Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

361

Monday, February 8th 2021, 6:48am

Wir dominieren 83 von 90 Minuten, schießen dabei 5 Tore. Und der schreibt von einem glücklichen Sieg, weil ja im dreifachen Konjunktiv, wenn alles ausgedachte schlecht gelaufen wäre, eventuell was anderes hätte passieren können :LEV14

Gilt das auch bei klaren Niederlagen? Dass man im Konjunktiv eigentlich gewonnen hätte?
Gegen Signaturen

362

Monday, February 8th 2021, 7:26am

Hätten wir einige der 347 Torchancen in Essen genutzt, würden wir nun auf Holstein Kiel treffen.
Hätte Michael Ballack den Ball auf die Tribüne gejagt, wären wir Deutscher Meister geworden.
Hätte Jonatan Tah den Ball geklärt, wären wir Wintermeister geworden.
Alles genau so unsinnig wie "Wenn das 3:1 annuliert wird und es Elfmeter gibt, verlieren wir das Spiel".
Solche Konjunktive nach einem verlorenen Spiel würden hier auch niemals akzeptiert werden, also spart Sie euch im Erfolge und freut euch einfach mal :LEV3

363

Monday, February 8th 2021, 9:27am

das sollte mit abed diskutiert werden. der kennt sich aus mit paralleluniversen.

364

Monday, February 8th 2021, 4:40pm

Hätten wir einige der 347 Torchancen in Essen genutzt, würden wir nun auf Holstein Kiel treffen.
Hätte Michael Ballack den Ball auf die Tribüne gejagt, wären wir Deutscher Meister geworden.
Hätte Jonatan Tah den Ball geklärt, wären wir Wintermeister geworden.
Alles genau so unsinnig wie "Wenn das 3:1 annuliert wird und es Elfmeter gibt, verlieren wir das Spiel".
Solche Konjunktive nach einem verlorenen Spiel würden hier auch niemals akzeptiert werden, also spart Sie euch im Erfolge und freut euch einfach mal


Solch eine naheliegende und absolut angebrachte Reaktion geht hier öfter schon mal im verkniffenen Nägelkauen und einer -ich weiß sowieso alles besser- Attitüde über die Wupper.

Was ab der 55. Minute vielleicht anders gelaufen wäre, niemand weiß es, und im Grunde isses auch irrelevant.

In nahezu allen entscheidenden Spiel-Parametern waren wir die bessere Mannschaft.

365

Monday, February 8th 2021, 5:45pm

Ich weiß nicht genau, ob sich das auf meinen Kommentar bezieht, aber ich antworte einfach mal.

Ich schrieb, dass wir zurecht gewonnen haben. Und ich freue mich wie Bolle über den Sieg und die drei Punkte.
Ich finde aber auch, dass man über das Ergebnis nicht vergessen sollte, wie sehr das Ganze zwischenzeitlich auf der Kippe stand. Und hoffentlich hilft das dabei, auch in den kommenden Spielen die richtige Einstellung an den Tag zu legen und vor allem sich ins Zeug zu legen, vorne wie hinten wieder effizient zu werden. Dass selbst ein eigentlich überlegenes Spiel (fast) noch dahin geht, erleben wir ja nicht zum ersten Mal (siehe Essen).
Gonzo, gib Gas! Wir wollen hier gewinnen!


Bayer Schneider - Bernd Leverkusen!

366

Monday, February 8th 2021, 6:43pm

Ich weiß nicht genau, ob sich das auf meinen Kommentar bezieht, aber ich antworte einfach mal.

Nein, mein posting bezog sich nicht auf dich. Es war eher die Reflektion eines Eindrucks, den ich ab & wann gewinne.

:LEV6

367

Tuesday, February 9th 2021, 10:38am

Ich weiß nicht genau, ob sich das auf meinen Kommentar bezieht, aber ich antworte einfach mal.

Nein, mein posting bezog sich nicht auf dich. Es war eher die Reflektion eines Eindrucks, den ich ab & wann gewinne.

:LEV6


entscheid dich! ab & an oder dann & wann :LEV14 :LEV6

368

Tuesday, February 9th 2021, 12:16pm

Ok, ab & an entscheide ich mich nun für dann & wann. :LEV19

369

Tuesday, February 9th 2021, 12:54pm

:LEV6
Gonzo, gib Gas! Wir wollen hier gewinnen!


Bayer Schneider - Bernd Leverkusen!

370

Monday, February 15th 2021, 9:28am

Quoted

Doch selbst wenn man argumentieren würde, dass der Vorteil für Bellingham nach dem Foul an Haaland nicht eintrat, es deshalb einen Freistoß für den BVB hätte geben müssen und der Ballbesitz für Hoffenheim somit aus einem ungeahndeten Vergehen resultierte, gäbe das Reglement keinen Eingriff des Video-Assistenten her. Denn die TSG blieb zwar bis zum Tor dauerhaft in Ballbesitz, aber in dieser halben Minute ereigneten sich mehrere Angriffsphasen. Als solche ist die zielgerichtete Bewegung auf das gegnerische Tor definiert, und das heißt: Bricht ein Team seine Vorwärtsbewegung etwa durch einen weiten Rückpass ab - wie Hoffenheim gleich zweimal -, dann endet diese Angriffsphase, und es beginnt eine neue. Vom VAR überprüft wird nach einem Tor aber nur die allerletzte, die zum Tor führte.
https://www.n-tv.de/sport/fussball/colli…le22361500.html

Deswegen wurde auch unser Tor gegeben und dabei nur auf Abseitsstellung per VAR geprüft und nicht das Handspiel zuvor.
Der erste Angriff wurde ja abgewehrt und erst der zweite führte zu unserem Tor. Daher alles richtig.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

371

Monday, February 15th 2021, 9:55am

Quoted

Doch selbst wenn man argumentieren würde, dass der Vorteil für Bellingham nach dem Foul an Haaland nicht eintrat, es deshalb einen Freistoß für den BVB hätte geben müssen und der Ballbesitz für Hoffenheim somit aus einem ungeahndeten Vergehen resultierte, gäbe das Reglement keinen Eingriff des Video-Assistenten her. Denn die TSG blieb zwar bis zum Tor dauerhaft in Ballbesitz, aber in dieser halben Minute ereigneten sich mehrere Angriffsphasen. Als solche ist die zielgerichtete Bewegung auf das gegnerische Tor definiert, und das heißt: Bricht ein Team seine Vorwärtsbewegung etwa durch einen weiten Rückpass ab - wie Hoffenheim gleich zweimal -, dann endet diese Angriffsphase, und es beginnt eine neue. Vom VAR überprüft wird nach einem Tor aber nur die allerletzte, die zum Tor führte.
https://www.n-tv.de/sport/fussball/colli…le22361500.html

Deswegen wurde auch unser Tor gegeben und dabei nur auf Abseitsstellung per VAR geprüft und nicht das Handspiel zuvor.
Der erste Angriff wurde ja abgewehrt und erst der zweite führte zu unserem Tor. Daher alles richtig.


Das würde passen wenn das Handspiel vorm eigenen 16er gewesen wäre. Dann würde ich dem zustimmen. Da das Handspiel aber einen Elfmeterpfiff nach sich gezogen hätte bleibt das für mich immernoch unverständlich.
W11 Liga 3


2017/2018
Pollersbeck - Durm, Toprak, Baumgartl, J.Willems - Meyer, Darida, Bentaleb, Robben, Bruma - Raffael, Niederlechner

2018/2019
Rensing, Wiesner - Bauer, Vejkovic, Konate, Badstuber, Chandler - Latza, Witsel, Zakaria, Gentner, Castro, Bittencourt, Kagawa - Hack, Belfoldil, Wagner, Traore


2019/2020
Nübel - Da Costa, Plattenhardt, Elvedi, Suchy, N'Dicka - Mehmedi, Leckie, Nkunku Drexler, Gnabry, Rode - Diaby, Waldschmidt, Kramaric