Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Dienstag, 13. November 2018, 11:25

Wenn sich in der Trainerfrage nichts ändert: 0:2 vor 10.000 Zuschauern.
Untertreib mal nicht. Aber ich rechne mit vielen Stgartern, waren mit 10 k beim FCN. 5 k dürften das werden. 25 k gesamt, meine Schätzung.
Der Klügere kippt nach!

22

Dienstag, 13. November 2018, 19:05

Bitte lieber VFB Stuttgart.... mach den Deckel drauf und erlöse uns.

23

Dienstag, 13. November 2018, 19:12

Erst stiftet HH in der Mannschaft mangels Führungsqualität und mangels Spielidee die totale Desorientierung und jetzt stellt er sie zum Selbstschutz gemeinsam mit RV in hochnotpeinlichen Interviews kollektiv an den öffentlichen Pranger.

Gegen den VFB wird es dafür die Quittung geben.

24

Dienstag, 13. November 2018, 23:27

Bitte lieber VFB Stuttgart.... mach den Deckel drauf und erlöse uns.

Was für einen Deckel drauf? Der Deckel ist schon längst drauf, aber es spielt keine Rolle. Da kannst noch 20 Deckel übereinander Stabeln, es interessiert den Völler nicht die Bohne. Also vergiss Deine Deckel....
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

25

Dienstag, 13. November 2018, 23:53

Bitte lieber VFB Stuttgart.... mach den Deckel drauf und erlöse uns.

Was für einen Deckel drauf? Der Deckel ist schon längst drauf, aber es spielt keine Rolle. Da kannst noch 20 Deckel übereinander Stabeln, es interessiert den Völler nicht die Bohne. Also vergiss Deine Deckel....

Genauso ist es! Ich denke spätestens nach der desolaten 0:3 Niederlage bei Leipzig wären im Normalfall alle Riemen gerissen. Ich denke auch nicht, dass es Völler nicht interessieren, sondern eher, dass er einfach keinen besseren Trainer präsentieren kann. Also muss man langsam wieder umschwenken in hoffen, dass man zumindest iwie noch den einen oder anderen Sieg holt, bis wir vllt doch noch iwann erlöst werden.

26

Mittwoch, 14. November 2018, 07:03

Erst stiftet HH in der Mannschaft mangels Führungsqualität und mangels Spielidee die totale Desorientierung und jetzt stellt er sie zum Selbstschutz gemeinsam mit RV in hochnotpeinlichen Interviews kollektiv an den öffentlichen Pranger.

Gegen den VFB wird es dafür die Quittung geben.

Er macht das ja nicht ganz alleine von sich aus. Dies hat Völler begonnen nach den Aussagen von Volland. Also hat HH das übernommen. Nur hat er dabei nicht bedacht das Völler ein Geschäftsführer ist und er der Chef Trainer. Wenn das Team nun bewusst oder unbewusst darauf mit noch weniger Leistung reagiert ist er seinen Posten los. Als Trainer wendest du das bitte nie an. Auch wenn der Effekt kurzfrisitg hilft, wenn..., langfristig ist das Tischtuch zwischen Trainer und Team zerschnitten.

Spieler wissen schnell ob ein Trainer sie weiter bringt oder.nicht. Persönlich oder als Team aber wenn nicht machst du Dienst nach Vorschrift. Dann hast du am Ende halt deine 40 Punkte. Aber wenn das so weiter geht wie jetzt können dad auch nur 30 Punkte sein da das Team gar kein Bock mehr hat.

Das Anzählen von Völler, das stetige Aufgeben von Zielen, die Stagnation im Club, sei es Trainingsmethoden oder Ernährung wird dazu führen das wir keine Top Talente mehr bekommen und die jetzigen Abwandern.

Wie sagte Kießling im Dopa so leicht ironisch. "Mit einem eigenen Koch fangen wir gar nicht erst an...". Standard bei der Nationalmannschaft, TT und Nagelsmann oder RB... wir dagegen bleiben stehen.

Mag sein das nicht alles mitgemacht werden muss. Aber Bayer 04 stand mal als Vorreiter in vielen Bereichen. Mit wenig Geld aber dafür immer Innovativ das Maximum. Pro Euro die meisten Punkte. Davon sind wir nun weit weg.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

27

Mittwoch, 14. November 2018, 11:21

Wir holen aus den nächsten 6 Spielen noch 18 Punkte und sind dann wieder mit 29 Punkten ganz weit vorne mit dabei.

Heiko Herrlich!

28

Mittwoch, 14. November 2018, 11:51

Nach einem glücklichen Punktgewinn gegen den Vfb Stuttgart folgt eine neue Ausgabe von "Blinder Optimismus ohne Grenzen" mit Rudi Sorglos in Bestform.

29

Mittwoch, 14. November 2018, 12:02

Wir holen aus den nächsten 6 Spielen noch 18 Punkte und sind dann wieder mit 29 Punkten ganz weit vorne mit dabei.

Heiko Herrlich!

Unmöglich ist das sicher nicht , aber doch sehr optimistisch. Unabhängig davon das ich mich immer freue wenn wir gewinnen, würde ich das schon deswegen gerne erleben, um dann den Untergangspropheten interessiert im Forum zu folgen
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

30

Mittwoch, 14. November 2018, 12:17

Wir holen aus den nächsten 6 Spielen noch 18 Punkte und sind dann wieder mit 29 Punkten ganz weit vorne mit dabei.

Heiko Herrlich!
Es ist schon mittlerweile echt extrem, dass wir eigentlich jetzt alle Spiele gewinnen müssen, damit man am Ende der Hinrunde sagen, dass sie gut war. Das finde ich schon erschreckend.
C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
Möge die Macht mit Bayer04 sein!
w11 Liga 1: Müller - Dragovic, Veljkovic, Günter, Halstenberg, Kempf - Demirbay, Thiago, Maier, Hofmann, Lazaro, Paulinho, Skrzybski - Alcacer, Pertersen, Lukebakio, Wood

31

Mittwoch, 14. November 2018, 12:28

Nach einem glücklichen Punktgewinn gegen den Vfb Stuttgart folgt eine neue Ausgabe von "Blinder Optimismus ohne Grenzen" mit Rudi Sorglos in Bestform.


:LEV6

32

Mittwoch, 14. November 2018, 21:16

Wir holen aus den nächsten 6 Spielen noch 18 Punkte und sind dann wieder mit 29 Punkten ganz weit vorne mit dabei.

Heiko Herrlich!
Treten die Gegner nicht mehr an?
Der Klügere kippt nach!

33

Mittwoch, 14. November 2018, 22:10

Wir holen aus den nächsten 6 Spielen noch 18 Punkte und sind dann wieder mit 29 Punkten ganz weit vorne mit dabei.

Heiko Herrlich!
Es ist schon mittlerweile echt extrem, dass wir eigentlich jetzt alle Spiele gewinnen müssen, damit man am Ende der Hinrunde sagen, dass sie gut war. Das finde ich schon erschreckend.

Das stimmt nicht mal. Mit 29 Punkten hast du als Bayer 04 eine ordentliche Hinrunde gespielt, jedoch keine gute oder sogar sehr gute. Da hast du in der Endabrechnung (wenn man bei 29 Punkten dann auch von einer guten Rückrunde spricht) 58 Punkte und wirst normalerweise Fünfter, oder mit anderen Worten, Saisonziel Champions League verspielt.

Für Platz 4 brauchte man :

2008 / 2009 : 63 Punkte (wir hatten 49 bzw. nach der Hinrunde 32(!))
2009 / 2010 : 59 Punkte (wir hatten 59 bzw. nach der Hinrunde 35(!))
2010 / 2011 : 60 Punkte (wir hatten 68 bzw. nach der Hinrunde 33(!))
2011 / 2012 : 60 Punkte (wir hatten 54 bzw. nach der Hinrunde 26)
2012 / 2013 : 55 Punkte (wir hatten 65 bzw. nach der Hinrunde 33(!))
2013 / 2014 : 61 Punkte (wir hatten 61 bzw. nach der Hinrunde 37(!!!)
2014 / 2015 : 61 Punkte (wir hatten 61 bzw. nach der Hinrunde 28)
2015 / 2016 : 55 Punkte (wir hatten 60 bzw. nach der Hinrunde 27)
2016 / 2017 : 62 Punkte (wir hatten 42 bzw. nach der Hinrunde 24
2017 / 2018 : 55 Punkte (wir hatten 55 bzw. nach der Hinrunde 28)

Daran kann man vieles ablesen, u.a. wohin unsere Reise tendenziell geht, wie tief unsere Ansprüche gesunken sind und das wir in den letzten Jahren vielleicht im Management das ein oder andere falsch gemacht haben.
Außerdem kann man daran ablesen das, selbst wenn wir die restlichen sechs Spiele gewinnen sollten, das Erreichen des ausgerufenen Saisonziels CL-Qualifikation, sehr unwahrscheinlich, auch wenn nicht unmöglich ist. Dasselbe gilt jedoch auch schon für die Wahrscheinlichkeit, dass wir diese Spiele alle gewinnen. In Anbetracht dieser Fakten, sollte das ausgerufene Saisonziel ernst gemeint gewesen sein, hätte man längst reagieren müssen.
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

34

Donnerstag, 15. November 2018, 00:36

Quizfrage: Wer hat aktuell 10 Gegentore mehr bekommen, als wir?



















Die ersten drei der Liga zusammen! :LEV8
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

35

Donnerstag, 15. November 2018, 05:59

Freitagabends könnte die Hütte doch mal wieder voll werden, oder? :LEV3

36

Donnerstag, 15. November 2018, 07:57

Nicht nur das Stadion könnte voll sein, wahrscheinlich sind auch die Fans voll. :LEV6

Ich bin wirklich gespannt in welche Richtung die Stimmung gehen wird. Das Pendel könnte sich zu beiden Seiten extrem auswirken. Bei gewohnt schlechtem und stümperhaftem Auftritt zu Hause, kann ich mir gut vorstellen, dass es richtig Krachen wird, selbst wenn wir 1:0 gewinnen sollten.
W11-2.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

37

Donnerstag, 15. November 2018, 07:57

Freitagabends könnte die Hütte doch mal wieder voll werden, oder? :LEV3
Ich denke, es werden sehr viele Stgarter kommen. Rechne mit bis 5 k. 24 k Levs. Wird, glaub ich, gut gefüllt sein. Sollte Lev in Rückstand geraten, wird die Stimmung kippen und es wird ungemütlich für Heiko und den Rest der Führung. Ehrlich gesagt rechne ich damit und dann müssen Konsequenzen folgen. ....hoffe ich....
Der Klügere kippt nach!

38

Donnerstag, 15. November 2018, 09:42

Wie oft soll Völler noch betonen das er bis zur Winterpause an Herrlich festhält?^^

Da wird sich vorerst nichts tun. Ich bezweifel auch das wir mit 11 Punkten in die Pause gehen, genauso wie mit 29...

Das ganze Gejammer hier bringt nichts. Sorry.

Es muss noch das Beste aus den letzten 6 Spielen rausgeholt werden, das wird aber mit so einer Anti-Stimmung wirklich schwer.

39

Freitag, 16. November 2018, 08:32

Es muss noch das Beste aus den letzten 6 Spielen rausgeholt werden, das wird aber mit so einer Anti-Stimmung wirklich schwer.

Letztlich spielt die Stimmung der Fans ja für die Ergebnisse auf dem Platz fast keine Rolle - zum Glück. Außerdem ist die Stimmung im Stadion eine andere als hier im Forum. Hier tummeln sich einige sehr laute, sehr missmutige Gesellen, die im Stadion nicht dieselbe Omnipräsenz haben wie hier.
Ich vermute zwar bei einem möglichen Rückstand auch erste lautere Unmutsbekundungen. Das wäre aber angesichts des Saison-Verlaufs auch nur normal. Ich hätte auch gar nichts gegen ein gellendes Pfeifkonzert zur Halbzeit, wenn es bis dahin nicht läuft. An "Herrlich raus!" oder "Völler raus!" werde ich mich nicht beteiligen, weil ich es absolut übergriffig finde, auf diese Art und Weise die Entlassung eines Menschen zu fordern, ich halte das für aus einer spontanen Emotion heraus vielleicht noch entschuldbar. Geplant, von möglichst 25.000 Leuten getragen, wie einige es sich hier wünschen: Das ist der Wunsch ganz armer kleiner Würstchen, die den Fußball für ihre persönlichen 90 Minuten Macht halten, in denen sie endlich mal was zu sagen haben, so schön leicht aus der Masse raus.
Tipp: 0-1 zur Pause, gellendes Pfeifkonzert, 3-1-Sieg am Ende, 95% der Fans im Stadion freuen sich, 95% der Nutzer hier jammert, weil sie beim liebgewonnenen Menschenjagen unterbrochen werden.

40

Freitag, 16. November 2018, 09:16

Zitat

Nordkurvensitzer: Letztlich spielt die Stimmung der Fans ja für die Ergebnisse auf dem Platz fast keine Rolle - zum Glück.


Was so nicht ganz stimmt. Spieler aus allen Richtungen haben schon bestätigt, dass ein gellendes Pfeifkonzert sie nur noch mehr verunsichert/hemmt und das Gegenteil, der ultimativ laute Support ihnen nochmal 10% mehr entlockt und sie pusht.

Deshalb weiß ich nicht genau was schlimmer ist: Sich dem Pfeifkonzert gegen die Mannschaft anzuschließen oder seinen Unmut über die handelnden Personen zu Äußern.
W11-2.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)