Werbung

Werbung

You are not logged in.

17,841

Sunday, August 25th 2019, 3:34pm

*PS Kerem Demirbay und Lars Bender äussern sich auf Bayer TV zum Spiel und zum > Support.

click

Interessant vor allem, was Kerem anmerkt.

clack

Ich finde, nur zu Hause sind wir noch deutlich steigerungsfähig...da ist noch viel Luft nach Nord etc.

17,842

Sunday, August 25th 2019, 4:10pm

im Fernsehen bei sky war nur Leverkusen zu hören, ich fands top
Sich an den Eindrücken aus sky zu orientieren.. kann man machen - ist dann halt nur dumm.


Genau so die Orientierung anhand der Eindrücke aus dem eigenen Gästeblock bzw Heimblock heraus. Ich habe gestern nur uns gehört und von der Fortuna kam gar nichts - woran hat das wohl gelegen?

Das kann man nur richtig beurteilen wenn man ungefähr gleich weit von beiden Blöcken weg sitzt. Ein Freund saß hinter der Gästebank und meinte es war ausgeglichen.
Nichts trübt die Wahrnehmung so sehr wie der Platz im Gefolge des Königs. Ich habe schon Spiele erlebt , bei denen ich nach Hause kam und fand das die Stimmung mega war und durfte dann hier was völlig gegenteiliges lesen.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

This post has been edited 1 times, last edit by "Fan aus Rösrath" (Aug 25th 2019, 7:37pm)


17,843

Sunday, August 25th 2019, 4:22pm

Die Stimmungsberichte sind individuell halt unterschiedlich, weil jeder auch den Spielverlauf auf seine Weise interpretiert: Wenn für den einen die Offensive bescheiden war, weil den Düsseldorfern nicht mindestens 6 Hütten eingeschenkt wurden, hält der andere einen mühsam erkämpften 2:1 Erfolg schon für absolut zufriedenstellend usw.

17,844

Sunday, August 25th 2019, 7:04pm

Wir haben die dominiert, hätten die zweistellig ausm Stadion ballern können und ich habe nur uns gehört.
Was interessiert mich das Geschwätz ausm 95er Forum?

Insgesamt war das so ein schönes Fußball Wochenende unterm Bayer Kreuz.

17,845

Monday, August 26th 2019, 6:33am

Schon lange keinen so guten Support mehr erlebt. Meine Stimme ist immer noch nicht wieder da.
W11-1.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

17,846

Wednesday, August 28th 2019, 10:59am

weil ich grade im aranguiz thread gelesen habe, dass er gefeiert werden sollte wenn er verlängert:

dass einzelne spieler bei uns mit Sprechchören gefeiert werden, ist schon länger nicht mehr der fall, oder?

weiß gar nicht wie es bei anderen vereinen so ist, aber bei uns war das vor jahren mit den leistungsträgern üblich, und ich meine bei den Liverpool spielen hat jeder Torschütze anschließend sein eigenes fanlied ;)

ist keine Kritik, sondern wäre natürlich schön wenn das wieder öfter käme und natürlich weiß ich auch: am besten selbst anstimmen, dann machen die anderen mit. ist aber erfahrungsgemäß nicht immer (oft) der fall, von daher gehen doch viele nach dem capo.
Meine Stadt- Mein Verein- Meine (kleine) Liebe

17,847

Wednesday, August 28th 2019, 12:01pm

weil ich grade im aranguiz thread gelesen habe, dass er gefeiert werden sollte wenn er verlängert:

dass einzelne spieler bei uns mit Sprechchören gefeiert werden, ist schon länger nicht mehr der fall, oder?

weiß gar nicht wie es bei anderen vereinen so ist, aber bei uns war das vor jahren mit den leistungsträgern üblich, und ich meine bei den Liverpool spielen hat jeder Torschütze anschließend sein eigenes fanlied ;)

ist keine Kritik, sondern wäre natürlich schön wenn das wieder öfter käme und natürlich weiß ich auch: am besten selbst anstimmen, dann machen die anderen mit. ist aber erfahrungsgemäß nicht immer (oft) der fall, von daher gehen doch viele nach dem capo.
In DD wurde Kevin Volland bei seiner Auswechslung gefeiert.

17,848

Wednesday, August 28th 2019, 6:24pm

Kann mich auch an Sprechchöre für Leon Bailey beim 4:4 in Hannover nach seinem Doppelpack erinnern. :LEV18

17,849

Wednesday, August 28th 2019, 6:45pm

Lars Bender bekommt regelmäßig welche, wenn er sich verletzt. :wacko: :LEV7

Kies hatte und hat zurecht seine Gesänge.

Ansonsten geht man da etwas zu sparsam mit um, auch wenn ich eine gewisse Zurückhaltung gut finde. Spieler kommen und gehen. Gefeiert werden sollten nur besondere Spieler. Besondere Leistungen, besondere Treue... am besten natürlich beides!

17,850

Sunday, September 1st 2019, 12:36pm

Weiß nicht ob ich das alleine so sehe, aber gestern hat es richtig Bock gemacht. Stimmung war gut.

Und das Meister - Lied ist wahnsinnig geil.
Schneider Bernd!

17,851

Sunday, September 1st 2019, 12:44pm



Und das Meister - Lied ist wahnsinnig geil.


Das auf die looking for freedom Melodie (hat einer nochmal den Text bitte)
Oder das mit dem bayer von 1904?

Beide find ich gut, aber letzteres nochmal ne ganze Ecke geiler :LEV2
W11 Liga 3


2017/2018
Pollersbeck - Durm, Toprak, Baumgartl, J.Willems - Meyer, Darida, Bentaleb, Robben, Bruma - Raffael, Niederlechner

2018/2019
Rensing, Wiesner - Bauer, Vejkovic, Konate, Badstuber, Chandler - Latza, Witsel, Zakaria, Gentner, Castro, Bittencourt, Kagawa - Hack, Belfoldil, Wagner, Traore


2019/2020
Nübel - Da Costa, Plattenhardt, Elvedi, Suchy, N'Dicka - Mehmedi, Leckie, Nkunku Drexler, Gnabry, Rode - Diaby, Waldschmidt, Kramaric

17,852

Sunday, September 1st 2019, 12:44pm


Und das Meister - Lied ist wahnsinnig geil.



Wie genau geht das Lied? Habe es leider nicht ganz verstehen können.
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

17,853

Sunday, September 1st 2019, 12:55pm


Und das Meister - Lied ist wahnsinnig geil.



Wie genau geht das Lied? Habe es leider nicht ganz verstehen können.



Wenn du mich fragst wer Meister wird, dann sage ich zu dir
das kann doch nur der Bayer sein von 1904

allez schwarz-rot, allez schwarz rot etc.



Das Lied ist übrigens schon gefühlte 20 Jahre alt und wurde immer wieder gefordert, aber erst jetzt im Jahr 2019 kam irgendein kluger Mensch auf die Idee es zu reanimieren.

17,854

Sunday, September 1st 2019, 1:23pm

Weiß nicht ob ich das alleine so sehe, aber gestern hat es richtig Bock gemacht. Stimmung war gut.


Definitiv. In gewissen Phasen so mit das Beste der letzten Monate (auch von "aussen" betrachtet). Es liegt etwas Besonderes in der Luft: Euphorie, Vorfreude..was auch immer. :bayerapplaus

17,855

Sunday, September 1st 2019, 5:02pm

Weiß nicht ob ich das alleine so sehe, aber gestern hat es richtig Bock gemacht. Stimmung war gut.


Definitiv. In gewissen Phasen so mit das Beste der letzten Monate (auch von "aussen" betrachtet). Es liegt etwas Besonderes in der Luft: Euphorie, Vorfreude..was auch immer. :bayerapplaus



Die Wahrnehmung der Stimmung ist stark davon abhängig aus welcher Perspektive man sie betrachtet.

Wenn man im SD-Kern steht, denkt man, dass man das Stadion abreißt
Wenn man in den Außenbereichen der Kurve steht, denkt man, dass die Stimmung "in Ordnung" ist
Wenn man die Nordkurve komplett von außerhalb betracht dann denkt man, dass das doch alles ziemlich mau ist.

17,856

Monday, September 2nd 2019, 10:22am

Hat hier noch jemand den Text im Kopf von der Looking for Freedom melodie?

Immer weiter nach vorne
immer vorwärts svb
eines tages werden wir meister


? so irgendwie?
W11 Liga 3


2017/2018
Pollersbeck - Durm, Toprak, Baumgartl, J.Willems - Meyer, Darida, Bentaleb, Robben, Bruma - Raffael, Niederlechner

2018/2019
Rensing, Wiesner - Bauer, Vejkovic, Konate, Badstuber, Chandler - Latza, Witsel, Zakaria, Gentner, Castro, Bittencourt, Kagawa - Hack, Belfoldil, Wagner, Traore


2019/2020
Nübel - Da Costa, Plattenhardt, Elvedi, Suchy, N'Dicka - Mehmedi, Leckie, Nkunku Drexler, Gnabry, Rode - Diaby, Waldschmidt, Kramaric

17,857

Monday, September 2nd 2019, 1:05pm

Nunja, er hat ja nicht komplett unrecht, auch wenn ich das weniger drastisch betrachte. Die Grundstruktur des Stadions war schon super, ähnelte das Konzept ja damals ein wenig dem Ruhrstadion in Bochum.
Wenn ich ab Anfang der 90er für die Weiterentwicklung des Stadions verantwortlich gewesen wäre, hätte ich die Logen in F niemals gebaut, sondern das Stadion analog zum Norden geschlossen. Wenn man unbedingt ein Hotel gebraucht hätte, dann hätte ich das im Süden verortet. Der Blick auf die Dhünn ist doch eh viel schöner als auf die Autobahn. Im Norden hätte man die Kurve statisch so verstärken können, dass ein Stehplatzblock mindestens in D mit ca. 7000 Stehplätzen entstanden wäre. Dazu einen großzügigen Vorplatz in dem Bereich, wo jetzt die Parkplätze des Lindner sind mit Bierpilz und Sitzmöglichkeiten unter Bäumen. F und B hätte einen zweiten Stock bekommen können, dort hätten Logen wie heute Platz gefunden. Evtl. wären so sogar die markanten Flutlichmasten erhalten geblieben.

Aber genug OT. So schlecht fand ich gestern übrigens gar nicht. Leider ist es im Laufe des Spiels doch abgeflacht. Verstehe auch nicht ganz wie vor dem Spiel geschätzte 3000-4000 Leute die Mannschaft lautstark empfangen können aber scheinbar im Stadion wieder nur dieselebn 1000 Leute Stimmung machen. Hätte gehofft, das die Euphorie von draußen mehr mit rein genommen worden wäre. Aber wir hatten nichtsdetotrotz schon hunderte noch beschissenere Spiele zu Hause. Beschissenster Torjubel aller Zeiten allerdings beim Baileytreffer. Scheiß Videobeweis :(
Viel entspricht genau meiner Wahrnehmung. Man hätte vor dem Ausbau die möglichkeit gehabt hier etwas einmaliges zu schaffen. Jetzt hat man den Salat.
Leider wird aber auch von Vereinseite kaum ein Augenmerk auf "Emotion" "Leidenschaft" "Identikikation" gesetzt. Hier wird nur auf die Karte sportlicher Erfolg gesetzt. Doch genau diese Punkte können auch/nahchaltiger "Kuden aquirieren" :LEV8 Was hätte man hier schönes enstehen lassen können....
schicker Vorplatz, vieleicht ein Stadion in roten Backstein... wie das Werk...


Andere Idee: Gästerbereich in B verlegen und 2 Kurven haben :LEV8 :LEV3

17,858

Tuesday, September 3rd 2019, 4:07pm

Weiß nicht ob ich das alleine so sehe, aber gestern hat es richtig Bock gemacht. Stimmung war gut.
Definitiv. In gewissen Phasen so mit das Beste der letzten Monate (auch von "aussen" betrachtet). Es liegt etwas Besonderes in der Luft: Euphorie, Vorfreude..was auch immer. :bayerapplaus
Das kann man aufgrund vielerlei Beobachtungen und Auffälligkeiten bestätigen.
Insbesondere in der letzten halben Stunde ging die Post ab wie lange nicht mehr.
Z.B. schossen selbst die gern schon mal bequemen Fans in den B-Blöcken fast geschlossen jedesmal aus ihren Sitzen hoch, kaum dass "Steht auf..." angestimmt war.
Auch wurden bis weit in die B-Blöcke hinein Lieder und Rufe derart lauthals mit angestimmt, wie viele von uns aus den Nordkurvenrängen glauben, es nur seltenst (oder noch nie) gehört zu haben.

Die Krönung aber waren die ohrenbetäubenden Pfeif- und Buh-Orgien in der Schlussviertelstunde.
Nicht nur bei unglücklichen und/oder unsäglichen Schiedsrichterentscheidungen, sondern insbesondere auch bei den minutenlangen Zeitschindereinlagen Hoffenheimer Spieler bebte das Stadion in einer gehörschädigenden Lautstärke, dass man Angst haben musste, das Dach fällt jeden Moment herunter.
Das erinnerte stark an die berüchtigsten Zeiten einstmaliger Betzenberg-Atmosphäre.
Hat man zumindest in der 2009er Arena so extrem noch nie erlebt.

Was sagt uns das alles.
Irgend etwas - sehr Positives! - passiert hier gerade.
Zigtausend zuvor "Interessierte" lassen sich mitreißen und verschmelzen voller Hingabe mit unserem sich aufopferungsvoll verausgabenden Team und mit den Tausenden Fans, die schon immer bei jedem Spiel alles gegeben haben, zu einer homogenen Gemeinschaft.
Unbeeindruckt selbst von schier unerträglichen äußeren Witterungsbedingungen.
Das spricht Bände.

Nur so geht das.
Nur so erwirbt sich die BayArena den Ruf eines Stadions, in dem kein Gegner gerne spielen möchte.
Und genau darauf kommt es an.
Also, weitermachen, alle gemeinsam!
:bayerapplaus
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

17,859

Tuesday, September 3rd 2019, 5:40pm

Weiß nicht ob ich das alleine so sehe, aber gestern hat es richtig Bock gemacht. Stimmung war gut.
Definitiv. In gewissen Phasen so mit das Beste der letzten Monate (auch von "aussen" betrachtet). Es liegt etwas Besonderes in der Luft: Euphorie, Vorfreude..was auch immer. :bayerapplaus
Das kann man aufgrund vielerlei Beobachtungen und Auffälligkeiten bestätigen.
Insbesondere in der letzten halben Stunde ging die Post ab wie lange nicht mehr.
Z.B. schossen selbst die gern schon mal bequemen Fans in den B-Blöcken fast geschlossen jedesmal aus ihren Sitzen hoch, kaum dass "Steht auf..." angestimmt war.
Auch wurden bis weit in die B-Blöcke hinein Lieder und Rufe derart lauthals mit angestimmt, wie viele von uns aus den Nordkurvenrängen glauben, es nur seltenst (oder noch nie) gehört zu haben.

Die Krönung aber waren die ohrenbetäubenden Pfeif- und Buh-Orgien in der Schlussviertelstunde.
Nicht nur bei unglücklichen und/oder unsäglichen Schiedsrichterentscheidungen, sondern insbesondere auch bei den minutenlangen Zeitschindereinlagen Hoffenheimer Spieler bebte das Stadion in einer gehörschädigenden Lautstärke, dass man Angst haben musste, das Dach fällt jeden Moment herunter.
Das erinnerte stark an die berüchtigsten Zeiten einstmaliger Betzenberg-Atmosphäre.
Hat man zumindest in der 2009er Arena so extrem noch nie erlebt.

Was sagt uns das alles.
Irgend etwas - sehr Positives! - passiert hier gerade.
Zigtausend zuvor "Interessierte" lassen sich mitreißen und verschmelzen voller Hingabe mit unserem sich aufopferungsvoll verausgabenden Team und mit den Tausenden Fans, die schon immer bei jedem Spiel alles gegeben haben, zu einer homogenen Gemeinschaft.
Unbeeindruckt selbst von schier unerträglichen äußeren Witterungsbedingungen.
Das spricht Bände.

Nur so geht das.
Nur so erwirbt sich die BayArena den Ruf eines Stadions, in dem kein Gegner gerne spielen möchte.
Und genau darauf kommt es an.
Also, weitermachen, alle gemeinsam!
:bayerapplaus
Weiß nicht ob ich das alleine so sehe, aber gestern hat es richtig Bock gemacht. Stimmung war gut.
Definitiv. In gewissen Phasen so mit das Beste der letzten Monate (auch von "aussen" betrachtet). Es liegt etwas Besonderes in der Luft: Euphorie, Vorfreude..was auch immer. :bayerapplaus
Das kann man aufgrund vielerlei Beobachtungen und Auffälligkeiten bestätigen.
Insbesondere in der letzten halben Stunde ging die Post ab wie lange nicht mehr.
Z.B. schossen selbst die gern schon mal bequemen Fans in den B-Blöcken fast geschlossen jedesmal aus ihren Sitzen hoch, kaum dass "Steht auf..." angestimmt war.
Auch wurden bis weit in die B-Blöcke hinein Lieder und Rufe derart lauthals mit angestimmt, wie viele von uns aus den Nordkurvenrängen glauben, es nur seltenst (oder noch nie) gehört zu haben.

Die Krönung aber waren die ohrenbetäubenden Pfeif- und Buh-Orgien in der Schlussviertelstunde.
Nicht nur bei unglücklichen und/oder unsäglichen Schiedsrichterentscheidungen, sondern insbesondere auch bei den minutenlangen Zeitschindereinlagen Hoffenheimer Spieler bebte das Stadion in einer gehörschädigenden Lautstärke, dass man Angst haben musste, das Dach fällt jeden Moment herunter.
Das erinnerte stark an die berüchtigsten Zeiten einstmaliger Betzenberg-Atmosphäre.
Hat man zumindest in der 2009er Arena so extrem noch nie erlebt.

Was sagt uns das alles.
Irgend etwas - sehr Positives! - passiert hier gerade.
Zigtausend zuvor "Interessierte" lassen sich mitreißen und verschmelzen voller Hingabe mit unserem sich aufopferungsvoll verausgabenden Team und mit den Tausenden Fans, die schon immer bei jedem Spiel alles gegeben haben, zu einer homogenen Gemeinschaft.
Unbeeindruckt selbst von schier unerträglichen äußeren Witterungsbedingungen.
Das spricht Bände.

Nur so geht das.
Nur so erwirbt sich die BayArena den Ruf eines Stadions, in dem kein Gegner gerne spielen möchte.
Und genau darauf kommt es an.
Also, weitermachen, alle gemeinsam!
:bayerapplaus
Weiß nicht ob ich das alleine so sehe, aber gestern hat es richtig Bock gemacht. Stimmung war gut.
Definitiv. In gewissen Phasen so mit das Beste der letzten Monate (auch von "aussen" betrachtet). Es liegt etwas Besonderes in der Luft: Euphorie, Vorfreude..was auch immer. :bayerapplaus
Das kann man aufgrund vielerlei Beobachtungen und Auffälligkeiten bestätigen.
Insbesondere in der letzten halben Stunde ging die Post ab wie lange nicht mehr.
Z.B. schossen selbst die gern schon mal bequemen Fans in den B-Blöcken fast geschlossen jedesmal aus ihren Sitzen hoch, kaum dass "Steht auf..." angestimmt war.
Auch wurden bis weit in die B-Blöcke hinein Lieder und Rufe derart lauthals mit angestimmt, wie viele von uns aus den Nordkurvenrängen glauben, es nur seltenst (oder noch nie) gehört zu haben.

Die Krönung aber waren die ohrenbetäubenden Pfeif- und Buh-Orgien in der Schlussviertelstunde.
Nicht nur bei unglücklichen und/oder unsäglichen Schiedsrichterentscheidungen, sondern insbesondere auch bei den minutenlangen Zeitschindereinlagen Hoffenheimer Spieler bebte das Stadion in einer gehörschädigenden Lautstärke, dass man Angst haben musste, das Dach fällt jeden Moment herunter.
Das erinnerte stark an die berüchtigsten Zeiten einstmaliger Betzenberg-Atmosphäre.
Hat man zumindest in der 2009er Arena so extrem noch nie erlebt.

Was sagt uns das alles.
Irgend etwas - sehr Positives! - passiert hier gerade.
Zigtausend zuvor "Interessierte" lassen sich mitreißen und verschmelzen voller Hingabe mit unserem sich aufopferungsvoll verausgabenden Team und mit den Tausenden Fans, die schon immer bei jedem Spiel alles gegeben haben, zu einer homogenen Gemeinschaft.
Unbeeindruckt selbst von schier unerträglichen äußeren Witterungsbedingungen.
Das spricht Bände.

Nur so geht das.
Nur so erwirbt sich die BayArena den Ruf eines Stadions, in dem kein Gegner gerne spielen möchte.
Und genau darauf kommt es an.
Also, weitermachen, alle gemeinsam!
:bayerapplaus
Danke Dir! Teilweise echt gute Frequenzen.. M mit gutem Gespür für die Kurve und Spielbezug. Die Mannschaft reißt wieder mit und es macht sich eine leichte Euphorie breit auf der man aufbauen kann.
Vorwärts Leverkusen :LEV2
Dem SVB ganz in schwarz und rot!!