Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, October 5th 2019, 5:27pm

8. Spieltag: Eintracht Frankfurt - Bayer 04 Leverkusen: 3:0 (2:0) (Freitag: 18.10.2019, 20:30, Commerzbank-Arena)

Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

This post has been edited 5 times, last edit by "Stammtisch Trainer" (Oct 19th 2019, 5:59pm)


2

Sunday, October 6th 2019, 12:24pm

Ist Frankfurt ein großer oder kleiner Gegner?

Gesendet von meinem BG2-U01 mit Tapatalk
You miss 100% of the shots you don't take
damit jeder weiß woran er ist, damit jeder weiß worum das geht, damit jeder versteht worum es sich hier dreht
Everything you do is to stop you from dying young, so you can reach your ultimate goal of dying old

3

Sunday, October 6th 2019, 12:42pm

Das spielt keine Rolle. Wir sollten da gewinnen, fertig.

4

Sunday, October 6th 2019, 12:54pm

Mit einem Sieg wären wir definitiv für eine Nacht Tabellenführer.

5

Sunday, October 6th 2019, 1:00pm

Weiß jemand, ob es eine Gepäckabgabemöglichkeit am Stadion gibt? Bin vorher geschäftlich mit Koffer unterwegs und werde vor dem Spiel wegen der zeitlich knapp gebuchten Bahnverbindung keine Zeit für einen Zwischenstopp an Hbf oder Flughafen haben.
W11 Liga 2 -- Jarstein (Kraft) - Tisserand, Kabak, Hübner, Nastasic (St. Juste) - Kostic, G.Fernandes, Arnold, D. Caligiuri (O. Fink, Wolf, Gjasula) - Waldschmidt, Locadia (Kutucu, Belfodil)

6

Sunday, October 6th 2019, 2:25pm

Das spielt keine Rolle. Wir sollten da gewinnen, fertig.
Ein Spaziergang wird das nicht . Das 6:1 aus der Rückrunde solltwn wir da nicht als Maßstab heranziehen.Ich glaube aber das wir uns uswärts leichter tun , weil sich die Heimmannschaften gegen uns hinten nicht so defensiv reinstellen werden.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

7

Sunday, October 6th 2019, 5:00pm

Wird ein sehr ungemütliches Spiel. Wir werden unseren Ballbesitzfussball durchziehen und FFM wird mit einer harten Gangart dagegen halten. Ich hoffe, dass wir uns davon nicht beeindrucken lassen und unser Spiel durchbringen und einen Sieg, wenn möglich ohne Gegentor mit nach Leverkusen nehmen.

8

Sunday, October 6th 2019, 6:11pm

Weiß jemand, ob es eine Gepäckabgabemöglichkeit am Stadion gibt? Bin vorher geschäftlich mit Koffer unterwegs und werde vor dem Spiel wegen der zeitlich knapp gebuchten Bahnverbindung keine Zeit für einen Zwischenstopp an Hbf oder Flughafen haben.
Gibt keine Abgabemöglichkeit. Siehe dazu hier. Wenn ich mich richtig erinnere, dann gibt es auch am Bahnhof vor Ort keine Möglichkeit, seine Tasche irgendwo unterzubringen.
Keine Ahnung wie du fährst, aber Frankfurt Süd sollte so etwas haben und ist nicht weit weg vom Stadion. Ansonsten ist auch direkt vor Ort ein Lindner Hotel, evtl. kannst du ja dort deinen Koffer unterbringen. Oder du hast Glück und findest einen Auswärtsfahrer, der es kurz in seiner Karre verstauen kann.
C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
Möge die Macht mit Bayer04 sein!
w11 Liga 1: Pavlenka, Kapino - Elvedi, Toprak, Bicakcic, Tisserand, Subotic - Caligiuri, Sabitzer, Schlager, Rudy, Sahin,M. Wolf, Bittencourt - Poulsen, Embolo, Pacienca, Herrmann

9

Monday, October 7th 2019, 6:48am

Weiß jemand, ob es eine Gepäckabgabemöglichkeit am Stadion gibt? Bin vorher geschäftlich mit Koffer unterwegs und werde vor dem Spiel wegen der zeitlich knapp gebuchten Bahnverbindung keine Zeit für einen Zwischenstopp an Hbf oder Flughafen haben.
Gibt keine Abgabemöglichkeit. Siehe dazu hier. Wenn ich mich richtig erinnere, dann gibt es auch am Bahnhof vor Ort keine Möglichkeit, seine Tasche irgendwo unterzubringen.
Keine Ahnung wie du fährst, aber Frankfurt Süd sollte so etwas haben und ist nicht weit weg vom Stadion. Ansonsten ist auch direkt vor Ort ein Lindner Hotel, evtl. kannst du ja dort deinen Koffer unterbringen. Oder du hast Glück und findest einen Auswärtsfahrer, der es kurz in seiner Karre verstauen kann.

Danke dir!
W11 Liga 2 -- Jarstein (Kraft) - Tisserand, Kabak, Hübner, Nastasic (St. Juste) - Kostic, G.Fernandes, Arnold, D. Caligiuri (O. Fink, Wolf, Gjasula) - Waldschmidt, Locadia (Kutucu, Belfodil)

10

Monday, October 7th 2019, 8:13am

Mit drei Punkten in Frankfurt kann der Saisonstart als gut bezeichnet werden. Daher volle Pulle geben! Egal wie, hauptsache drei Punkte und erstmal in der Spitzengruppe sich festsetzen, auch dank schlechter Ergebnisse der anderen.

11

Monday, October 7th 2019, 8:29am

Mit drei Punkten in Frankfurt kann der Saisonstart als gut bezeichnet werden. Daher volle Pulle geben! Egal wie, hauptsache drei Punkte und erstmal in der Spitzengruppe sich festsetzen, auch dank schlechter Ergebnisse der anderen.
Naja ich sag mal so, nach dem 7. Spieltag bester Saisonstart seit sage und schreibe 6 Jahren, mit dem Wissen da ist noch Luft nach oben, würde ich aktuell schon gut bezeichnen und nicht erst nach (nem möglichen Sieg gegen) Frankfurt.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

12

Monday, October 7th 2019, 12:33pm

Naja, wenn man sich unsere bisherigen Gegner anschaut würde ich unseren Start nicht überbewerten. Bisher haben wir nur gegen Gegner aus der unteren Tabellenhälfte gespielt. Leipzig Unentschieden und gegen Dortmund verloren. CL ganz übel bisher.
So richtig überzeugend habe ich uns bisher auch nicht gesehen. Siehe Torverhältnis.

13

Monday, October 7th 2019, 12:50pm

Naja, wenn man sich unsere bisherigen Gegner anschaut würde ich unseren Start nicht überbewerten. Bisher haben wir nur gegen Gegner aus der unteren Tabellenhälfte gespielt. Leipzig Unentschieden und gegen Dortmund verloren. CL ganz übel bisher.
So richtig überzeugend habe ich uns bisher auch nicht gesehen. Siehe Torverhältnis.
Wo überwerte ich den Start. Ich sage der ist gegenüber den letzten Jahren "gut" und nicht "mega-hammer-supi-turbo-titten-affen-geil". Jetzt ist ein einfaches "gut" schon überbewerten (sic).
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

14

Monday, October 7th 2019, 12:57pm

:LEV14 Du musst nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. :levz1
Ich finde nur unser Tabellenplatz ist trügerisch. Bin vielleicht auch nur zu kritisch.

15

Monday, October 7th 2019, 12:59pm

:LEV14 Du musst nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. :levz1
Ich finde nur unser Tabellenplatz ist trügerisch. Bin vielleicht auch nur zu kritisch.
witzig, schreibst du, der mein "gut" auf die Goldwaage legt :LEV19 :levz1
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

16

Monday, October 7th 2019, 1:02pm

Ist Frankfurt ein großer oder kleiner Gegner?


Da fahrn wir hin und schauen es uns mal an. :LEV6

17

Monday, October 7th 2019, 1:23pm

Das wird ein sicheres 0:2 :LEV3 :LEV3 :LEV3

18

Monday, October 7th 2019, 2:48pm

Mit drei Punkten in Frankfurt kann der Saisonstart als gut bezeichnet werden. Daher volle Pulle geben! Egal wie, hauptsache drei Punkte und erstmal in der Spitzengruppe sich festsetzen, auch dank schlechter Ergebnisse der anderen.

In der Rückrunde waren die bei unserem Spiel in Bestbesetzung. Hat ihnen nicht geholfen.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

19

Monday, October 7th 2019, 4:14pm

Mit drei Punkten in Frankfurt kann der Saisonstart als gut bezeichnet werden. Daher volle Pulle geben! Egal wie, hauptsache drei Punkte und erstmal in der Spitzengruppe sich festsetzen, auch dank schlechter Ergebnisse der anderen.

In der Rückrunde waren die bei unserem Spiel in Bestbesetzung. Hat ihnen nicht geholfen.
Erstens waren sie kaputt von der Euroleague, zweitens vom Trainer falsch eingestellt und wir hatten einen wahnsinnig gutenTag. Als Vergleich taugt das nicht.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

20

Monday, October 7th 2019, 5:11pm

- kaputt durch die EL
- durch Trainer falsch Eingestellt (aha, also wenn uns Trainer gut Einstellt ist das also Zufall)
- wir hatten einen sehr guten Tag
- der Gegner einen sehr schlechten Tag
- wir haben nur durch Glück gewonnen
- wir haben wegen dem Wetter gewonnen
- wir haben mal Leistung abgerufen und der Gegner nicht
- ...

Immer waren die gegner sehr schlecht oder andere Umstände Schuld daran das wir gewonnen haben. Gegen Paderborn, Union, Düsseldorf oder Augsburg oderhalt die 34 Punkte in der Rückrunde. Alles war immer reines Glück oder der Gegner zu schlecht an dem Tag.

Einfach mal die Gegner ihre PKs vor dem Spiel, nach dem Spiel anhören und deren Spieler in den Interviews.
Sätze wie "wir kamen nicht rein ins Spiel" oder "versuchen an den Ball zu kommen durch Aggresives drauf gehen" kommen immer und immer wieder.
Unser blödes Ballbesitz und Querpassen oder Rückpassen ist daran natürlich überhaupt nicht Schuld das die ständig die Lust verlieren oder?
Nochmal Streich dabei Anführen... "da musst du auch in der 70. Minute weiter versuchen zu Verschieben, Anzulaufen oder drauf zu gehen und die Disziplin wahren".

Nagelsmann & Co, die Medien oder andere Fans meinen ja RB wäre Samstag besser gewesen. Worin denn?
Und Bosz ist Stur aber stellt in der Halbzeit um wegen zwei Fehler die er selbst sich Ankreidete. Nagelsmann wusste ja zur Pause was passiert und er hatte keine wirkliche Antwort darauf.

Warum ist es so schwer zu Akzeptieren das wir ein System haben was unseren Spielern die Mittel an die Hand gibt solche Gegner kalt zu stellen und Erfolgreich sein zu können am Stück? Soll doch die Eintracht es auf die El schieben oder auf die Länderspielpause wenn wir die wieder 5:1 aus dem eigenen Stadion ballern. Es ist ja genau kein Zufall bei uns das jeder Gegner ständig alle Spieler am eigenen 16er stehen hat wie eine Mauer um gegen uns auf lange schnelle Konter zu setzen. Mehr traut sich doch schon keiner mehr.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!