Werbung

Werbung

You are not logged in.

41

Monday, November 18th 2019, 8:03am

Die letzte halbe Stunde habe ich auch gar nicht komplett gesehen, weil mich das nicht so sehr interessiert hat. Aber man merkt hier schon den Unterschied zwischen der WDR-Reportage und dieser, natürlich längeren. Im WDR wurde es so dargestellt, dass sich keiner für den Uefacupsieg interessiert hat, Wielfried Schmickler erzählte, dass die Straßen gähnend leer waren. Hier wurde gezeigt, wie die Menschen die Nacht durch gefeiert haben, Täuber sagte, dass er selbst auf Schalke nicht eine solche Stimmung erlebt hat. Auch Toppmöller schwärmte von der Stimmung. In der WDR-Reportage wurde an vielen Stellen nur unser Image von wenigen Fans und Abhängigkeit von der AG verstärkt.
Wer die vorliegende Reportage nur als informativ bezeichnet, dem Feld meiner Ansicht nach ein bisschen das Herz für unseren Verein.

42

Monday, November 18th 2019, 8:45am

Die letzte halbe Stunde habe ich auch gar nicht komplett gesehen, weil mich das nicht so sehr interessiert hat. Aber man merkt hier schon den Unterschied zwischen der WDR-Reportage und dieser, natürlich längeren. Im WDR wurde es so dargestellt, dass sich keiner für den Uefacupsieg interessiert hat, Wielfried Schmickler erzählte, dass die Straßen gähnend leer waren. Hier wurde gezeigt, wie die Menschen die Nacht durch gefeiert haben, Täuber sagte, dass er selbst auf Schalke nicht eine solche Stimmung erlebt hat. Auch Toppmöller schwärmte von der Stimmung. In der WDR-Reportage wurde an vielen Stellen nur unser Image von wenigen Fans und Abhängigkeit von der AG verstärkt.
Wer die vorliegende Reportage nur als informativ bezeichnet, dem Feld meiner Ansicht nach ein bisschen das Herz für unseren Verein.
Interessant, das ich, weil ich jetzt keine Erektion bekommen habe und die Doku als "informativ" erachte, kein bisschen Herz für "unseren" Verein habe... :LEV18

Und das was du schreibst, das der WDR, weil er Schmickler zu Wort hat kommen lassen, tendinös war, könnte man es auch durch das weg lassen so sagen.

Aber so ist das heutzutage....
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

43

Monday, November 18th 2019, 9:25am

Man beachte die Wortwahl. Es fehlt ein bisschen heißt nicht, man hat kein bisschen. Mir gefiel die WDR-Reportage auch in Teilen, aber zum Schluss wurde mir zu sehr in unseren Klischees gerührt und nicht differenziert genug betrachtet. Diese Reportage ist eher was für Fans, die in Erinnerung schwelgen wollen oder aber Informationen aus Zeiten bekommen wollen, als sie den Verein noch nicht verfolgt haben. Deshalb ist die letzte halbe Stunde auch unnötig, da sich ein neutraler Fan sich eh nicht eine so lange Reportage freiwillig antun würde.
Und was Schmickler betrifft, wenn man ihn zu Wort kommen lässt, dann muss man auch die andere Seite zeigen, Fans, die in Kneipen feiern, ausverkauftes Stadion, obwohl das Spiel im Fernsehen gezeigt wurde und das Hinspielergebnis miserabel war. So sah es danach aus, dass man den Uefacup gewinnt und keinen interessiert es.

44

Monday, November 18th 2019, 1:21pm

Was ich mir noch gewünscht hätte wären etwas mehr Ausschnitte aus der Daum Zeit, da gab es so viel das im TV damals gesendet wurde, wir waren ja zusammen mit den Bayern in den Medien damals omnipräsent.
Zb. als Daum den blauen Anzug in den RWE Farben trug (hätte er die ganze Saison durchziehen sollen wir haben damit jedes Spiel gewonnen!....und vielleicht wäre es nie zu der Affäre gekommen) und sich die Spieler drüber lustig gemacht haben.Und bis heute suche ich diesen Clip wo Daum auf ner PK den Calli imitiert hat und dabei sagte "Es ist ja nicht so als ob mir Reiner Calmund ständig im Nacken sitzt und ruft WIR MÜSSEN MEISTER WERDEN!" die Zeit war großes Kino, schade dass es meist nur auf die Kokain Affäre reduziert wird (Nicht in diesem Film aber überall sonst).
DU bist für UNS die beste Mannschaft auf der Welt....

45

Wednesday, November 20th 2019, 2:52pm

Ich mag besonders die Bilder aus den 50er Jahren. Hatte schon mal jemand die Filmaufnahmen aus dem alten Stadion am Stadtpark gesehen? Ich habe gehört, dass es Bemühungen geben soll den alten Haupteingang an der Ecke Am Stadtpark/ Walter-Nernst-Straße wieder aufzubauen (sieht man z.B. am Ende der Doku bei Resume). Die Ultras haben wohl die Idee gehabt. Weiß jemand dazu mehr?

Zwischen zwei auf Backsteinstelen fußenden Fahnenmasten war ein Metallgitter angebracht, auf dem das Vereinswappens und darunter die Aufschrift "Sportvereinigung Bayer 04 Leverkusen" zu lesen war. Wäre traumhaft, wenn das Tor als Denkmal für das alte Stadion wieder aufgebaut würde.

46

Monday, November 25th 2019, 11:25pm

Ich habe gehört, dass es Bemühungen geben soll den alten Haupteingang an der Ecke Am Stadtpark/ Walter-Nernst-Straße wieder aufzubauen. Die Ultras haben wohl die Idee gehabt. Weiß jemand dazu mehr?


BILD VOM HAUPTEINGANG DES ALTEN STADIONS:
https://b04-ep-media-prod.azureedge.net/…k_1_7558_XL.jpg

47

Tuesday, November 26th 2019, 2:00pm

Super Sache
Vielen Dank für die tolle Arbeit :LEV3
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

Similar threads