Werbung

Werbung

You are not logged in.

41

Sunday, May 6th 2018, 3:30pm

Dortmund müsste normalerweise in Hoffenheim mindestens Unentschieden spielen. Man wird zumindest in der 1. Hälfte alles geben und hoffentlich in Führung gehen.
Wenn man dann feststellt, dass es bei uns 0:0 steht, werden Typen wie Schmelzer, Sahin oder gar Schürrle nur noch das Nötigste tun. Ergebnis: Unentschieden

Wir werden dann hoffentlich irgendwann in der 2. Hälfte ein Tor schießen, notfalls per Elfer und Videobeweis (Wendell).

Das wäre unverdient, aber die Tabelle lügt bekanntlich nicht :LEV15

42

Sunday, May 6th 2018, 3:40pm

Natürlich spielen wir CL als Ergebnis einer Saison, für die uns so manche Foren-Heulsuse, die allenfalls den nervlichen Belastungen eines Nonnenhockey-Freundschaftsspiels gewachsen wäre, knallharten Abstiegskampf vorausgesagt hatte.

:bayerapplaus Guter Mann, der Tucho :LEV6 .Jetzt erst recht :LEV3

43

Sunday, May 6th 2018, 3:45pm

Erstens mal.
Zählt für mich, dass der Bayer am Samstag spielt, und da freue ich mich immer drauf.

Naja, dann hast du bald nichts mehr zu lachen... Aufgrund dieser einen albernen Nationalistenveranstaltung findet ab dem 12.05. eine Pause von 104 (!) Tagen bis zum ersten Bundesligaspieltag, dem 24.08. statt. Da können sich so einige Kicker auf Weltreise begeben - mit dem Fahrrad...
Da möchte wohl jemand sein Mitteilungsbedürfniss ohne jeglichen Zusammenhang stillen, nur um sein ach so schickes "gegen den Strom schwimmen" auf ein Neues zu untermauern. :LEV6

44

Sunday, May 6th 2018, 3:47pm

Frage ist, ob man das Spiel zumindest so angeht, dass man es aus eigener Kraft schafft, i.e. alles oder nichts auf maximale Tore spielt (6:0...).


Ich werde solange wiederholen, dass auch ein 5-0 in jedem Fall reicht, bis es auch der letzte verinnerlicht hat.

Ein 5-0 reicht in jedem Fall.

P.S. Ich freue mich auch auf das Spiel und habe 96 aus dem Hinspiel als so abwehrschwach in Erinnerung, dass mir ein 5-0, das ja in jedem Fall reichen würde, nicht unmöglich erscheint. (Hätte aber auch nichts dagegen, wenn sich dieser abgrundtief verlogene Traditionsverein/ Aktiengesellschaft ausnahmsweise mal nützlich machen würde.)

45

Sunday, May 6th 2018, 3:51pm

Erstens mal.
Zählt für mich, dass der Bayer am Samstag spielt, und da freue ich mich immer drauf.

Naja, dann hast du bald nichts mehr zu lachen... Aufgrund dieser einen albernen Nationalistenveranstaltung findet ab dem 12.05. eine Pause von 104 (!) Tagen bis zum ersten Bundesligaspieltag, dem 24.08. statt. Da können sich so einige Kicker auf Weltreise begeben - mit dem Fahrrad...
Da möchte wohl jemand sein Mitteilungsbedürfniss ohne jeglichen Zusammenhang stillen, nur um sein ach so schickes "gegen den Strom schwimmen" auf ein Neues zu untermauern. :LEV6



Und du? Schwimmst du mit dem Strom? Wer verkörpert den Strom? Ist der, der auf Herrlichs durchaus sympathische Begrenztheit hinweist, einer, der zu viel Kritik äüßert, ein Huxxxsohn (Zitat Voronin)?

46

Sunday, May 6th 2018, 4:06pm

Erstens mal.
Zählt für mich, dass der Bayer am Samstag spielt, und da freue ich mich immer drauf.

Naja, dann hast du bald nichts mehr zu lachen... Aufgrund dieser einen albernen Nationalistenveranstaltung findet ab dem 12.05. eine Pause von 104 (!) Tagen bis zum ersten Bundesligaspieltag, dem 24.08. statt. Da können sich so einige Kicker auf Weltreise begeben - mit dem Fahrrad...
Da möchte wohl jemand sein Mitteilungsbedürfniss ohne jeglichen Zusammenhang stillen, nur um sein ach so schickes "gegen den Strom schwimmen" auf ein Neues zu untermauern. :LEV6



Und du? Schwimmst du mit dem Strom? Wer verkörpert den Strom? Ist der, der auf Herrlichs durchaus sympathische Begrenztheit hinweist, einer, der zu viel Kritik äüßert, ein Huxxxsohn (Zitat Voronin)?

Lieber Benderforever, ich habe mich gar nicht zu Herrlich geäussert. Es geht nicht immer um Dich hier in dem Forum, auch wenn Du das gerne hättest. Ich äusserte mich zur "albernen Nationalistenversammlung. Ich schwimme auch bestimmt nicht immer mit dem Strom. Sollte Dir aber auch klar sein, da ich wahrscheinlich einer der Wenigen bin, welche Dich niemals beleidigt haben oder würden. Beleidigungen, in jeder Form, sind für mich völlig inakzeptabel. Deine Meinung zu jeder Sache sind Dir selbstverständlich gegönnt und auch Dein Recht. Ich bin halt nur zu 99 % völlig anderer Meinung als Du, was die bösen Kommentare bzgl unseres Vereins beträgt. Dementsprechend gebe ich auch oft mein Kontra. Mein voriger Post hatte aber leider diesmal nix mit Dir zu tun. :LEV6

47

Sunday, May 6th 2018, 4:31pm

Erstens mal.
Zählt für mich, dass der Bayer am Samstag spielt, und da freue ich mich immer drauf.

Naja, dann hast du bald nichts mehr zu lachen... Aufgrund dieser einen albernen Nationalistenveranstaltung findet ab dem 12.05. eine Pause von 104 (!) Tagen bis zum ersten Bundesligaspieltag, dem 24.08. statt. Da können sich so einige Kicker auf Weltreise begeben - mit dem Fahrrad...
Da möchte wohl jemand sein Mitteilungsbedürfniss ohne jeglichen Zusammenhang stillen, nur um sein ach so schickes "gegen den Strom schwimmen" auf ein Neues zu untermauern. :LEV6



Und du? Schwimmst du mit dem Strom? Wer verkörpert den Strom? Ist der, der auf Herrlichs durchaus sympathische Begrenztheit hinweist, einer, der zu viel Kritik äüßert, ein Huxxxsohn (Zitat Voronin)?

Lieber Benderforever, ich habe mich gar nicht zu Herrlich geäussert. Es geht nicht immer um Dich hier in dem Forum, auch wenn Du das gerne hättest. Ich äusserte mich zur "albernen Nationalistenversammlung. Ich schwimme auch bestimmt nicht immer mit dem Strom. Sollte Dir aber auch klar sein, da ich wahrscheinlich einer der Wenigen bin, welche Dich niemals beleidigt haben oder würden. Beleidigungen, in jeder Form, sind für mich völlig inakzeptabel. Deine Meinung zu jeder Sache sind Dir selbstverständlich gegönnt und auch Dein Recht. Ich bin halt nur zu 99 % völlig anderer Meinung als Du, was die bösen Kommentare bzgl unseres Vereins beträgt. Dementsprechend gebe ich auch oft mein Kontra. Mein voriger Post hatte aber leider diesmal nix mit Dir zu tun. :LEV6


Deine Kritik bezog sich auf Caminos, der aber ähnliche Meinungen zum Beispiel zu Herrlich hst als ich. Das war mir schon klar.
Grundsätzlich finde ich es sehr erfreulich, wie sachlich du und natürlich auch andere sich äußern. Die harte Kritik an Herrlich oder Rudi mag scharf sein, doch sind dies keine üblen Beleidigungen. Es muss doch auch dir als kritischem Beobachter auffallen, dass der sympathische Heiko den Faden verloren hst und ein halbes Dutzend Spieler in der RR abgebaut haben??
Wieso eigentlich?

48

Sunday, May 6th 2018, 7:23pm

Lieber BFE: ich freue mich für dich, dass du seit gestern 17:20 Uhr offenbar endlich wieder einen Dauerständer hast.
Endlich kannste mal wieder gegen alle Verantwortlichen und dir nicht passende Spieler rumledern und das Forum immer mit demseben Mist zulabern..!!

Musst du ein trauriges Leben haben!

Zum Thema. Ich sehe uns noch nicht chancenlos. Wir gewinnen schon, denke ich. Irgendwann muss der Torknoten wieder aufgehen.
Und da der BVB noch nicht durch ist, sehe ich es hoffnungsvoll. Denke, dass dort ein Unentschieden drin sein dürfte.
Hoffen wir einfach mal und geben alles!
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

This post has been edited 1 times, last edit by "Der Schwatte" (May 6th 2018, 7:52pm)


49

Sunday, May 6th 2018, 8:07pm

Da möchte wohl jemand sein Mitteilungsbedürfniss ohne jeglichen Zusammenhang stillen, nur um sein ach so schickes "gegen den Strom schwimmen" auf ein Neues zu untermauern.

Naja, da könnte jetzt aber wild losphilosophiert werden, ob ein Nationalstaatenfreund nicht derjenige ist, der gegen den "Strom der Zeit" mit seinem Kopf lieber in der Vergangenheit leben will. Lassen wir das lieber...
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

50

Monday, May 7th 2018, 9:10am

Grundsätzlich traue ich unserer Mannschaft zu fünf Tore zu erzielen. Allerdings sprechen die letzten Wochen nicht dafür.
Man darf gespannt sein. Vielleicht hauen die Jungs im letzten Spiel der Saison nochmal alles raus. Wäre gerade Kieß zu wünschen. Denn seine Verabschiedung dürfte deutlich "schöner" ausfallen, wenn wir noch die CL erreichen.

Für mich persönlich wäre auch die EL nach der letzten Saison ein Erfolg.

Tippe auf einen Sieg gegen 96. Alario knipst zweimal.

Dann heißt es hoffen auf den BVB.

51

Monday, May 7th 2018, 9:21am

Wir haben es gegen Dortmund nicht geschafft die nötigen Punkte zu holen, gegen Stuttgart nicht und gegen Bremen auch nicht. Es spricht für mich nichts dafür, dass wir gegen Hannover die Punkte holen. 5:0 für uns!

52

Monday, May 7th 2018, 10:31am

Kieß schießt in der 90. Minute das 5:0. Einfach mal träumen.
Nennt mich McLovin! - Superbad

53

Monday, May 7th 2018, 10:41am

Warum sollten wir nicht 5-0 gewinnen? Wenn wir das Spiel nicht mit diesem Ziel angehen, dann läuft was schief.

1. Wir gewinnen 5-0, 1899 gewinnt 2-0.
2. Wir gewinnen, 1899 Remis oder verliert.
3. Wir spielen Remis, 1899 verliert.

Sucht euch was aus, so unrealistisch ist es nicht. Zumindest gewinnen ist ein MUSS. Wenn wir das gegen den Aufsteiger Hannover im Malle-Modus nicht schaffen, dann läuft hier so einiges schief. Die CL verdient hätten wir jedenfalls auf keinen Fall. Wer sich nach 6 Gegentoren zu Hause gegen Bayern von einem ganz schlechten Stöger-Dortmund derart deklassieren lässt und es in der wichtigsten Saisonphase nicht schafft gegen Aufsteiger Stuttgart und Bremen ein Tor zu schießen, der darf eigentlich nicht in die CL. Aber Glück für uns, dass die Bundesliga nur noch schlecht ist.

54

Monday, May 7th 2018, 10:56am

Da möchte wohl jemand sein Mitteilungsbedürfniss ohne jeglichen Zusammenhang stillen, nur um sein ach so schickes "gegen den Strom schwimmen" auf ein Neues zu untermauern.

Naja, da könnte jetzt aber wild losphilosophiert werden, ob ein Nationalstaatenfreund nicht derjenige ist, der gegen den "Strom der Zeit" mit seinem Kopf lieber in der Vergangenheit leben will. Lassen wir das lieber...

Nice try, leider klappt so etwas nicht mit mir :LEV6

55

Monday, May 7th 2018, 11:56am

Also wenn Dortmund 1:0 in Hoffenheim gewinnt dürfte schon ein 3:0 reichen.
Das einzige wo ich unsicher bin ist, wer bei uns die Tore schießen soll. Irgendwie hat keiner unserer Offenisven aktuell einen Lauf (warum auch immer).
W11 - 1. Liga - Europameister 2012 (W11 Liga 2)

Zitat (Reiner Calmund)

- "2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen Schöpferischen Gongschlag vertragen können."

56

Monday, May 7th 2018, 11:59am

Wir haben es gegen Dortmund nicht geschafft die nötigen Punkte zu holen, gegen Stuttgart nicht und gegen Bremen auch nicht. Es spricht für mich nichts dafür, dass wir gegen Hannover die Punkte holen. 5:0 für uns!


Beste Antwort hier! Thread kann geschlossen werden. Ich danke Sie! :LEV6
“Wenn du den Ball nicht hast, ist es schwer, Fußball zu spielen”
Lucien Favre

57

Monday, May 7th 2018, 12:37pm

Quoted

Also wenn Dortmund 1:0 in Hoffenheim gewinnt dürfte schon ein 3:0 reichen.
Das einzige wo ich unsicher bin ist, wer bei uns die Tore schießen soll. Irgendwie hat keiner unserer Offenisven aktuell einen Lauf (warum auch immer).

Äh bitte was? Wenn Dortmund gewinnt, reicht uns ein Punktgewinn (also auch ein lahmes 0:0) für Platz 4.
Bayer Vizekusen
Komfortzone
Rückrundenabsturz
Jugendwahn

58

Monday, May 7th 2018, 12:54pm

Verlieren wir dieses Spiel bitte den Trainer noch auf dem Platz frei stellen. Es gibt keinen Grund der dann noch für diesen spricht. Damals, als die ganze Geschichte und Wirbel mit Daum, danach Völler von Berti ausgelöffelt werden müsste würde er vom Hof gejagd ohne Mitleid zu haben. Geht dieses Spiel verloren, ein Endspiel um die CL kann HH nicht Teil der Zukunft hier sein.

Das wir eh zu wenig Tore schießen werden weil die Majas mit 0:1 abschenken werden ist egal. Aber geht das Spiel auch verloren ist das in der Summe zu viele Niederlagen in der Endphase der Saison wo so wenig hätte schon uns helfen können in die CL zu kommen.

Klare Ansage an Trainer muss hier erfolgen: Geht das Spiel verloren war es das hier für Dich.

So viel Druck und Anspruch muss hier schon bestehen.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

59

Monday, May 7th 2018, 1:08pm

Eine Frage: (falls das hier schon aufgeklärt wurde, dann sorry)

Der Kicker und en User hier schreiben, dass uns ein 5:0 definitiv reichen würde, egal wie das andere Spiel ausgeht. Nach meiner Rechnung würde aber erst ein 6:0 reichen. Wenn wir 5:0 gewinnen und der BVB "nur" 0:1 verliert, haben beide +18 Tore...der BVB aber immernoch mehr geschossene Tore, richtig? Direkter Vergleich sind wir auch klarer Verlierer, also BVB vor uns, richtig?....Kann mich da jemand aufklären?

60

Monday, May 7th 2018, 1:17pm

Bei einem 5:0 hätten wir aber in jedem Fall eine bessere Torbilanz als die punktgleichen Hoffenheimer, auch wenn die 1:0 gewinnen sollten.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018