Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

161

Saturday, April 13th 2019, 5:31pm

Gar keine Spielkontrolle mehr in der Schlussviertelstunde,
Konterchancen extremst schludrig gespielt,
vorne zu viel kopfloses Palimpalim ...
hinten rein gedrückt worden von einem der schlechtesten Teams der Liga...

... auch wenn wir gewonnen haben aber das kann Peter Bosz alles nicht gefallen.

Wir haben aber auch kaum Spieler für ein abgezockt geführtes kompaktes Endphasen-Spiel, weil alle zu kopflos und ungenau werden und sich von der Hektik anstecken lassen. :wacko:

162

Saturday, April 13th 2019, 5:34pm

Die Offenisve war wirklich unfassbar schwach. Bailey und Havertz waren heute unsichtbar. Auch wenn letzterer wieder als Matchwinner gefeiert wird.

Positiv: Brandt, Tah, Weiser, Aranguiz...

163

Saturday, April 13th 2019, 5:35pm

Zum Glück gewonnen, sicher auch nicht unverdient, aber mich erschreckt schon, der über weite Strecken gezeigte Rumpelfußball.
http://www.muzzle.de/Links/Bayer_04_Leverkusen/bayer_04_leverkusen.html

164

Saturday, April 13th 2019, 5:37pm

Quoted

Hauptsache gewonnen. Stuttgart kann gerne absteigen.
Die sollen schön drinnen bleiben. Immer guter Punktelieferant :)

165

Saturday, April 13th 2019, 5:38pm

Was gefallen hat:
Viel Ballbesitz, gutes Gegenpressing bei Ballverlusten, gutes Zusammenspiel auf links, viele Chancen, auch mal in der Endphase gegen gehalten. Die Abwehr war ohne individuellen Fehler. Auch weil Stuttgart wenig Druck machen konnte mangels Ball oder es einfach dort an Qualität heute fehlte.

Was nicht gefallen hat:
Wieder mit Führung zu schnell den ball verloren, mal den Ball halten wollen war auf einmal kein Plan mehr sondern Konter war der Plan. Ging gegen RB schief und hätte heute schief gehen können wenn Stuttgart besser wäre. Zu viele Ballverluste vorne, oder durch unseren TW. Volland, Kai und Julian geben den ball einfach ohne Not her. Meist wird im 16er des gegners 7m vor dem Tor sich fest gelaufen oder zu riskante Pässe ohne Not gespielt.

Gegen die kleinen muss das Bosz System funktionieren. Wenn wir so gegen 10 Teams pro Hin und Rückrunde punkten haben wir 60 Punkte was CL bedeutet.
Beton war das nicht was Stuttgart spielte und selbst wenn was Volland da liegen lässt, was wir da im gegnerischen 16er machen ist nicht mehr normal.
Wir haben 15 Chancen und machen 1 Tor. Das geht so nicht.

Bin aber dennoch mehr als zufrieden. Nach drei Niederlagen am Stück ohne Not wo wir hätten auch stets gewinnen hätten müssen nun bei einem Abstiegskandidaten bestanden und das mit System Bosz was prima heute auch defensiv funktioniere.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

166

Saturday, April 13th 2019, 5:40pm

Wurde eben von Volland bestätigt: Ascacibar hat Havertz angespuckt und danbach noch den Wischer gegen den Schiri... Mit etwas Pech wird er die Saison nicht mehr spielen dürfen.

167

Saturday, April 13th 2019, 5:42pm

Man kann trotz Sieg nicht zufrieden sein, das war exakt der gleiche Rumpelfußball wie unter Herrlich. Konter schlampig zu Ende gespielt, einfachste technische Fehler, Chancenverwertung mangelhaft und man muss bei jedem gegnerischen Angriff die Luft anhalten. Ich kann mich nur wiederholen, das wird nicht mal für die EL reichen.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

168

Saturday, April 13th 2019, 5:46pm

Man kann trotz Sieg nicht zufrieden sein, das war exakt der gleiche Rumpelfußball wie unter Herrlich. Konter schlampig zu Ende gespielt, einfachste technische Fehler, Chancenverwertung mangelhaft und man muss bei jedem gegnerischen Angriff die Luft anhalten. Ich kann mich nur wiederholen, das wird nicht mal für die EL reichen.



Blablabla.
Nach drei sehr bitteren Niederlagen (weil direkte Konkurrenten auf internationale Plätze) konnte man heute kein Feuerwerk erwarten, weil Stuttgart halt ums Überleben kämpft. Dass da bei uns nicht alles so sicher ist, sollte klar sein.
Gegen Nürnberg muss es aber dann wieder besser aussehen.
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

169

Saturday, April 13th 2019, 5:50pm

Andere Meinung = blablabla, jedes weitere Wort erübrigt sich :LEV19
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

170

Saturday, April 13th 2019, 6:09pm

Man kann trotz Sieg nicht zufrieden sein, das war exakt der gleiche Rumpelfußball wie unter Herrlich. Konter schlampig zu Ende gespielt, einfachste technische Fehler, Chancenverwertung mangelhaft und man muss bei jedem gegnerischen Angriff die Luft anhalten. Ich kann mich nur wiederholen, das wird nicht mal für die EL reichen.



Klar muss man die Chancen besser nutzen und vor allem nach dem 1:0 den Sack zu machen und das 2:0 nachlegen. Das schaffen wir einfach nicht. Klar war auch dass Stuttgart zum Ende alles nach vorne werfen wird. Diese ganze Geschichte wäre nicht gewesen, wenn wir das 2:0 gemacht hätten, dann hätten sich die Stuttgarter Spieler schon mal damit befassen können was sie morgen früh frühstücken würden. Dann machste noch das 3:0 und das ganze sind sehr gut aus. Jeder sagt souveräner Sieg, gewonnen im Stile einer Spitzenmannschaft. Das fehlt einfach.

Dann hätte das auch bisschen freundlicher ausgesehen.

Aber was soll man da sagen Killerinstinkt und Bayer Leverkusen, das ist wie die katholische Kirche und die Abtreibung, das wird nie was werden, obwohl wir Spieler haben die das hin kriegen müssten wie Aranguiz, Bender, Baumgartlinger. Aber selbst Brandt müsste das hinkriegen, wenn man deutscher Nationalspieler sein will.

Ich werde nicht müde es immer wieder zu sagen, wir hatten so viele Trainer und keiner hat der Mannschaft bisher den Killeristinkt beibringen können. Wenn du den nicht hast wirst du auch nix großes gewinnen.
So fand ich das jetzt keinGrottenkick.

This post has been edited 1 times, last edit by "HeikSem" (Apr 13th 2019, 6:16pm)


171

Saturday, April 13th 2019, 6:10pm

Stuttgart hat die Räume richtig gut eng gemacht.
Das Team,welchem so hohe individuelle klasse nachgesagt wird ( unseres) braucht einen Leader.
Im Mittelfeld,am besten einer der Spielmacherqualitäten hat
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!

172

Saturday, April 13th 2019, 8:02pm

Hat sich die Schlägerei gelohnt?

173

Saturday, April 13th 2019, 9:15pm

Dank auch an die Leverkusener Sonderermittler, die Tobias Welz im Keller der VAR Köln für die Dauer des Spiels gefesselt und geknebelt vom Eingriff ins Geschehen abgehalten haben. Castros Foul wäre sonst 5m weiter nach hinten verlegt worden etc. etc. :LEV5

174

Saturday, April 13th 2019, 9:23pm

War in Ordnung, hauptsache gewonnen!

175

Saturday, April 13th 2019, 9:43pm

Die Schiris hatten was gut zu machen, das hat man gemerkt Der Bayer gegen total unsichere schwaben im Stil einer belanglosen Mittelfeldmannschaft. Unverschämt harm-und ideenlos die offensive.
Das kann gegen den Club übel ausgehen, wenn nicht drauf gepackte wird.

176

Sunday, April 14th 2019, 9:15am

Jetzt wird klar, warum die Stimmung so miserabel war. Wenn der harte Kern von der Polizei entfernt wurde. Nur das sich alle Schwaben so ungehindert vom Tatort entfernen könnten, lässt einen bitteren Nachgeschmack übrig.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

177

Sunday, April 14th 2019, 9:31am

Hat sich die Schlägerei gelohnt?
Wenn das entsprechend sanktioniert wird und die Schwaben dbzgl. nicht geizig sind - auf jeden Fall.

178

Sunday, April 14th 2019, 2:55pm

Jetzt wird klar, warum die Stimmung so miserabel war. Wenn der harte Kern von der Polizei entfernt wurde. Nur das sich alle Schwaben so ungehindert vom Tatort entfernen könnten, lässt einen bitteren Nachgeschmack übrig.

Umd wenn die dann alle Stadionverbot haben wird es auch zu Hause Auswirkungen haben. Ich werde diese Kloppereien nie verstehen.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

179

Monday, April 15th 2019, 1:14pm

Wer nicht gefallen hat:

Volland: mindestens 3x ein erbärmlicher Abschluss aus Torjäger Position
Bailey: 0 Effektivität nach vorne und auch sonst sehr uninspiriert
Weiser: Hatte oft die Gelegenheit mal eine ordentliche Flanke reinzubringen, jedoch scheitert es bei ihm dann an den Fähigkeiten
#25 Bernd Schneider