Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

16,221

Friday, March 10th 2017, 9:38am

r3no hat Schwierigkeiten sinnverstehend zu lesen, kann aber gut konstruieren, beispielsweise fiktive Gruppen, deren einheitliche Meinung er auch prompt kennt und nennt.
all full o' ball

16,222

Friday, March 10th 2017, 9:42am

Geh auf der Autobahn spielen du Troll

16,223

Friday, March 10th 2017, 9:48am

r3no hat Schwierigkeiten sinnverstehend zu lesen, kann aber gut konstruieren, beispielsweise fiktive Gruppen, deren einheitliche Meinung er auch prompt kennt und nennt.
Du bist (mit Blick auf die Anzahl deiner Beiträge) scheinbar noch neu hier, daher muss ich dir das kurz erklären. r3no ist unser Pauschalrepräsentant. Spitzname IntellektUL!

16,224

Friday, March 10th 2017, 9:58am

Ach ja, das Kurzzeitgedächtnis...
Klar kommen die wieder. Die Möglichkeit, die Bremer Fans als Homos und Zecken zu beschimpfen, lassen die sich doch nicht entgehen. :LEV18
Es erfolgte noch nie eine Beschimpfung als Homos respektive Zecken und das wird sich heute auch nicht ändern.
http://ultrapeinlich.tumblr.com/post/853…14-gegen-werder
Habe mir das Bild mehrfach angesehen, obwohl es mir bereits bekannt ist.
Eine Beschimpfung sehe ich da nicht, das Wort Zecken erst recht nicht. Man kritisiert die Politisierung der Bremer Ultraszene am Beispiel einer dort oftmals verwendeten Fahne. (Meiner Meinung nach überflüssig, da die Bremer Szene einfach irrelevant für uns ist.)
Dennoch ist es einfach schwachsinnig, hier von Homophobie zu sprechen, gerade weil meines Wissens nach offen homosexuelle Fanclub(s) von Bayer04 im Vorfeld informiert wurden.

16,225

Friday, March 10th 2017, 10:01am

Das möchte ElFundi aber doch gar nicht wissen

16,226

Friday, March 10th 2017, 10:09am

Es geht allein darum, dass UL seit ein paar Jahren einen Kleinkrieg mit Bremen führt, weil sie im Stadion "linke Politik" machen, ohne zu erkennen, dass man (UL) damit selbst Politik macht...


Kapitel 236 der "Nebenkriegsschauplätze von Ultras Leverkusen" :LEV19

16,227

Friday, March 10th 2017, 10:22am

Natürlich ist das Banner (genauer: die beiden Banner, da wird ja noch eins hochgehalten) homophob. Das sieht man natürlich nicht, wenn man ganz fest die Augen zukneift.

Irgendwie glaub ich, dass es sich mit den Stadionverboten genauso verhält: Wo die Betroffenen gar nichts sehen, sieht der normale Mensch vielleicht schon etwas. Zumindest kann ich auf eine jahrzehntelange Fanlaufbahn zurückblicken ohne je auch nur in die Nähe eines solchen gekommen zu sein, und auch ohne dass irgendwer, den ich kenne, in die Nähe eines solchen gekommen wäre. Ist bestimmt alles nur Glück, nicht wahr?

Ich bin froh, wenn jeder, der eine grundsätzliche Bereitschaft zu Provokationen jeder Art und zu Pyroaktionen jeder Art zeigt, dem Stadion heute und auch in Zukunft fern bleibt. Ich brauch für mein Fußballerlebnis keine Halbstarken mit übersteigertem Geltungsdrang und gnadenloser Überschätzung der eigenen Bedeutung.

16,228

Friday, March 10th 2017, 10:28am

Natürlich ist das Banner (genauer: die beiden Banner, da wird ja noch eins hochgehalten) homophob. Das sieht man natürlich nicht, wenn man ganz fest die Augen zukneift.

Irgendwie glaub ich, dass es sich mit den Stadionverboten genauso verhält: Wo die Betroffenen gar nichts sehen, sieht der normale Mensch vielleicht schon etwas. Zumindest kann ich auf eine jahrzehntelange Fanlaufbahn zurückblicken ohne je auch nur in die Nähe eines solchen gekommen zu sein, und auch ohne dass irgendwer, den ich kenne, in die Nähe eines solchen gekommen wäre. Ist bestimmt alles nur Glück, nicht wahr?

Ich bin froh, wenn jeder, der eine grundsätzliche Bereitschaft zu Provokationen jeder Art und zu Pyroaktionen jeder Art zeigt, dem Stadion heute und auch in Zukunft fern bleibt. Ich brauch für mein Fußballerlebnis keine Halbstarken mit übersteigertem Geltungsdrang und gnadenloser Überschätzung der eigenen Bedeutung.
Wie man hört, haben für die Pyrokation gegen Mönchengladbach Leute reihenweise ein SV erhalten, die NICHT im Stadion waren respektive das Spiel im Oberrang verfolgt haben!
Was sieht der normale Mensch denn in solchen Fällen für eine Bestrafung vor?!

16,229

Friday, March 10th 2017, 10:32am

Natürlich ist das Banner (genauer: die beiden Banner, da wird ja noch eins hochgehalten) homophob. Das sieht man natürlich nicht, wenn man ganz fest die Augen zukneift.

Irgendwie glaub ich, dass es sich mit den Stadionverboten genauso verhält: Wo die Betroffenen gar nichts sehen, sieht der normale Mensch vielleicht schon etwas. Zumindest kann ich auf eine jahrzehntelange Fanlaufbahn zurückblicken ohne je auch nur in die Nähe eines solchen gekommen zu sein, und auch ohne dass irgendwer, den ich kenne, in die Nähe eines solchen gekommen wäre. Ist bestimmt alles nur Glück, nicht wahr?

Ich bin froh, wenn jeder, der eine grundsätzliche Bereitschaft zu Provokationen jeder Art und zu Pyroaktionen jeder Art zeigt, dem Stadion heute und auch in Zukunft fern bleibt. Ich brauch für mein Fußballerlebnis keine Halbstarken mit übersteigertem Geltungsdrang und gnadenloser Überschätzung der eigenen Bedeutung.

Deine Meinung ist zu respektieren, zeugt jedoch von keinerlei Ahnung einer Fankultur. Ich gehe seit über 30 Jahren und habe im übrigen auch noch kein SV bekommen.
Aber Fußballstimmung ohne Provokationen gab es nie und wird es hoffentlich auch nie geben.
Deine Haltung ist ok, dann aber brav in die Familiy-Street setzen und Fußball konsumieren.

16,230

Friday, March 10th 2017, 10:56am

Ach ja, das Kurzzeitgedächtnis...
Klar kommen die wieder. Die Möglichkeit, die Bremer Fans als Homos und Zecken zu beschimpfen, lassen die sich doch nicht entgehen. :LEV18
Es erfolgte noch nie eine Beschimpfung als Homos respektive Zecken und das wird sich heute auch nicht ändern.
http://ultrapeinlich.tumblr.com/post/853…14-gegen-werder
Habe mir das Bild mehrfach angesehen, obwohl es mir bereits bekannt ist.
Eine Beschimpfung sehe ich da nicht, das Wort Zecken erst recht nicht. Man kritisiert die Politisierung der Bremer Ultraszene am Beispiel einer dort oftmals verwendeten Fahne. (Meiner Meinung nach überflüssig, da die Bremer Szene einfach irrelevant für uns ist.)
Dennoch ist es einfach schwachsinnig, hier von Homophobie zu sprechen, gerade weil meines Wissens nach offen homosexuelle Fanclub(s) von Bayer04 im Vorfeld informiert wurden.
Homophobie ist also keine Homophobie, wenn man sie im Vorfeld ankündigt? So viel Dialektik hätte ich in einem Fußballforum gar nicht erwartet. :LEV5

Die informierten Clubs haben sich offensichtlich auch sehr gefreut.

16,231

Friday, March 10th 2017, 11:00am

Ach ja, das Kurzzeitgedächtnis...
Klar kommen die wieder. Die Möglichkeit, die Bremer Fans als Homos und Zecken zu beschimpfen, lassen die sich doch nicht entgehen. :LEV18
Es erfolgte noch nie eine Beschimpfung als Homos respektive Zecken und das wird sich heute auch nicht ändern.
http://ultrapeinlich.tumblr.com/post/853…14-gegen-werder
Habe mir das Bild mehrfach angesehen, obwohl es mir bereits bekannt ist.
Eine Beschimpfung sehe ich da nicht, das Wort Zecken erst recht nicht. Man kritisiert die Politisierung der Bremer Ultraszene am Beispiel einer dort oftmals verwendeten Fahne. (Meiner Meinung nach überflüssig, da die Bremer Szene einfach irrelevant für uns ist.)
Dennoch ist es einfach schwachsinnig, hier von Homophobie zu sprechen, gerade weil meines Wissens nach offen homosexuelle Fanclub(s) von Bayer04 im Vorfeld informiert wurden.
Homophobie ist also keine Homophobie, wenn man sie im Vorfeld ankündigt? So viel Dialektik hätte ich in einem Fußballforum gar nicht erwartet. :LEV5

Die informierten Clubs haben sich offensichtlich auch sehr gefreut.

Laaaaaangweilig.

16,232

Friday, March 10th 2017, 11:01am

Ach ja, das Kurzzeitgedächtnis...
Klar kommen die wieder. Die Möglichkeit, die Bremer Fans als Homos und Zecken zu beschimpfen, lassen die sich doch nicht entgehen. :LEV18
Es erfolgte noch nie eine Beschimpfung als Homos respektive Zecken und das wird sich heute auch nicht ändern.
http://ultrapeinlich.tumblr.com/post/853…14-gegen-werder
Habe mir das Bild mehrfach angesehen, obwohl es mir bereits bekannt ist.
Eine Beschimpfung sehe ich da nicht, das Wort Zecken erst recht nicht. Man kritisiert die Politisierung der Bremer Ultraszene am Beispiel einer dort oftmals verwendeten Fahne. (Meiner Meinung nach überflüssig, da die Bremer Szene einfach irrelevant für uns ist.)
Dennoch ist es einfach schwachsinnig, hier von Homophobie zu sprechen, gerade weil meines Wissens nach offen homosexuelle Fanclub(s) von Bayer04 im Vorfeld informiert wurden.
Homophobie ist also keine Homophobie, wenn man sie im Vorfeld ankündigt? So viel Dialektik hätte ich in einem Fußballforum gar nicht erwartet. :LEV5

Die informierten Clubs haben sich offensichtlich auch sehr gefreut.
Ist es denn schon homophob wenn man "Homofahne" schreibt?! Wäre es jetzt weniger homophob gewesen, wenn sie geschrieben hätten "Regenbogenfahne" o.ä.?!
O.g. Reaktion des Fanclubs Bayer04-Junxx war mir bis dato nicht bekannt, hatte nur die Info das es mit Ihnen abgestimmt war.

Alles weitere (wenn überhaupt notwendig) bitte per PN, da ich nicht glaube das dieser Vorgang zum x-ten Mal öffentlich totdiskutiert werden muss.

16,233

Friday, March 10th 2017, 11:10am

Ich hab's mit r3no gerade schon per PN besprochen, angenehm sachlich. Und ich bin auch bereit, größere Teile meines letzten Beitrags (den mit den Stadionverboten) selbst für Unfug zu erklären und zurückzunehmen.

Aber es ist nun einmal so, dass die bunten Fahnen in manchen Blocks eine Reaktion auf Homophobie im Fußball-Milieu zu verstehen sind. Eine Art Gegenwehr gegen allgegenwärtige Dransalierungen. Meine beiden schwulen Freunde könnten euch davon - aus einer anderen Fanszene - gerne einiges erzählen.

Wenn man diese Gegenwehr dann so aufgreift, dann kann man das eben schon als Homophobie auffassen. Wobei ich das Hauptbanner da noch eher als albern denn als akut homophob werte.
Störender ist diese "heterosexUL", weil es 1. wahrscheinlich gar nicht stimmt (auch unter den Ultras Leverkusen wird es Schwule geben) und 2. einfach etwas zur Norm erklärt, das keine Norm zu sein hat.

Wenn's nicht gegen Schwule sondern gegen die Bremer Fanszene geht, was ich glaube, dann sollte man aber einfach mal einsehen, dass der Schuss recht weit streut und eben auch diejenigen trifft, die vielleicht mit den UL sympathisieren könnten, wenn es nicht die gar so betont heterosexuellen UL wären...

16,234

Friday, March 10th 2017, 11:14am

Wenn heute 3-5000 Bremer im Stadion sind, muss das Spiel schon gut laufen, damit es nicht ein absolutes Auswärtsspiel wird.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

16,235

Friday, March 10th 2017, 11:28am

Ich glaube man darf nicht alles auf die Goldwaage legen, was im Stadion passiert. Spruchbänder sind eben oft "dumme Sprüche" und vielfach rein zur Provokation des Gegners gedacht. Und genannte Spruchbänder sind sicher nicht grob beleidigend und nun auch schon ein paar Tage her.

Im allgemeinen finde ich nicht, dass Homophobie ein so großes Problem ist, wie es gerne dargestellt wird. Ich verstehe auch nicht, warum sich aktive Spieler nicht outen, ich glaube das Horroszenario, was da an die Wand gemalt wird, ist völlig übertrieben. In den meisten Fällen wird absolut gar nichts passieren.
Make Leverkusen great again!

16,236

Friday, March 10th 2017, 11:55am

Mal wieder das reinste Triggerfest hier, herrlich. :-D

16,237

Friday, March 10th 2017, 1:36pm

Geh auf der Autobahn spielen du Troll

Deine Eltern können einem echt Leid tun.

16,238

Friday, March 10th 2017, 1:47pm

Geh auf der Autobahn spielen du Troll

Deine Eltern können einem echt Leid tun.


Das sagt der richtige :LEV14 :LEV5
jaja

16,239

Friday, March 10th 2017, 4:02pm

Geh auf der Autobahn spielen du Troll

Deine Eltern können einem echt Leid tun.
Und der Sozialarbeiter erst!

16,240

Friday, March 10th 2017, 4:26pm

Und der Bewährungshelfer erst

5 users apart from you are browsing this thread:

1 member and 4 guests

Dr.Ma