Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

41

Monday, May 8th 2017, 5:32pm

Bayer Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler hat sich zur Trainerfrage über den Sommer hinaus geäußert. Der Weltmeister von 1990 zeigte sich selbstkritisch, überraschte allerdings mit der Aussage, dass Tayfun Korkut auch in der kommenden Saison Bayer-Coach sein könnte.

Aktuell von gestern, könnte wetten das Korkut einen 2 Jahresvertrag bekommt wenn er uns rettet.
Nachdem was Völler gestern im Doppelpass gesagt hat, halte ich dagegen. Korkut ist nach der Saison weg. Da man sich aber entschieden hat, die letzten beiden Spiele mit ihm zu machen, kann man ihn jetzt schlecht demontieren. Deswegen hat er durch die Blumen zu verstehen gegeben, dass man sich "nach der Saison damit beschäftigt". Heißt: Er ist dann raus.
Gegen Signaturen

42

Monday, May 8th 2017, 6:09pm

Muss man da wirklich Rücksicht nehmen? Schließlich läuft sein Vertrag aus und er wusste von vornherein, dass er erstmal nur für ein halbes Jahr verpflichtet wird. Aber für die Spieler wäre es sicher schon gut zu wissen, ob er bleibt oder nicht. So oder so war seine Verpflichtung als Interimstrainer ein Schuss in den Ofen, der fast im Super-Gau endete.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

43

Monday, May 8th 2017, 6:21pm

Muss man da wirklich Rücksicht nehmen? Schließlich läuft sein Vertrag aus und er wusste von vornherein, dass er erstmal nur für ein halbes Jahr verpflichtet wird. Aber für die Spieler wäre es sicher schon gut zu wissen, ob er bleibt oder nicht. So oder so war seine Verpflichtung als Interimstrainer ein Schuss in den Ofen, der fast im Super-Gau endete.


+ sowas von vorhersehbar zum Zeitpunkt der Verpflichtung, dass es schon weh tat. Wer als Trainer so viele Anläufe braucht um Siege einzufahren (wenn man nicht gerade Darmstadt trainiert), sowohl in Liga 1 und 2, der hat irgendwo noch Nachholbedarf und sollte keiner für Bayer Leverkusen sein.

44

Monday, May 8th 2017, 7:08pm

Muss man da wirklich Rücksicht nehmen? Schließlich läuft sein Vertrag aus und er wusste von vornherein, dass er erstmal nur für ein halbes Jahr verpflichtet wird. Aber für die Spieler wäre es sicher schon gut zu wissen, ob er bleibt oder nicht. So oder so war seine Verpflichtung als Interimstrainer ein Schuss in den Ofen, der fast im Super-Gau endete.

Abwarten, der Schrecken ist noch nicht endgültig vorbei!

45

Monday, May 8th 2017, 7:30pm

Gebt ihm eine Chance, war da noch das netteste. Jeder hat mit den Augen gerollt, bei seiner Einstellung. Mir kommt Tayfun wie die Rache an der GA des kleinen Rudi vor, der seinen Roger nicht behalten durfte.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

46

Monday, May 8th 2017, 7:46pm

Gebt ihm eine Chance, war da noch das netteste. Jeder hat mit den Augen gerollt, bei seiner Einstellung. Mir kommt Tayfun wie die Rache an der GA des kleinen Rudi vor, der seinen Roger nicht behalten durfte.


der Gedanke kam mir auch :)
-= Kicker Werkself Liga 1: 2011/12 Platz 11, 2012/13 Platz 14, 2015/16 Platz 5, 2015/16 Platz 3, 2016/17 Platz 7, 2017/18 Platz 8, 2018/19 Platz 13 =-
-= Kicker Werkself Liga 2: 2013/2014 Platz 7, 2014/15 Platz 5 =-

47

Monday, May 8th 2017, 9:08pm

naja, aber folgendes steht fest:

1. Die Saison ist nur noch zu retten, indem man am Samstag gegen K**n gewinnt, denen die Teilnahme am Europapokal versaut und sich selber den Arsch vor der Relegation rettet.
2. Schidt hätte nicht weniger Punkte in der restlochen Saison geholt als Korkut.

Es wurde viel zu lange gewartet, als alle noch nachvollziehbaren Optionen schon vergeben waren. Es war niemand auf dem markt, aber man wollte wohl nicht das Gesicht verlieren. Man hätte trotz 2:6 in Dortmund und Schmidts Worten an Ihm festhalten müssen. Denn man hätte sich sonst schon zuvor trennen müssen, als er sich weigerte ggn den BVB auf die Tribüne zu gehen.

48

Tuesday, May 9th 2017, 12:07am

Egal wie die Ausgangslage ist: Wir sind die Macht am Rhein :LEV3 :LEV3
Schwarz-Rot bis in den Tod

49

Tuesday, May 9th 2017, 7:29am

naja, aber folgendes steht fest:

1. Die Saison ist nur noch zu retten, indem man am Samstag gegen K**n gewinnt, denen die Teilnahme am Europapokal versaut und sich selber den Arsch vor der Relegation rettet.
2. Schidt hätte nicht weniger Punkte in der restlochen Saison geholt als Korkut.

Es wurde viel zu lange gewartet, als alle noch nachvollziehbaren Optionen schon vergeben waren. Es war niemand auf dem markt, aber man wollte wohl nicht das Gesicht verlieren. Man hätte trotz 2:6 in Dortmund und Schmidts Worten an Ihm festhalten müssen. Denn man hätte sich sonst schon zuvor trennen müssen, als er sich weigerte ggn den BVB auf die Tribüne zu gehen.


Ganz im Gegenteil. Auch wenn ich für eine Entlassung von Roger war...aber wer konnte denn auch wissen das so jemand wie Korkut eingestellt wird :LEV9
#MAKEBAYERHERRLICHAGAIN

50

Tuesday, May 9th 2017, 11:14am

Muss man da wirklich Rücksicht nehmen? Schließlich läuft sein Vertrag aus und er wusste von vornherein, dass er erstmal nur für ein halbes Jahr verpflichtet wird. Aber für die Spieler wäre es sicher schon gut zu wissen, ob er bleibt oder nicht. So oder so war seine Verpflichtung als Interimstrainer ein Schuss in den Ofen, der fast im Super-Gau endete.
Intern muss er nicht Rücksicht nehmen. Da wird er entsprechende Spieler schon informiert haben.

Extern fände ich eine Demontage während der Amtszeit unter aller Sau. Gerade Du, der im Bezug auf den Umgang im Geschäft oft den Enke-Fall (zurecht) anführst, solltest nachvollziehen können, warum öffentlich keine Degradierung vorgenommen wird.
Gegen Signaturen

51

Tuesday, May 9th 2017, 11:26am

Also die interne "Demontage" ist jetzt in Ordnung, öffentlich darf er erst nach der Saison "demontiert" werden? Dass es passiert, ist ja unausweichlich. Aber das wusste alle Beteiligten. Diese Diskussion hat man sich zu dem Zeitpunkt eingebrockt, als man einen Interimstrainer installiert hat. In der Nachbetrachtung vielleicht der größte Fehler, den Völler in seiner Amtszeit gemacht hat. Hinterher ist man bekanntlich immer schlauer, aber so funktioniert der Fußball eben.

Ist im Endeffekt alles Spekulation. Ich fand Völlers Aussagen bislang keinesfalls so leicht zu interpretieren.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

52

Tuesday, May 9th 2017, 1:17pm

Bei all dem dürfen wir nicht vergessen, dass die AG sicherlich kein Interesse an einer Situation hat, in der wir schon vor Saisonende über den Interimstrainer herfallen und die Medien uns zum neuen FC Schalke machen werden.

Jeder sieht, dass Korkut keinerlei Argumente für eine Weiterarbeit nach Saisonende gesammelt hat. Das soll jetzt nach Außen geräuschlos zu Ende gebracht werden.
Intern weiß das sicher auch jeder, was es für Korkut wahrscheinlich nicht einfach macht, die Spieler zu erreichen und zu überzeugen.

In meinen Augen hätte Völler einfach selber den Platz auf der Bank einnehmen oder auf Knien nochmal zum Jupp gehen sollen.
Bei Völler wäre jedem klar gewesen, dass er auch nach der Saison noch da sein wird und bei Jupp wäre jeder froh gewesen, von seiner Erfahrung zu lernen.
Korkut hat meiner Meinung nach nicht im entferntesten ein überzeugendes Standing um, bei dem Ausblick sowieso wieder nach der Saison zu gehen, hier irgendwas oder irgendwen zu erreichen.
Unsere Ahnen sah'n Legenden, schon vor über hundert Jahr'n.
Seitdem schreiben wir Geschichte, Schwarz und Rot ein Leben lang.

53

Tuesday, May 9th 2017, 1:34pm

Nun, da klar ist, dass der mit der fragwürdigen Vita wenigstens bis Saisonende bleibt, gebe ich die Hoffnung auf einen Derbysieg endgültig auf...1:3
Einmal Löwe, immer Löwe!

54

Tuesday, May 9th 2017, 2:10pm

<img src="http://www.redblacklions.de/images/Titelbilder/BayerKöln1617_2.jpg"> <br><br><br>



:LEV3 :LEV3 :LEV3 :LEV3 :LEV3


Du bist Grafikdesigner? Hammer Photoshop

55

Tuesday, May 9th 2017, 7:00pm

Also die interne "Demontage" ist jetzt in Ordnung, öffentlich darf er erst nach der Saison "demontiert" werden? Dass es passiert, ist ja unausweichlich. Aber das wusste alle Beteiligten. Diese Diskussion hat man sich zu dem Zeitpunkt eingebrockt, als man einen Interimstrainer installiert hat. In der Nachbetrachtung vielleicht der größte Fehler, den Völler in seiner Amtszeit gemacht hat. Hinterher ist man bekanntlich immer schlauer, aber so funktioniert der Fußball eben.

Ist im Endeffekt alles Spekulation. Ich fand Völlers Aussagen bislang keinesfalls so leicht zu interpretieren.
Natürlich ist es ein großer Unterschied, ob man solche Sachen intern bespricht, oder jemanden öffentlich ausliefert. Den Unterschied muss man wohl nicht erläutern. Dass es IM NACHHINEIN keine gute Entscheidung war, weiß jeder. Auch Völler. Zum Zeitpunkt der Entscheidung war es nicht so klar. Im NACHHINEIN kann man auch spekulieren, dass Völler recht hatte, wenn er an Schmidt festhalten wollte. Aber das ist genauso spekulativ wie der Rest. Hauptschuld haben für mich die Spieler. Mitschuld natürlich alle in der GF.
Gegen Signaturen

56

Wednesday, May 10th 2017, 9:26am

Welcher User schuldet seinem Kollegen nochmal nen Kasten Bier, sollte Köln am Saisonende vor Lev stehen?


Hier. Zwar mit 50 Euro und auch keine Ahnung, ob ich das je hier schrieb, aber ansonsten leider wahr. :LEV16

57

Wednesday, May 10th 2017, 10:49am

Die Saison ist und bleibt eine Katastrophe, egal ob wir jetzt gewinnen. Man kann dann nur über etwas Balsam sprechen aber diesen Grad zwischen Erwartungen vor der Saison und permanenten Enttäuschungen habe ich noch nicht erlebt.
Ich denke der Tayfun wird mindestens einen Punkt holen, denn ein 0, - Schnitt mit einem CL-Team ist unentschuldbar und würde zeigen, dass er auf greenkeeper umschulen muss.

Hoffentlich ist die Saison bald vorbei und hier lernt man aus seinen Fehlern... Kämpfen und beißen am Samstag nochmal :LEV2
#25 Bernd Schneider

58

Wednesday, May 10th 2017, 11:19am

Ich sehe eigentlich keinen Grund, warum wir gewinnen sollten. Leider. Köln spielt aktuell stark, wir spielen aktuell schlecht.
Ich hoffe einfach darauf, dass andere Mannschaften noch schlechter sind.
Nennt mich McLovin! - Superbad

59

Wednesday, May 10th 2017, 8:41pm

Also die interne "Demontage" ist jetzt in Ordnung, öffentlich darf er erst nach der Saison "demontiert" werden? Dass es passiert, ist ja unausweichlich. Aber das wusste alle Beteiligten. Diese Diskussion hat man sich zu dem Zeitpunkt eingebrockt, als man einen Interimstrainer installiert hat. In der Nachbetrachtung vielleicht der größte Fehler, den Völler in seiner Amtszeit gemacht hat. Hinterher ist man bekanntlich immer schlauer, aber so funktioniert der Fußball eben.

Ist im Endeffekt alles Spekulation. Ich fand Völlers Aussagen bislang keinesfalls so leicht zu interpretieren.
Muss du nun mittlerweile im jedem Thread deine Hasskapaden über Rudi ergiessen?
Wir haben es jetzt alle verstanden....du hälst Völler für einen Versager!

Zum eigentlichen Thema...Das Spiel hat wirklich Brisanz. Ich hoffe, die Spieler hauen ALLES raus!
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

60

Thursday, May 11th 2017, 7:51am

Sachens iss Samstag eijenslich Alloholverbod?
Zitat Ordner: "Hört doch auf damit, ihr seid doch viel zu voll für so einen Scheiß!"