Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

21

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 01:05

Es ist doch iwie total egal wie dieses Spiel ausgeht. Europapokal erreichen wir doch nicht mehr ernsthaft. Für Abstieg holen wir dann doch zu viele Punkte. Es hat sich bei mir so eine Gleichgültigkeit eingependelt...

22

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 07:13

Es ist doch iwie total egal wie dieses Spiel ausgeht. Europapokal erreichen wir doch nicht mehr ernsthaft. Für Abstieg holen wir dann doch zu viele Punkte. Es hat sich bei mir so eine Gleichgültigkeit eingependelt...



Ein Punkt wäre wertvoll im Abstiegskampf. Nürnberg und Düsseldorf werden in der RR aufholen. Augsburg ist ausgeruht. Gut möglich, dass wir verlieren. Doch sicher knapp und nach gutem Einsatz trotz des überraschend zu milden Winterwetters

23

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 08:00

Das Wetter wird wieder eine Rolle spielen. Für Samstag ist Sturm angesagt und jede Menge Regen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

24

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 11:12

Ein Sieg wäre eine Überraschung, zu Hause gegen Augsburg wohlgemerkt. Willkommen bei Bayer Leverkusen im Dezember 2018.
"Schluss mit Komfortzone: Völler raus!"

Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

25

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 11:18

Sorry, aber wenn wir heim gegen Augsburg nicht gewinnen.... mir fehlen die möglichen Konsequenzen....es wird wahrscheinlich keine geben...
Der Klügere kippt nach!

26

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 11:36

Sorry, aber wenn wir heim gegen Augsburg nicht gewinnen.... mir fehlen die möglichen Konsequenzen....es wird wahrscheinlich keine geben...

Was wäre daran so verwunderlich? Gegen Hannover haben wir es doch genauso (gut) gemacht. Unsere Heimbilanz spricht außerdem Bände, und gegen Nürnberg haben sich zahlreiche Vereine gesund gestoßen und den Dreier eingefahren. Allein S04, VfB, RB und Dortmund haben denen 20 Dinger eingeschenkt. Obwohl ich unter den genannten Bedingungen in Nürnberg sogar noch ein Auge zudrücken kann. Aber die Enttäuschung die Saison überwiegt ganz klar, und auch bei mir hat sich längst eine L.M.A.A Einstellung eingestellt.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

27

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 14:29

Zitat von »kicker.de«

FC Augsburg will zurück auf die Siegerstraße - mit Finnbogason?
Baums Plädoyer: "Wir handeln aus Überzeugung"


06.12.2018, 14:00
Mit mageren 13 Punkten aus 13 Partien ist der FC Augsburg inzwischen bis an die Abstiegszone herangerutscht. Relegationsplatz-Inhaber Stuttgart hat nur noch zwei Zähler Rückstand. Klar ist deswegen: Die Fuggerstädter brauchen Punkte, um eine ungemütliche Weihnachtszeit zu vermeiden. Keine leichte Aufgabe bei Bayer 04 Leverkusen am Samstag.

zum Artikel ---> klick
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

28

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:43

In den letzten 8 Partien gegen Augsburg, haben wir 6 mal unentschieden gespielt, und zwei mal gewonnen. Also sieht das sehr nach einem 1:1 aus :wacko:
\m/

29

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 16:10

In den letzten 8 Partien gegen Augsburg, haben wir 6 mal unentschieden gespielt, und zwei mal gewonnen. Also sieht das sehr nach einem 1:1 aus :wacko:
Vielleicht bewirkt Kiesslings Kundgebung etwas....ansonsten sind seine Aussagen echt Fragwürdig?! :D

30

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 21:13

Was haben die Aussagen vom Kiess mit dem Spiel gegen Augsburg zu tun?
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

31

Freitag, 7. Dezember 2018, 07:49

Der Heiko holt alles aus der Mannschaft raus.

Weiter so!

Ist mir völlig egal wie das Spiel ausgeht.

Tristesse im Dezember 2018. Danke Herr Völler!
Früher Steinbüchel, jetzt Hessen

32

Freitag, 7. Dezember 2018, 07:54

Wetter soll wieder nicht das tollste sein und außerdem hatten wir durch das Montagsspiel einen Tag weniger Regeneration.
Deswegen würde ich den Fokus auf den 15. Spieltag legen :LEV16
#25 Bernd Schneider

33

Freitag, 7. Dezember 2018, 08:10

Wetter soll wieder nicht das tollste sein und außerdem hatten wir durch das Montagsspiel einen Tag weniger Regeneration.
Deswegen würde ich den Fokus auf den 15. Spieltag legen :LEV16

Richtig! Und es soll stürmisch werden. Das kann die Flugbahn des Balles durchaus beeinträchtigen. In Frankfurt sieht es dann nächste Woche besser aus, und wir machen es dann bestimmt ganz toll.
Völler raus!

34

Freitag, 7. Dezember 2018, 08:32

Es ist ja schön das ihr alle denkt besonders witzig zu sein mit euren Ergüssen a la "es soll regnen" und "wir machen es ganz toll".
Allerdings lese ich von den üblichen Kandidaten hier NIE(!) auch nur einen konstruktiven Vorschlag hinsichtlich Aufstellung oder Taktik gegen Augsburg.
Habt ihr da etwa gar nichts zu zu sagen und haut lieber von vornherein drauf?! Bin gespannt.

35

Freitag, 7. Dezember 2018, 09:08

Gehen dir denn die Ausreden der GF oder des Trainers nicht auf den Keks? Ewig die selbe Laier?

Spielen wir gut, verlieren trotzdem => Ach wir machen es doch ganz toll! (Hoffenheim)
Spielen wir schlecht und verlieren => Oh der Gegner ist so stark und hier zu spielen ist für jeden schwierig! (Freiburg)
Spielen wir unter erschwerten Bedingungen und verlieren => Ja nee sooo darf man ja kein Spiel anpfeifen (Nürnberg)
Spielen wir 45 Minuten guten Fußball und verspielen in den weiteren schlechten 45 Minuten den Sieg => Ja 45 Minuten spielen wir doch tollen Fußball, es ist also nicht alles schlecht! (Dortmund)

Wie soll man sich da ohne Selbstironie noch Ernst nehmen oder weiter machen?
W11-2.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

36

Freitag, 7. Dezember 2018, 09:15

Es ist ja schön das ihr alle denkt besonders witzig zu sein mit euren Ergüssen a la "es soll regnen" und "wir machen es ganz toll".
Allerdings lese ich von den üblichen Kandidaten hier NIE(!) auch nur einen konstruktiven Vorschlag hinsichtlich Aufstellung oder Taktik gegen Augsburg.
Habt ihr da etwa gar nichts zu zu sagen und haut lieber von vornherein drauf?! Bin gespannt.

:LEV14

Was erwartest du eigentlich von einem Forum?
Wie soll jemand, der weder das letzte Spiel live gesehen hat oder diese Woche ein Training, noch den aktuellen FC Augsburg wirklich kennt, konstruktive Vorschläge zu Aufstellung oder Taktik machen? So jemand kann höchstens Bauchatmen.

2:1 Heimsieg. Aber das ändert jetzt auch nicht entscheidend die Situation. :LEV6

37

Freitag, 7. Dezember 2018, 09:33

Es ist ja schön das ihr alle denkt besonders witzig zu sein mit euren Ergüssen a la "es soll regnen" und "wir machen es ganz toll".
Allerdings lese ich von den üblichen Kandidaten hier NIE(!) auch nur einen konstruktiven Vorschlag hinsichtlich Aufstellung oder Taktik gegen Augsburg.
Habt ihr da etwa gar nichts zu zu sagen und haut lieber von vornherein drauf?! Bin gespannt.

:LEV14

Was erwartest du eigentlich von einem Forum?
Wie soll jemand, der weder das letzte Spiel live gesehen hat oder diese Woche ein Training, noch den aktuellen FC Augsburg wirklich kennt, konstruktive Vorschläge zu Aufstellung oder Taktik machen? So jemand kann höchstens Bauchatmen.

2:1 Heimsieg. Aber das ändert jetzt auch nicht entscheidend die Situation. :LEV6

Ach, und was macht Dich besser? Weil Du die Kritiker kritisierst, macht es Dich zu einem besseren Menschen?! Hier geht es auch nicht in erster Linie um eine bestimmte Aufstellung, vielmehr um eine ganz bestimmte Einstellung. In dem Du einfach 2:1 Heimsieg schreibst, hast auch Du nullkommanull an Lösungsvorschlägen beigetragen. Außerdem gibt es hochbezahlte Angestellte bei Bayer, die sich mehr auskennen sollten. Wir sind nur ein Forum, welches sich darüber ärgert, wie man sich in den letzten drei Jahren hat gehen lassen.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

38

Freitag, 7. Dezember 2018, 09:38

Ich würde Brandt auf die Bank setzen, Alario als Stürmer und nicht als OM einsetzen. Bailey darf ruhig auf die Tribüne und dafür Paulinho in den letzten Minuten etwas Spielpraxis gönnen.

Ansonsten alles wie gehabt: Hradecky - L. Bender, Drago, Tah, Jedvaj - Charlez, Baumi - Bella, Kai, Volland - Alario
W11-2.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

39

Freitag, 7. Dezember 2018, 09:46

Es ist ja schön das ihr alle denkt besonders witzig zu sein mit euren Ergüssen a la "es soll regnen" und "wir machen es ganz toll".
Allerdings lese ich von den üblichen Kandidaten hier NIE(!) auch nur einen konstruktiven Vorschlag hinsichtlich Aufstellung oder Taktik gegen Augsburg.
Habt ihr da etwa gar nichts zu zu sagen und haut lieber von vornherein drauf?! Bin gespannt.

:LEV14

Was erwartest du eigentlich von einem Forum?
Wie soll jemand, der weder das letzte Spiel live gesehen hat oder diese Woche ein Training, noch den aktuellen FC Augsburg wirklich kennt, konstruktive Vorschläge zu Aufstellung oder Taktik machen? So jemand kann höchstens Bauchatmen.

2:1 Heimsieg. Aber das ändert jetzt auch nicht entscheidend die Situation. :LEV6

Ich kann jeden verstehen den die Situation ankotzt. Dennoch ist es einfach unerträglich, wenn immer nur die übliche Leier geschrieben wird. Hier gibt es Leute mit tausenden von Beiträgen, die sich noch nie im Ansatz wirklich mit Lösungsvorschlägen hervor getan haben.
Dennoch halten Sie sich für absolute Fussballexperten und für kompetenter als die aktuelle Geschäftsführung von Bayer 04. Da ist es wohl nicht zuviel verlangt, mal ein paar fundierte Sätze zum Spiel gegen Augsburg zu bekommen.
Siehe Beitrag von "diaz".
So sollte ein Beitrag im Spieltagsthread doch zumindest aussehen, anstatt der ewig gleichen Kacke, die hier mittlerweile in jedem Thread verbreitet wird.

40

Freitag, 7. Dezember 2018, 16:09

so jetzt mal was Konstruktives: Trainer raus

Was soll man noch schreiben. Das ganze Jahr auf Dauer gesehen schlechte Spiele abgeliefert. Einzelne (viel zu wenige) Spiele zeigen was geht, aber in der Mehrheit überwiegen Grottenkicks wie die Heimspiele zuletzt gegen Hannover. (die dann von Völler und Co. mit den ewig gleichen Worthülsen kommentiert werden)

Nie sind alle Mann in Topform. Spieler werden von A nach B positioniert und dann wieder zurück. Spieler wie Wendler gehören mal längere Zeit auf die Tribüne - haben hier aber monatelang eine Stammplatz Garantie. Und Und Und.

Ich kann die flapsigen Sprüche nachvollziehen. Finde die witzig Die haben auch nicht weniger Gehalt als "ich würde Jedvay mal gerne auf der IV sehen" ....