Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

181

Wednesday, January 14th 2009, 4:00pm

Dem kann ich mich nur anschließen.
Danke, Beule, für den Bericht und noch eine schöne Zeit.
WWW.LAHS.DE

182

Wednesday, January 14th 2009, 4:25pm

Wenn ich das lese fühle ich mich, als wenn ich dabei gewese4n wäre!!!

Danke für den tollen Bericht!!!
NORTHERN LIGHTS - nördlichster Bayer 04 Fanclub der Erde

183

Wednesday, January 14th 2009, 4:32pm

RE: Teil 2

Quoted

Original von Frostbeule
Und wir haben den Pokal

Am Mittwoch stand wieder das übliche Programm auf dem Plan, die meisten fahren oder gehen zum

[...]

weshalb am heutigen Donnerstag viele erst am Mittag den Weg aus ihren Zimmern heraus fanden.


scheiße...ich muss tatsächlich 31 Stunden geschlafen haben, ich denk die ganze Zeit heute wär Mittwoch...

Cooler Bericht Beule... :LEV5
FA - CHEF rück das Liverpoolvideo raus!

W-11 Liga 2

184

Wednesday, January 14th 2009, 4:39pm

RE: Teil 2

Quoted

Original von -eMtz-

Quoted

Original von Frostbeule
Und wir haben den Pokal

Am Mittwoch stand wieder das übliche Programm auf dem Plan, die meisten fahren oder gehen zum

[...]

weshalb am heutigen Donnerstag viele erst am Mittag den Weg aus ihren Zimmern heraus fanden.


s****e...ich muss tatsächlich 31 Stunden geschlafen haben, ich denk die ganze Zeit heute wär Mittwoch...

Cooler Bericht Beule... :LEV5



macht die Zeitverschiebung :D :levz1
Völler raus!

185

Wednesday, January 14th 2009, 4:53pm

Frostbeule untern Muckis Nick:

Boh, gerate hier völlig aus der Zeit, kann natürlich nicht in die Zukunft sehen, also denkt Euch die richtigen Wochentage ;-)
Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
(Sokrates, gr. Philosoph, 470-399 v.Chr.)


Wenn jemand zu Dir sagt: Die Zeit heilt alle Wunden. Hau ihm in die Fresse und sag: Warte, ist gleich wieder gut.

186

Thursday, January 15th 2009, 4:06pm

Bericht Trainingslager Teil 3

Abgezockt

Mittwoch Abend, 60 pokerwütige versammeln sich in der Hotellobby, um, wie auch im Vorjahr, mit und gegen die Pokerprofis unter unseren Spielern ein paar Chips zu riskieren. Nachdem Dennis morgens bereits einen Einführungskurs für Anfänger gemacht hatte, konnte man nach erfolgter Tischeinteilung am Abend auch beim Veranstalter selbst noch einmal letzte Kenntnisse zu Taktik und Händen erwerben. Dann kamen die Spieler, immer paarweise und mit herzlichem Applaus seitens anwesender Fans, Vips und Pressevertreter begrüßt. Kießling, Castro, Sinkiewicz, Zdebel, Kadlec, Barnetta, Schnix, Dum, Friedrich und Vidal kamen mit mehr oder weniger breitem Grinsen, richteten sich an den Tischen ein und taten so, als hätten sie im Leben noch nie eine Pokerkarte aus der Nähe gesehen.

Natürlich fiel kein Fan auf diesen Versuch eines Pokerfaces herein und so ergaben sich an einigen Tischen durchaus spannende Duelle zwischen Spielern und Fans, die oft genug von den Spielern für sich entschieden wurden. Kießling war einer der ersten, der von seinem Tisch aufstehen mußte und das, obwohl er doch nach seinem zweiten Platz im letzten Jahr der haushohe Favorit auf den Sieg war.

Sinke wurde zwischendurch, nachdem die einschlägig bekannten Medienvertreter bereits von den Tischen gekartet worden waren, davon in Kenntnis gesetzt, dass er der einzig im Spiel verbliebene Kölner sein. "Bergheimer!", "Bergheimer!", "nicht Kölner!", war die eindeutige Antwort, die zu entsprechenden Lachern an seinem Tisch führte.

Den Final-Table erreichte Sinke ganz locker, zusammen mit seinen Kollegen Barnetta und Zdebel, aber alle drei mußten sich am Ende den Fans geschlagen geben, von denen der Sieger ein signiertes Trikot von Adler und der zweite einen Pokerkoffer mit nach Hause nehmen können.

Nachdem sich dann auch der letzte Spieler mit reichlich Verspätung wieder auf den Weg ins Mannschaftshotel gemacht hatte, mußten alle anderen noch einen Absacker an der Bar zu sich nehmen, um danach irgendwann, spätestens in den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstags in die Betten zu fallen.

Sensation in Belek!


Im Grunde lohnt der Bericht über den heutigen Donnerstag (ja, ich hab ganz genau auf den Kalender geguckt, sicherheitshalber) erst ab der Abfahrt zum Spiel Staff gegen Fans. Denn bis da hin genossen wir einfach nur den herrlichen Sonnenschein und die angenehmen Temperaturen auf der Hotelterrasse.

Aber, kaum am Mannschaftshotel angekommen, ging es schon los mit den Komplikationen. Der Bus umrundete den Pförtnerbereich zweimal, sollte wohl eine kurzfristig angesetzte Sightseeingtour des Busfahrers sein. Dann endlich ausgestiegen, mußten die Personalausweise abgegeben werden. Gerüchteweise hatte es ein paar Probleme mit fremden Fans am Trainingsgelände gegeben und so sollten die beiden Vereine, die im Hotel logieren, vor unliebsamen Überraschungen geschützt werden.

Als wir endlich unsere Mannen und Frauen auf dem Trainingsplatz zum aufwärmen abgeliefert hatten, kam auch bald der heutige Gegner, angeführt von Bruno Labbadia und Hans-Peter Lehnhoff. Mit dabei waren auch Edi Sözer, Uli Dost, Doc Dittmar und, wenn wir das richtig zuordnen konnten, Betreuer Gomez, sowie selbstverständlich der sturmerprobten Torwart Rüdiger Vollborn. Und wie immer hatte dieser Trupp vor, die Fans vom allerfeinsten klatschenmäßig in die Wüste zu schicken. Nach den obligatorischen Mannschaftsfotos sollten diese Herren aber ganz schnell erfahren, dass das heute ein frommer Wunsch bleiben würde, denn kaum hatte der im Verlaufe des Spiels immer grauenhafter pfeifende Schiri Herold das Spiel eröffnet, fiel auch schon der lauthals umjubelte Führungstreffer für die Fans!

So etwas hat es noch nie gegeben. Die Fans gehen in Führung und schaffen es auch noch, diese Führung länger als 30 Sekunden zu halten. Doch wirklich lange ließ der Ausgleich nicht auf sich warten und es entwickelte sich ein hart umkämpftes und munteres Fußballspielchen in dessen Verlauf es sogar einige fast brasilianisch anmutende Aktionen des Fan-Teams zu sehen gab.
Das Traumtor des Tages allerdings schoss Bruno Labbadia, als er nach einem kurzen Blick über die Schulter und eine kurze Drehung einen Fallrückzieher gnadenlos in den Kasten der Fans versenkte. Da vergaß die mitgereiste Fankurve kurzfristig, dass sie eigentlich nicht auf Seiten des Staff-Teams stehen sollte und stimmte Bruno-Labbadia-Gesänge an.

Doch auch den Fans gelang der ein oder andere schöne Spielzug und bei einem der immerhin 7 Treffer (absoluter Trainingslagerrekord und somit sensationell und deshalb vernachlässigen wir auch, wie viele Tore auf der anderen Seite fielen) mußte sich unser Trainer halt ein "siehst Du, Bruno, so wird das gemacht" anhören.

Am Ende hatten nicht nur die Zuschauer an der Seitenlinie, sondern auch die Spieler beider Mannschaften einiges zu Lachen gehabt und nach dem Abpfiff gab es auf beiden Seiten leichte Verletzungen zu beklagen. Gute Besserung an dieser Stelle. Dann bat Bruno Labbadia alle, auch die Zuschauer, in die Platzmitte. In seiner kurzen Ansprache bedankte er sich herzlich für die Unterstützung der Fans in der Hinrunde, die ihm viel Spaß gemacht habe und versprach, eine Rückrunde zu spielen, über die wir uns freuen könnten. Außerdem bedankte er sich für die große Zahl der zum Trainingslager mitgereisten Fans, die nämlich nicht nur sämtliche Reisen der Vorjahre überbietet. Nein, die Leverkusener stellen mit 99 Fans in Belek überhaupt die größte Fantruppe, die bei den zahlreich hier vertretenen Vereinen mitgereist ist. Insofern scheint das Jahr 2009 mit haufenweise guten Nachrichten zu beginnen und wir hoffen mal, dass es so weitergeht.
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

187

Thursday, January 15th 2009, 4:21pm

@Frostbeule: :bayerapplaus
RED BLACK GENERATION

Und wie der Schwabe ganz richtig sagt: Mit Knödli im Dödli ist Vögli..mhm nit mögli ;)

188

Thursday, January 15th 2009, 4:59pm

:bayerapplaussehr schöner bericht
w11-Liga 3

189

Thursday, January 15th 2009, 5:05pm

excellent :bayerapplaus :bayerapplaus
Völler raus!

190

Thursday, January 15th 2009, 9:35pm

suuuuuuuuuper bericht!
danke!
mußte ja leider schon am dienstag wieder zurück aus belek nach hause, aber es kommt mir wirklich auch so vor als wäre ich nicht in good old cold germany sondern noch in der sonne von belek!
dicken gruuuuuuuuuuuuuuuss an die werkself -on-tour-trainingslager-2009-truppe (besonderen gruss an heinz)

This post has been edited 1 times, last edit by "frankieruedi1904" (Jan 15th 2009, 9:36pm)


191

Thursday, January 15th 2009, 11:14pm

Nächstes Jahr muss ich auch mit ins Trainingslager!!! Unbedingt!!! :LEV18
NORTHERN LIGHTS - nördlichster Bayer 04 Fanclub der Erde

192

Friday, January 16th 2009, 8:20am

Quoted

Original von MAXREGENWURM
Nächstes Jahr muss ich auch mit ins Trainingslager!!! Unbedingt!!! :LEV18


Stellt sich nur die Frage ob es überhaupt noch ein Trainingslager gibt bei der verkürzten Winterpause
Hätte, wenn und aber……, hätte der Ballack in Haching das Eigentor nicht geschossen, hätten wir nur 1-0 verloren…….


193

Friday, January 16th 2009, 8:25am

RE: Bericht Trainingslager Teil 3

Quoted

Original von Frostbeule

Sinke wurde zwischendurch, nachdem die einschlägig bekannten Medienvertreter bereits von den Tischen gekartet worden waren, davon in Kenntnis gesetzt, dass er der einzig im Spiel verbliebene Kölner sein. "Bergheimer!", "Bergheimer!", "nicht Kölner!", war die eindeutige Antwort, die zu entsprechenden Lachern an seinem Tisch führte.




Sehr geil :bayerapplaus
Versuche herauszufinden was du nicht kannst und lass es bleiben!

194

Friday, January 16th 2009, 10:37am

Quoted

Original von Paffi

Quoted

Original von MAXREGENWURM
Nächstes Jahr muss ich auch mit ins Trainingslager!!! Unbedingt!!! :LEV18


Stellt sich nur die Frage ob es überhaupt noch ein Trainingslager gibt bei der verkürzten Winterpause


Von einer verkürtzen Winterpause habe ich noch garnichts gehört, muss total an mir vorbeigegangen sein!!! :LEV17
Dann fahre ich eben zum Sommertrainingslager in die wunderschöne Schweiz!!! :LEV8
NORTHERN LIGHTS - nördlichster Bayer 04 Fanclub der Erde

195

Friday, January 16th 2009, 2:55pm

wegen der wm 2010 wird die winterpause verkürzt und es wird bis kurz vor weihnachten und ab mitte januar gespielt
Ohh...Sami, Sami...Sami, Sami, Sami, Sami Hyypiä...

196

Friday, January 16th 2009, 3:46pm

32 Min
4-0 für Bayer 04
Hätte, wenn und aber……, hätte der Ballack in Haching das Eigentor nicht geschossen, hätten wir nur 1-0 verloren…….


197

Friday, January 16th 2009, 3:47pm

Quoted

Original von Paffi
32 Min
4-0 für Bayer 04

gegen FSV frankfurt?
w11-Liga 3

198

Friday, January 16th 2009, 3:47pm

Quoted

Original von Paffi
32 Min
4-0 für Bayer 04


Nach 32 Minuten ???

199

Friday, January 16th 2009, 3:53pm

Quoted

Original von Lenniway

Quoted

Original von Paffi
32 Min
4-0 für Bayer 04

gegen FSV frankfurt?


Ja
Hätte, wenn und aber……, hätte der Ballack in Haching das Eigentor nicht geschossen, hätten wir nur 1-0 verloren…….


200

Friday, January 16th 2009, 3:53pm

Quoted

Original von Viererkette

Quoted

Original von Paffi
32 Min
4-0 für Bayer 04


Nach 32 Minuten ???


Ja
Hätte, wenn und aber……, hätte der Ballack in Haching das Eigentor nicht geschossen, hätten wir nur 1-0 verloren…….