Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

14,721

Wednesday, October 19th 2016, 10:08am

Junge, Junge ist der Stadionsprecher eine Zumutung.

Wie langsam er die Spieler durchgeht, bei der Aufstellung.

Die Kröung war natürlich dann das TIM Jedvaj :LEV15
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

14,722

Wednesday, October 19th 2016, 10:56am

Die Krönung war schon vorher die Aufstellung von Tottenham... Sorry, aber man kann sich ja wohl vorbereiten wer da kommt. Das Spieler eingedeutscht werden kenn ich sonst nur von Kreisligaplätzen :wacko: Am Anfang habe ich auch noch gesagt man sollte dem Kerl mal Zeit geben. Aber inzwischen frage ich mich nur wie schlecht der Rest der Bewerber gewesen sein muss... :LEV9
aka der "Schwalbenkönig vom Kleinfeldturnier"

14,723

Wednesday, October 19th 2016, 11:31am

Was die Aussprache von Spielernamen angeht, vor allem den ausländischen, ist er auf einem Niveau mit Günter Maczkowiak. Bei der Zusammenfassung des Youth-League-Spiels sprach er zudem von einem "Tor-Elfmeter", was auch immer das sein soll.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

14,724

Wednesday, October 19th 2016, 12:05pm

Ich war gestern seit ewigen Zeiten leider leider nicht pünktlich auf meinem Platz, um die Choreo mit eigenen Augen zu sehen (die Schlange vor den Einlässen und/oder die Kontrollen zogen sich gefühlt unendlich :LEV17). Somit blieb nur der Blick auf die Aussenmonitore..wirkte absolut beeindruckend.

Was die Gesänge angeht, fehlt mir ein bisschen so ein all-time-classic. Man braucht ja "when the saints" und "you never walk" nicht zu kopieren, das wäre zu billig, aber irgendein netter Mitbrüller (a la Marmor, Stein & Eisen o.ä) fänd ich prima. So eine Gute-Laune-Träller-Stimulanz überträgt sich ins Rund. "Wir schlafen nicht in Betten..", "Ole Ole" hat einfach nicht den Mitzieh-Effekt der allseits bekannten Gassenhauer.

14,725

Wednesday, October 19th 2016, 12:10pm

Was die Stadionsprecher angeht haben wir richtig tief ins Klo gegriffen..Bei der einen bluten dir die Ohren und beim anderen schläft man ein, sofern man sich nicht gerade für ihn schämt, da er ja gefühlt gar keinen Namen richtig aussprechen kann.

Und wer stellt eigentlich neuerdings diese pfeifen von Ordnern ein die vor den Blöcken stehen? Da hat ne Papptafel ja mehr Ahnung.

Ansonsten sehr geile Choreo :LEV5

Ps: Son hat noch viel zu wenige Pfiffe bekommen

14,726

Wednesday, October 19th 2016, 12:12pm

Zur Stimmung:

Das große Problem ist, dass wirklich niemand Bock auf endlose allez allez ole ole Gesänge hat, diese aber den Großteil der Gesänge ausmachen. Da lernt man auch einfach nicht dazu... hausgemachte schlechte Stimmung.

14,727

Wednesday, October 19th 2016, 12:25pm

Ich habe keine Ahnung wie hier einige von guter Stimmung bei dem Spiel gestern reden können?!?! :LEV9 In D1 war davon aber rein gar nix zu merken!

Aus meiner Sicht gestern eine Vollkatastrophe! Ich muss mich schon sehr anstrengen um mich zu erinnern mal stimmungstechnisch was schlechteres erlebt zu haben!

14,728

Wednesday, October 19th 2016, 12:38pm

Hmm..ohne mich numerisch festzulegen. Da gehen mir unzählige (schlechte-re) durch den Kopf.

*auch außerhalb des C/D/E- Blickwinkels

14,729

Wednesday, October 19th 2016, 12:52pm

Fand die Mitmachqoute direkt unten hinterm Tor (ca. Reihe 10) auch ziemlich schlecht. Da standen allerdings teilweise auch Leute, die ich da noch nie gesehen habe. Iregndwelche 16 jährige Mädels, die lieber mit ihrem Handy gespielt haben.
Zudem habe ich das Gefühl, dass die Leute nur mitsprechen, aber kaum mal richtig singen. Wurde dementsprechend nur 3-4 Mal wirklich dem Anlass entsprechend laut gestern. Schade.

Allerdings haben die Briten auch absolut nichts gebracht. Bin mal auf das Spiel in Wembley gespannt. Hoffe, dass wir da mit mehr als 2000 Leuten anrücken. Eventuell können wir da was reißen, wenn die wieder so leise sein sollten.
Nemeische Löwen est. 2007 - 10 Jahre Suff und Eskalation

14,730

Wednesday, October 19th 2016, 1:16pm

Was war überhaupt mit den Ultras los? Der Jordan weit und breit nicht zu sehen, nicht zu hören (SV?); der Ersatzmann auch stimmlich teilweise übefordert. Wurde der eigentlich ernst genommen?
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

14,731

Wednesday, October 19th 2016, 1:44pm

Auf so eine dumme Frage, ob er ernst genommen wurde, muss man eigentlich nicht mehr antworten, aber naja, ich tu es trotzdem Mal.

Natürlich wurde er ernst genommen, weil er einen verdammt guten Job gemacht hat gestern für sein erstes Match als 1. Vorsänger.

Da du offenbar ja nicht regelmäßig ins Stadion gehst, Caminos, wovon ich aber nicht so richtig überrascht bin: Er hat vorher in SD3/SD4 am Zaun unten (ohne Mikro, mit Megafon), versucht die Stimmung dort zu koordinieren/weiterzutragen, daher "kennen ihn einige bereits vom Sehen und Hören. In Frankfurt war er in der zweiten Halbzeit der Vorsänger des gesamten Gästeblocks. Nur mal so am Rande.

Dass das gestern nun alles etwas chaotischer ablief, ist doch klar, wenn Du direkt das erste Mal als 1. Vorsänger vorne bist und dann noch bei einem undankbaren Spiel wie Tottenham, wo die Blockzusammensetzung halt einfach hergibt, dass sich auch viel Eventpublikum unter die Leute in der Nordkurve gemischt hat, wie man gestern auch wieder schön gesehen hat. An sich sieht man bei CL Spielen immer gut, dass das Stimmungspotential bei uns hoch ist, gerade wenn die Abdeckungen zwischen D Steh und D Sitz weg sind, andererseits sieht man halt auch, dass man mit der Zusammensetzung wie bei CL Spielen meistens nicht viel reißen kann über längere Distanz, weil die meisten Leute halt keinen Bock haben, weil sie nur 3-4 x im Stadion sind. Ich behaupte Mal mit der Zusammensetzung eines BL-Spiels der Kurve und den Bedingungen wie bei der CL (alle stehen, keine Abdeckungen zwischen Steh und Sitz) wäre die Stimmung langfristig deutlich besser.

Ansonsten wie gesagt: Er hat für die Verhältnisse seinen Job super gemacht und wie bei jedem Vorsänger braucht das Zeit, bis sich das einspielt, denn mit der Erfahrung kommt auch die Routine, dass das Ganze keine Überforderung mehr mitsichbringt. Die Zeit muss und wird man ihm geben. Zu Jordan hat er vor dem Spiel was gesagt, was Sache ist. Denke aber, jeden den das interessiert, der kann genauso gut am Samstag zum Stadioneck kommen und nachfragen.

14,732

Wednesday, October 19th 2016, 2:13pm

Wie die Stimmung ohne Ultras ist, haben wir Samstag in Bremen gesehen. Völlig unkoordiniert, ein Trauerspiel von vorne bis hinten. Manchmal bin ich ja bei dir und deinen Theorien, Caminos, aber es gibt auch Sticheleien, die einfach nicht passen.

14,733

Wednesday, October 19th 2016, 2:43pm

Ich finde der Capo hat gestern einen Super Job gemacht. Seine Ansage vor dem Spiel war allererste Sahne !!!
Allerdings hatte ich das Gefühl das die Anlage gestern sehr leise gewesen ist, vieleicht kann man dies ab Samstag schon wieder verbessen, so dass der Capo deutlicher und lauter zu hören ist
Unser Leben für unseren Verein :bayerapplaus

14,734

Wednesday, October 19th 2016, 3:00pm

Auf so eine dumme Frage, ob er ernst genommen wurde, muss man eigentlich nicht mehr antworten, aber naja, ich tu es trotzdem Mal.

Natürlich wurde er ernst genommen, weil er einen verdammt guten Job gemacht hat gestern für sein erstes Match als 1. Vorsänger.

Da du offenbar ja nicht regelmäßig ins Stadion gehst, Caminos, wovon ich aber nicht so richtig überrascht bin: Er hat vorher in SD3/SD4 am Zaun unten (ohne Mikro, mit Megafon), versucht die Stimmung dort zu koordinieren/weiterzutragen, daher "kennen ihn einige bereits vom Sehen und Hören. In Frankfurt war er in der zweiten Halbzeit der Vorsänger des gesamten Gästeblocks. Nur mal so am Rande.

Dass das gestern nun alles etwas chaotischer ablief, ist doch klar, wenn Du direkt das erste Mal als 1. Vorsänger vorne bist und dann noch bei einem undankbaren Spiel wie Tottenham, wo die Blockzusammensetzung halt einfach hergibt, dass sich auch viel Eventpublikum unter die Leute in der Nordkurve gemischt hat, wie man gestern auch wieder schön gesehen hat. An sich sieht man bei CL Spielen immer gut, dass das Stimmungspotential bei uns hoch ist, gerade wenn die Abdeckungen zwischen D Steh und D Sitz weg sind, andererseits sieht man halt auch, dass man mit der Zusammensetzung wie bei CL Spielen meistens nicht viel reißen kann über längere Distanz, weil die meisten Leute halt keinen Bock haben, weil sie nur 3-4 x im Stadion sind. Ich behaupte Mal mit der Zusammensetzung eines BL-Spiels der Kurve und den Bedingungen wie bei der CL (alle stehen, keine Abdeckungen zwischen Steh und Sitz) wäre die Stimmung langfristig deutlich besser.

Ansonsten wie gesagt: Er hat für die Verhältnisse seinen Job super gemacht und wie bei jedem Vorsänger braucht das Zeit, bis sich das einspielt, denn mit der Erfahrung kommt auch die Routine, dass das Ganze keine Überforderung mehr mitsichbringt. Die Zeit muss und wird man ihm geben. Zu Jordan hat er vor dem Spiel was gesagt, was Sache ist. Denke aber, jeden den das interessiert, der kann genauso gut am Samstag zum Stadioneck kommen und nachfragen.


Hab verstanden. Danke für die Info. Eigentlich könnte der das bischen Stadionsprecher auch noch mitmachen...
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

14,735

Wednesday, October 19th 2016, 3:28pm

Wo sich mir wiederum die Frage stellt, ob man auf LANGE Sicht gesehen eigentlich an unserer Kurvensituation nochmal etwa ändern könnte. Bei den Bundesligaspielen sind die angesprochenen Abdeckungen einfach nur kontraproduktiv bezogen auf die Ausbreitung der Stimmung nach oben. Unabhängig davon, dass im Bereich der D-Sitzer natürlich auch zahlreiche Leute stehen, die an aktiver Stimmung nicht sonderlich interessiert zu sein scheinen.

Den Traum von einem gesamten D-Block als Stehplatzblock (Statik hin oder her) werde ich nie komplett aufgeben.. :LEV18
Nemeische Löwen est. 2007 - 10 Jahre Suff und Eskalation

14,736

Wednesday, October 19th 2016, 8:50pm

Hat es einen bestimmten Grund warum Jordan nicht mehr den Vorsänger macht?
Den "neuen" habe ich auswärts und sonst immer als Supporter mit Megaphon neben Jordan wahrgenommen und ist mit Herzblut dabei! Hat sich mitunter in SD5 mitunter recht witzig angehört, weil da schon ein paar komische Geräusche aus dem Mikro kamen. Gerade bei längeren Textpassagen hatte er glaube ich ein paar Probleme, aber ansonsten Top!
Was positiv war, das eine Mikro mehr in Richtung SD5 zu drehen damit man da auch mal was versteht was da vorgesungen wird.
Bayer ist der geilste Club der Welt!!!

14,737

Wednesday, October 19th 2016, 8:59pm

Stimmung fand ich ganz gut gestern, wobei das sicherlich keine allzu neutrale Beurteilung ist wenn man selbst immer da steht :LEV18
wir sind immer dabei, ob nah oder weit!

14,738

Wednesday, October 19th 2016, 9:20pm

Wie die Stimmung ohne Ultras ist, haben wir Samstag in Bremen gesehen. Völlig unkoordiniert, ein Trauerspiel von vorne bis hinten.
Oder wie bei allen englischen Vereinen. Total unkoordiniert, was die Spurs-Fans da gemacht haben...
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

14,739

Thursday, October 20th 2016, 7:46am

Quoted

Oder wie bei allen englischen Vereinen. Total unkoordiniert, was die Spurs-Fans da gemacht haben...


Ich fand die mega enttäuschend. Hatte mehr erwartet. Zwei Mal richtig laut und das wars
W11 Liga 1

14,740

Thursday, October 20th 2016, 8:02am

Es spricht wieder Big-B, der England-Kenner.

Sprich Mal mit Engländern und befrag die nach der Stimmung im Jahr 2016 in englischen Stadien. Da hast du meistens nicht mehr viel. Die meisten guten Auftritte der Engländer siehst du im Ausland, also entweder Nationalmanschaft oder halt CL oder EL. Und der Auftritt der Spurs am Dienstag war schon nix dolles bis auf wenige Ausnahmen und das war schon einer der besseren Auftritte englischer Fanszenen im Vergleich zu ihrem Auftreten im eigenen Land selber.

Wer immernoch denkt, dass in England super Stimmung herrscht und die auswärts so unfassbar brachial laut sind, der hat einfach den SChuss nicht gehört oder lebt in seiner eigenen Welt.