Werbung

Werbung

You are not logged in.

15,101

Friday, January 27th 2017, 10:25pm

Also, was machen wir morgen? Machen den Mund auf und supporten unsere Mannschaft morgen trotzdem. Bringt doch alles nichts.
Ich würde sagen ja!
Das Spiel morgen ist einfach zu wichtig!!!

15,102

Friday, January 27th 2017, 10:38pm

Also, was machen wir morgen? Machen den Mund auf und supporten unsere Mannschaft morgen trotzdem. Bringt doch alles nichts.
Ich würde sagen ja!
Das Spiel morgen ist einfach zu wichtig!!!
Für uns sind alle Spiele Endspiele egal ob gegen Gladbach oder in Ingolstadt.
Jeder kann die Mannschaft unterstützen oder es sein lassen.
Liegt doch an jedem selber.
Wenn eine Gruppierung oder ein Fanclub sich entscheidet nichts zu machen ist das halt so.
Die Entscheidung liegt im schlimmsten Fall also bei jedem selbst.
Ein generelles Supportverbot wird es mit Sicherheit wieder nich geben.
In den Tiefen des schönen Rheinlands erhellt ein Kreuz die dunkle Nacht und darunter liegt ein Städtchen, dass durch Fußball Furore macht...

15,103

Friday, January 27th 2017, 10:42pm

Die Unterstūtzung der Gladbachfans wird sicher lautstärker ausfallen als die der Herthafans. Ich bin ganz klar fūr Unterstūtzung durch alle incl.der Ultras. Wenn der Verein was richtig machen will, kann er an den Verein der die Choreo macht Geld spenden. Das ist fūr Bayer Portokasse.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

15,104

Friday, January 27th 2017, 11:00pm

Demnächst also nur noch Choreos aus Material, das einen Atomkrieg unbeschadet überstehen würde


Also ich hab zu Haus präventiv sämtliche Tischdecken imprägniert. Nicht dass bei der nächsten Kaffeerunde mit dem paffenden Opa die ganze Familie in Flammen aufgeht. Mehr kann der Einzelne nicht tun.

Hat schon ein bisschen was von (Provinz) Posse: 'Dr. Seltsam, oder wie ich lernte eine Choreo zu entflammen'. :wacko:

15,105

Saturday, January 28th 2017, 12:28am

Tante Edith...
UEFA-Cup-Sieg & DFB-Pokal... Da ist noch Luft nach oben!

This post has been edited 1 times, last edit by "lev-op71" (Jan 28th 2017, 12:36am)


15,106

Saturday, January 28th 2017, 1:48am

Wenn jetzt schon die nk12,die immerhin mehrere tausend Leute vertritt, bei Facebook aktiv Stimmung mach könnten das echt heikle Wochen werden..jetzt sind es nicht mehr nur die bösen ultras

15,107

Saturday, January 28th 2017, 2:27am

Also ich bin hier weit weg und auch kaum noch im Stadion. Aber was bitte hat sich denn die Stadt bei so einem Thema einzumischen???? Ich verstehe nur noch Bahnhof.... :LEV16

Einen fetten Chemie Konzern in der Stadt zu haben und dann eine Choreo abzusagen, wo Feuer im Spiel ist....das ist großartigster Hohn und an Lächerlichkeit nicht zu überbieten! :LEV14

P.S. Bitte bitte Jungs! Verweigert nicht wieder den Support! Die Mannschaft kann da nichts für, der Verein ja anscheinend auch diesmal nichts! Lasst es krachen!!!! Bitte
jaja

This post has been edited 2 times, last edit by "Fiasko" (Jan 28th 2017, 2:58am)


15,108

Saturday, January 28th 2017, 2:57am

Sagt mal, bei der Aufregung seit fast einer Woche - wurde irgend einem Fan verboten, zu supporten?

15,109

Saturday, January 28th 2017, 7:08am

Die Stadt ist schuld an der Absage und diesmal ist es nicht der Verein.

Bedeutet für mich, wenn morgen ein erneuter Boykott gemacht wird verlieren die Ultras extrem an Glaubwürdigkeit. Das hätte dann nämlich nur noch mit nem Persönlichen Feldzug zutun.


:bayerapplaus
"Es lohnt sich, keinen Hut zu tragen, endet der Mensch bereits am Kragen!" (Heinz Erhardt)

15,110

Saturday, January 28th 2017, 7:56am

Vor 100 Jahren sind bei Bayer 80000 Tonnen TNT explodiert. Da wird man natürlich vorsichtig im Umgang mit gefährlichen Materialien.
Laut Zeitung gab es noch Auswirkungen in Krefeld.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

15,111

Saturday, January 28th 2017, 8:22am

Wenn jetzt schon die nk12,die immerhin mehrere tausend Leute vertritt, bei Facebook aktiv Stimmung mach könnten das echt heikle Wochen werden..jetzt sind es nicht mehr nur die bösen ultras

Im Verein der Niordkurve sind auch viele Ultras Mitglied. Das sich das in den Stellungnahmen der NK12 widerspiegelt sollte nicht verwundern.
Da ist der Umgang mit einer Choreo nur ein Beispiel. Ich aber bin kein Ultra und "nur" Mitglied der NK 12. Und die Ultras sind nicht die einzigen die genervt sind und sich einen anderen Umgang des Vereins mit den Fans wūnschen.Unter aktiv Stimmung machen verstehe ich etwas anderes. Das das alles aber nicht kommentarlos hingenommen wird finde ich richtig und wichtig.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

15,112

Saturday, January 28th 2017, 8:41am

Vor 100 Jahren sind bei Bayer 80000 Tonnen TNT explodiert. Da wird man natürlich vorsichtig im Umgang mit gefährlichen Materialien.
Laut Zeitung gab es noch Auswirkungen in Krefeld.


.........und in China ist gestern wieder ein Sack Reis umgefallen, Heidebock. Genauso wichtig.........

15,113

Saturday, January 28th 2017, 8:50am

Sollte heute wieder nicht supportet werden und das in die Hose geht dürfen sich die Verweigerer das gerne mit auf die Fahne schreiben. Ich habe das Video bei Facebook auch gesehen was beweist das die vom Verein genannte Begründung absoluter Bullshit ist. Ob das Verbot durch die Stadt/Feuerwehr jetzt eine Lüge ist die man der Öffentlichkeit bzw. breiten Fanmasse auftischt oder ob es dieses Verbot wirklich gibt kann ich nicht beurteilen, heute Abend ist allerdings wieder ein verdammt wichtiges Spiel wo alle für das gemeinsame Ziel einstehen und unterstützen müssen. Wenn euch der Verein bzw. die Offiziellen so auf den Sack gehen demnonstriert beim Training oder bringt die Geschichte beim Express in den Lokalteil, heute Abend braucht die Mannschaft jeden Fan. Auf kurz oder lang geht es um den Erfolg unseres Vereins, alles andere sind temporäre Nebenkriegsschauplätze wo die Mannschaft nicht drunter leiden sollte.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

15,114

Saturday, January 28th 2017, 10:39am

Leute, ich möchte hier mal etwas klarstellen, was sicherlich auch nochmal in den nächsten Tagen veröffentlicht wird, wenn die Geschehnisse aufgearbeitet sind. Ganz unabhängig vom Supportboykott letzte Woche oder anderen "Scheiß Ultras" oder "Böse Ultras" oder was auch immer.

Die "Absage" durch die Stadt bzw. das Bauamt (das Schreiben war an TechArena gerichtet), ist datiert vom 26.1.2017. In diesem Schreiben wird lediglich darauf verwiesen, dass die Choreo nach dem "Matertialtest" vom vergangenen Sonntag (22.1.2017, Heimspiel gegen Hertha BSC) nicht genehmigt werden darf gegen Gladbach. Das war jedem klar. Deswegen wurde innerhal der Woche ein B1-zertifiziertes Brandschutzmittel bestellt, mit der die Fahne gestern am 27.1.2017 imprägniert wurde unter Aufsicht eines von Bayer 04 gestellten "Brandexperten". Diese Imprägnierung war erfolgreich und die Fahne reagierte wie in dem Video auf Facebook zu sehen in keinsterweise mehr auf Entflammungsversuche.

In dem besagten Schreiben der Stadt - und hier muss ich sagen, dass das Schreiben mir vorliegt und ich somit einen guten Einblick in die Sache habe - ist von dieser Imprägnierung durch B1-zertifiziertes Brandschutzmittel keine Rede. Es wird dort auch gar nicht darauf eingegangen. Das Schreiben der Stadt liest sich, wenn ich das Ganze jetzt in einem Satz zusammenfassen möchte folgendermaßen:

"Hallo TechArena (Bayer 04), wir sagen euch, dass ihr die Choreo so wie ihr sie letzte Woche bereits abgelehnt habt, in keinsterweise bei euch im Stadion nochmal durchführen dürft, sonst werden wir Zwangsmaßnahmen durchsetzen, die das Ganze beenden"

Der Fakt, dass die Fahne nach Vorgaben gemäß imprägniert wurde und jetzt B1-zertifiziert ist und somit nur noch schwerentflammbar ist (und somit den VOrgaben entspricht), wird in dem Schreiben gar nicht erst berücktsichtigt!

Ein weiterer Fakt, der den Leuten mehr als nur BITTER aufstößt:

Das Schreiben der Stadt ist datiert vom 26.1.
Die Fahne wurde am 27.1. am VOrmittag imprägniert.
Wann kommt Bayer 04 mit der Absage, die man mit dem Schreiben der Stadt begründet?
Am 27.1. gegen 16 Uhr...


In dieser ganzen Thematik sind SOOOOO Viele Dinge so link und falsch gelaufen, dass es einfach für die Leute, die einen Einblick haben, nurnoch zum Kotzen ist.

Es wird in den nächsten Tagen unter Garantie eine detailierte Aufarbeitung der ganzen Sache geben für die "Öffentlichkeit" und dann sollte jeder, der hier die letzten Tage auf den Deckel gegeben hat, seine eigene Einstellung vielleicht mal überdenken.

Viele Grüße!

PS: Und hier habe ich x-Sachen noch gar nicht erwähnt, die einem die Haare zu Berge stehen lassen...

15,115

Saturday, January 28th 2017, 11:39am

......In dieser ganzen Thematik sind SOOOOO Viele Dinge so link und falsch gelaufen, dass es einfach für die Leute, die einen Einblick haben, nurnoch zum Kotzen ist.....

Es wird in den nächsten Tagen unter Garantie eine detailierte Aufarbeitung der ganzen Sache geben für die "Öffentlichkeit" und dann sollte jeder, der hier die letzten Tage auf den Deckel gegeben hat, seine eigene Einstellung vielleicht mal überdenken.


Hmm..da bin ich gespannt.

Heute Abend ist m.E. jedoch das Gemeinsame wichtiger als das Trennende: Die bestmögliche Unterstützung der Mannschaft! :bayerapplaus

15,116

Saturday, January 28th 2017, 11:49am

an den Daten sollte man sich nicht zu sehr aufhängen, da man dadurch ja nicht weiß wer wann dieses schreiben erhalten hat.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

15,117

Saturday, January 28th 2017, 11:53am

Sollte heute wieder nicht supportet werden und das in die Hose geht dürfen sich die Verweigerer das gerne mit auf die Fahne schreiben. Ich habe das Video bei Facebook auch gesehen was beweist das die vom Verein genannte Begründung absoluter Bullshit ist. Ob das Verbot durch die Stadt/Feuerwehr jetzt eine Lüge ist die man der Öffentlichkeit bzw. breiten Fanmasse auftischt oder ob es dieses Verbot wirklich gibt kann ich nicht beurteilen, heute Abend ist allerdings wieder ein verdammt wichtiges Spiel wo alle für das gemeinsame Ziel einstehen und unterstützen müssen. Wenn euch der Verein bzw. die Offiziellen so auf den Sack gehen demnonstriert beim Training oder bringt die Geschichte beim Express in den Lokalteil, heute Abend braucht die Mannschaft jeden Fan. Auf kurz oder lang geht es um den Erfolg unseres Vereins, alles andere sind temporäre Nebenkriegsschauplätze wo die Mannschaft nicht drunter leiden sollte.

:bayerapplaus
:bayerapplaus :LEV3

15,119

Saturday, January 28th 2017, 12:51pm

Sollte heute wieder nicht supportet werden und das in die Hose geht dürfen sich die Verweigerer das gerne mit auf die Fahne schreiben. Ich habe das Video bei Facebook auch gesehen was beweist das die vom Verein genannte Begründung absoluter Bullshit ist. Ob das Verbot durch die Stadt/Feuerwehr jetzt eine Lüge ist die man der Öffentlichkeit bzw. breiten Fanmasse auftischt oder ob es dieses Verbot wirklich gibt kann ich nicht beurteilen, heute Abend ist allerdings wieder ein verdammt wichtiges Spiel wo alle für das gemeinsame Ziel einstehen und unterstützen müssen. Wenn euch der Verein bzw. die Offiziellen so auf den Sack gehen demnonstriert beim Training oder bringt die Geschichte beim Express in den Lokalteil, heute Abend braucht die Mannschaft jeden Fan. Auf kurz oder lang geht es um den Erfolg unseres Vereins, alles andere sind temporäre Nebenkriegsschauplätze wo die Mannschaft nicht drunter leiden sollte.

:bayerapplaus
:bayerapplaus

15,120

Saturday, January 28th 2017, 1:27pm

Leute, ich möchte hier mal etwas klarstellen, was sicherlich auch nochmal in den nächsten Tagen veröffentlicht wird, wenn die Geschehnisse aufgearbeitet sind. Ganz unabhängig vom Supportboykott letzte Woche oder anderen "Scheiß Ultras" oder "Böse Ultras" oder was auch immer.

Die "Absage" durch die Stadt bzw. das Bauamt (das Schreiben war an TechArena gerichtet), ist datiert vom 26.1.2017. In diesem Schreiben wird lediglich darauf verwiesen, dass die Choreo nach dem "Matertialtest" vom vergangenen Sonntag (22.1.2017, Heimspiel gegen Hertha BSC) nicht genehmigt werden darf gegen Gladbach. Das war jedem klar. Deswegen wurde innerhal der Woche ein B1-zertifiziertes Brandschutzmittel bestellt, mit der die Fahne gestern am 27.1.2017 imprägniert wurde unter Aufsicht eines von Bayer 04 gestellten "Brandexperten". Diese Imprägnierung war erfolgreich und die Fahne reagierte wie in dem Video auf Facebook zu sehen in keinsterweise mehr auf Entflammungsversuche.

In dem besagten Schreiben der Stadt - und hier muss ich sagen, dass das Schreiben mir vorliegt und ich somit einen guten Einblick in die Sache habe - ist von dieser Imprägnierung durch B1-zertifiziertes Brandschutzmittel keine Rede. Es wird dort auch gar nicht darauf eingegangen. Das Schreiben der Stadt liest sich, wenn ich das Ganze jetzt in einem Satz zusammenfassen möchte folgendermaßen:

"Hallo TechArena (Bayer 04), wir sagen euch, dass ihr die Choreo so wie ihr sie letzte Woche bereits abgelehnt habt, in keinsterweise bei euch im Stadion nochmal durchführen dürft, sonst werden wir Zwangsmaßnahmen durchsetzen, die das Ganze beenden"

Der Fakt, dass die Fahne nach Vorgaben gemäß imprägniert wurde und jetzt B1-zertifiziert ist und somit nur noch schwerentflammbar ist (und somit den VOrgaben entspricht), wird in dem Schreiben gar nicht erst berücktsichtigt!

Ein weiterer Fakt, der den Leuten mehr als nur BITTER aufstößt:

Das Schreiben der Stadt ist datiert vom 26.1.
Die Fahne wurde am 27.1. am VOrmittag imprägniert.
Wann kommt Bayer 04 mit der Absage, die man mit dem Schreiben der Stadt begründet?
Am 27.1. gegen 16 Uhr...


In dieser ganzen Thematik sind SOOOOO Viele Dinge so link und falsch gelaufen, dass es einfach für die Leute, die einen Einblick haben, nurnoch zum Kotzen ist.

Es wird in den nächsten Tagen unter Garantie eine detailierte Aufarbeitung der ganzen Sache geben für die "Öffentlichkeit" und dann sollte jeder, der hier die letzten Tage auf den Deckel gegeben hat, seine eigene Einstellung vielleicht mal überdenken.

Viele Grüße!

PS: Und hier habe ich x-Sachen noch gar nicht erwähnt, die einem die Haare zu Berge stehen lassen...


Im KStA steht folgendes:

"Wie die Stadt Leverkusen am Freitagnachmittag in einem Schreiben mitteilte, sei die Feuerwehr als Brandschutzdienststelle im Einvernehmen mit der Bauaufsicht zu dem Ergebnis gekommen, dass ein für die Imprägnierung der geplanten Spruchbänder vorgesehenes Mittel nicht geeignet ist. Materialien, die damit behandelt würden, dürften nicht der Witterung im Freien ausgesetzt werden. Aus diesen Gründen könne der Aktion nicht zugestimmt werden."

Ist das bekannt / richtig? Hab da keine Ahnung von...

http://www.ksta.de/region/leverkusen/sta…054?dmcid=sm_fb
TylerDurden** - TylerDurden**, you f***ing freak!!
1904-online.de -- sempre presente...

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests