Werbung

Werbung

You are not logged in.

201

Yesterday, 8:48pm

2,5 Wochen Vorbereitung - da kann doch niemand Spritzigkeit, Laufwege usw. erwarten. Wir werden sehen, was der Oktober bringt. Bis dahin sehe ich das alles als Testspiele. Wie man so planen kann - keine Ahnung. Bosz hat in irgend einem Interview gesagt, die Spieler brauchen dringend Pause und Erholung - vielleicht bleiben wir verletzungsfrei bis Weihnachten, dann ist alles richtig. Wenn wir zu Beginn zu viele Punkte liegen lassen, kann einem das auch auf die Füße fallen. Wir werden sehen.

Ich finde ein 0:0 zum Auftakt in WOB jetzt nicht DIE Katastrophe. Klar ist ein 3er da nicht schlecht - noch bitterer wäre aber eine Niederlage gewesen. Glück und Hradecky ...

Sven: "Wir dürfen es in den nächsten Wochen besser machen." - Damit ist alles gesagt. Nächste Woche die Bullen schlagen!


Komischerweise habe ich einige Bundesligisten gesehen, die genau das können. Ist also wirklich dummes Gequatsche.

202

Yesterday, 8:49pm

"2,5 Wochen Vorbereitung - da kann doch niemand Spritzigkeit, Laufwege usw. erwarten"

Doof, dass das den anderen Teams - insbesondere Bayern Dortmund und RB - niemand gesagt hat. Jetzt haben die einfach souverän ihre Spiele gewonnen. So eine Frechheit!

203

Yesterday, 9:05pm

Bauern, Doofmund und Brause hatten Heimspiele..
Wir Auswärts beim 6 der letzten Saison.
Immerhin einen Punkt und kein Gegentor.

Unsere Baustelle ist und bleibt wohl die Offensive.
In der Defense hatten wir unter Bosz kontinuierlich uns verbessert. Tapsoba ist da ja zusammen mit dem Finnen schon jeden Euro wert.

Aber wir schießen zu wenig Tore um oben dran zu bleiben. Wir hatten heute auch genug Chancen.
Havertz wäre heute auch wieder blass gewesen aber er hätte das wichtige 1:0 wohl gemacht.

Wir brauchen leider jemanden für Demirbay der es besser macht. Ob das Amiri sein kann?

Ganz wichtig auch einen RA der den Euro auch wert ist. Bella ist. Nett für die letzten 25 min als Joker. Siehe seine Güte Rolle als Joker in der letzten Rückrunde.

Einen RA der schlicht Mega ist und Schick & Co. in Szene setzen kann und mit Diaby auch die Gegner auseinander zieht.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

204

Yesterday, 9:11pm

wir hatten viele chamcen? welches spiel hast du gesehn? ach du meintest sicher wolfsburg oder? ja die hätten uns einige dinger einschenken können

205

Yesterday, 9:13pm

"2,5 Wochen Vorbereitung - da kann doch niemand Spritzigkeit, Laufwege usw. erwarten"

Doof, dass das den anderen Teams - insbesondere Bayern Dortmund und RB - niemand gesagt hat. Jetzt haben die einfach souverän ihre Spiele gewonnen. So eine Frechheit!


Borussia Dortmund begann am 3. August mit dem Mannschaftstraining.
Trotz Coronavirus hat der BVB einige Testspiele und auch ein Trainingslager geplant.

Dortmund:

SCR Altach - BVB 0:6 (0:3)
Austria Wien - BVB 2:11 (1:4)
MSV Duisburg - BVB 1:5 (1:3)
BVB - Feyenoord Rotterdam 1:3 (0:2)
BVB - SC Paderborn 1:1 (1:0)
BVB - VfL Bochum 1:3 (0:2)
BVB - Sparta Rotterdam 2:1 (0:0)

Merkste selber, oder!?
jaja

206

Yesterday, 9:13pm

Da muss ich dem Stammtisch Trainer recht geben. Trifft es doch eigentlich ganz gut auf den Punkt. Viele Chancen haben wir jedoch nicht kreiert heute.

Wir benötigen aber zudem noch unbedingt einen Rechtsverteidiger. Lars war da heute sehe blass... Und er wird vermutlich auch wieder nicht mehr als 15 Saisonspiele machen.

Das Gespann Sinkgraven / Diaby finde ich perspektivisch schon mal gut. Läuft noch nicht rund, aber Diaby wird auch wieder zu alter Stärke finden.

Rechts hingegen - Riesenbaustelle.

Gesendet von meinem FP3 mit Tapatalk

207

Yesterday, 9:40pm

1. Spieltag nach nur 2 Wochen Vorbereitung. Für mich ok. Passt schon.

ABER....wenn man Ballbesitz spielen will dann muss man auch Spieler haben, die den Ball in Besitz halten. Kann man aber mit Bellarabi, Diaby, Alario nicht. Anderes System? Denn Wirtz hat mir sehr gut gefallen als Ballverteiler.


Ich denke auch es wird von Spielatg zu Spieltag besser werden. Vor allem wenn man endlich weiß, wie die Mannschaft nun aussehen wird.
Ein Unentschieden in WOB zum Auftakt, ist nun wirklich keine Katastrophe.
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

208

Yesterday, 10:01pm

"2,5 Wochen Vorbereitung - da kann doch niemand Spritzigkeit, Laufwege usw. erwarten"

Doof, dass das den anderen Teams - insbesondere Bayern Dortmund und RB - niemand gesagt hat. Jetzt haben die einfach souverän ihre Spiele gewonnen. So eine Frechheit!


Nun ja ...

Vorbereitungsstart:

Bayern 20.07.
Dortmund 03.08.
RB 19.07.
Leverkusen 28.08.

... Da gibt es schon ein paar kleine aber feine Unterschiede. Oder war meine Recherche so schlecht? ... Ein bisschen Trainingslehre und ein bisschen gesunden Menschenverstand - damit ist man schon ganz gut aufgestellt.
"Der spielt so, wie seine Frisur ist ..." TBG, 29.07.2020 ...

209

Yesterday, 10:03pm

2,5 Wochen Vorbereitung - da kann doch niemand Spritzigkeit, Laufwege usw. erwarten. Wir werden sehen, was der Oktober bringt. Bis dahin sehe ich das alles als Testspiele. Wie man so planen kann - keine Ahnung. Bosz hat in irgend einem Interview gesagt, die Spieler brauchen dringend Pause und Erholung - vielleicht bleiben wir verletzungsfrei bis Weihnachten, dann ist alles richtig. Wenn wir zu Beginn zu viele Punkte liegen lassen, kann einem das auch auf die Füße fallen. Wir werden sehen.

Ich finde ein 0:0 zum Auftakt in WOB jetzt nicht DIE Katastrophe. Klar ist ein 3er da nicht schlecht - noch bitterer wäre aber eine Niederlage gewesen. Glück und Hradecky ...

Sven: "Wir dürfen es in den nächsten Wochen besser machen." - Damit ist alles gesagt. Nächste Woche die Bullen schlagen!


Komischerweise habe ich einige Bundesligisten gesehen, die genau das können. Ist also wirklich dummes Gequatsche.


Bitte erkläre mir, welche Bundesligisten du gesehen hast, die genau WAS können? ...

Geh einfach die Kickers gucken. Das hilft.
"Der spielt so, wie seine Frisur ist ..." TBG, 29.07.2020 ...

210

Yesterday, 10:08pm

Borussia Dortmund begann am 3. August mit dem Mannschaftstraining.
Trotz Coronavirus hat der BVB einige Testspiele und auch ein Trainingslager geplant.
Das hat ja auch Sinn gemacht, denn die hatten ihr Team schon zusammen. Aber was nützen dir ein Trainingslager und jede Menge Testspiele, wenn die Neuverpflichtungen, die es zu integrieren gilt, erst mit bzw. nach dem Saisonstart verpflichtet werden?

211

Yesterday, 10:41pm

Wolfsburg hatte am donnnoch ein Spiel plus Reise Strapazen....davon hat man heute nichts gesehen bzw mit so einer ideenlosigkeit kannst du es einfach nicht nutzen
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

212

Today, 12:21am

Bosz in der Pressekonferenz nach dem Spiel. Es wurde gegen eine sehr gute Mannschaft gespielt, die viel läuft und sehr gut verteidigt. Sie haben einen Siegeswille und kämpferische Leistung gezeigt. Seit er Trainer beim B04 ist, war es immer schwer gegen diesen Gegner.
Meine Schlüsse daraus, er hat es in zwei Jahren nicht geschaft die Mannschaft auf diesen Gegner richtig einzustellen. Wo ist der Siegeswille und die kämpferische Leistung? Gut er hat erklärt nur zwei Wochen Vorbereitung, ist aktuell nicht ausreichend. Wir werden von Woche zu Woche besser. Äh hallo, wie wäre es dann einfach nur eine Woche Pause und dafür eine Woche mehr trainieren... Sorry aber die Spieler sind nicht so schlecht, ich glaube das könnte zum Winter wieder einmal einen Trainerwechsel geben. Wenn er die jetzigen Spieler nicht zum laufen/passen etc. bringt bzw. Taktig einimpfen kann, wann dann? Etwa wenn zwei drei neue Spieler da sind, die dann alles im Alleingang gewinnen? Was ist dann mit dem Rest der Mannschaft, laufen, kämpfen die dann plötzlich mit und zeigen den puren Siegeswille...

Es klingt vielleicht alles überspitz geschrieben von mir, aber ich sehe leider nicht wie das besser werden soll. Aber gut er hat ja wieder von 3 Spielern oder so geredet, die noch kommen sollen. Also müsste man die Füße still halten und noch 3 Wochen warten. Danach so 5 Spiele warten. Wenn es dann immer noch grotik ist, tja dann haben wir den Salat.
Ich hoffe wirklich, das unsere Mannschaft und der Rest die Kurve noch bekommt, aber aktuell braucht man von dieser Saison nicht viel erwarten.
So das war das Wort zum Sonntag, okay etwas zu spät doch schon Montag. :D

Warten wir ab und hoffe auf Besserung :bayerapplaus

213

Today, 12:23am

Das Jammern wegen Verstärkungen kann ich nicht mehr hören. Es greift kein Rädchen ins Andere. Wenn ich keinen guten AV rechts habe, muss ich mir einen backen oder es zumindest versuchen.

Ich kann diesen krampfhaften Versuch, durch Ballbesitz zu "dominieren", nicht mehr sehen. Mir würden 10 Prozent Ballbesitz reichen, wenn da richtig die Post abgeht!

214

Today, 12:48am

Es ist, wie es ist. Für mehr wird es nicht reichen! Wir werden wieder einmal nur mitspielen. Den Takt geben andere vor. Wir werden auch diese Saison wieder nur mitspielen, und nachher feststellen, das wir nicht weit entfernt sind, aber niemals eine Chance haben werden, etwas zu holen. Wir sollten unsere Finger von mehr oder größeren Zielen lassen. Wir spielen eben nur mit...mehr nicht.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!