Werbung

Werbung

You are not logged in.

461

Saturday, April 29th 2017, 9:51am

Heute um 10:00 Uhr ist Trainig, geht wer hin? :LEV17

Ich hoffe am Montag ist die Niete auf unser Bank durch einen halbwegs vernünftigen Trainer ersetzt... :LEV17 :LEV17 :LEV17
Auch wenn Völler erstmal wieder den "Trainer" stützt...
"We ´re going to hell, so bring your sunblock on "!!!

"Accept the challenges, so that you may feel the exhilaration of victory" !

STÄRKE BAYER!

Werkself Liga 2!

462

Saturday, April 29th 2017, 9:55am

Heute um 10:00 Uhr ist Trainig, geht wer hin? :LEV17

Ich hoffe am Montag ist die Niete auf unser Bank durch einen halbwegs vernünftigen Trainer ersetzt... :LEV17 :LEV17 :LEV17
Auch wenn Völler erstmal wieder den "Trainer" stützt...


Montag wäre schon wieder zu spät für einen Trainerwechsel - spätestens am Sonntag!!!

Aber...
























































































































... dies wird nicht passieren!!!! :LEV15 :LEV5

463

Saturday, April 29th 2017, 9:59am

Die Niete wird auch noch am Dienstag da sein, und übernächsten Dienstag. Der bleibt bis zum bitteren Ende. Wenn ich dem Voeller nix glaube, aber der geht jetzt kein Risiko mehr ein, in dem er seinen dritten Fehler diese Saison begehen könnte.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

464

Saturday, April 29th 2017, 10:01am

Die Niete wird auch noch am Dienstag da sein, und übernächsten Dienstag. Der bleibt bis zum bitteren Ende. Wenn ich dem Voeller nix glaube, aber der geht jetzt kein Risiko mehr ein, in dem er seinen dritten Fehler diese Saison begehen könnte.

Wir sollten einfach betten das am Ende 3 schlechtere Vereine hinter uns sind :LEV15
"We ´re going to hell, so bring your sunblock on "!!!

"Accept the challenges, so that you may feel the exhilaration of victory" !

STÄRKE BAYER!

Werkself Liga 2!

465

Saturday, April 29th 2017, 10:41am

Leverkusen fällt
Bitte sagen Sie jetzt nichts.

466

Saturday, April 29th 2017, 1:14pm

Im Grunde fand ich das Spiel gestern sehr vergleichbar mit den Spielen vs. Bremen und Wolfsburg. Nach vorne geht ein bisschen was und hinten ist Alarmstufe Rot. Nur diesmal hat der Gegner seine Chancen alle genutzt und wir eben nicht. Das schlechteste Heimspiel war mit Abstand das gegen Mainz 05.
Ich habe noch ein bisschen Hoffnung, das wir zumindest auswärts noch die 1-2 Punkte holen, die wahrscheinlich reichen. Zu Hause gegen Köln eher nicht... :LEV16

467

Saturday, April 29th 2017, 2:37pm

Die Niete wird auch noch am Dienstag da sein, und übernächsten Dienstag. Der bleibt bis zum bitteren Ende. Wenn ich dem Voeller nix glaube, aber der geht jetzt kein Risiko mehr ein, in dem er seinen dritten Fehler diese Saison begehen könnte.


Den dritten Fehler der Saison begeht er wenn er Korkut nicht auf der Stelle entlässt. War es schon (außer für Völler und Schade) völlig unverständlich diesen Mann, der die personifizierte Erfolglosigkeit verkörpert, zu verpflichten, wäre es der nächste Wahnsinn, weiter an ihm festzuhalten.
Es muss ein Zeichen gesetzt werden und der berühmte "Retter" geholt werden. Wer ist fast schon egal. Selbst so ein Hampelmann wie Neururer oder so, wäre besser wie Korkut. Glaubt die denn GF wirklich, dass ab nächste Woche alles besser wird?

468

Saturday, April 29th 2017, 2:54pm

Die Niete wird auch noch am Dienstag da sein, und übernächsten Dienstag. Der bleibt bis zum bitteren Ende. Wenn ich dem Voeller nix glaube, aber der geht jetzt kein Risiko mehr ein, in dem er seinen dritten Fehler diese Saison begehen könnte.


Den dritten Fehler der Saison begeht er wenn er Korkut nicht auf der Stelle entlässt. War es schon (außer für Völler und Schade) völlig unverständlich diesen Mann, der die personifizierte Erfolglosigkeit verkörpert, zu verpflichten, wäre es der nächste Wahnsinn, weiter an ihm festzuhalten.
Es muss ein Zeichen gesetzt werden und der berühmte "Retter" geholt werden. Wer ist fast schon egal. Selbst so ein Hampelmann wie Neururer oder so, wäre besser wie Korkut. Glaubt die denn GF wirklich, dass ab nächste Woche alles besser wird?

Naja, wenn dieser Fehler überhaupt nachweisbar wäre, weil mit einem anderen Trainer muss es ja nicht faktisch besser laufen. Aber den Vergleich haben wir halt nicht. Vermeiden kann man nur Fehler mit bekannter Ursache. Der erste Fehler war Schmidt zu lange behalten zu haben. Richtig!
Der zweite war eine Totale Niete gezogen zu haben, an der Trainertombola. Richtig! Aber falsch wäre es seinem zweiten, noch einen dritten Folgen zu lassen. Mir Brauchst es nicht zu sagen, aber der Rudi tickt so...und wenn er noch einmal eine Niete, innerhalb einer Saison ziehen würde, dann könnte es sogar eng fuer ihn werden. Lieber steigt er mit der ersten Niete ab, und kann sagen "sorry, habe falsch gelegen" als das er noch eine zweite Niete zieht, und hinterher sagen muss" schei**e, ich habe keine Ahnung von der Tombola".
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

469

Sunday, April 30th 2017, 5:17pm

Jetzt noch Korkut raus schmeißen würde nix ändern. Jetzt heißt es nur noch zu punkten, egal wie.
Ich denke Bayer steigt definitiv nicht ab, aber sie (die Mannschaft) sollten das nicht als Erfolg feiern.
Ja, Völler sollte sich hinterfragen, ob es nicht doch zu viel Fehler in seiner Amtszeit waren.
Soviel Fehlentscheidungen hat es unter Calmund nie gegeben.
Trotzdem denke ich positiv bei der nächsten Begegnung mit Ingolstadt.
Ja, es wird ein Sieg, alles andere ist keine Option wie auch ein Plan B :LEV2

470

Sunday, April 30th 2017, 11:36pm

Fazit - hoffentlich

Wenn man sich das Restprogramm anschaut, dann wird es wohl , auch
wenn die Werkself, wovon auszugehen ist, keinen Punkt mehr holen sollte, irgendwie noch
reichen. Verdient wäre es nicht, aber die 36 Punkte könnten gerade noch genug sein.
Leider, denn was uns die Werkself da anbietet, eigentlich schon seit nunmehr zweieinhalb Jahren,
ist, von wenigen Ausnahmen abgesehen, Fußball zum Abgewöhnen. Planlos, hilflos und, was
besonders besonders auffällig ist, geradezu lächerlich unbeholfen in Abwehr,
Mittelfeld und Angriff, also in allen Mannschaftsteilen, einzig auf den Zufall
bauend, so sah die Werkself in fast in allen Spielen aus, seit Roger Schmidt die
technische Leitung übernahm. Hinzu kam, dass die Zukäufe geradezu grotesk-
teure Fehlgriffe waren. Auffällig auch, dass die Werkself in physischer Hinsicht
kaum mit der Konkurrenz mithalten kann. Immer sind die Gegenspieler einen Schritt schneller, sind die
ballführenden Gegner mit Ball schneller als ihre Werkself-Opponenten. Kurz, die
Werkself ist ein einziger Trümmerhaufen und für das viel zulange tatenlos
hingenommene Gemurkse eines Roger Schmidt, sowie für die
Einkaufsfehlentscheidungen der Verantwortlichen, kann weder ein noch so
engagierter Tayfun, wie auch sonst ein Rettungstrainer verantwortlich gemacht werden.
Wie man aus diesem Kader, man kann ja nicht alle rausschmeissen, einen
Neuanfang bewerkstellige will, ist mir zum jetztigen Zeitpunkt schleierhaft,
aber - einem leidgeprüften Werkselfanhänger bleibt natürlich die fatalistische Hoffnung.

Musste ich einfach mal loswerden.

This post has been edited 1 times, last edit by "Shepstone" (Apr 30th 2017, 11:42pm)


471

Tuesday, May 2nd 2017, 9:26am

fängt jetzt dieses ding an, wie heisst das noch ... ach ja, abstiegskampf, oder doch erst nach dem nächsten verlorenen spiel?

472

Tuesday, May 2nd 2017, 10:21am

Quoted

Wenn man sich das Restprogramm anschaut, dann wird es wohl , auch
wenn die Werkself, wovon auszugehen ist, keinen Punkt mehr holen sollte, irgendwie noch
reichen. Verdient wäre es nicht, aber die 36 Punkte könnten gerade noch genug sein.

Ich halte das Restprogramm gerade für gefährlich, denn das kann dazu führen, dass man bis zum 33. Spieltag noch über der Linie steht und am letzten Spieltag durch ein Gegentor in letzter Minute (und eventuell einem einvernehmlichen Unentschieden zwischen HSV und Wolfsburg) doch noch abrutuscht, und dann kann man nichts mehr machen bzw. nur noch über die Relegation.
Sollte es soweit kommen, dann darf man auf keinem Fall mit Korkut in die Relegation gehen. Wenn man sich an 2002/2003 erinnert, wird deutlich, dass ein Trainerwechsel auch ganz kurz vor Schluss noch etwas bringen kann.

473

Tuesday, May 2nd 2017, 11:27am

Ja, die Gefahr besteht tatsächlich, aber irgendwie hoffe ich immer noch, dass dieser "worst case" erspart bleibt. Relegation - mich gruselt's, da ich mir beim momentanen Zustand der Werkself fast sicher bin, dass auch das schiefgeht.