Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, August 25th 2018, 8:37pm

2. Spieltag: Bayer 04 Leverkusen - VfL Wolfsburg: 1:3 (1:1) (Samstag; 01.09.2018, 15:30; BayArena)

Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

This post has been edited 4 times, last edit by "Stammtisch Trainer" (Sep 2nd 2018, 1:25am)


2

Saturday, August 25th 2018, 8:41pm

Wir gewinnen und die Fußballmanager-Experten verkriechen sich wieder. :LEV18
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

3

Saturday, August 25th 2018, 8:45pm

Wir gewinnen und alles ist wieder im Lot unterm Bayer-Kreuz. Dass wir gegen Valencia abgeschossen wurden, gegen einen Fünftligisten nur dank Rambo und einem Elfmeter gewonnen haben und von einer lachhaften Gladbach-Elf hin und her gespielt wurden ohne auch nur den Ansatz von Wille und Leidenschaft zu zeigen, interessiert dann wieder keinen. Für Transfers ist es zu spät und dann gibt es die Klatsche gegen Bayern, aber das sind ja die Bayern. Die Ausreden sind ja jetzt bereits zum Einsatz gekommen.

4

Saturday, August 25th 2018, 9:45pm

Wir gewinnen und die Fußballmanager-Experten verkriechen sich wieder. :LEV18

Wir sogenannten Fußballmanagerexperten wissen ja das wir gegen Wolfsburg gewinnen werden (können). Nur verkriechen werden wir uns nicht müssen, weil das nächste Fiasko danach wieder ansteht. Sollen wir, nur weil wir alle wissen wie diese Saison wieder verlaufen wird, einen Halbkreis bilden und uns gegenseitig anfeuern? Oder besser mal Tachales reden, und die Finger in Wunden stecken. Was hilft uns weiter? Völlers phlegmatische Durchhalteparolen, die man Jahr für Jahr in einer Endlosschleife abspielen könnte.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

5

Saturday, August 25th 2018, 9:52pm

Wir gewinnen und die Fußballmanager-Experten verkriechen sich wieder. :LEV18

Wir sogenannten Fußballmanagerexperten wissen ja das wir gegen Wolfsburg gewinnen werden (können). Nur verkriechen werden wir uns nicht müssen, weil das nächste Fiasko danach wieder ansteht. Sollen wir, nur weil wir alle wissen wie diese Saison wieder verlaufen wird, einen Halbkreis bilden und uns gegenseitig anfeuern? Oder besser mal Tachales reden, und die Finger in Wunden stecken. Was hilft uns weiter? Völlers phlegmatische Durchhalteparolen, die man Jahr für Jahr in einer Endlosschleife abspielen könnte.


Bravo :bayerapplaus
Völler raus!

6

Saturday, August 25th 2018, 10:18pm

Ich würde jetzt auch nicht alles in Frage stellen aber so ein Start kotzt einen echt an. Ich sehe auch keine Entwicklung aber man muss auch berücksichtigen, wer alles fehlt. Da haben wir ein bischen Pech mit all den Verletzten. Gegen Wob muss quasi gewonnen werden, sonst ist der Fehlstart echt perfekt. Aber dann sinds auch nur 3 Pts. aus 3 Spielen, da ggn. die Bauern eh nichts geht. Keine rosige Aussichten.
Der Klügere kippt nach!

7

Saturday, August 25th 2018, 10:32pm

Ich würde jetzt auch nicht alles in Frage stellen aber so ein Start kotzt einen echt an. Ich sehe auch keine Entwicklung aber man muss auch berücksichtigen, wer alles fehlt. Da haben wir ein bischen Pech mit all den Verletzten. Gegen Wob muss quasi gewonnen werden, sonst ist der Fehlstart echt perfekt. Aber dann sinds auch nur 3 Pts. aus 3 Spielen, da ggn. die Bauern eh nichts geht. Keine rosige Aussichten.

Komme mir bitte nicht mit den Verletzen. Die Mannschaft die heute auf dem Platz stand sollte durchaus in der Lage sein diese Gladbacher Truppe zu schlagen. Bis zur ersten HZ sah es ja auch nicht schlecht aus. Aber was ist dann passiert? Es ist Aufgabe des Trainers die Manschaft so darauf einustellen und zu motivieren. Nach der Pause war eine völlig andere Mannschaft auf dem Platz. Was hat HH nur in der Kabine denen gepredigt? :LEV11
Völler raus!

8

Saturday, August 25th 2018, 11:06pm

Klar kann gegen Wolfsburg gewonnen werden. Aber dann kommt die alljährliche Niederlage in München. Das sind dann 3/9 Punkten mit denen man wieder auf der Stelle tritt. Wo ist die Weiterentwicklung?

9

Saturday, August 25th 2018, 11:45pm

War nicht vor Ort, habe natürlich die Berichterstattungen in der Presse gelesen. Interessieren würden mich allerdings die Eindrücke von den Leuten, die dabei waren! Wie war da das Empfinden des Bayer-Auftritts? Schmach oder Auftritt der Kategorie „ok“?
UEFA-Cup-Sieg & DFB-Pokal... Da ist noch Luft nach oben!

10

Saturday, August 25th 2018, 11:49pm

Wir gewinnen und alles ist wieder im Lot unterm Bayer-Kreuz. Dass wir gegen Valencia abgeschossen wurden, gegen einen Fünftligisten nur dank Rambo und einem Elfmeter gewonnen haben und von einer lachhaften Gladbach-Elf hin und her gespielt wurden ohne auch nur den Ansatz von Wille und Leidenschaft zu zeigen, interessiert dann wieder keinen. Für Transfers ist es zu spät und dann gibt es die Klatsche gegen Bayern, aber das sind ja die Bayern. Die Ausreden sind ja jetzt bereits zum Einsatz gekommen.


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

11

Sunday, August 26th 2018, 12:11am

Wir gewinnen und alles ist wieder im Lot unterm Bayer-Kreuz. Dass wir gegen Valencia abgeschossen wurden, gegen einen Fünftligisten nur dank Rambo und einem Elfmeter gewonnen haben und von einer lachhaften Gladbach-Elf hin und her gespielt wurden ohne auch nur den Ansatz von Wille und Leidenschaft zu zeigen, interessiert dann wieder keinen. Für Transfers ist es zu spät und dann gibt es die Klatsche gegen Bayern, aber das sind ja die Bayern. Die Ausreden sind ja jetzt bereits zum Einsatz gekommen.


Halt doch endlich mal deine verkackte Heulsusen Fresse. Das ist ja nicht mehr auszuhalten .
Bist du eigentlich so kleingeistig und engstirnig wie du dich hier gibst? Antworte doch mal vernünftig auf Sachen wenn du anderer Meinung bist oder schreib was halbwegs Passendes zum
Threadtitel. Aber lesen kann nicht jeder, beleidigen scheinbar schon. Ansonsten nenn mir mal bitte einen Satz der an dem Post nicht stimmt. Btw: das hier ist ein Forum und in den meisten Foren gibt es eine Blockierfunktion, versuch die doch mal. Falls du sie findest.

12

Sunday, August 26th 2018, 12:12am

Das ist schon verhext.
Wenn wir gewinnen wird rumgeweint, warum man nicht gegen Gladbach gewonnen hat. Sollte man verlieren, dann steigen wir zu 100% ab, weil die Saison ja schon wieder vorbei ist.
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

13

Sunday, August 26th 2018, 12:16am

Ach so, die Niederlage gegen Bayern ist schon eingetütet. Stubbi, osito & co.: die Haltung, die ihr eurem Verein vorwerft, legt ihr doch selbst an den Tag!
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

14

Sunday, August 26th 2018, 12:25am

Ach so, die Niederlage gegen Bayern ist schon eingetütet. Stubbi, osito & co.: die Haltung, die ihr eurem Verein vorwerft, legt ihr doch selbst an den Tag!
Traurig, aber wohl wahr. Man passt sich halt an, wenn Völler und Co immer von den Überbayern faseln. Auftritte wie letzte Saison geben mir aber zusätzlich keinen Anlass auf etwas Zählbares in München zu hoffen. Realistisch gesehen zumindest. Aber die Realisten werden hier ja ganz schnell zum Pessimisten gemacht. Stimmt aber auch manchmal.

Apropos: wann war unser letzter Sieg gegen Bayern? Ist schon ein paar Tage her.

15

Sunday, August 26th 2018, 2:23am

Das ist schon verhext.
Wenn wir gewinnen wird rumgeweint, warum man nicht gegen Gladbach gewonnen hat. Sollte man verlieren, dann steigen wir zu 100% ab, weil die Saison ja schon wieder vorbei ist.
„Wenn wir gewinnen wird rumgeweint, warum man nicht gegen Gladbach gewonnen hat.“ Sinn?
aus Frankfurt, aber nur der SVB 1904!

Bei fast jedem Spiel live dabei!

16

Sunday, August 26th 2018, 8:18am

Sinn: Wenn wir gegen VW gewinnen ...
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

17

Sunday, August 26th 2018, 8:42am

Das ist schon verhext.
Wenn wir gewinnen wird rumgeweint, warum man nicht gegen Gladbach gewonnen hat. Sollte man verlieren, dann steigen wir zu 100% ab, weil die Saison ja schon wieder vorbei ist.


Wir werden sicherlich nicht absteigen. Nur konnte man vor der Saion überall lesen, wie groß die Sehnsucht nach einem Titel ist. Mit dieser Einstellung, gewinnen wir halt das nächste Spiel, wird das einfach nichts.

18

Sunday, August 26th 2018, 8:57am

Ich würde jetzt auch nicht alles in Frage stellen aber so ein Start kotzt einen echt an. Ich sehe auch keine Entwicklung aber man muss auch berücksichtigen, wer alles fehlt. Da haben wir ein bischen Pech mit all den Verletzten. Gegen Wob muss quasi gewonnen werden, sonst ist der Fehlstart echt perfekt. Aber dann sinds auch nur 3 Pts. aus 3 Spielen, da ggn. die Bauern eh nichts geht. Keine rosige Aussichten.

Wer fehlt denn in der Offensive? Trotzdem nur ein Elfmetertor in 270 min.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

19

Sunday, August 26th 2018, 10:22am

Stimmt. Ich sehe bei uns auch keinen Torjäger.
Der Klügere kippt nach!

20

Sunday, August 26th 2018, 11:50am

Ach so, die Niederlage gegen Bayern ist schon eingetütet. Stubbi, osito & co.: die Haltung, die ihr eurem Verein vorwerft, legt ihr doch selbst an den Tag!

Was spricht denn für uns, außer das dass Spiel 11 gegen 11 beginnt. Unser Rudi, der bei jeder sich bietenden Gelegenheit die Bayern lobt, und neuerdings auch die Dortmunder. Der unser Licht unter einen Scheffel stellt, um ja nicht eine Erwartungshaltung zu schüren. Wenn wir darauf hinweisen, nennt man es den Finger in die Wunde legen. Das tut sicher manchmal weh, soll aber nicht kontraproduktiv wirken.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!