Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, August 12th 2009, 11:05am

Tageskarten im unteren Preissegment

Ich bin sauer, sooooo sauer dass ich den ganzen Laden am liebsten zusammenscheissen würde. Aber von vorne:

Ich gehören zu dem großen Teil der Bevölkerung die nicht ein geregeltes freies Wochenende haben, keinen Tarifjob, sondern nie wissen wie der nächste Monat wird, welche Jobs anstehen und spontan ihre Freizeit planen. Also ein Tageskarten Spontan-Fan, kein Einzelfall in der heutigen Gesellschaft.

Jetzt wollte ich mal endlich wieder mit zwei Freunden Fussball genießen und die Mannschaft anheizen, ggf wollte ich noch zwei Geschwister mitnehmen. Das Wochenende ist frei, alles wichtige ist erledigt, was spricht dagegen in das neue Stadion zu gehen? Die letzten 4 Jahre hatten wir kaum mehr Nerv dazu, es sind zu viele DK-Inhaber geworden, zu viele Fanclubs, die bezahlbaren Plätze waren eigentlich schon am Anfang der Saison weg. Auch die Quellen der Leute die Freikarten verhökert haben sind versiegt.

Aber jetzt, ja jetzt ist ja der Laden für 70 Millionen in eine Fusballhölle feinster Güte verwandelt worden. 30.000 Mann gehen da rein, für SVB Verhältnisse viel. Und was muss ich mir anhören? Alle TK unter 26 EUR sind weg, und das schon lange. Aber von den teuren Karten sei ja noch meeehr als genug da. Ich denke das Stadion wurde ausgebaut, anscheinend aber nur für Gäste mit dickem Portemonnaie. Wie stellt ihr euch das vor? Dass ich mit Verpflegung und Anfahrtskosten für ein popliges Spiel 40 EUR latze um EUCH auch noch anzufeuern???

Herzlichen Glückwunsch, so gewinnt man echt Fans, vor allem neue Leute die ich gerne eingeladen hätte um sie mit dem Fussballvirus zu infizieren. Ich kann das einfach nicht nachvollziehen. So bleibt mir eigentlich nur die Möglichkeit Karten über den "Professor" zu ziehen, wenn ich denn mal vorzeitig weiss wie meine Freizeit aussieht.

Vielen Dank, da können wir eigentlich nur gezwungener Maßen via Sky uns im Wohnzimmer einquartieren. Wie gesagt, für mich ist die Situation in keinster Weise nachvollziehbar.

2

Wednesday, August 12th 2009, 11:09am

Also ganz ehrlich....jetzt überleg ich mir, ob ich dem Professor meine Karte nochmal gebe.
W11 ist echt das Sammelbecken, der geballten Doofheit ~Zitat~
...und immer öfter überfüllt:-/

3

Wednesday, August 12th 2009, 11:11am

Hast Du denn mal geguckt was Karten bei anderen Vereinen kosten? Ich würde mal behaupten dass der BAyer da immer noch relativ gündtig davon kommt. Dass die günstigen Karten alle weg sind ist natürlich blöd für Euch. Aber wer zuerst kommt, malt zuerst. Beim nächsten Spiel musst dann konsequenter sein udn Dir direkt günstige Karten sichern.
Erst wenn der letzte Bohrturm gesprengt und die letzte Tankstelle geschlossen wurde, erst dann werdet Ihr merken, dass man nachts bei Greenpeace kein Bier kaufen kann.

4

Wednesday, August 12th 2009, 11:12am

RE: Tageskarten im unteren Preissegment

Quoted

Original von Bayerbolz3000
für mich ist die Situation in keinster Weise nachvollziehbar.


Für mich ist Deine Kritik in keinster Weise nachvollziehbar. Jahrelang wird hier rumgenölt, dass es keine Chance gibt Tageskarten zu kaufen. Jetzt wird das Stadion ausgebaut, es gibt Tageskarten und das ist auch wieder nicht richtig? Die sind zu teuer? Andere Leute haben sich schon früher um die günstigen Karten bemüht? Klarer Fall von pech gehabt und selber schuld. Hättest Du Dich früher drum kümmern müssen, ganz simpel. Anderen Leuten ist das doch auch gelungen.

Ich finde Deine Anspruchshaltung zum Kotzen. Am liebsten würdest Du das Ticket wahrscheinlich noch mit rotem Schleifchen geliefert kriegen und incl. eines Taxis bis ans Stadion oder? Mann mann mann, mir platzt hier bald der Kragen...

im Übrigen gehst Du nicht dahin, um UNS anzufeuern. Sondern die Mannschaft.
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

5

Wednesday, August 12th 2009, 11:13am

hätte man sich früher bemüht hätte man locker billige Karten bekommen.
Ich bitte euch, das ist das erste Spiel in der neuen Arena, gegen einen attraktiven Gegner, eigentlich müsste es seit Wochen ausverkauft sein. Also bei aller Kritik an der Kartenvergabe, da ist ausnahmsweise mal nicht Bayer04 schuld...
PS such dir doch Karten für andere Spiele vom SVB aus, für jedes andere Heimspiel sind noch genügend Tickets vorhanden.
#StärkeBayer

6

Wednesday, August 12th 2009, 11:14am

RE: Tageskarten im unteren Preissegment

Ok, gleich werden mich sicherlich wieder irgend welche Leute hier in der Luft zerreissen. Aber noch mal der Hinweis. Genau für solche Leute wie dich ist der Bayer 04 Club doch genau das richtige. Dort bekommst du z.B. für das Spiel gegen Bremen noch Karten im Stehplatzbereich zu 13,50 Euro (Normalzahler, nicht Ermässigt)

Für das Spiel gegen Hoppenheim gibts noch genügend Karten ab 26 Euro. Stehplatzkarten allerdings keine mehr.
rot-schwarze Grüsse
Papparazo

lev-rheinland.de

7

Wednesday, August 12th 2009, 11:14am

RE: Tageskarten im unteren Preissegment

Quoted

Original von Bayerbolz3000
Ich bin sauer, sooooo sauer dass ich den ganzen Laden am liebsten zusammens******sen würde.
.......



vom 05.08. :

Quoted

Original von Bayerbolz3000
Ja so ungefähr. Meine Meinung ist dass Bayer 04 Leverkusen zu den professionellsten Clubs der Liga zählt. Der Verein ist top geführt und sehr innovativ, und das schon seit Jahren. Immer konnte weiter investiert und aufgebaut werden. Auch waren wir sehr erfolgskonstant (Platz 2 auf der 15-Jährigen Tabelle) und haben uns zu einem der wichtigsten Vereine der Liga gespielt.

Und wir haben ein Stadion. JA, ein echtes Fussballstadion, das wie eines aussieht, eine Geschäftsstelle hat, Tradition besitzt und uns gehört. Das hat zB. der FC Köln nicht, dort verfliegt der Hauch von Tradition jedes Jahr mehr, Stimmung wird nur noch durch Karnevals- und Ballermannmentalität hochgehalten. Geld verschwindet nach wie vor in der ein oder anderen Bonzentasche. Mittlerweile tun mir die Fans dort echt leid.

Danke an dieser Stelle an unsere Vereinsführung.

Es ist wirklich alles sehr gut gemacht hier, aber meiner Meinung kann man im Bereich Fanzusammenarbeit noch ein paar Kohlen nachschieben. Da gibts noch viele mögliche Innovation die vielleicht auch in Zusammenarbeit der Fanclubs entwickelt werden können. Wir haben im neuen Stadion 5000-7000 Plätze mehr, die sollten nicht mit Zuschauern sondern mit Fans gefüllt werden. Und sowas ist dank dem Ballungsraum Rheinland kein Problem. Diese Fans kommen auch dem Verein zu gute, denn ich bin der Überzeugung dass ein Stadion welches die eigenen Spieler nach vorne treibt auch ein Erfolgsfaktor ist. Und Erfolg bringt dann auch wieder Geld, mehr Geld als 30 Meter Oberrangbande.


:D :LEV19
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

8

Wednesday, August 12th 2009, 11:15am

RE: Tageskarten im unteren Preissegment

kümmer dich einfach 2 wochen früher drum, musste halt planen. paar tage vorher kann man doch als gut denkender mensch nicht mehr damit rechnen dass es günstige karten vor dem eröffnungsspiel gibt?!



dann bräuchten wir ein stadion wo 70 000 rein gehen inkl 20 000 stehplätzen...
KARIM HAGGUI #2
W11-3.Liga

9

Wednesday, August 12th 2009, 11:16am

hier laufen se rum.... :LEV16
WWW.LAHS.DE

10

Wednesday, August 12th 2009, 11:19am

RE: Tageskarten im unteren Preissegment

Quoted

Original von Rheinland
Ok, gleich werden mich sicherlich wieder irgend welche Leute hier in der Luft zerreissen. Aber noch mal der Hinweis. Genau für solche Leute wie dich ist der Bayer 04 Club doch genau das richtige. Dort bekommst du z.B. für das Spiel gegen Bremen noch Karten im Stehplatzbereich zu 13,50 Euro (Normalzahler, nicht Ermässigt)

Für das Spiel gegen Hoppenheim gibts noch genügend Karten ab 26 Euro. Stehplatzkarten allerdings keine mehr.


26 Euro ist ja offenbar schon zu teuer. :LEV11
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

11

Wednesday, August 12th 2009, 11:20am

RE: Tageskarten im unteren Preissegment

Quoted

Original von Erik M.

Quoted

Original von Rheinland
Ok, gleich werden mich sicherlich wieder irgend welche Leute hier in der Luft zerreissen. Aber noch mal der Hinweis. Genau für solche Leute wie dich ist der Bayer 04 Club doch genau das richtige. Dort bekommst du z.B. für das Spiel gegen Bremen noch Karten im Stehplatzbereich zu 13,50 Euro (Normalzahler, nicht Ermässigt)

Für das Spiel gegen Hoppenheim gibts noch genügend Karten ab 26 Euro. Stehplatzkarten allerdings keine mehr.


26 Euro ist ja offenbar schon zu teuer. :LEV11


solche leute gibt es auch. mir als schüler, bald student wäre das auch zu teuer...
KARIM HAGGUI #2
W11-3.Liga

12

Wednesday, August 12th 2009, 11:22am

ja, kann ja sein. Aber weg ist nunmal weg. Es gibt keinen Anspruch, auch drei Tage vor dem Spiel noch billige Karten bekommen zu müssen. Dann muß man sich halt früher drum kümmern. Und wenn es aus irgendwelchen Gründen früher nicht geht, dann muss man halt in Kauf nehmen, wenn andere schneller sind. Man kann es nicht allen Recht machen, das geht nicht.
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

13

Wednesday, August 12th 2009, 11:22am

RE: Tageskarten im unteren Preissegment

@Bayerbolz3000
Im RB Leipzig Threat schreibst du.

Quoted

Original von Bayerbolz3000
Da hast du recht, die BL ist wie Marktwirtschaft und so gesehen auch an diese gekoppelt. Anders geht es leider nicht, es sei denn du schottest die Liga ab. Alle Einnahmen gehen an den Verband und verteilt Gelder und Spieler jedes Jahr neu. Klappt genauso wenig. :LEV16
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

14

Wednesday, August 12th 2009, 11:26am

RE: Tageskarten im unteren Preissegment

Quoted

Original von Bayerbolz3000
Ich bin sauer, sooooo sauer dass ich den ganzen Laden am liebsten zusammens******sen würde. Aber von vorne:

Ich gehören zu dem großen Teil der Bevölkerung die nicht ein geregeltes freies Wochenende haben, keinen Tarifjob, sondern nie wissen wie der nächste Monat wird, welche Jobs anstehen und spontan ihre Freizeit planen. Also ein Tageskarten Spontan-Fan, kein Einzelfall in der heutigen Gesellschaft.

Jetzt wollte ich mal endlich wieder mit zwei Freunden Fussball genießen und die Mannschaft anheizen, ggf wollte ich noch zwei Geschwister mitnehmen. Das Wochenende ist frei, alles wichtige ist erledigt, was spricht dagegen in das neue Stadion zu gehen? Die letzten 4 Jahre hatten wir kaum mehr Nerv dazu, es sind zu viele DK-Inhaber geworden, zu viele Fanclubs, die bezahlbaren Plätze waren eigentlich schon am Anfang der Saison weg. Auch die Quellen der Leute die Freikarten verhökert haben sind versiegt.

Aber jetzt, ja jetzt ist ja der Laden für 70 Millionen in eine Fusballhölle feinster Güte verwandelt worden. 30.000 Mann gehen da rein, für SVB Verhältnisse viel. Und was muss ich mir anhören? Alle TK unter 26 EUR sind weg, und das schon lange. Aber von den teuren Karten sei ja noch meeehr als genug da. Ich denke das Stadion wurde ausgebaut, anscheinend aber nur für Gäste mit dickem Portemonnaie. Wie stellt ihr euch das vor? Dass ich mit Verpflegung und Anfahrtskosten für ein popliges Spiel 40 EUR latze um EUCH auch noch anzufeuern???

Herzlichen Glückwunsch, so gewinnt man echt Fans, vor allem neue Leute die ich gerne eingeladen hätte um sie mit dem Fussballvirus zu infizieren. Ich kann das einfach nicht nachvollziehen. So bleibt mir eigentlich nur die Möglichkeit Karten über den "Professor" zu ziehen, wenn ich denn mal vorzeitig weiss wie meine Freizeit aussieht.

Vielen Dank, da können wir eigentlich nur gezwungener Maßen via Sky uns im Wohnzimmer einquartieren. Wie gesagt, für mich ist die Situation in keinster Weise nachvollziehbar.


Hast du schonmal darüber nachgedacht, dass es das erste Spiel in der umgebauten Arena ist, und da naturgemäß die Nachfrag einen Ticken höher ist als im Normalfall?
Zudem geht es gegen Hoffenheim, ein Club der eine gewisse Antipathie ausstrahlt und zudem ein direkter Konkurrent von uns ist.

Was erwartest du denn? Es wär geradezu peinlich, wenn man jetzt noch KArten in diesem Preissegment bekäme. Da muss man als Fan eben auch mal in den Sauren Apfel beissen oder es eben wie du sein lassen ohne hier direkt die beleidigte Leberwurst zu spielen.

Für berlin hab ich auch weitaus mehr bezahlt als ich gemusst hätte, aus Angst nicht dabei zu sein. So ist das nunmal manchmal.

Sei unbesorgt, bei Spielen gegen Freiburg oder sonstwen wirst du wieder bequem an deine günstige Karte kommen...
Nemeische Löwen est. 2007 - 10 Jahre Suff und Eskalation

This post has been edited 1 times, last edit by "SUPPORT BIS ZUM KOMA" (Aug 12th 2009, 11:27am)


15

Wednesday, August 12th 2009, 11:27am

bei unserem netten Nachbarn vom anderen Ufer hab ich letztes Jahr bei unserem Sieg für den dreckigsten Platz in der hintersten Ecke ca 29€ bezahlt!!
Und das sind neben den Stehplätzen die GÜNSTIGSTEN!!
Und geh echt ma auf die HP von anderen BuLi Clubs!
Da wirst Du sehen, dass Du für 26€ garantiert keine KArten bekommst!!
Selbst mit Sky HD verbessert sich die Qualität eines FC K*ln Spiels nicht!

16

Wednesday, August 12th 2009, 11:28am

RE: Tageskarten im unteren Preissegment

Quoted

Original von Tapeworm
@Bayerbolz3000
Im RB Leipzig Threat schreibst du.

Quoted

Original von Bayerbolz3000
Da hast du recht, die BL ist wie Marktwirtschaft und so gesehen auch an diese gekoppelt. Anders geht es leider nicht, es sei denn du schottest die Liga ab. Alle Einnahmen gehen an den Verband und verteilt Gelder und Spieler jedes Jahr neu. Klappt genauso wenig. :LEV16


solang es einen selber nicht betrifft, fällt es leicht, so zu argumentieren...kippt aber ganz schnell, wenn man das am eigenen Leibe spürt.
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

17

Wednesday, August 12th 2009, 11:29am

RE: Tageskarten im unteren Preissegment

Quoted

Original von Bayerbolz3000
Ich bin sauer, sooooo sauer dass ich den ganzen Laden am liebsten zusammens******sen würde. Aber von vorne:

Ich gehören zu dem großen Teil der Bevölkerung die nicht ein geregeltes freies Wochenende haben, keinen Tarifjob, sondern nie wissen wie der nächste Monat wird, welche Jobs anstehen und spontan ihre Freizeit planen. Also ein Tageskarten Spontan-Fan, kein Einzelfall in der heutigen Gesellschaft.

Jetzt wollte ich mal endlich wieder mit zwei Freunden Fussball genießen und die Mannschaft anheizen, ggf wollte ich noch zwei Geschwister mitnehmen. Das Wochenende ist frei, alles wichtige ist erledigt, was spricht dagegen in das neue Stadion zu gehen? Die letzten 4 Jahre hatten wir kaum mehr Nerv dazu, es sind zu viele DK-Inhaber geworden, zu viele Fanclubs, die bezahlbaren Plätze waren eigentlich schon am Anfang der Saison weg. Auch die Quellen der Leute die Freikarten verhökert haben sind versiegt.

Aber jetzt, ja jetzt ist ja der Laden für 70 Millionen in eine Fusballhölle feinster Güte verwandelt worden. 30.000 Mann gehen da rein, für SVB Verhältnisse viel. Und was muss ich mir anhören? Alle TK unter 26 EUR sind weg, und das schon lange. Aber von den teuren Karten sei ja noch meeehr als genug da. Ich denke das Stadion wurde ausgebaut, anscheinend aber nur für Gäste mit dickem Portemonnaie. Wie stellt ihr euch das vor? Dass ich mit Verpflegung und Anfahrtskosten für ein popliges Spiel 40 EUR latze um EUCH auch noch anzufeuern???

Herzlichen Glückwunsch, so gewinnt man echt Fans, vor allem neue Leute die ich gerne eingeladen hätte um sie mit dem Fussballvirus zu infizieren. Ich kann das einfach nicht nachvollziehen. So bleibt mir eigentlich nur die Möglichkeit Karten über den "Professor" zu ziehen, wenn ich denn mal vorzeitig weiss wie meine Freizeit aussieht.

Vielen Dank, da können wir eigentlich nur gezwungener Maßen via Sky uns im Wohnzimmer einquartieren. Wie gesagt, für mich ist die Situation in keinster Weise nachvollziehbar.


Auch wenn Du mir jetzt die Pest wünscht:

Erzähl Deinen Scheiss Deinem Frisör !

18

Wednesday, August 12th 2009, 11:29am

Selbst als Student kann man sich 26 € leisten. Scheint ja einmalig zu sein. Muss man halt jobben nebenher. Zumal es ja auch Studententarife gibt. :levz1
Aber allen ernstes, die Kritik ist für mich lächerlich. Soll man jetzt alle 5000-7000 Tageskarten für 5 Euro anbieten oder wie?! Sorry, das ist kein Bezirksligaspiel, man sollte das mal mit anderen Bundesligisten vergleichen. Aber hauptsache wieder was zum rumkacken!

19

Wednesday, August 12th 2009, 11:31am

RE: Tageskarten im unteren Preissegment

Quoted

Original von Bay_Arena

Quoted

Original von Erik M.


26 Euro ist ja offenbar schon zu teuer. :LEV11


solche leute gibt es auch. mir als schüler, bald student wäre das auch zu teuer...


Als Student zahlst du für die Karte am Samstag ja auch nur 17 Euro. Die Kinderkarte kostet sogar nur 7,50 Euro.
rot-schwarze Grüsse
Papparazo

lev-rheinland.de

This post has been edited 1 times, last edit by "Rheinland" (Aug 12th 2009, 11:32am)


20

Wednesday, August 12th 2009, 11:32am

@Bayerbolz, kauf Dir doch einfach Karten für den Gästeblock. Da wird es wohl auch noch genügend geben. Wenn Ihr Euch ruhig verhaltet wird es da auch nicht zu Komplikationen kommen, zumal die ruhmreiche Anhängerschafft Hopps für Ihre Teilnahmelosigkeit am Spielgeschehen berüchtigt ist. :LEV18
Erst wenn der letzte Bohrturm gesprengt und die letzte Tankstelle geschlossen wurde, erst dann werdet Ihr merken, dass man nachts bei Greenpeace kein Bier kaufen kann.