Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

321

Dienstag, 18. Dezember 2018, 09:59

Durch noch mehr Offensivspieler würden wir hinten wohl kaum sicherer stehen. Unsere Spieler sind in der Regel auch nicht so ballsicher, dass man nen extrem dominates offensiv Spiel aufziehen kann, wo der Gegner gar nicht zur Entfaltung kommt.
Das ist eine fatale Fehleinschätzung unseres Kaders. Dass die Spieler bei dir und auch bei anderen diesen Eindruck hinterlassen, liegt einzig und allein am Trainer und nicht am fehlenden Potenzial unserer Spieler.
Das wiederum ist eine fatale Fehleinschätzung von dir! Hier liegt es seit Jahren "einzig und allein am Trainer", dass wir ihn im Schnitt nach 1.5 Jahren an die frische Luft setzen. Ja ligaweit ist das der Fall. Es scheint überhaupt nur schlechte Trainer zu geben, die das jeweils riesige Potential ihrer Kaders nicht ausschöpfen.

De facto ist unser Kader der Saison 2018/19 nicht überragend, sondern eine Ansammlung von mehr oder weniger talentierten Spieler. Er hat auf verschiedenen Positionen ganz entscheidende Lücken und Qualitätsprobleme, es sind zu wenig Spieler mit der richtigen Mentalität dabei und die ganze Truppe wirkt auf mich wie vieles, aber ganz sicher nicht wie eine verschworene Einheit. Für mich ist das keine Mannschaft sondern eine Interessengemeinschaft. Eine echte Mannschaft, der du die Geschlossenheit und den Sinn für Gemeinschaft auch auf dem Platz anmerktest, so was hatten wir schon sehr lange nicht mehr!

Aber gut, dass wir mit Mikar68 den einsamen Rufer in der Wüste haben, der - anders als alle anderen Verantwortlichen im international relevanten, bezahlten Fussball seit 2012 - erkennt, dass der Messias Daum immer noch übers Wasser wandeln und schlaffe Kader zu Weltklasseleistungen treiben kann. Es ist wirklich bedauerlich, dass wir den guten Daum nicht mehr in einer relevanten Rolle in einem relevanten Club erleben werden, damit mal nachdrucksvoll das Gegenteil bewiesen wird.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

322

Dienstag, 18. Dezember 2018, 20:32

Wenn der Schiedsrichter Jagdszenen nicht sanktioniert, warum schlagen wir dann nicht mit gleichen Mitteln zurück?
Es ist immer das Gleiche. Kriegen wir was auf die Socken, halten wir nicht dagegen und das Spiel kippt in Richtung Gegner.


Wundert dich das? Es war absolut vorhersehbar, dass wir das Spiel gegen die Balkan Treter nicht gewinnen. Die haben es genau richtig gemacht, viele harte Zweikämpfe geführt, unseren Spielfluss früh unterbunden. Wir haben mit Brandt, Havertz, Volland, Weiser lauter Spieler, die sich davon einschüchtern lassen. Die lernen ja alles immer technisch, spielerisch zu lösen. Die Siege gegen die letzten Luftikus Gegner können nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir diese Saison kein bisschen konkurrenzfähig sind. Das zieht sich durch alle Ebenen des Vereins.


Und bei Brych konnten sie es sich erlauben. Kai zwei Mal fast ins Krankenhaus getreten und ihn so komplett aus dem Spiel genommen. Was kommt von unseren Verantwortlichen? Ich habe keinen Bock mehr.
Macht Rudi nach dem Spiel wieder das Rumpelstilzchen, wird er auch wieder auseinander genommen!!
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

323

Dienstag, 18. Dezember 2018, 21:09

Wenn der Schiedsrichter Jagdszenen nicht sanktioniert, warum schlagen wir dann nicht mit gleichen Mitteln zurück?
Es ist immer das Gleiche. Kriegen wir was auf die Socken, halten wir nicht dagegen und das Spiel kippt in Richtung Gegner.


Wundert dich das? Es war absolut vorhersehbar, dass wir das Spiel gegen die Balkan Treter nicht gewinnen. Die haben es genau richtig gemacht, viele harte Zweikämpfe geführt, unseren Spielfluss früh unterbunden. Wir haben mit Brandt, Havertz, Volland, Weiser lauter Spieler, die sich davon einschüchtern lassen. Die lernen ja alles immer technisch, spielerisch zu lösen. Die Siege gegen die letzten Luftikus Gegner können nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir diese Saison kein bisschen konkurrenzfähig sind. Das zieht sich durch alle Ebenen des Vereins.


Und bei Brych konnten sie es sich erlauben. Kai zwei Mal fast ins Krankenhaus getreten und ihn so komplett aus dem Spiel genommen. Was kommt von unseren Verantwortlichen? Ich habe keinen Bock mehr.
Macht Rudi nach dem Spiel wieder das Rumpelstilzchen, wird er auch wieder auseinander genommen!!



Mir kommen die Tränen

324

Dienstag, 18. Dezember 2018, 21:09

Hier wäre das Rumpelstilzchen mal angebracht gewesen, die harte Gangart der Frankfurter gepaart mit Brych's nahezu lächerlich milder Regelauslegung / Fehlentscheidungen waren eine Frechheit. Vermutlich hat Völler dieses Mal verzichtet da mittlerweile auch bei ihm angekommen ist, dass das mit Herrlich nichts mehr wird.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

325

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 00:00

Wenn der Schiedsrichter Jagdszenen nicht sanktioniert, warum schlagen wir dann nicht mit gleichen Mitteln zurück?
Es ist immer das Gleiche. Kriegen wir was auf die Socken, halten wir nicht dagegen und das Spiel kippt in Richtung Gegner.


Wundert dich das? Es war absolut vorhersehbar, dass wir das Spiel gegen die Balkan Treter nicht gewinnen. Die haben es genau richtig gemacht, viele harte Zweikämpfe geführt, unseren Spielfluss früh unterbunden. Wir haben mit Brandt, Havertz, Volland, Weiser lauter Spieler, die sich davon einschüchtern lassen. Die lernen ja alles immer technisch, spielerisch zu lösen. Die Siege gegen die letzten Luftikus Gegner können nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir diese Saison kein bisschen konkurrenzfähig sind. Das zieht sich durch alle Ebenen des Vereins.


Und bei Brych konnten sie es sich erlauben. Kai zwei Mal fast ins Krankenhaus getreten und ihn so komplett aus dem Spiel genommen. Was kommt von unseren Verantwortlichen? Ich habe keinen Bock mehr.
Macht Rudi nach dem Spiel wieder das Rumpelstilzchen, wird er auch wieder auseinander genommen!!

Wenn es gerechtfertigt ist, in keinster Weise. Aber das Rumpelstilzchen kam von Dir, wenn Rudi fragen sollte wie sein größter Fan ihn bezeichnet.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

326

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 11:33

Jetzt fängt der auch noch mit diesem Schwachsinn an....! :LEV7
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!