Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

9,141

Tuesday, April 9th 2019, 9:23pm

Ich denke, die Mannschaft braucht dringend neue Impulse, dadurch, dass die meisten Neuzugänge der letzten Jahre nicht so funktioniert haben, hat uns immer derselbe Kern zusammen gehalten. Wahrscheinlich muss hierfür der ein oder andere Stammspieler verkauft werden, um in den Problemstellen zu investieren. Das ist natürlich ein Risiko, aber auch die Chance mit neuem Wind der Mannschaft mehr Spirit zu verleihen. Es wirkt ja schon so lange alles sehr festgefahren.

9,142

Wednesday, April 10th 2019, 11:35am

Ich denke, die Mannschaft braucht dringend neue Impulse, dadurch, dass die meisten Neuzugänge der letzten Jahre nicht so funktioniert haben, hat uns immer derselbe Kern zusammen gehalten. Wahrscheinlich muss hierfür der ein oder andere Stammspieler verkauft werden, um in den Problemstellen zu investieren. Das ist natürlich ein Risiko, aber auch die Chance mit neuem Wind der Mannschaft mehr Spirit zu verleihen. Es wirkt ja schon so lange alles sehr festgefahren.

Die Abgänge von Wendell und Alario sind ja mehr oder weniger klar. Beide zähle ich jedoch nicht als Stammspieler, dennoch wird uns der Verkauf beider Spieler mindestens 30 Mio. bescheren, wenn man den aktuellen Zahlen glaubt.
Auch für Spieler wie Kohr oder Baumgartlinger wird man einen kleinen einstelligen Millionenbetrag bekommen. Das sind zwei grundsolide Bundesligaspieler, die aber nicht (Kohr) bzw. nicht optimal (Baumi) in unser System passen.
Natürlich werden uns Brandt, Tah und Havertz irgendwann verlassen. Ich denke jedoch, dass dies 2020 der Fall sein wird. Bis dahin müssen dann Spieler wie Paulinho und auch Retsos (von dem erhoffe ich mir nach wie vor viel!) in die Mannschaft integriert werden...
Priorität haben muss die Suche nach zwei Außenverteidigern, dazu ein Ersatz für Aranguiz, sowie eine Alternative für die 8-er Position.

9,143

Wednesday, April 10th 2019, 1:22pm

Nach recht glaubwürdigen Interviews werden Brandt und Havertz erst ab dem 18.Mai sagen, ob sie bleiben werden/wollen. Tah,Aranguiz und Bailey werden folgen können....neben Wendell. Lars Bender könnte beenden.
Ich befürchte das Weiser eher bleibt !

9,144

Wednesday, April 10th 2019, 1:47pm

Nach recht glaubwürdigen Interviews werden Brandt und Havertz erst ab dem 18.Mai sagen, ob sie bleiben werden/wollen. Tah,Aranguiz und Bailey werden folgen können....neben Wendell. Lars Bender könnte beenden.
Ich befürchte das Weiser eher bleibt !

Nur mal zur Info: außer Julian Brandt kann KEINER dieser Spieler den Verein ohne dessen Genehmigung verlassen.
Also einfach mal die Kirche im Dorf lassen!

9,145

Wednesday, April 10th 2019, 1:52pm

Sagt wer? Laut Völler hat auch Brandt keine AK...
„Das liegt an SIE HERR VÖLLER!!!“

9,146

Wednesday, April 10th 2019, 2:55pm

Platz 9 geht auch billiger, siehe Fortuna. Außer Havertz können alle gehen. Luschentruppe seit Jahren. Kann die Gurken nicht mehr sehen.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

9,147

Wednesday, April 10th 2019, 3:02pm

Dann sei ein gutes Vorbild und geh voran! :bayerapplaus
„Das liegt an SIE HERR VÖLLER!!!“

9,148

Wednesday, April 10th 2019, 3:10pm

Platz 9 geht auch billiger, siehe Fortuna. Außer Havertz können alle gehen. Luschentruppe seit Jahren. Kann die Gurken nicht mehr sehen.

Niemand zwingt dich dazu.
Such dir einen anderen Verein und nerv uns nicht!

9,149

Wednesday, April 10th 2019, 3:22pm

Bis auf Brandt (bei dem, zumindest was die für uns einigermaßen verifizierbaren Quellen = Medien angeht, eine AK besteht) haben wir wohl das Heft des Handelns in der Hand.

6. 7. 8. 9. können wir auch ohne die kolportierten Namen werden. Was der Verein ansonsten will, außer nicht unangenehm auffallen, erschliesst sich eh kaum jemandem.

9,150

Wednesday, April 10th 2019, 5:10pm

Oder doch die Deppen auswechseln im Club? Aber wer soll bessere holen, wenn nur Deppen da sind.
Erfolge nur beim Versemmeln von Chancen.
Mir ist jetzt wirklich egal wer es dann im nächsten Jahr verkackt. Und im Jahr danach.
Wir werden schon Söldner finden. Die Nummer ist einfach peinlich.
Da können wir auch Calli und Daum zurückholen, dann wird es wenigstens lustig.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

9,151

Wednesday, April 10th 2019, 5:40pm

Bis auf Brandt (bei dem, zumindest was die für uns einigermaßen verifizierbaren Quellen = Medien angeht, eine AK besteht) haben wir wohl das Heft des Handelns in der Hand.

6. 7. 8. 9. können wir auch ohne die kolportierten Namen werden. Was der Verein ansonsten will, außer nicht unangenehm auffallen, erschliesst sich eh kaum jemandem.

youtu.be/-Gt74j9Am3Y?t=584
Herr Wenning gibt dir die Antwort. Man will Marketing machen und nicht zu viel investieren. Dazu gehört natürlich auch nicht negativ aufzufallen. :D

9,152

Wednesday, April 10th 2019, 7:08pm

"nicht negativ" auffallen. was für vögel. das uns jeder in deutschland ob unserer sportlichen leistungen im regelmäßigen takt auslacht ist wohl "nicht auffallen" genug. :bayerapplaus

trennung von der bayer ag jetzt!

9,153

Wednesday, April 10th 2019, 7:32pm

Er meint damit Zurückhaltung von Investitionen. Würde die AG 50 Mio plus den Gewinn der GmbH an uns geben pro Saison und die 50 Mio auch nicht zurück wollen könnte das negativ anderen Aufstoßen und die 50+1 Debatte beeinflussen. Er kann aber auch mit negativ meinen in der Bayer AG Bilanz. Wo also keine Gewinne sondern Minussummen ausgeglichen werden müssten der GmbH durch die AG.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

9,154

Wednesday, April 10th 2019, 11:00pm

Nach recht glaubwürdigen Interviews werden Brandt und Havertz erst ab dem 18.Mai sagen, ob sie bleiben werden/wollen. Tah,Aranguiz und Bailey werden folgen können....neben Wendell. Lars Bender könnte beenden.
Ich befürchte das Weiser eher bleibt !

Nur mal zur Info: außer Julian Brandt kann KEINER dieser Spieler den Verein ohne dessen Genehmigung verlassen.
Also einfach mal die Kirche im Dorf lassen!
Wie will man aber einen zwar vertragsgebundenen aber wechselwilligen Spieler noch zur Leistung bringen ? Wendell mag als gutes- hier abschreckendes Beispiel dienen. Wenn diese Truppe zwischen Platz 6 und 9 landet, dann wollen wir mal sehen. Da hat doch keiner mehr ausser Benders und Bellarabi richtiges Sitzfleisch.
Ich bleibe dabei, es kann ein netter Ausverkauf werden.

9,155

Thursday, April 11th 2019, 7:38am

Das hat man vor zwei Jahren auch gesagt. Es sind ja auch mit einige namhafte Spieler gegangen (Toprak, Kampl, Calhanoglu, Chicharito), aber es blieb immer noch eine wettbewerbsfähige Mannschaft, die nur aus Dummheit nicht die CL erreicht hat. Und schließlich haben die Spieler es ja auch selbst zu verantworten, wo sie am Ende stehen.

9,156

Thursday, April 11th 2019, 11:54am

Ich denke, die Mannschaft braucht dringend neue Impulse, dadurch, dass die meisten Neuzugänge der letzten Jahre nicht so funktioniert haben, hat uns immer derselbe Kern zusammen gehalten. Wahrscheinlich muss hierfür der ein oder andere Stammspieler verkauft werden, um in den Problemstellen zu investieren. Das ist natürlich ein Risiko, aber auch die Chance mit neuem Wind der Mannschaft mehr Spirit zu verleihen. Es wirkt ja schon so lange alles sehr festgefahren.

aus dem Talk in der Schwadbud' nach dem Leipzig-Spiel:
S.Bender (fast wörtlich!): ich hoffe, daß die Mannschaft so nächtes Jahr zusammenbleibt, denn darin steckt ungeheures Potential, damit können wir in den nächsten Jahren "etwas" - was auch immer erreichen!
Darauf R.Vollborn: "Das sagen wir schon seit etwa 20 Jahren und warten jedes Jahr auf neue drauf!"
Treffender - aus dem Munde eines ehemaligen Spielers - geht's m.E. nicht mehr!

9,157

Thursday, April 11th 2019, 12:12pm

Potential ist ein Füllwort für EU Politiker. Zählen tut aufm Platz.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

9,158

Thursday, April 11th 2019, 12:14pm

Was Sven Bender sagt ist absoluter Mist, inhaltsloses bla bla und beschreibt perfekt das Komfortzonendenken in diesem Verein. Klar sollen Spieler wie Havertz, Brandt oder Bailey zusammenbleiben, weil sie viel Qualität mitbringen. Aber wie der Kollege es oben sagt, die Mannschaft in dieser Konstellation ist festgefahren und benötigt einen neuen Spirit. Der Trainer ist neu, jetzt sind die Spieler dran.

Entwicklung durch Veränderung. Wärme durch Reibung. Mehr Macher in die Mannschaft, unbequeme Typen. Dann blühen auch die anderen auf. Hoffenheim und Frankfurt haben es vorgemacht. Dazu braucht es aber ein entsprechendes, kreatives Scouting. Daran scheitert es hier schon.

9,159

Thursday, April 11th 2019, 1:02pm

Ja, aber Leader fallen nicht vom Himmel (ausgenommen Thomasz Szebel seinerzeit, der kam aus einem Parallel-Universum), sie müssen ihr Standing erarbeiten. Mir würden schon ein paar verkniffen-spröde Defensiv Optionen fürs erste reichen. Jungs, die sich über 90+ Minuten konzentrieren, ihren Job gewissenhaft, fokussiert und im Dienste der Mannschaft erledigen (eigentlich Selbstverständlichkeiten).

9,160

Thursday, April 11th 2019, 2:28pm

Nach recht glaubwürdigen Interviews werden Brandt und Havertz erst ab dem 18.Mai sagen, ob sie bleiben werden/wollen. Tah,Aranguiz und Bailey werden folgen können....neben Wendell. Lars Bender könnte beenden.
Ich befürchte das Weiser eher bleibt !

Nur mal zur Info: außer Julian Brandt kann KEINER dieser Spieler den Verein ohne dessen Genehmigung verlassen.
Also einfach mal die Kirche im Dorf lassen!



Ich sehe das entspannt. Wenn wir für

Brandt 25 Mio
Havertz 75 Mio
Bailey 50 Mio
Wendell 30 Mio
Alario 30 Mio
bekommen.

Dann haben wir 210 Mio für 5 Spieler.

Wenn wir noch einen finden, der Volland für 20 Mio käuft und noch bisschen Kleingeld
für Baumgartlinger, Dragovic

Dann kann man an Spielern auch wieder was mindestens gleichwertiges bekommen.
Denn sind wir mal ehrlich, was haben wir erreicht mit diesen hoch gepriesenen Spielern
- Liga unter ihren Möglichkeiten, Champions L. Platz muss drin sein
- Pokal gegen Heidenheim raus, ein ambitionierter 2. Ligist, aber muss man weiter kommen
- Europa L. gegen eine zweitklassige Europäische Mannschaft rausgeflogen.

Gegen Kraznodar hatte man nicht das Gefühl, die wollen weiter kommen, da ist der absolute Wille da. Das von Anfang an.
Gegen Heidenheim hatte man nicht mehr gewusst, was man machen sollte nach dem Rückstand. Keiner da gewesen, der das Spiel unbedingt drehen wollte.

Gestern Ajax. Die haben vor der Pause das 0:1 bekommen und 25 Sekunden nach dem wieder Anpfiff den Ausgleich gemacht und dann auch weiter gedrückt. Das sind auch keine Mega Stars. Das sind Talente.

Vor allem brauchen wir einen Sportdirektor keine Schirschimpfer und Leistungschönredner. Ein Sportdirektor mit Sachverstand und auch mal einer der Klartext redet, bzw. einen wenn er Klartext redet keinen Schwachsinn wie "was wollen sie als mit Roger..."

Die Art Fussball zu spielen wie Peter Bosz funktioniert, das sieht man an Ajax. Hinten auch hin und wieder bisschen riskant. Aber unheimlich druckvoll und schnell nach vorne.

This post has been edited 2 times, last edit by "HeikSem" (Apr 11th 2019, 2:46pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests