Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

13,341

Wednesday, August 19th 2015, 2:09pm

Man kann nur hoffen, dass wir die CL Quali noch packen.
Sonst führen wir diese Diskussion in der EL auch bald über die dann sicherlich nicht ansatzweise gut besuchten Heimspiele :LEV16
Das schwirrt mir auch durch den Kopf: Ich befürchte bei einer Teilnahme an der Europa League und Spielen donnerstags um 19 Uhr gegen einen No Name Gegner werden wir wahrscheinlich nicht die 20.000 Zuschauer Marke überschreiten...

13,342

Wednesday, August 19th 2015, 2:11pm

Unsere Fanbase ist zu klein und somit auch der harte Kern.

13,343

Wednesday, August 19th 2015, 2:14pm

Jedes Jahr die gleiche sinnbefreite Diskussion. Wenig aber geil!
[B]Erik Meijer: „Es ist nichts schei.sser als Platz zwei.“[/B]

13,344

Wednesday, August 19th 2015, 2:16pm

Nun Haase, wie oft im Jahr möchtest Du den so eine Nummer machen?
Unser Fanbase ist nicht sehr groß, wie Du selber weißt.
Da ist es doch normal.
Und ich finde es prickelnd wenn Du sagt, ach man hat ja 3 mal Gehalt bekommen, da kann man schon mal 200,00 € weg tun.
Dazu sage ich nur: Schön das es Dir so gut geht! :LEV6
Und im übrigen würde diese Person dann evtl. für die Gruppenphase fehlen.
Milchmädchenrechnung

Das kann ich so unterschreiben und ich möchte die an Arroganz heranreichende Argumentationskette von Haase nicht weiter zitieren, von welchem Durchschnitts-Super-Fan er ausgeht erschließt sich mir in keinster weise!
Unfassbar,.........wirklich!

Ich denke mir dann meinen Teil, warum ich kein "echter Fan" bin, und das obwohl doch tatsächlich meine Resturlaubstage dreisterweise für meine Familie aufgehoben habe, und freue mich auf das Spiel in Hannover

Liebste Schwarz-Rote Grüße

:LEV3
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!

13,345

Wednesday, August 19th 2015, 2:23pm

Man kann nur hoffen, dass wir die CL Quali noch packen.
Sonst führen wir diese Diskussion in der EL auch bald über die dann sicherlich nicht ansatzweise gut besuchten Heimspiele :LEV16
Das schwirrt mir auch durch den Kopf: Ich befürchte bei einer Teilnahme an der Europa League und Spielen donnerstags um 19 Uhr gegen einen No Name Gegner werden wir wahrscheinlich nicht die 20.000 Zuschauer Marke überschreiten...
Unabhängig von der Uhrzeit wäre ich mit 20.000 Zuschauern schon zufrieden. Gegen unbekanntere Gegner oder in Spielen in denen es um nichts mehr geht werden wir wohl eher an den 10k kratzen müssen. (Vgl. RBK-Heimspiel im letzten EL Jahr. DO 21.05 bei gefühlten -128 Grad).
Dort waren am Ende mehr Freikarteninhaber im Stadion als alles andere.

Schade, dass der Wettbewerb gar nicht mehr angenommen wird. Sicherlich auch der Aufblähung der CL zu verdanken respektive der zu hohen Erwartungshaltung generell hier in Leverkusen.

13,346

Wednesday, August 19th 2015, 2:25pm

Wenn ich in meiner Gegend schaue treffen auf einen Leverkusen-Fan (das bin ich) ungefähr 10 BMG, BVB, Schalke oder Bayern Fans. Ich bin für alle meine Bekannten "der" Leverkusen Fan, weil außer mich niemand jemanden kennt! Und egal wo ich bin, werde ich groß angeschaut! Wir sind nunmal Leverkusen und an der Zahl der Fans wird sich auch vorraussichtlich nichts ändern. Da braucht man nicht nach irgendwelchen Gründen suchen warum gestern so wenige da waren. Diejenigen (mich eingeschlossen) die gestern aus den genannten Gründen (Finanzen, Urlaub, usw.) nicht dabei waren gibt es auch bei jedem anderen Verein! Wir sind ganz einfach insgesamt zu wenig. Daran können wenn überhaupt nur Erfolge etwas ändern.

This post has been edited 1 times, last edit by "mrnino1904" (Aug 19th 2015, 2:31pm)


13,347

Wednesday, August 19th 2015, 2:26pm

Nun Haase, wie oft im Jahr möchtest Du den so eine Nummer machen?
Unser Fanbase ist nicht sehr groß, wie Du selber weißt.
Da ist es doch normal.
Und ich finde es prickelnd wenn Du sagt, ach man hat ja 3 mal Gehalt bekommen, da kann man schon mal 200,00 € weg tun.
Dazu sage ich nur: Schön das es Dir so gut geht! :LEV6
Und im übrigen würde diese Person dann evtl. für die Gruppenphase fehlen.
Milchmädchenrechnung

Das kann ich so unterschreiben und ich möchte die an Arroganz heranreichende Argumentationskette von Haase nicht weiter zitieren, von welchem Durchschnitts-Super-Fan er ausgeht erschließt sich mir in keinster weise!
Unfassbar,.........wirklich!

Ich denke mir dann meinen Teil, warum ich kein "echter Fan" bin, und das obwohl doch tatsächlich meine Resturlaubstage dreisterweise für meine Familie aufgehoben habe, und freue mich auf das Spiel in Hannover

Liebste Schwarz-Rote Grüße

:LEV3


Ihr seid lustig. Ich bin weder überaus gut betucht noch verdiene ich 50.000€ im Jahr. Ich setze meine Prioritäten einfach anders und schaffe es ausgehend von 3 Monaten Zeit 60€ pro Monat auf Seite zu legen. Das hat nicht mit Arroganz zu tun sondern mit Planung.

Es sei dir durchaus gegönnt deiner Familie deine Urlaubstage zu widmen, würde ich vermutlich nicht anders machen... nimmst du deinen Jahresurlaub an einem Stück? Ich weiß nicht wie viele Urlaubstage du hast... mindestens 24, vermutlich aber etwas mehr ;-). Das sollten doch 6 Tage für deine Leidenschaft und deinen Verein drin sein oder? Mit 6 Tagen wären letzte Saison 3/4 internationale Spiele gewesen. Es ist kein Hexenwerk wie du versuchen willst hier weis zu machen. :LEV19

Ach und bezüglich: "Evtl. möchte man ein Ziel in der Gruppenphase mitnehmen" - Rosinen picken? Sehr gut :LEV8

Bis Samstag in Hannover.

13,348

Wednesday, August 19th 2015, 2:35pm

Liegt evtl. daran das Du einigen Leuten hier ein Mentalitätsproblem nahe legst.
Ein Vater mit 2 Kindern und wenig Einkommen möchte evtl. nach Rom fahren.
Aber es muss äbwägen ob die Nachzahlung der Nebenkosten am Ende des Jahres nicht wichtiger ist.
Evtl. bist Du für diese Art der Sichtweise noch zu Jung.

Ach und selbst Du schaffts dann evtl. nur 3 oder gar 5 Spiele im Ausland?
Was wäre mit dem Rest? Evtl. sogar das Finale?
Merkste was?
Ausnahmen haben die Regel.

13,349

Wednesday, August 19th 2015, 2:37pm

Man kann nur hoffen, dass wir die CL Quali noch packen.
Sonst führen wir diese Diskussion in der EL auch bald über die dann sicherlich nicht ansatzweise gut besuchten Heimspiele :LEV16
Nun Haase, wie oft im Jahr möchtest Du den so eine Nummer machen?
Unser Fanbase ist nicht sehr groß, wie Du selber weißt.
Da ist es doch normal.
Und ich finde es prickelnd wenn Du sagt, ach man hat ja 3 mal Gehalt bekommen, da kann man schon mal 200,00 € weg tun.
Dazu sage ich nur: Schön das es Dir so gut geht! :LEV6
Und im übrigen würde diese Person dann evtl. für die Gruppenphase fehlen.
Milchmädchenrechnung

Das kann ich so unterschreiben und ich möchte die an Arroganz heranreichende Argumentationskette von Haase nicht weiter zitieren, von welchem Durchschnitts-Super-Fan er ausgeht erschließt sich mir in keinster weise!
Unfassbar,.........wirklich!

Ich denke mir dann meinen Teil, warum ich kein "echter Fan" bin, und das obwohl doch tatsächlich meine Resturlaubstage dreisterweise für meine Familie aufgehoben habe, und freue mich auf das Spiel in Hannover

Liebste Schwarz-Rote Grüße

:LEV3


Ihr seid lustig. Ich bin weder überaus gut betucht noch verdiene ich 50.000€ im Jahr. Ich setze meine Prioritäten einfach anders und schaffe es ausgehend von 3 Monaten Zeit 60€ pro Monat auf Seite zu legen. Das hat nicht mit Arroganz zu tun sondern mit Planung.

Es sei dir durchaus gegönnt deiner Familie deine Urlaubstage zu widmen, würde ich vermutlich nicht anders machen... nimmst du deinen Jahresurlaub an einem Stück? Ich weiß nicht wie viele Urlaubstage du hast... mindestens 24, vermutlich aber etwas mehr ;-). Das sollten doch 6 Tage für deine Leidenschaft und deinen Verein drin sein oder? Mit 6 Tagen wären letzte Saison 3/4 internationale Spiele gewesen. Es ist kein Hexenwerk wie du versuchen willst hier weis zu machen. :LEV19

Ach und bezüglich: "Evtl. möchte man ein Ziel in der Gruppenphase mitnehmen" - Rosinen picken? Sehr gut :LEV8

Bis Samstag in Hannover.
Rheingrätscher macht es richtig und pickt sich die Rosinen raus und reist nach Hannover am Samstag :levz1
AUSWÄRTSSIEG!

13,350

Wednesday, August 19th 2015, 2:43pm

Liegt evtl. daran das Du einigen Leuten hier ein Mentalitätsproblem nahe legst.
Ein Vater mit 2 Kindern und wenig Einkommen möchte evtl. nach Rom fahren.
Aber es muss äbwägen ob die Nachzahlung der Nebenkosten am Ende des Jahres nicht wichtiger ist.
Evtl. bist Du für diese Art der Sichtweise noch zu Jung.

Ach und selbst Du schaffts dann evtl. nur 3 oder gar 5 Spiele im Ausland?
Was wäre mit dem Rest? Evtl. sogar das Finale?
Merkste was?


Also ich durfte die letzten beiden Jahre aufgrund einer teuren Wohnung jeweils 500€ nachzahlen, so schlimm kanns bei dir doch nicht sein, oder? Ich bin für diese Art der Sichtweise nicht zu jung. Aber wenn dem tatsächlich so ist - geringes Einkommen, Nachzahlung etc. frag ich mich warum du dich angesprochen fühlst. Okay, mein Fehler - ich hätte evtl. noch 5% mit berechtigten und durchaus triftigen Gründen einbauen können. Sehe ich ein. Sorry! Das meine ich auch wirklich ernst.

Ja ich merke, dass die Gruppenphase dann überstanden wäre und Weihnachten gerade war sowie 1-2 Monate wo kein Spiel statt findet. Weihanchtsgeld und Sparen, Sparen, Sparen ... Der Anspruch muss nicht sein jedes Spiel zu fahren. Aber Rom kann keiner und Barcelona alle? Das kanns nicht sein :LEV16

13,351

Wednesday, August 19th 2015, 2:45pm

Man kann nur hoffen, dass wir die CL Quali noch packen.
Sonst führen wir diese Diskussion in der EL auch bald über die dann sicherlich nicht ansatzweise gut besuchten Heimspiele :LEV16
Das schwirrt mir auch durch den Kopf: Ich befürchte bei einer Teilnahme an der Europa League und Spielen donnerstags um 19 Uhr gegen einen No Name Gegner werden wir wahrscheinlich nicht die 20.000 Zuschauer Marke überschreiten...
Unabhängig von der Uhrzeit wäre ich mit 20.000 Zuschauern schon zufrieden. Gegen unbekanntere Gegner oder in Spielen in denen es um nichts mehr geht werden wir wohl eher an den 10k kratzen müssen. (Vgl. RBK-Heimspiel im letzten EL Jahr. DO 21.05 bei gefühlten -128 Grad).
Dort waren am Ende mehr Freikarteninhaber im Stadion als alles andere.

Schade, dass der Wettbewerb gar nicht mehr angenommen wird. Sicherlich auch der Aufblähung der CL zu verdanken respektive der zu hohen Erwartungshaltung generell hier in Leverkusen.
Oh Gott, daran darf ich ja gar nicht denken. Das wäre echt traurig. Es ist immerhin noch internationaler Fußball. Dafür würden einige in Köln sicher einen Hoden opfern um dabei sein zu dürfen :D
Ich hoffe sehr, dass wir Lazio noch raus nehmen. Wenn es nicht so kommen sollte, werde ich mich aber damit arrangieren, dass wir Europa League spielen und mich darauf freuen. In der letzten Saison dachte ich zwischenzeitlich, dass es von den Teams gar nicht so schlecht ist und ich sehe noch eine anderen positiven Punkt:
In der Europa League könnte man zumindest bei einem super Verlauf nicht ausschließen, dass Bayer ins Finale kommen kann. In der Champions League weiß man doch im Grunde, dass ein Los Chelsea, Barcelona, Real Madrid, Bayern München in 90 % zum ausscheiden führen wird. Diese extrem Favoritenrollen sehe ich in der Europa League nicht.
Gleichwohl: Alles auf einen Sieg am Mittwoch mit 2 Toren Unterschied!

13,352

Wednesday, August 19th 2015, 3:09pm

Mit einem Triumph in der EL könnten wir immerhin einige neue Fans gewinnen, hat man ja in Dortmund gesehen, was zwei erfolgreiche Jahre bringen. Generell sind wir grad auf dem Land rar gesät, da bilden sich nicht so schnell Gemeinschaften, die dann auch längere Reisen zusammen in Kauf nehmen

13,353

Wednesday, August 19th 2015, 3:20pm

Also ich bin ehrlich: Statt im Achtelfinale der CL rauzufliegen (und da muss man ja auch erstmal hinkommen), gewinne ich lieber die Euro-League. Von mir aus auch vor 15.000 Fans in der Vorrunde unter der Woche gegen Slavia Prag.

Aber fakt ist doch: Wir malen hier schon wieder schwarz ohne Ende! Ich glaube wir packen das noch! Wir hauen die 3-0 weg! Glaubts mir!

Und zu den 200 Fans: Ich darf mir sei gestern auch schon blöde Sprüche anhören, aber wie war das denn??? Die Auslosung ist 10 Tage her; wer kann da schon spontan Urlaub bekommen?? Zumal die meisten von uns ja selber auch gerade erst Urlaub hatten.
Und dafür, dass nur 200 Mann dort waren, hat man verdammt viel bei Sky und ZDF gehört... also nicht unterkriegen lassen!

13,354

Wednesday, August 19th 2015, 3:27pm

Also ich bin ehrlich: Statt im Achtelfinale der CL rauzufliegen (und da muss man ja auch erstmal hinkommen), gewinne ich lieber die Euro-League. Von mir aus auch vor 15.000 Fans in der Vorrunde unter der Woche gegen Slavia Prag.


Ideal ist es eigentlich In die CL zu kommen.
Dort 3. zu werden .. die Kohle einsacken und in der EL durchstarten...

So hätte man Kohle, ein Topspiel und etwas höhere Titelchance...

Jetzt heißt es erstmal Hannover weghauen und selbstvertrauen tanken für's Rückspiel

Man sieht sich dann in Hannover :LEV3

13,355

Wednesday, August 19th 2015, 5:02pm

Würde mal behaupten das wir bei einem Rückspiel und Planungshorizont von 3 Monaten wie Gladbach ihn hatte mindestens 1200-1400 Leute nach Rom gekarrt hätten. Dennoch lässt sich das Mentalitätsproblem hier zum Teil nicht abstreiten. Warum das so ist? Schwierig. Neben vielen anderen Faktoren die an verschiedenen Stellen schon lang und breit diskutiert wurden, spielen sicher auch Netzwerkeffekte eine Rolle. Je mehr Leute mitmachen, desto eher sind Leute bereit Geld und Zeit in die Hand zu nehmen um ein Teil davon zu sein. Wenn man schon vorher weiß, dass man sich eh wieder mit 100 Leuten lächerlich macht, spart sich der ein oder andere halt die Kohle. Zumal letztere gerade in einer jungen Fanszene wie bei uns wahrscheinlich nicht so locker sitzt, dass man sich ein 300€ Fußballspiel leisten kann/möchte. Was solls. Lässt sich eh nicht ändern. Mund abputzen und das Heimspiel rocken!
Egal wie laut die Kölner schrein,
Der Bayer bleibt die Macht am Rhein!

13,356

Wednesday, August 19th 2015, 6:30pm

Jedes Jahr die gleiche sinnbefreite Diskussion. Wenig aber geil!
Jup,obwohl, was heißt jedes Jahr? Diese Art von Diskussion wird doch alle vier Wochen geführt. Geil immer wieder, wenn User meinen andere User Ratschläge zu geben, wie sie mit ihrer Zeit / Geld doch umzugehen haben. Aber am besten sind die, die rumheulen wie kommerzialisiert doch der Fußball sei, behaupten nicht (bzw kaum) zum Fußball zu gehen, aber andere User anmachen warum sie nicht EL wollen. Wobei ich mich gerade frage, welch Unterschied es macht Bayer in der EL zuzujubeln, anstatt in der CL, sind ja immer noch U-20 Millionäre.

Und bevor einer fragt, ich fahre nicht zu Auswärtsspiele, egal ob Hannover, Rom oder eventuell Novi Sad.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

13,357

Wednesday, August 19th 2015, 6:42pm

Wir müssen aber auch nicht immer versuchen alles krampfhaft zu verteidigen und schönzureden. 200 ist echt argh wenig und irgendwie sind bei jedem anderen Verein fast alle aktiven Leute zumindest gefühlt ständig dabei, egal wie weit es geht. Das ist bei uns offensichtlich nicht der Fall. Andere Vereine bekommen es halt hin.

Ich persönlich war auch nicht dabei, obwohl die Chance sicher da gewesen wäre, wenn ich ehrlich bin und im nachhinein ärgere ich mich. Da muss sich halt jeder in erster Linie selbst hinterfragen.
Make Leverkusen great again!

13,358

Wednesday, August 19th 2015, 8:47pm

Die Tatsache, dass für den Verein in der EL wesentlich weniger Kohle zu holen ist als in der CL, mal außen vor.
Ich hätte allerdings nichts dagegen, auch mal ein Jahr in der EL zu spielen. Warum?

1. Könnten wir da was reißen, in der CL wäre eh wieder nach dem 1/8-, spätestens dem 1/4-Finale Schluss.
2. Warten in der CL doch eh fast immer die gleichen Teams auf uns. Zwar Spitzentems wie Barca, ManU oder Madrid. Aber die haben wir doch alle schon x-mal gehabt. Somit wären für viele auch die Auswärtsfahrten dorthin nichts neues=weniger Interesse "da war ich schon".
3. Würden in der EL viele noch nicht bereits besuchte Stadien oder Städte auf die "Hopperfraktion" warten.
4. Wären in der EL (Los-Glück gehört natürlich dazu) wesentlich mehr Teams vertreten, zu denen man mit dem Auto oder dem Bus hinfahren kann und nicht zwangsläufig fliegen muss (Schweiz, Österreich, Tchechien). Das geht weniger an das hart Ersparte, zudem hätten auch (falls am Spieltag noch Tickets zu erwerben wären) Kurzentschlossene die Möglichkeit, noch spontan dorthin zu fahren (Niederlander, Belgien) ohne Urlaub nehmen und ein Hotelzimmer buchen zu müssen - nach der Arbeit hin, nach dem Spiel zurück.
5. Könnte man bei Auswärtsspielen die im Vergleich zur CL doch eher kleineren Stadien mit 'nem guten Haufen ordentlich rocken!
Et is nisch allet Fett wat jlänzt!

13,359

Wednesday, August 19th 2015, 10:19pm

Fand die Stimmung vor Ort durchaus gut.

Wie die Gallier in Rom.

Wenig- mit einem guten Zusammenhalt!
Wir hatten unseren Spaß.

13,360

Wednesday, August 19th 2015, 11:28pm

Die Prozentzahlen sind reine Spekulation um einfach mal die lächerlichen Gründe aufzuzeigen die man sich in Leverkusen anhören muss. Wer das Geld nicht parat hat, der hatte in der Sommerpause genug Zeit sich 200€ zur Seite zu legen. 3 mal volles Gehalt hat jeder bekommen der Arbeiten geht und da kann man im Monat keine 100€ auf Seite legen? In der Klammer steht ja, dass die Qualifikation nicht unerwartet kommt. Wem das wichtig ist der setzt Prioritäten. Vorausschauend denken - ganz einfach. Wer wirklich Interesse hatte das Qualispiel zu besuchen ohne das der Gegner fest steht, der trifft Vorkehrungen.
Meinst du ernsthaft man kommt innerhalb von 24-48h nach Rom und zurück, Verpflegung, Eintrittskarte und du bleibst unter 100€? Etwas weltfremd.... Da wären wir bei dem Punkt "Was bin ich bereit zu geben bzw. zu opfern."
Und bezüglich des Urlaubs hat auch das nichts mit Lebenswirklichkeit zu tun. Die Ferien sind gerade rum, Eltern sind wieder auf der Arbeit und man hätte sich bereits vor Monaten die möglichen Tage für die Qualifikationsspiele blocken können. Ich sage bewusst nicht den Urlaub einreichen. Aber man kann mit Kollegen und dem Chef besprechen, dass in dieser Woche ggbfs. Urlaub ansteht und man variabel sein möchte wenns darum geht den Urlaub zu nehmen. Ich sehe natürlich ein, dass diese Art Tage zu blocken nicht überall geht. Aber warum bekommen 6000 Dortmunder frei wenn sie nach London fliegen wollen? Warum 4000 Leverkusener wenn es nach Barcelona geht? Warum 8000 Frankfurter wenn es nach Bordeaux geht? Weil sie es wollen und wenn man in Lev will dann kann man auch. Die Einstellung muss einfach stimmen. Aber es war halt nicht Barcelona sondern Rom. Ich wage die These das bei einem anderen Gegner auch 2000 drin gewesen wären.
Moin Haase, womöglich haben die alle (und es waren in Bordeaux ja seriösen Quellen zufolge nicht mal nur acht- sondern zwölftausend Frankfurter) freibekommen, weil sie jeweils schon drei Monate vorher ihren Urlaub einreichen/blockieren/planen/was-auch-immer konnten. Und Loyalität und Opferbereitschaft hin oder her, womöglich hat es ja auch einen Unterschied gemacht, dass deine drei Beispiele Rückspiele in der Gruppenphase bzw. in unserem Fall im Achtelfinale waren (ja, das kann man 'Rosinenpicken' nennen, aber so setzen manche Menschen halt die von dir erwähnten Prioritäten, und das dürfen die auch). Und ganz womöglich kann man Leverkusen auch nicht mit Dortmund oder Frankfurt vergleichen (z.B. was die Einwohnerzahl angeht).

Und sowas: "Aber auf der Couch ist es halt am schönsten und stressfreisten.... Das
ist Leverkusen. Der Hohn und Spott ist uns mit jeder erneuten Saison in
welcher wir international vertreten sind sicher. Wobei mich das noch
nicht mal stört. Mich ärgert es am meisten für die Mannschaft, für den
Verein und für das Image unserer Fanszene." aus dem eigenen Lager lesen zu müssen, ist unserem "Image" (sorry, ich kann dieses Wort nicht mehr hören) sicherlich wesentlich abträglicher als 200 lautstarke Auswärtsfans in Rom. Was andere über uns denken - geschenkt. Aber die eigenen Leute? DAS find ich peinlich.
"Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt!" R.R.