Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

721

Monday, May 12th 2014, 2:14pm

Aber warum nimmt man sich dann denn nicht die tatsächlich abzulehnende politische Unterstützung der An.tifa vor


Deine Meinung. Ziemlich unnötig, diese als die Wahrheit feststellen zu wollen.

722

Monday, May 12th 2014, 2:15pm

Homosexualität ist leider noch immer gesellschaftlich nicht akzeptiert. Das es hierzu Banner in unserer Kurve, egal aus welcher Motivation heraus, gibt, zeigt es nachdrücklich.

Zudem gebe ich zu bedenken: Wer wurde schon einmal dsikrimminiert weil er Heterosexuell ist oder hatte Angst, dies öffentlich zu sagen? Bei Homosexzuellen sieht das leider ganz anders aus. Wer das leugnet hat einfach keine Ahnung!

Dieser Gruppierung spreche ich persönlich daher auch das Recht zu, ein friedliches, tolerantes Symbol, das keinen anderen diskriminiert oder angreift, im Stadion zu schwenken.

Wer will das verbieten? Die Ultras? Mit welchem Recht?

723

Monday, May 12th 2014, 2:20pm

Aber warum nimmt man sich dann denn nicht die tatsächlich abzulehnende politische Unterstützung der An.tifa vor


Deine Meinung. Ziemlich unnötig, diese als die Wahrheit feststellen zu wollen.

Selbstverständlich meine Meinung. Und gerade als politisch links stehender und "toleranter" (dieser Begriff wird auch viel zu häufig gebraucht) Mensch sollte man die An.tifa ablehnen. Zumal der Begriff auch etwas missverständlich ist, das hat mit (selbstverständlich unterstützenswerter) an.tifaschistischer Haltung doch eher wenig zu tun. Aber ja, wieder nur meine Meinung. Und vermutlich hier im Forum auch nicht so angebracht. levz1

724

Monday, May 12th 2014, 2:26pm

Homosexualität ist leider noch immer gesellschaftlich nicht akzeptiert. Das es hierzu Banner in unserer Kurve, egal aus welcher Motivation heraus, gibt, zeigt es nachdrücklich.

Zudem gebe ich zu bedenken: Wer wurde schon einmal dsikrimminiert weil er Heterosexuell ist oder hatte Angst, dies öffentlich zu sagen? Bei Homosexzuellen sieht das leider ganz anders aus. Wer das leugnet hat einfach keine Ahnung!

Dieser Gruppierung spreche ich persönlich daher auch das Recht zu, ein friedliches, tolerantes Symbol, das keinen anderen diskriminiert oder angreift, im Stadion zu schwenken.

Wer will das verbieten? Die Ultras? Mit welchem Recht?
Andere Frage: Was haben diese Fahnen in einem Fussballstadion zu suchen?
3799 - Wahre Liebe!


Never surrender! Unbeugsam!

725

Monday, May 12th 2014, 2:30pm

Was berechtigt dich, darüber zu urteilen? Lasst die Bremer doch aufhängen und zeigen, was sie wollen. Wat juckts die Eiche, wenn sich die Sau dran kratzt.

726

Monday, May 12th 2014, 2:30pm

Andere Frage: Was haben diese Fahnen in einem Fussballstadion zu suchen?
Noch eine andere Frage: Wer entscheidet, dass die nichts im Fußballstadion zu suchen haben? Es sind nämlich keine politischen Fahnen und somit auch erlaubt. Zumal mit der Fahne ein im Fußball weit verbreitetes Problem angesprochen wird.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

727

Monday, May 12th 2014, 2:32pm

Andere Frage: Was haben diese Fahnen in einem Fussballstadion zu suchen?


Das selbe wie Respect Patches auf Championsleague Trikots.

728

Monday, May 12th 2014, 2:33pm

Andere Frage: Würde sich die UL auch darüber echauffieren, wenn es rechte Flaggen/Banner aus Aachen/Dortmund/Cottbus oder sonstwo gäbe?
Ich bezweifel es stark.

729

Monday, May 12th 2014, 2:41pm

Bei Homosexzuellen sieht das leider ganz anders aus. Wer das leugnet hat einfach keine Ahnung!
Dieser Gruppierung spreche ich persönlich daher auch das Recht zu, ein friedliches, tolerantes Symbol, das keinen anderen diskriminiert oder angreift, im Stadion zu schwenken.

Solche Gruppen schwenken diese Fahne aber gar nicht. Darum geht´s doch auch...

Und, @Mongo, ich denke, das würden UL (und andere) mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit tun. Vermutlich würden sie, wie kürzlich in BS geschehen, sogar darüber hinaus gehen und die Betreffenden selbst vor die Stadiontore verbringen...
Einmal Löwe, immer Löwe!

730

Monday, May 12th 2014, 2:49pm

Zitat von »cashmanlev« Bei Homosexzuellen sieht das leider ganz anders aus. Wer das leugnet hat einfach keine Ahnung!
Dieser Gruppierung spreche ich persönlich daher auch das Recht zu, ein friedliches, tolerantes Symbol, das keinen anderen diskriminiert oder angreift, im Stadion zu schwenken.

Solche Gruppen schwenken diese Fahne aber gar nicht. Darum geht´s doch auch...


Woher weißt Du so genau, dass die Fahnen im Bremer Block nicht von Homosexuellen geschwenkt werden? Und selbst wenn es Linke tun, beleidigt diese Fahnen keinen und steht meines Erachtens - und ich denke das sieht die Mehrheit so - nicht für eine politische Gesinnung!!!

Und wenn ein Rechter eine Fahne mit einer Friedenstaube schwenkt, werde ich ihn dafür genauso wenig kritisieren, wie wenn es ein Linker, Liberaler, Öko, etc. tät!

731

Monday, May 12th 2014, 2:50pm

Andere Frage: Würde sich die UL auch darüber echauffieren, wenn es rechte Flaggen/Banner aus Aachen/Dortmund/Cottbus oder sonstwo gäbe?
Ich bezweifel es stark.



Du kennst die Leute nicht von UL, also kannst du dir auch keine Meinung bilden.
Desweiteren gibt es diese Fahnen nicht und warum weil sowas im Stadion nix zu suchen hat genau wie eine Rote schwarte A.ntifa Fahne im Bremen Block.
Hier wird der Fussball als Bühne benutzt und genau das ist das Problem, aber das willst du nicht verstehen.

Fusball ist und MUSS unpolitisch bleiben.

Was die Leute in Ihrer Freizeit machen kann man eh nicht verhindern, aber der Fussball darf dem keine Bühne geben.
Unser Leben für unseren Verein :bayerapplaus

732

Monday, May 12th 2014, 2:52pm

Du tust mir leid. Ganz ernsthaft.

733

Monday, May 12th 2014, 2:53pm


Desweiteren gibt es diese Fahnen nicht und warum weil sowas im Stadion nix zu suchen hat genau wie eine Rote schwarte A.ntifa Fahne im Bremen Block.

Und warum geht man mit dem Transparent nicht genau darauf ein?

734

Monday, May 12th 2014, 2:54pm

Hier wird der Fussball als Bühne benutzt und genau das ist das Problem, aber das willst du nicht verstehen.
Fusball ist und MUSS unpolitisch bleiben. Was die Leute in Ihrer Freizeit machen kann man eh nicht verhindern, aber der Fussball darf dem keine Bühne geben.


Geil, voll auf den Punkt gebracht!!! 100% agree!
Übrigens gibt es sehr wohl rechte Fahnen und Banner bei den genannten Clubs.

Und jetzt erklär mir das noch einmal mit dem Banner am Samstag. Warum stand das da nicht so drauf? Warum musste der Bogen zur Homo-/Heterosexualität gespannt werden?

735

Monday, May 12th 2014, 2:57pm


Desweiteren gibt es diese Fahnen nicht und warum weil sowas im Stadion nix zu suchen hat genau wie eine Rote schwarte A.ntifa Fahne im Bremen Block.

Und warum geht man mit dem Transparent nicht genau darauf ein?


Ich bin kein Mitglied von UL und kann dir das nicht beantworten, letztendlich bin ich aber überzeugt davon, das die Diskussion auf das selbe hinausgelaufen wäre, dann würde man jetzt als rechts dargestellt.

Wie gesagt geht es den Bremer Ultras zum Grössten Teil nicht um Fussball, sonst wäre nicht fast jede Choreo politisch, hier wird teilweise einfach nur eine Bühne gesucht.
Unser Leben für unseren Verein :bayerapplaus

736

Monday, May 12th 2014, 3:18pm

Ich finde es ziemlich geschmacklos, sich über Menschen lustig zu machen, die am Down-Syndrom erkrankt sind, Herr AktenMONGO.

(Ich interpretiere an dieser Stelle übrigens im gleichen Maße, wie ihr/Du das hier mit dem Spruchband von Samstag tut/tust)

737

Monday, May 12th 2014, 3:18pm

Hier wird der Fussball als Bühne benutzt und genau das ist das Problem, aber das willst du nicht verstehen.
Fusball ist und MUSS unpolitisch bleiben. Was die Leute in Ihrer Freizeit machen kann man eh nicht verhindern, aber der Fussball darf dem keine Bühne geben.


Geil, voll auf den Punkt gebracht!!! 100% agree!
Übrigens gibt es sehr wohl rechte Fahnen und Banner bei den genannten Clubs.

Und jetzt erklär mir das noch einmal mit dem Banner am Samstag. Warum stand das da nicht so drauf? Warum musste der Bogen zur Homo-/Heterosexualität gespannt werden?
Zeig mir einen Verein, wo in dieser Regelmäßigkeit, wie in Bremen, rechte Fahnen hängen!
3799 - Wahre Liebe!


Never surrender! Unbeugsam!

738

Monday, May 12th 2014, 3:19pm

Ich finde es ziemlich geschmacklos, sich über Menschen lustig zu machen, die am Down-Syndrom erkrankt sind, Herr AktenMONGO.

(Ich interpretiere an dieser Stelle übrigens im gleichen Maße, wie ihr bzw Du das hier mit dem Spruchband von Samstag tust)

:D :LEV5 :D

739

Monday, May 12th 2014, 3:19pm

Die Aussage

Keine Politik im Stadion! Gegen rechte und linke Propaganda in den Kurven!

würde vermutlich jeder verstehen und wäre auch kaum falsch zu interpretieren.

740

Monday, May 12th 2014, 3:21pm

Zeig mir einen Verein, wo in dieser Regelmäßigkeit, wie in Bremen, rechte Fahnen hängen!


Was hat das mit Regelmäßigkeit zu tun? Keine Politik im Stadion heißt IMMER KEINE Politik im Stadion, nicht nur manchmal.