Werbung

Werbung

You are not logged in.

341

Yesterday, 8:53pm

die 2 verlorenen Punkte gegen Hoffenheim tun jetzt doppelt weh. 180 Minuten kein Tor gemacht!



So isset
Und wieso dein Nachbar und sinkgraven aktuell keine Chance haben verstehe wer will
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

342

Yesterday, 9:29pm

die 2 verlorenen Punkte gegen Hoffenheim tun jetzt doppelt weh. 180 Minuten kein Tor gemacht!



So isset
Und wieso dein Nachbar und sinkgraven aktuell keine Chance haben verstehe wer will

erklärt sich mir auch nicht, zumindest saß er heute mal auf der Bank.
Völler raus!

343

Yesterday, 10:15pm

Mega schwaches Spiel gegen absolut schlagbare Dortmunder die von unserer total überforderten Defensive profitierten. Hat sich einmal mehr gezeigt das unsere Abwehr nicht Konkurrenz fähig ist und noch mehr ärgert es mich das unsere GF das nicht erkennt vor allem nach der letzten Saison und der miesen Vorbereitung. Allen voran so Krücken wie Wendell und Baumgartlinger die wahrscheinlich selber nicht wissen warum sie im Kader stehen. 2 Benders die allenfalls gute Bankspieler wären und ein Tah der einfach so ein mieses Stellungsspiel hat und einen richtigen Chef neben sich bräuchte. So eine Fahrlässigkeit unseres Vereins macht mich echt wahnsinnig. Und wenn dann von unserer so hochgelobten Offensive nicht mehr kommt als ein jämmerlich Ball aufs Tor und das nicht nur dieses Spiel dann kann man halt keine Spiele gewinnen. Genausowenig verstehe ich die Taktik die Bosch spielen lässt nicht und noch weniger nach welchen Prinzipien er die Spieler aufstellt , nach Leistung kann es jedenfalls nicht gehen. Warum nicht einfach mal Sinkraven und Paulinho von Anfang an oder Alario zusammen mit Volland? Unser Spiel ist für jeden Gegner so einfach berechenbar, jedes Spiel den selben Stiefel, damit wird man leider unter den Top 4-5 keine Rolle spielen schade.

344

Yesterday, 10:23pm

Schade, dass sich die beiden Kernversäumnisse der Transferperiode hier jetzt so krass offenbaren: Es fehlt der Knipser und es fehlt der Abwehrchef. Der vorhandene Kader kann diese Lücken nicht kompensieren; fahrlässigst, sie im Sommerfenster nicht geschlossen zu haben.

Sehr ärgerlich, dass ein Team mit vielen hochveranlagten Spielern daran scheitert, dass zentrale Positionen nicht besetzt sind. Wir halten hinten die Null nicht und haben vorne Schwierigkeiten, den ersten Treffer zu erzielen. Und sowas kostet einen eben die Spitzenspiele. Was bedeutet, dass man maximal um Platz 4 mitspielen wird.

345

Yesterday, 10:38pm

Mega schwaches Spiel gegen absolut schlagbare Dortmunder die von unserer total überforderten Defensive profitierten. Hat sich einmal mehr gezeigt das unsere Abwehr nicht Konkurrenz fähig ist und noch mehr ärgert es mich das unsere GF das nicht erkennt vor allem nach der letzten Saison und der miesen Vorbereitung. Allen voran so Krücken wie Wendell und Baumgartlinger die wahrscheinlich selber nicht wissen warum sie im Kader stehen. 2 Benders die allenfalls gute Bankspieler wären und ein Tah der einfach so ein mieses Stellungsspiel hat und einen richtigen Chef neben sich bräuchte. So eine Fahrlässigkeit unseres Vereins macht mich echt wahnsinnig. Und wenn dann von unserer so hochgelobten Offensive nicht mehr kommt als ein jämmerlich Ball aufs Tor und das nicht nur dieses Spiel dann kann man halt keine Spiele gewinnen. Genausowenig verstehe ich die Taktik die Bosch spielen lässt nicht und noch weniger nach welchen Prinzipien er die Spieler aufstellt , nach Leistung kann es jedenfalls nicht gehen. Warum nicht einfach mal Sinkraven und Paulinho von Anfang an oder Alario zusammen mit Volland? Unser Spiel ist für jeden Gegner so einfach berechenbar, jedes Spiel den selben Stiefel, damit wird man leider unter den Top 4-5 keine Rolle spielen schade.

Bravo! Klasse Kommentar! :bayerapplaus
Völler raus!

346

Yesterday, 10:51pm

Die Niederlage kam mit Ansage -> zu selbstzufrieden waren die Aussagen der Spieler in den letzten Wochen, wie gut es laufen würde.
2 - 3 Siege am Stück und bei Bayer kehrt die Selbstüberschätzung ein.
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ...

#WirMachenDasMitDenRatschen

347

Yesterday, 11:10pm

Heute habe ich zum ersten Mal in meinen vielen Fan-Jahren ein Spiel vor dem Abpfiff verlassen. Waren aber eh nur noch wenige Minuten zu spielen. Ich konnte diese Auflösungserscheinungen einfach nicht mehr ansehen. Dann fiel auch noch das 0:4, als ich gerade den Block verließ. Grausam.

Danke Bayer. :D :D :D

348

Today, 11:52am

Da hat mich der Bayer mal wieder schwer enttäuscht, obwohl man das fast erwarten musste nach den selbstbewussten Tönen vorher zum Top-Spiel.Grottenschlechte Leistung unserer Truppe bis auf Hradecky, ohne den wir 6 Gegentore gekriegt hätten Und erschreckend, dass den Dofmundern eine mttelmäßige Leistung reichte, um uns so auseinanderzunehmen.
Schon gegen Paderborn hat man´s ja gesehen: Die Defensive wackelt, sobald der Gegner mal schnell spielt. Und insgesamt sind wir einfach auch viel zu leicht auszurechnen. Wie schon jmd. schrieb "immer der gleiche Stiefel".
Ewig SCHWARZROT