Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Friday, November 24th 2006, 6:07pm

Quoted

Original von Paffi
Sportfive muss sich an die Bestimmungen der UEFA halten.


Wenn die Bestimmungen der UEFA keine politische Werbung erlauben, müßte sie dann nicht sogar gegen diese Werbung vorgehen? Hätte dann ein Spielbeobachter oder jemand, von der UEFA, der vorher das Stadion und die Werbekonzeption kontrolliert, das nicht beanstanden müssen? Ist interessehalber gefragt, denn es wäre ja dann schon verwunderlich, dass da niemand einschreitet.
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

22

Friday, November 24th 2006, 6:23pm

Gute Frage,nächste Frage.

Muss mich da selber mal schlau machen.

Nur um diese Zeit bin ich wohl der einzige bei Bayer 04 der noch arbeitet und bekomme jetzt keine Infos mehr.
Hätte, wenn und aber……, hätte der Ballack in Haching das Eigentor nicht geschossen, hätten wir nur 1-0 verloren…….


23

Friday, November 24th 2006, 6:33pm

Eilt ja nicht, ne Antwort am Montag reicht zumindest mir durchaus. :-)
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

24

Friday, November 24th 2006, 6:47pm

@Paffi Deine Aussage "Die Aktion www.kein-monopol.de ist eine Werbung von b-win." ist nicht richtig!

Auf der Webseite steht folgendes:

Das Bündnis gegen das Wett-Monopol setzt sich für eine regulierte Öffnung des deutschen Glücksspielmarktes für private Anbieter ein.

Aus meiner Sicht ist das ein klares politisches Ziel in Bezug auf das Wettmonopol! Es nichts anderes wie eine Initiative gegen eine Autobahn, für das Jugendwahlrecht oder einen neuen Kindergarten.

Wer dieses Bündnis finanziert ist eine andere Sache!
Gruß FA-CHEF
Kaderbeurteilungs Messmethoden von mmikee
1.Objektive Kaderanalyse nach Berbatov
2.Approximationsverfahren nach Voronin, Juan oder Schneider
3.Ramelow-Schätz-Verfahren

25

Friday, November 24th 2006, 8:58pm

Ein interessanter Beitrag...

Übrigens im "Mannesmannprozess" ging es ums Recht...und nu? :LEV14
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

26

Saturday, November 25th 2006, 12:41am

Erbsenzählerei ...

Hier geht es um den Sport insgesamt;

das WIR alle mit fadenscheinigen Argumenten (Wettsucht :LEV14 ) bevormundet werden sollen und die Bundesländer die anfallende Knete kokurrenzlos einstreichen.

Das ist dann keine Politik sondern eher staatliche Abzockerei auf Kosten der Vereine, die Sponsoren verlieren und Menschen, die als Kleinkinder bevormundet werden.

Es gibt tausende Suchtgefahren, um die sich niemand kümmert.

Wenn Geld in die Staatskassen kommen können, dann ist jedes Mittel recht.

Das ist was anderes als Meinungsäußerung gegen den Gastgeber.
Der Verein ist Gastgeber und hat das Recht, Polemik gegen sich selbst zu verbieten.
Ich lasse doch keinen in meine Wohnung, der gegen meine Mutter demonstriert.

Gehirn einschalten!
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

27

Saturday, November 25th 2006, 2:14am

Quoted

Original von Paffi
Gute Frage,nächste Frage.

Muss mich da selber mal schlau machen.

Nur um diese Zeit bin ich wohl der einzige bei Bayer 04 der noch arbeitet und bekomme jetzt keine Infos mehr.


Hallo Paffi, nicht ganz richtig.... :LEV6

Zum Thema: Was Paffi sagt, ist korrekt. Die Initiative wird u.a. von Bwin finanziert. Die Fläche wurde durch Bwin beim Vermarkter eingekauft. Der Delegierte der UEFA hat die Banden vor dem Spiel abgenommen und frei gegeben. Bayer 04 hat auf die Banden nur bedingt Einfluss - auch hierzu hat Paffi korrekte Infos geliefert.

Gruß,
Beobachter
Das Leben ist kein bunter Teller !

28

Saturday, November 25th 2006, 5:05am

Ihr regt euch über die Bandenwerbung auf. Wie arm seid ihr wenn ich mal fragen darf??? Wir sollten lieber mal diesen Ottos vom Verein in den Hinter treten. Egal ob es Holzhäuser, Völler oder sonst wer ist. Die sind unter anderem mit ihrer Einkaufspolitik mit dran schuld.Wo sind den bitte die Ballack, Ze Robert, Berbatov und und und Mios geblieben. Ein Betrieb kann nür überleben wenn er investiert oder reinvestiert. Dafür das wir nicht dort in der Tabelle stehen wo wir stehen sollten und die Mannschaftnicht die Leistung bringt die sie bringen sollte sind wir eigentlich viel viel zu ruhig. Es sollte mal wieder ein Blocksperre stattfinden und nicht nur das. Ich will jetz nicht zur Gewalt aufrufen aber alleine durch Transparente auch wenn es der O-Dienst verbietet diese sollten wir hochhalten getreu dem Motto" WIR SIND DIE FANS UND SIND TREU UND IHR VERPISST EUCH WENN IHR KEINEN BOCK MEHR HABT ODER WENN IHR MEHR KOHLE BEKOMMT. Wenn ich so arbeiten würde wie die Mannschaft am Donnerstag würde mein Chef zu mir sagen: Dein nächster Arbeitgeber ist die Agentur für Arbeit. Da meine Aussage eh nicht lange im W11-Forum stehen bleibt, weil ich gegen den Verien gewettert habe, bitte ich euch die es viellecht gelesen haben mal Ihre gedanken drüber zu machen. Vielleicht ist es ja nicht so verkehrt was ich schreibe.

Schönen Gruß vom Hacky
:LEV3 :LEV3 :LEV3 :LEV3 :LEV3 :LEV3 :LEV3
Lehmhütte raus

29

Saturday, November 25th 2006, 9:11am

@optimist
Es geht mir hier nicht um die inhaltliche Diskussion, sondern um die politsche Bannerwerbung, die Fans in einem anderen Zusammenhang mit einer allgemeinen Begründung verboten wurde. Angeblich gehören diese Dinge ja nicht ins Stadion, aber vermutlich schon, aber gegen Geldzahlung!

@hacky
Warum sollte Dein Posting gelöscht werden? Leider berührt es dieses Thema nur am Rande. Vielleicht sollte man Meinungen anderer User respektieren. Ich ärgere mich auch in diesen Zeiten über dieses Thema!

@ALL
Hier mal das Zitat aus der Stellungnahme von Bayer 04: "Bayer 04-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser begründete seine Ablehnung: „Protestaktionen jeder Art“ hätten nichts im Stadion zu suchen. Würden solche Meinungsäußerungen genehmigt, „würde unser Fußball bald nur noch als Plattform für Proteste genutzt“, so Holzhäuser. Bisher habe Bayer 04 auch andere Anfragen abgelehnt: etwa zur Schließung von Bädern, zur Agfa Gevaert AG oder zur Schließung des Bahn-Ausbesserungswerks. Dies gehöre nicht in ein Fußballstadion."

@Beobachter
Eine politische Kampagne bleibt politisch, auch wenn die Kampagne von Bwin finanziert wird, oder nicht? Insofern ist es keine Werbung von Bwin, und deswegen war diese Aussage von Paffi auch falsch! Die privaten Wettanbieter kämpfen genauso um die Zukunft wie die Mitarbeiter von B.I.S. ! (nur anderen finanziellen Mitteln eben..)
Gruß FA-CHEF
Kaderbeurteilungs Messmethoden von mmikee
1.Objektive Kaderanalyse nach Berbatov
2.Approximationsverfahren nach Voronin, Juan oder Schneider
3.Ramelow-Schätz-Verfahren

30

Monday, November 27th 2006, 8:49am

Quoted

Original von Beobachter

Quoted

Original von Paffi
Gute Frage,nächste Frage.

Muss mich da selber mal schlau machen.

Nur um diese Zeit bin ich wohl der einzige bei Bayer 04 der noch arbeitet und bekomme jetzt keine Infos mehr.


Hallo Paffi, nicht ganz richtig.... :LEV6

Zum Thema: Was Paffi sagt, ist korrekt. Die Initiative wird u.a. von Bwin finanziert. Die Fläche wurde durch Bwin beim Vermarkter eingekauft. Der Delegierte der UEFA hat die Banden vor dem Spiel abgenommen und frei gegeben. Bayer 04 hat auf die Banden nur bedingt Einfluss - auch hierzu hat Paffi korrekte Infos geliefert.

Gruß,
Beobachter


Tja, lieber Beobachter, das beantwortet aber meine Frage nicht.
Was tut denn jetzt der Verein bzw. die UEFA? Nachdem FA-Chef eine noch gar nicht soooo alte Stellungnahme der Geschäftsleitung zum Thema Protestaktion im Stadion zitiert hat, würde ich jetzt eine Abmahnung an Sportfive erwarten seitens Bayer, da die ja Auftraggeber sind. Im übrigen würde ich auch bei der grundsätzlichen Haltung der UEFA zu Politik eine entsprechende Äußerung erwarten. Mindestens aber würde ich eine offizielle Anfrage des Vereins zum Thema bei der UEFA erwarten. Aber, es handelt sich ja hier um einen Sponsor, der mehr Geld bei einem Spiel einbringt, als 22.500 zahlende Fans. Oder denke ich schon wieder viel zu böse????
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

31

Monday, November 27th 2006, 11:17pm

Hallo Frostbeule,

ja, Du denkst böse...

Es ist Sache von Bwin, was sie auf die gebuchten Banden schreiben. Ich denke, es gibt wichtigere Themen, als ständig hierüber zu diskutieren.

Und jetzt: Feuer frei :LEV12>Beobachter

Gruß,
Beobachter
Das Leben ist kein bunter Teller !

32

Monday, November 27th 2006, 11:25pm

hmm...was unangenehm ist, wird also als "unwichtig" erachtet....

denke, dass "frostbeule" die richtigen fragen stellt bzw. relevante aspekte in den raum wirft....

würde es sehr interessant finden, wie der bayer da nun vorgeht....

schon wahnsinn, dass es solche "bandenwerbung" gab, 2(?) wochen nach der b.i.s.-geschichte...
Djangos Leverkusen 1996

33

Tuesday, November 28th 2006, 3:17am

...lasst uns auch Banden Kaufen, was dann drauf steht ist ja unsere Sache...

hab ich doch richtig verstanden ja?
Macht kaputt, was euch kaputt macht!

This post has been edited 1 times, last edit by "MBL-Dennis" (Nov 28th 2006, 3:18am)


34

Tuesday, November 28th 2006, 6:42am

Quoted

Original von MBL-Dennis
...lasst uns auch Banden Kaufen, was dann drauf steht ist ja unsere Sache...

hab ich doch richtig verstanden ja?


Ich denke du hast es genau erkannt :LEV19

35

Tuesday, November 28th 2006, 7:58am

Quoted

Original von Beobachter
Es ist Sache von Bwin, was sie auf die gebuchten Banden schreiben. Ich denke, es gibt wichtigere Themen, als ständig hierüber zu diskutieren.


Lieber Beobachter,

DAS hatte ich auch schon aus Paffis Antwort verstanden, die mich dann zu den zunächst gestellten Fragen geführt hat. Und sorry, aber so unwichtig finde ich das Thema nicht. Aber vielleicht redet der Verein ja hinter verschlossenen Türen mit dem Werbebetreiber und bittet freundlich um Änderung. Wäre ja dann schon mal was.
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

36

Tuesday, November 28th 2006, 9:02am

Quoted

Original von Frostbeule
Aber vielleicht redet der Verein ja hinter verschlossenen Türen mit dem Werbebetreiber und bittet freundlich um Änderung. Wäre ja dann schon mal was.


Oder erlaubt seinen Fans bei wichtigen lokalpolitischen Themen sich doch mal äussern zu dürfen, wenn man sich seine Sponsoren nicht vertreiben will :LEV19

Superoekland

37

Tuesday, November 28th 2006, 9:18am

Man kann das jetzt auch alles zerreden und haarklein auseinandernehmen.

Am Ende bleibt diese Bandenwerbung eine Politische Aussage und reiht sich damit in andere Politische (z. B. Polizei Lev) Aussagen ein, die Bayer 04 schon unterstützt hat.
Somit sind die Aussagen von Holzhäuser zu diesem Thema, die er in Bezug auf BIS gemacht hat, mal wieder - wie immer - MÜLL