Werbung

Werbung

You are not logged in.

221

Saturday, December 7th 2019, 11:42pm

für mich war auch arranguiz MVP aberHavertz hat schon sehr stark gespielt
Sieg in München nach 23 Jahren....meine Tochter ist 22......soll ich wirklich noch mal nachlegen ? :LEV7


groß- und kleinschreibung haben in einem forum nichts zu suchen

222

Saturday, December 7th 2019, 11:51pm

Das war ein sehr schönes Spiel. Wir haben schöne offensive Aktionen gehabt und Schalke hat sich nicht versteckt, sondern wollte auch mitspielen.
Das Spiel hätten wir aber in der ersten HZ schon fast vorentscheiden können. Dass wir nach dem (eigentlich) vorentscheidenden 2:0 direkt das Gegentor kassieren ist schon dämlich. Es hätte am Ende fast in die Hose gehen können.
Wir können es seit Monaten echt nur spannend machen. :D
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

223

Saturday, December 7th 2019, 11:51pm



Wenn wir unter Bosz Meister werden würden, kann Kai Havertz gerne nach Köln verschenkt werden.
Wir werden aber niemals Meister und heute gibts leider ne Packung 0:3 für Schalke.

So, jetzt nochmal von vorne, next try, Du Optimist :bayerapplaus



Naja vielleicht zählt der User Alario ja schon zu den Schalkern, schließlich ist der Argentinier und deren Farben sich auch blau und weiß?

224

Sunday, December 8th 2019, 12:18am

Leck mich am arsch, noch nie soviel gästefans bei mir in der Bahn gehabt
Und noch nie so viele die sich so assi benommen haben


Auf der (späten) Rückfahrt mit dem Transfer-Bus-Kurtekotten war das interessante Phänomen zu beobachten, wie Kids verzweifelt versuchen, ihre besoffenen Papas/Brüder zur Raison zu bringen. Da wünschen wir doch gleich mal: viel Erfolg auch in Zukunft! :LEV19

225

Sunday, December 8th 2019, 12:20am

Wunderbares Spiel. In Hz.2 waren die Schalker ein ernstzunehmender Mit-Spieler und haben ihren Teil zum gelungenen Fußball-Abend beigetragen, :bayerapplaus

226

Sunday, December 8th 2019, 2:37am

Übrigens: Hier wurde ja das Niveau im Forum thematisiert: Wenn man sich mal im Schalke Forum umschaut gewinnt man den Eindruck, dass die den Begriff "Niveau" gar nicht kennen. Da werden reihenweise üble Beschimpfungen auf Schiri oder Gegner ausgepackt. Da bin ich ehrlich gesagt froh, dass unsere Fanbase deutlich kultivierter auftritt.

227

Sunday, December 8th 2019, 8:29am

seit den gestrigen Vorkommnissen im B Block mit rumpöbelden Schalke Fans habe ich auf diesen Drecksverein so einen Hass wie auf keinen anderen Verein in der Liga.

Asoziales Drechspack!
Völler raus!

This post has been edited 1 times, last edit by "levboy69" (Dec 8th 2019, 8:42am)


228

Sunday, December 8th 2019, 8:58am

Gestern war aber auch wieder der Gelsenkirchener Adel unterwegs....schon teilweise unfassbar, was da für ein Pöbel auf Tournee geht
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

229

Sunday, December 8th 2019, 9:31am

Gestern war aber auch wieder der Gelsenkirchener Adel unterwegs....schon teilweise unfassbar, was da für ein Pöbel auf Tournee geht

Sehr geil formuliert :LEV5

230

Sunday, December 8th 2019, 9:43am

Das war gestern schon ein sehr gutes Spiel. Die ersten 10 / 15 Minuten waren von beiden Seiten eher Stückwerk, da ging generell wenig zusammen. Danach haben wir das Heft in die Hand genommen und Schalke eigentlich stark dominiert. Da muss auch das 2-0 fallen, ohne Wenn und Aber. Da fehlt es leider noch an der Konsequenz. Alario hat mir heute sehr gut gefallen, aber ich denke gg Juve wird wieder Volland starten. Die Pause hat ihm sicher auch gut getan.

Die 2.HZ war dann etwas komisch. Hatte das Gefühl, dass die Jungs schon bisschen platt waren, die Meter der 1. HZ wurden zumindest nicht mehr so gegangen. Allerdings war der Abwehrverbund überraschend stabil, oder Schalke hat das einfach nicht gut ausgenutzt - kann man sehen wie man will. Wackler bleiben drin, das werden wir auch so schnell nicht abstellen können. Das 2-0 war dann ewig geil rausgespielt. :bayerapplaus


Das 2-1 war echt unnötig & immer wieder schön wie ein L. Bender sich immer noch ärgern kann. Diese Emotionalität erwarte ich eigentlich von jedem, aber genau deshalb ist er unser Kapitän...den Ball muss er abfangen, aber ist Gott sei Dank nochmal gut gegangen.
Insgesamt ein starkes Spiel, defensiv verbessert. Bei den Kontern muss man sich noch verbessern. Die Situation mit 3 gegen 3 -> recht viel schlechter kann man das nicht spielen. Da ist Diaby sehr schlecht gelaufen.
Und nächstes WE nachlegen!!!

231

Sunday, December 8th 2019, 10:00am



Wenn wir unter Bosz Meister werden würden, kann Kai Havertz gerne nach Köln verschenkt werden.
Wir werden aber niemals Meister und heute gibts leider ne Packung 0:3 für Schalke.

So, jetzt nochmal von vorne, next try, Du Optimist :bayerapplaus
Der ist Schlacke-Fan. So what.
"Am liebsten haben wir den Ball. ... Ab und zu ein Tor ..."


W11 - 3. Liga: Gikiewicz, Nicolas - Otavio; Schlotterbeck, N.; Rekik; Kimmich; Schulz - Zulj; Kramer; Strobl; Löwen; Havertz; Philippp; Witsel - Alario; Eggestein, J.; Ibisevic

232

Sunday, December 8th 2019, 10:40am

Das war eine starke erste Hälfte. Mit etwas mehr Glück (steht Bailey den meter weiter hinten) oder Kaltschnäuzigkeit (Alario) steht es 2 oder 3:0. Schalke mit nur einer wirklichen Chance in der ersten Halbzeit durch Raman, welche Hradecky gut gehalten hat :bayerapplaus
Wendell anfangs etwas fahrig im Aufbau, gefühlt jeder zweite Ball ein Fehlpass. Aber dann gefangen und defensiv kompakt, auch wenn er vlt. sogar Glück hatte, dass er bei der Aktion gegen Harit kein rot bekommt (wobei dann Benes dunkelrot war), aber es gibt Schiris die hätten evtl. rot gegeben. Havertz fand ich deutlich besser und vor Allem kämpferisch verbessert (die Szene, wo er den Ball per Grätsche zurückerobert), bitte weiter so :LEV2 Starke Pässe und Kampfgeist.
Freut mich sehr, dass Alario doppelt treffen konnte :bayerapplaus Wenn einer abgefallen ist, dann Karim, wo ich mir Diaby oder irgendwen sonst zur Halbzeit gewünscht hätte. Keine Guten Abschlüsse, keine wirklich gelungen Dribblings. Wobei ich Bailey auch nur durchschnittlich fand. Nicht schlecht, aber auch unglücklich in der ein oder anderen Situation.


Zweite Halbzeit dann insgesamt deutlich abgefallen. Das lag dann auch daran, dass Schalke sich entschlossen hat mitzuspielen. Großes Glück, dass Raman gefühlte 10cm im Abseits stand. Aber hinten wackeliger und vorne nicht mehr so präsent. Nach dem 2:0 dann das 2:1 im Gegenzug zu erhalten ist bitter und kann teuer werden.


Charles man of the match für mich. Wahnsinn dieser Typ :LEV5 Bitte erfüllt ihm alle Wünsche und verlängert. Diese einmalige Mischung aus Kampfschwein und Balleroberer gepaart mit unfassbarer Technik und Ballbehandlung und Übersicht. Wie er den einen Ball in der zweiten Halbzeit unter Bedrängnis so genau zu Amiri bringt :LEV5 :bayerapplaus
Schwarz und rot ein Leben lang!

233

Sunday, December 8th 2019, 12:11pm

Übrigens: Hier wurde ja das Niveau im Forum thematisiert: Wenn man sich mal im Schalke Forum umschaut gewinnt man den Eindruck, dass die den Begriff "Niveau" gar nicht kennen. Da werden reihenweise üble Beschimpfungen auf Schiri oder Gegner ausgepackt. Da bin ich ehrlich gesagt froh, dass unsere Fanbase deutlich kultivierter auftritt.


Die Lev. Szene besteht ja nicht aus Heiligen, aber wenn ich so vergleiche, ist es ein liebenswertes Völkchen mit einer nahezu familiären Verbundenheit (besonders auswärts) und einem unterhaltsamen Forum, über das ja gerne und viel gemeckert wird.

234

Sunday, December 8th 2019, 12:41pm

Noch was: Das Wurf-Desaster aus "Heimblöcken" auf unsere Spieler gestern, war quasi der Höhepunkt der Selbst-Aufgabe. :LEV7

*hinsichtlich des massenhaften Vertickens von Karten an Auswärts-Fans

235

Sunday, December 8th 2019, 4:14pm

Wenn man die Fans gestern gesehen hat und das benehmen, dann hieß die Partie Bayer 04 gegen Hartz 04. Ganz übles Volk, wenn gleich man damit sogar dem einen oder anderen Hartz lV´ler unrecht tut.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

236

Sunday, December 8th 2019, 4:57pm

Zumindest sind die Königsblauen ehrlich:
"Wir sind Schalker, asoziale Schalker, schlafen unter Brücken oder in der Bahnhofsmission." :LEV19

237

Monday, December 9th 2019, 5:01pm

Eines der absoluten Bayer 04-Highlights Jahrgang 2019.
(Kann ja nicht jedesmal schon nach ner guten halben Stunde ein 6:1 sein.)

Einmal mehr kongeniale 6er-Achse Arangartlinger.
Suuuuuper!
:bayerapplaus

Dazu in x Szenen Lars Benders Erfahrung, wie man hohe und lange gegnerische Pässe sprichwörtlich ins Leere laufen lässt:
Erst den lang angespielten Gegenspieler irritieren vermittels fullspeed beim Antritt, am Ende aber locker auslaufen und den Ball kontrolliert ins Seiten- oder Toraus trudeln lassen.
Als Wendell das in diesem Spiel oft genug gesehen hatte, versuchte er es selbst - ebenfalls mit Erfolg.
:LEV5

Dazu Bombenstimmung bei uns im Block und in den Nachbarblöcken.
Macht ganz schwer Appetit auf mehr davon.
:LEV2
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.