Werbung

Werbung

You are not logged in.

10,101

Friday, September 18th 2020, 4:35pm

Es geisterten auch schon ein paar Namen in der Gerüchteküche umher, die eben wegen der fehlenden CL nicht zu uns wollten. Ist schwer vorstellbar, aber leider Fakt.

glaube da gibt es nichts bestätigtes. Bislang war es immer so, dass wir ausgestiegen sind, da zu hohes Gehalt.



Das ist aber eine sehr sportliche Argumentation.

Gerüchte geistern umher und die Tatsache, dass es ist schwervorstellbar ist, ergibt natürlich, wie kann es anders sein, Fakten. :D

10,102

Friday, September 18th 2020, 5:22pm

Ach und was war mit Nicolás Tagliafico? Alles Gerüchte? Er hat uns doch abgesagt, wegen zu wenig Gehalt und der EL, oder? Kann man alles nachlesen.


Na dann muss es natürlich stimmen.


Sieh es doch mal objektiv. Dann kann es nur Fakt sein.

10,103

Friday, September 18th 2020, 6:17pm

Ach und was war mit Nicolás Tagliafico? Alles Gerüchte? Er hat uns doch abgesagt, wegen zu wenig Gehalt und der EL, oder? Kann man alles nachlesen.


Na dann muss es natürlich stimmen.

Stimmt auch. https://www.news1.news/en/2020/09/leverk…efers-ajax.html
Aber wenn man am Ende nicht recht behält, kann man die Diskussion auch ins lächerliche ziehen. Klappt vorzüglich... :LEV19
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

10,104

Friday, September 18th 2020, 6:54pm

@Jojo
Wenn, dann musst Du es auch richtig darstellen und nichts dazuerfinden.

Ich habe nicht gesagt, dass da nichts mehr kommt. Ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass die formulierten Ansprüche nicht mit den Andeutungen, wir machen nichts Verrücktes mehr, was in der Vergangenheit immer die Aussage dafür war, dass keine großen Transfers mehr kommenn, zusammpassen.

Was ich aus dem Zusammenhang falsch dargestellt haben soll, wird auch nicht klar! Wo eine Panik herrschen soll, weiß ich auch nicht.


"Und eigentlich auch kein Geld ausgeben will"

Das waren deine Worte, die ich kritisiert habe, da sie weder so oder so ähnlich gefallen sind, und auch die letzten beiden Transferphasen das Gegenteil zeigen.
Gegen Signaturen

10,105

Friday, September 18th 2020, 7:09pm




Mein Fehler! :D Selbstverständlich! :D

Auf einen mehr oder weniger, kommt bei Dir nicht an. :D
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

10,106

Friday, September 18th 2020, 9:34pm

Bis auf Schick/Alario (ST)
Aranguiz (ZM)
Diaby (RA)
Tapsoba (IV)
S.Bender (IV)
...bin ich derzeit ziemlich ratlos, wer wo spielen soll.
L.Bender als RV? Oder neben Aranguiz?
Amiri, Demirbay, Palacios, Sinkgraven (...) haben bisher zum Großteil, egal wo sie gespielt haben, Schrott abgeliefert. Vielleicht können sie ja durch den Havertz-Abgang auf einer für sie besseren Position auflaufen, so meine Hoffnung. Ansonsten war der Kader letztes Jahr schon eine Baustelle, die nicht gerade kleiner geworden ist. Volland konnte notfalls auch immer auf den Aussen eingesetzt werden, Wirtz als Stammspieler? Kann klappen, ist aber ein hohes Risiko, sehe da derzeit nur Diaby gesetzt und als Alternative haben wir nur Bellarabi im Kader. Mit Brandt, Havertz und Volland haben wir in den letzten zwei Spielzeiten drei Spieler verloren, die Aussen und in der Zentrale oder auf der 10 einsetzbar waren. Alles hängt davon ab, dass Demirbay, Amiri und Palacios diese Saison voll einschlagen.


Ich finde es ist recht leicht zu beantworten wer wo spielen kann/soll.

Von der Anzahl her sind wir momentan auch auf jeder Position ausreichend besetzt. Theoretisch.

ST: Schick, Alario, Pohjanpalo
Sehe ich tatsächlich relativ unkritisch

Flügel: Bellarabi, Diaby, Paulinho, Bailey
Paulinho verletzt , Bailey vor Wechsel?

Zentral Offensiv: Amiri, Wirtz
wie oft hat Amiri getroffen? Wie viele Tore vorbereitet?
Wie alt ist Wirtz? Gehört Wirtz nicht auf die Aussen?


Zentral Defensiv: Demirbay, Aranguiz, Baumgartlinger, Palacios
Wer hat bisher neben Aranguiz überzeugen können?

AV: Wendell, Sinkgraven, Weiser, Bender
Bender verletzt, dann Gute Nacht!

IV: Dragovic, Tah, Tapsoba, Bender, Jedvaj, Retsos
Kleinste Baustelle, neben dem Sturm!

Amiri und Wirtz können theoretisch auch Außen spielen
Paulinho auch zentral
Dragovic hat zuletzt desöfteren RV gespielt
Jedvaj und Retsos haben auch schon auf beiden Außenpositionen gespielt.
L. Bender kann noch in die MItte
Demirbay kann noch eins nach vorne

Also Möglichkeiten gibt es ein paar.

Qualitativ auf Topniveau haben wir aber nicht jede Position abgedeckt. Das ist das Problem

RV haben wir nur einen, der anfällig für Verletzungen ist.
LV haben wir keinen
Sehe Diaby links und finde das wir keinen auf dem Niveau rechts haben.
Zentral offensiv hat Wirtz zwar Ansätze, dass er das aber ein Jahr durchhält halte ich für gewagt sich darauf zu verlassen.

Wenn man dann auch noch wechselwillige Spieler einbezieht wird es natürlich ganz eng


Sehr viele KANNs in deiner Rechnung, da muss schon alles zu 150% klappen und so gut wie niemand darf sich verletzen, um damit die CL zu erreichen, geschweige denn höhere Ambitionen anzustreben. Ab gesehen davon, alles Notnagel-Szenarien, die Spieler sollten auf ihrer 1A-Position spielen, es gibt kein Training/keine Vorbereitung für irgendwelche Experimente.


Das hier alles zu 150 % klappen muss für die CL sehe ich genauso.
Auch das alle auf ihrer 1A Position spielen sollten.
Damit wollte ich nur sagen dass sie theoretisch auch woanders eingesetzt werden können, weil du in deinem ersten Kommentar davon sprachst das Brandt und Havertz auch so vielseitig waren.
Aber die beiden auf außen war auch ein meilenweiter Unterschied im Vergleich zur zentralen Position. Beide sind erst und ausschließlich in der Mitte aufgeblüht. Meiner Meinung nach

Sehe ich genau so! :LEV2
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

10,107

Saturday, September 19th 2020, 1:01pm

Quoted

....Es ist einfach nicht in Ordnung, immer aus der Panik heraus die Dinge so aus dem Zusammenhang und falsch darzustellen.

Quoted

....Mir ist nur aufgefallen das du von Top16 gesprochen hast, aber Carro immer von Top 20 gesprochen hat.



Um in dem Punkt mal äh..Ruhe einkehren zu lassen, hier die Worte des Maestros himself (Quelle: sport.de vom 15.07., s. auch News):

Fernando Carro verfolgt ehrgeizige Ziele mit Bayer Leverkusen

Fernando Carro will den großen Abstand zum deutschen Fußball-Meister FC Bayern München reduzieren und schon bald wieder auf einer Stufe mit Vizemeister Borussia Dortmund sein. Dieses Ziel unterstrich der Geschäftsführer von Bundesligist Bayer 04 Leverkusen einmal mehr.

"Wir dürfen uns nicht einfach damit abfinden, dass die Bayern die Besten sind. Wir müssen ihnen näher kommen wollen. Ich habe den Anspruch, die Meisterschaft spannender zu machen, wenn wir die Chance dazu erhalten", stellte der 55-Jährige im Gespräch mit der "Sport Bild" klar.

Von den Konkurrenten solle künftig wieder jeder die Werkself "auf dem Zettel haben", wenn es um die Frage nach den Favoriten in den verschiedenen Wettbewerben geht, so der Bayer-Boss.....

Hinter der Aussage des Bayer-Geschäftsführers steckt die klare Zielsetzung der Werkself, sich hinter der absoluten Elite in Fußball-Europa wieder dauerhaft zu etablieren, wie es schon einmal vor rund 15 bis 20 Jahren der Fall war. "An die Gruppe der ganz großen Klubs werden wir nicht rankommen. Aber wir haben die Top 16 in Europa als klares Ziel formuliert. Dazu stehen wir, darauf arbeiten wir hin", so die unmissverständliche Kampfansage Carros.

10,108

Saturday, September 19th 2020, 1:09pm

Mir persönlich isses einigermaßen ulle wo wir in Europa stehen. Vor Gladbach (und auf Augenhöhe mit /vor Rasenball) reicht mir zunächst mal.

Wer grosse Fr...e hat, muss halt liefern.

This post has been edited 1 times, last edit by "portello" (Sep 19th 2020, 7:09pm)


10,109

Saturday, September 19th 2020, 2:32pm

Quoted

....Es ist einfach nicht in Ordnung, immer aus der Panik heraus die Dinge so aus dem Zusammenhang und falsch darzustellen.

Quoted

....Mir ist nur aufgefallen das du von Top16 gesprochen hast, aber Carro immer von Top 20 gesprochen hat.



Um in dem Punkt mal äh..Ruhe einkehren zu lassen, hier die Worte des Maestros himself (Quelle: sport.de vom 15.07., s. auch News):

Fernando Carro verfolgt ehrgeizige Ziele mit Bayer Leverkusen

Fernando Carro will den großen Abstand zum deutschen Fußball-Meister FC Bayern München reduzieren und schon bald wieder auf einer Stufe mit Vizemeister Borussia Dortmund sein. Dieses Ziel unterstrich der Geschäftsführer von Bundesligist Bayer 04 Leverkusen einmal mehr.

"Wir dürfen uns nicht einfach damit abfinden, dass die Bayern die Besten sind. Wir müssen ihnen näher kommen wollen. Ich habe den Anspruch, die Meisterschaft spannender zu machen, wenn wir die Chance dazu erhalten", stellte der 55-Jährige im Gespräch mit der "Sport Bild" klar.

Von den Konkurrenten solle künftig wieder jeder die Werkself "auf dem Zettel haben", wenn es um die Frage nach den Favoriten in den verschiedenen Wettbewerben geht, so der Bayer-Boss.....

Hinter der Aussage des Bayer-Geschäftsführers steckt die klare Zielsetzung der Werkself, sich hinter der absoluten Elite in Fußball-Europa wieder dauerhaft zu etablieren, wie es schon einmal vor rund 15 bis 20 Jahren der Fall war. "An die Gruppe der ganz großen Klubs werden wir nicht rankommen. Aber wir haben die Top 16 in Europa als klares Ziel formuliert. Dazu stehen wir, darauf arbeiten wir hin", so die unmissverständliche Kampfansage Carros.


Sorry, dann nehme ich diesen Teil natürlich zurück. Mir war nur das Zitat mit der 20 bekannt.

Wichtiger finde ich allerdings eh den anderen Teil. Dass angeblich kein Geld ausgegeben wird.

Danke für die Quelle. :LEV6
Gegen Signaturen

10,110

Saturday, September 19th 2020, 4:19pm

All zu lange wird es mit einer Superliga wohl kaum mehr dauern. Daher ist Top 16 eine sichere Bank wenn es darum geht dort dabei sein zu können was ja für Bayer als Werk die bessere Werbeplattform wäre als eine kastrierte Liga. Aus sportlicher und wirtschaftlicher Sicht ist daher seine Forderung auch begründet.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

10,111

Sunday, September 20th 2020, 7:44pm

Rückblickend muss man sagen, dass einfach extrem viel Geld in den vergangenen Transferphasen verschleudert wurde...Alario, Dragovic, Retsos, Demirbay, Weiser, (Palacios), (Paulinho). Viele Top Transfers, die einfach nicht einschlagen. Bei Paulinho und Palacios habe ich noch Hoffnung, deshalb stehen die beiden in Klammern..

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
MIT DEM KREUZ AUF DER BRUST
MIT HERZ UND GEFÜHL
STEH´N WIR ZU DIR
B A Y E R 0 4 L E V E R K U S E N

10,112

Sunday, September 20th 2020, 7:58pm

Rückblickend muss man sagen, dass einfach extrem viel Geld in den vergangenen Transferphasen verschleudert wurde...Alario, Dragovic, Retsos, Demirbay, Weiser, (Palacios), (Paulinho). Viele Top Transfers, die einfach nicht einschlagen. Bei Paulinho und Palacios habe ich noch Hoffnung, deshalb stehen die beiden in Klammern..

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk


Genauso ist es. Am Ende wird aber wieder der Trainer den Kopf hinhalten müssen und die Versager, die das ganze Geld für so Kac.kspieler rausgeworfen haben, bleiben.

32 für Demirbay, 24 für Alario, 20 für Dragovic, 18 für Retsos, 12 für Weiser......wieeeeee kann man soo dumm sein

10,113

Sunday, September 20th 2020, 8:01pm

Das wird ne ganz schwere Saison. Mit dem Kader ist maximal Platz 5-8 drin. Da MUSS gerade offensiv noch was passieren. Armutszeugnis heute.
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

10,114

Sunday, September 20th 2020, 8:05pm

Bayern, Leipzig, Dortmund, Gladbach - alle spielen am ersten Spieltag schon auf hohem Niveau (ja, Gladbach hat 3-0 verloren aber trotzdem 100 mal besser gespielt als wir). Und wir? ...

10,115

Sunday, September 20th 2020, 8:14pm

ganz ehrlich, was will man auch erwarten.. wir haben rechtsaussen einen bellarabi, der zu 90% offensiv nichts auf die kette bekommt. es gibt ausnahmen, da hat er dann mal 1-2 gute spiele. auf dieser position haben wir keinen backup.
dann gibt es linksaussen einen diaby, der langsam so spielt wie der bailey nach seinem hoch, alternativen? ebenfalls keine.. dann haben wir einen amiri geholt letzte saison, wo ich bis heute noch nicht weiss, wofür er geholt wurde, was kein vorwurf an nadiem ist. irgendwie spielt er überall mal, aber nich da, wo er am besten aufgehoben ist? dann haben wir im zentrum ein demirbay, baumgartlinger und aranguiz, zu den ersten beiden sag ich mal besser nichts. davor spielt ein 17 jähriger, der sehr gute anlagen hat aber die offensive position nicht über eine komplette saison alleine ausfüllen kann..
dann sollte man sich auch nicht über solche auftritte wie heute wundern, mehr geht einfach nicht. wir hätten noch 3 stunden spielen können, ohne jegliche offensivaktionen, höchstens mr zufall hätte uns gerettet

10,116

Sunday, September 20th 2020, 8:19pm

da wuerd ich lieber den weiser auf ra sehen als den knickfuss ...

10,117

Sunday, September 20th 2020, 8:46pm

Mit 26,9 Jahren hatten wir übrigens die 6. älteste Startelf des ersten Spieltags.

Wolfsburgs Startelf lag mit 26,3 Jahren auf Platz 11.

Leipzig hatte die 4 jüngste (25,6) und Dortmund die zweitjüngste (25,2).

Nur um schon mal der Mär der "jungen entwicklungsfähigen Mannschaft" vorzubeugen.
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ... #WirMachenDasMitDenRatschen

Zitat Hartmut: Vorne gewinnt man Spiele, hinten Meisterschaften. Bei uns funktioniert es in der Mitte.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests