, 12:06pm

Propille?

112

Thursday, January 31st 2008, 12:27pm

Und jetzt fangen die Mutmaßungen an wer ich sein könnte. Das tut doch mal rein gar nix zur Sache wie ich finde. Fehlt nur noch das ich jetzt hier noch gesperrt werde weil man denkt ich bin User X oder User Y.
Das Problem bleibt das gleich, von daher wünsche ich mir weiterhin eine faire Diskussion um das Thema!!!

113

Thursday, January 31st 2008, 7:32pm

Klar - noch eben eine unverschämte Unterstellung, andere Details sind ja nicht so wichtig und dann bitte eine faire Diskussion.
Nicht schlecht die Einstellung. Vorschläge? Fehlanzeige!

Würde mich übrigens wundern wenn hier ein Teilnehmer mit falschen Namen etc. seine Teilnahme einklagen wollte.
Zudem werden alle "Verstöße" archiviert. Bei einem aktuellen Fall wurde der User übrigens ganz besonders höflich informiert.
Gruß FA-CHEF
Kaderbeurteilungs Messmethoden von mmikee
1.Objektive Kaderanalyse nach Berbatov
2.Approximationsverfahren nach Voronin, Juan oder Schneider
3.Ramelow-Schätz-Verfahren

114

Friday, February 1st 2008, 11:35am

Vorschläge wurden doch genug genannt die ich nur unterstützen kann.

Die Regeln müssen für alle bei der Registrierung schon sichtbar sein wo sie selbige bestätigen müssen. Außerdem müssen die Regeln im Board unter einem direkt zu findenden Button lesbar gemacht werden. Desweiteren sollten die Regeln einmal über die E-Mail-Benachrichtigungs-Funktion durch geschossen werden, dann können sich auch die jetztigen User nicht darauf berufen das sie sie noch nicht gefunden oder gelesen haben.
Viele User verstehen weiterhin nicht warum es im Small Talk teilweise erlaubt ist Video´s und Link´s zu bestimmten Seiten und Videoportalen zu posten, in anderen Bereichen aber nicht obwohl alle gleich einsehbar sind wenn man registriert ist.
Weiterhin sollte allen gesperrten Usern noch eine Chance gegeben werden. Nachdem auch diese eine Mail mit den Regeln bekommen haben wäre es an der Zeit sie zu begnadigen. Alles natürlich auf Bewährung.

Wie die Regeln aussehen musst du entscheiden. Ich find einige Regeln zwar total überzogen und unnütz, aber du bist der Chef, also mach du auch die Regeln an die sich jeder zu halten hat.

So, war das jetzt auch noch Unverschämt oder reicht das erstmal zur beruhigung des Nervenkostüms?

115

Friday, February 1st 2008, 12:34pm

Quoted

Original von FA-Chef
Zudem werden alle "Verstöße" archiviert.


Sorry, nochmal ich! Dein Archiv ist nichts wert. Da es keine zu akzeptierenden Regeln gab, gab es damit auch keine Verstöße gegen sie. Die Regeln, die du in deinem Kopf hattest und hast oder sie mal in Forum gepostet hast sind erst dann bindend, wenn du sie formulierst und anerkennen läßt. So ist das halt mal, auch wenn es vielleicht ätzend ist. Alles andere läßt nun mal den Verdacht der Willkür zu. Ich kann dich verstehen, aber manche Dinge sind nun mal wie sie sind und man muss auch nicht krampfhaft versuchen das Rad ein zweites Mal erfinden zu wollen.

116

Friday, February 1st 2008, 3:25pm

Wer sich registriert musste immer einige Grundregeln akzeptieren. Die konkretisierten Regeln werden dann neu verankert.
Erklär mir bitte nicht, das meine Aufzeichnungen nichts wert sind.
Das darfst Du getrost mir überlassen.
Die Aufzeichnungen enthalten allesamt klare Verstöße gegen die allgemeinen bereits existierenden Boardregeln. Wer erfindet hier ein Rad neu? Verdacht auf Willkür? Zusammenhang? Ach ja Fehlanzeige.
Gruß FA-CHEF
Kaderbeurteilungs Messmethoden von mmikee
1.Objektive Kaderanalyse nach Berbatov
2.Approximationsverfahren nach Voronin, Juan oder Schneider
3.Ramelow-Schätz-Verfahren

117

Friday, February 1st 2008, 6:28pm

Ich bleibe dabei :

Ist eigentlich eine Phantom-Diskussion.

Damit will ich gar nicht in Abrede stellen ,dass der Marc selber vielleicht noch mal die ganz sichere Schiene fahren sollte (Boardregeln ,Akzeptanz,Einverständniserklärung ) , um sich vor etwaigen Klappspaten zu schützen.

Mir scheint nur ,dass dieses pseudo-aufkeimende Thema unterschwellig voraussetzt , der FA-Chef würde nach Nase mal eben sperren.

Sehe ich überhaupt nicht so - bzw. ich behaupte im Gegentum,dass der Marc eine ziemlich hohe Toleranz-Grenze hat.

Nur ein Beispiel :

Es gibt hier einen User , dessen Lebensinhalt scheint darin zu bestehen ,den
Vulkan permanent niederknüppeln zu wollen.

Nicht , dass es über unseren Chef-Coach nix zu diskutieren oder auszusetzen gäbe.

Aber dieser User übertreibt es.

Liegt der Vulkan mit seiner Familie im Urlaub auf Bora-Bora und cremt
die ganze Bande nicht im 15-min-Takt mit Sonnenschutz-Faktor 98 ein,
ist er schon mal ein potentieller Serien-Mörder , der im Kleinen übt , was er für den Verein im Großen plant......... :LEV18


*gemäß " User X " ...is klar....* :LEV19



Ich bezweifel ernsthaft ,dass dem Marc diese eigentlich nur destruktiven Beiträge gefallen.

Ist der User gesperrt ?

Nö.

Zu Recht. Weil solche Beiträge forumsmäßig Feuer bekommen (sei es auch durch schlichte Ignoranz ).Aber unterdrückt wird auch so eine Haltung vom Marc nicht.

Selbstreinigung.

Funktioniert mehr oder weniger ziemlich gut.

Ich selber kenne auch viele beknackte Links , die ich hier aber nicht poste.Könnte man temporär gigantische Lachsalven ernten.

Mache ich aber nicht.

Warum ?

Weil jeder Doof-Tünnes doch entweder weiß ,was verboten ist oder zumindest abschätzen kann, was so ne nicht explizit verbotene Story für ne Scheiß-Lawine nach sich ziehen könnte.

Für's Board , für n Marc.

Wer sich an die wirklich simplen Grundregeln nicht hält , ist eben außen vor.
Sei es , weil er / sie zu blöd ist - oder so tut.

Nur gibt es diesbezüglich nix zu diskutieren.Und m.E. nach auch nicht , wie der Marc damit umgeht..................
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

118

Friday, February 1st 2008, 7:57pm

ich denke auch, dass hier mal wieder einiges heißer gekocht als gegessen wird, und in diesem forum nicht willkürlichirgendwelche user gesperrt werden.
das forum ist halt fa-chefs baby, hat gewisse regeln und die kann man, meines erachtens nach, durchaus akzeptieren, wenn man auch nicht jede einzelne für gut hält.
so finde ich es auch mitunter schwer einige themen zu diskutieren, ohne politik ins spiel zu bringen, weil doch einfach vieles was im und ums stadion passiert, meiner meinung nach,nur im politischen kontext diskutabel ist.
andererseits konnte ich selbst oft genug erleben, wie ,gerade in den anfangszeiten, solche themen in wüste pöbeleien ausgeartet sind, weshalb ich die haltung von fa-chef dahingehend zumindest nachvollziehen kann. wenn ich sehe, dass eine bestimmte diskussion nicht ohne (gesellschafts)politischen hintergrund weitergeführt werden kann, habe ich noch immer die möglichkeit dies auf PN-ebene zu tun.
ich finde es werden hier viele sachen kritisch und kontrovers dikutiert und habe auch den eindruck, dass wenn man sich an ganz normale umgangsformen, was das miteinander angeht, hält, man keine probleme mit "zensur" oder ähnlichem hat.
was das posten von links angeht, würde ich persönlich sicherlich genau so handeln wie der admin, um auf der sicheren seite zu sein.
kurzum: werkself ist gut wie es ist und kann wegen mir auch gerne weiter 50 jahre in diesem rahmen fortbestehen.
Ich glaube ganz konkret, was uns fehlt ist die Solidarität und das Wissen, dass es geht!

119

Saturday, February 2nd 2008, 12:25am

Quoted

Original von FA-Chef
Wer sich registriert musste immer einige Grundregeln akzeptieren. Die konkretisierten Regeln werden dann neu verankert.
Erklär mir bitte nicht, das meine Aufzeichnungen nichts wert sind.
Das darfst Du getrost mir überlassen.
Die Aufzeichnungen enthalten allesamt klare Verstöße gegen die allgemeinen bereits existierenden Boardregeln. Wer erfindet hier ein Rad neu? Verdacht auf Willkür? Zusammenhang? Ach ja Fehlanzeige.


Wenn wir fair und mit respekt debattieren sollen, dann mach du das doch auch bitte. In jedem einzelnen deiner letzten Postings regst du dich tierisch auf. Wenn alles doch so klar ist dann gibts doch nix zum aufregen.

Und was ist mit den Ideen die ich vorgeschlagen habe??? Unnütz??? Wenn ich mir schon soviel Mühe gebe würde ich auch gerne darauf ein paar konkrete Antworten bitte haben.

120

Saturday, February 2nd 2008, 12:41am

Quoted

Original von HeldDerArbeit
1.)So, war das jetzt auch noch Unverschämt oder reicht das erstmal zur beruhigung des Nervenkostüms?
2.) In jedem einzelnen deiner letzten Postings regst du dich tierisch auf. Wenn alles doch so klar ist dann gibts doch nix zum aufregen.


Respekt?

Hast Du Dir die Posting anderer User in diesem Thread mal durchgelesen?
Aus meiner Sicht ist derzeit alles gesagt.
Gruß FA-CHEF
Kaderbeurteilungs Messmethoden von mmikee
1.Objektive Kaderanalyse nach Berbatov
2.Approximationsverfahren nach Voronin, Juan oder Schneider
3.Ramelow-Schätz-Verfahren