Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, August 6th 2020, 8:49pm

Europa League Viertelfinale: Inter Mailand - Bayer 04 Leverkusen: 2:1 (2:1) (Montag; 10.08.2020, 21:00 Uhr, Merkur Spiel-Arena Düsseldorf)

.
PK nach dem Spiel:
Liveticker:
Kicker Spielbericht
Spielstatistik
PK vor dem Spiel:
Bilanz bisher:
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

This post has been edited 1 times, last edit by "Stammtisch Trainer" (Aug 10th 2020, 10:57pm)


2

Thursday, August 6th 2020, 9:54pm

Wo wird der Sieg gezeigt?
Der Klügere kippt nach!

3

Thursday, August 6th 2020, 9:55pm

DAZN
eventuell auch Live auf RTL da wir 21Uhr Spiel haben.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

4

Thursday, August 6th 2020, 10:01pm

DAZN
eventuell auch Live auf RTL da wir 21Uhr Spiel haben.


Das spielt keine Rolle, da es ab dem Viertelfinale kein Spiel mehr um 18.55 Uhr gibt.
Wir spielen am Montag zeitgleich mit der Partie Manchester United gg. Kopenhagen.
Da Inter gg. Leverkusen für eine Übertragung attraktiver sein sollte, gehe ich aber auch mal davon aus, dass die Partie neben Dazn auch auf RTL zu sehen sein wird...

5

Thursday, August 6th 2020, 11:06pm

Ich habe gestern Inter gesehen. So übermächtig waren die nicht. Getafe hätten die Tormöglichkeiten nutzen müssen, vor allem der Elfmeter. Klar sind die abgezockt.

Deshalb sollte das Spiel gestern für uns ein Lehrvideo sein. Wir nutzen in den großen Spielen auch nicht die Möglichkeiten in dem Maß wie wir müssten.

Hinten kompakt stehen, weil Inter die Möglichkeiten nutzt, und vorne die eigenen Möglichkeiten nutzen. Dann kriegt man die. Habe in der letzten Zeit bei DaZN öfters Inter in der Liga gesehen. So toll war das nicht.

7

Friday, August 7th 2020, 11:11am

Ich habe gestern Inter gesehen. So übermächtig waren die nicht. Getafe hätten die Tormöglichkeiten nutzen müssen, vor allem der Elfmeter. Klar sind die abgezockt.

Deshalb sollte das Spiel gestern für uns ein Lehrvideo sein. Wir nutzen in den großen Spielen auch nicht die Möglichkeiten in dem Maß wie wir müssten.

Hinten kompakt stehen, weil Inter die Möglichkeiten nutzt, und vorne die eigenen Möglichkeiten nutzen. Dann kriegt man die. Habe in der letzten Zeit bei DaZN öfters Inter in der Liga gesehen. So toll war das nicht.

Wie war die Bilanz von Inter noch nach der Corona-Pause und mit wie viel Punkten Rückstand auf Juve sind die Zweiter geworden?
Jokerfrage: Wieviele Liga-Spiele haben sie in der letzten Saison verloren? Mehr als die Bayern?

Und 1 Mio € Frage: Haben die Bayern letzte Saison mehr Punkte geholt als Inter in der Liga?
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

8

Friday, August 7th 2020, 11:22am

Das Problem wird die erste HZ werden. Wenn wir da eines kassieren, wird es sauschwer. Die rühren Beton an, und werden in der zweiten ein Massensterben veranstalten. Willst du ein 1:0 verteidigen, dann schick eine italienische Mannschaft hin. Diesen Spruch gibt es nicht umsonst.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

9

Friday, August 7th 2020, 11:46am

Fand die gegen Getafe auch ziemlich schwach. Deren Ergebnis sieht viel besser aus als es die Leistung war. Gerade defensiv haben die echt viel zugelassen. Aber ihre Liga-Form nach der Corona-Pause und auch allgemein ihre Liga-Saison waren natürlich sehr stark! Es bleibt halt die Frage wie ernst sie den Wettbewerb noch nehmen werden, wenn ihre Saison mit fixer CL-Teilnahme bereits durch ist. Da erwarte ich von unseren Jungs mehr Einsatz.

10

Friday, August 7th 2020, 11:52am

Es bleibt halt die Frage wie ernst sie den Wettbewerb noch nehmen werden, wenn ihre Saison mit fixer CL-Teilnahme bereits durch ist. Da erwarte ich von unseren Jungs mehr Einsatz.

jetzt nimmt den Wettbewerb jede Mannschaft zu 100% ernst. Warum sollte es wer nicht ernst nehmen wenn keine Saison mehr nebenbei läuft? Es geht um einen internationalen Titel
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

11

Friday, August 7th 2020, 12:01pm

EC-Bilanz Inter Mailand (6. Ewige EC-Tabelle)
Sp. Si. U. Ni. TD. Pu.
411 202 98 111 238 704

EC-Bilanz Bayer 04 Leverkusen (47. Ewige EC-Tabelle)
Sp. S. U. N. TD P.
221 96 52 73 71 340



EL-Bilanz Inter Mailand (Tabellenführer Ewige EL-Tabelle)
Sp. S. U. N. TD. P.
186 93 44 49 118 323

EL-Bilanz Bayer 04 Leverkusen (28. Ewige EL-Tabelle)
Sp. S. U. N. TD P.
102 49 26 27 64 173
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

12

Friday, August 7th 2020, 1:48pm

Wenn wir da eines kassieren, wird es sauschwer. Die rühren Beton an, und werden in der zweiten ein Massensterben veranstalten.


Tja...wie auch immer. Es wird ein ganz ganz dickes Brett! Ich hoffe kein Lehrstück für uns, wie man in der Top 16 in Europa clever interagiert... nä Herr Carro?!

13

Friday, August 7th 2020, 2:25pm

Tippe auf baumi,havertz falsche 9

Angsthasenfussball unserer damen

Zur Halbzeit alles klar
Danach wieder Urlaub
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

14

Friday, August 7th 2020, 2:37pm

Getafe hätten die Tormöglichkeiten nutzen müssen, vor allem der Elfmeter.
Deshalb sollte das Spiel gestern für uns ein Lehrvideo sein. Wir nutzen in den großen Spielen auch nicht die Möglichkeiten in dem Maß wie wir müssten.

Bayer04 nutzt nur ganz selten die sich bietenden Möglichkeiten da es u.a. quasi ohne richtig gute Stürmer spielt. Getafe und Bayer04 bewegen sich auf einem Niveau; die würden gegeneinander in acht von 10 Spielen Unentschieden spielen.

Ich habe gestern Inter gesehen. So übermächtig waren die nicht.

Das sind die auch nicht. Dennoch muss sich ein formschwaches Leverkusen mächtig steigern; sonst wird das nichts.

Hinten kompakt stehen, weil Inter die Möglichkeiten nutzt, und vorne die eigenen Möglichkeiten nutzen. Dann kriegt man die.

Tautologie. So schlägt man jeden Gegner.

Habe in der letzten Zeit bei DaZN öfters Inter in der Liga gesehen. So toll war das nicht.

Habe die auch öfters gesehen und gestaunt. Die haben im Grunde die Saison mit nur zwei Stürmern und drei zentralen Midfieldern bestritten - das da viele Schwankungen dabei herumkommen ist logisch; dennoch: Ein Platz zwei geht dann natürlich nur mit der besten Abwehr der Serie A...
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

15

Friday, August 7th 2020, 2:42pm

Wenn Baumgartlinger spielen sollte, dann hat Inter Mailand noch einen ganz gefährlichen zentralen Offensivspieler in ihren Reihen. Dessen Qualität sind überraschende, unkonventionelle Schnittstellen-Pässe in den Rücken der Abwehr... Immer im Auge behalten den Mann.
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

16

Friday, August 7th 2020, 3:05pm

Es bleibt halt die Frage wie ernst sie den Wettbewerb noch nehmen werden, wenn ihre Saison mit fixer CL-Teilnahme bereits durch ist. Da erwarte ich von unseren Jungs mehr Einsatz.

jetzt nimmt den Wettbewerb jede Mannschaft zu 100% ernst. Warum sollte es wer nicht ernst nehmen wenn keine Saison mehr nebenbei läuft? Es geht um einen internationalen Titel

Gut, das stimmt auch wieder. Gar keine andere Belastung. Es gibt wirklich nur dieses EL-Turnier. Ach da fällt mir ja erst jetzt wieder ein, dass es ja auch nur EIN Spiel gibt. Somit ist die Sperre von Aranguiz noch ärgerlicher! :LEV11

17

Friday, August 7th 2020, 3:06pm

Klar ist Inter schlagbar, würde mich aber trotzdem wundern, wenn wir das Halbfinale schaffen. Mit der Chancenverwertung von gestern wird es jedenfalls nix.... :LEV16

18

Friday, August 7th 2020, 3:16pm

Wenn Baumgartlinger spielen sollte, dann hat Inter Mailand noch einen ganz gefährlichen zentralen Offensivspieler in ihren Reihen. Dessen Qualität sind überraschende, unkonventionelle Schnittstellen-Pässe in den Rücken der Abwehr... Immer im Auge behalten den Mann.

:LEV14
Ich hätte jetzt eher auf den magischen Kreisel getippt. Drehung links - Drehung rechts - Bällchen weg...scheixxe ..hab den Lukaku nicht gesehen. :wacko:

19

Friday, August 7th 2020, 5:20pm

Der wechselt häufig die Vereine; ein richtiger Wandervogel der Baumgartlinger. Im November 2019 hat er noch für Atletico Madrid gespielt. Ich werde nie vergessen, wie er erst durch ein angedeutetes Wegrutschen Raum für Atletico schaffend einen genial-eleganten Pass aus seinem feinen Füßchen auf seinen Mitspieler Morata hervorgezaubert hat. Selbst der Sky-Moderator sprach von "Baumgartlinger auf Morata"..

siehe ab 2:40min >>>Bayer04 vs Atletico

Das Pokalfinale mit Bayern München hat er ja dann auch als Schlüsselspieler mitgewonnen. Ein Teufelskerl, wie er so die Spiele vom Gegner lenkt und leitet. So ein Kreativ-Mischspieler (Robin-Dutt-slang) fehlt Bayer04...
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

20

Friday, August 7th 2020, 7:27pm

Ich hoffe, dass Bist gegen Inter hinten die IV so agieren lässt wie es Mourinho getan hat:
Keine Abseitssituation herstellen wollen, tiefer stehen und so keine Pässe in den Raum ermöglichen, so dass die Angreifer mit dem Rücken zum Tors spielen müssen.

Damit zermürbst du eine Offensive
Meine Stadt - Mein Verein
Also.... auf gehts! :bayerapplaus