Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

5,501

Wednesday, May 12th 2021, 1:26pm

...aber hatte Frankfurt nicht angeblich auch schon Ten Hag und Glasner "so gut wie sicher"? Wird für die vermutlich gerade nicht einfach sein, solange die CL-Quali nicht klar ist.

Ist für uns natürlich dasselbe, nur eine Etage tiefer. Wie hier schon geschrieben, Terzic wäre für mich die schlechtmöglichste Lösung, aber es überzeugt auch sonst kein genannter Name fundamental. Es wird wie auf dem Spielermarkt werden dieses Jahr: Wir werden das bestmögliche nehmen müssen, was andere übrig lassen.

5,502

Wednesday, May 12th 2021, 1:47pm

Danke :LEV19

Habe zwischenzeitlich mal bei TM im SGE Teil gelesen, da stand wohl zudem drinnen, dass wohl schon 2 SGE-Funktionäre in die Schweiz gefahren sind für ein Gespräch.

Bzgl Seoanne nehme ich dann mal an?
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

5,503

Wednesday, May 12th 2021, 1:59pm

Ja genau. Sorry, hab gedacht ich hätte den Namen dazu geschrieben.
Schwarz und rot ein Leben lang!

5,504

Wednesday, May 12th 2021, 2:03pm

Terzic - das klingt für mich wieder nach einem Trainer-Transfer "nicht von langer Hand vorbereitet", sondern spontan und das Beste hoffend. Erinnere mich, dass Völler zu Herrlich mal erzählte, er hätte damals die Relegation im TV gesehen und sei angetan gewesen. Für einen Verein wie unseren dachte ich, wäre der Trainermarkt genauso gescoutet und vorbereitet wie der Spielermarkt...

Wäre schade, wenn die vielen guten Trainertalente aus dem Raum Österreich/Schweiz wieder woanders unterkommen.

Bei Terzic wäre evtl. eine Doppelspitze mit Wolf denkbar, beide sind Freunde und trainierten zusammen die BVB Jugend.

5,505

Wednesday, May 12th 2021, 4:55pm

Woher kommt die Info, dass es konkreter werden soll? Also aus reiner Neugier gefragt.

Am Ende des Tages kann ich es eh nicht beurteilen, wer wie gut sein wird. Zugegebenermaßen hatte ich bei Herrlich und Korkut direkt ein schlechtes Gefühl, aber das soll nicht deren Kompetenz grundsätzlich schmälern :LEV18


Egal wer ist wird, am Ende hat jeder eine faire Chance verdient. Wer hätte damals bei Nagelsmann gedacht, als er Hoffenheim übernommen hat, dass er mal so zünden wird? Wobei ich mich dunkel erinnere, dass es da stimmen zu gab. Aber die gab es meine ich auch bei Tedesco, der hat Schalke am Ende fast in die zweite Liga geführt.
Jeder fängt ja irgendwann mal jung an in seiner ersten Station. Egal ob es Klopp, Tuchel oder sonst wer ist.



Nagelsmann war in Hoffenheim bereits 6 Jahre als Jugend- und Co-Trainer tätig bevor er Cheftrainer wurde. Das wurde auch so von Hoffenheim geplant und kommuniziert. Insgesamt war das sogar eine geplante Heranführung an den Trainerposten. Der war dann dort 3 Jahre Trainer bevor er zu RB wechselte.
Klopp war aus der Not heraus Spielertrainer bei Mainz, hat dort in 8 Jahren um den Aufstieg und dann gegen den Abstieg gespielt. Der war schon gestandener Trainer als er zum BvB kam.
Tuchel war 5 Jahre Cheftrainer in Mainz bevor er zum BvB gekommen ist.
Terzic ist seit 3 Monaten im Amt.

Natürlich finde ich gut, wenn junge Trainer die Chance bekommen. Aber nochmal, der Mann ist seit 3 Monaten da! Wenn Mainz, oder Augsburg, oder Freiburg einen jungen Trainer hätten der 3-5 Jahre als Cheftrainer tätig ist, dann wären wir der nächste logische Schritt( und haben hier in der Vergangenheit solche Chancen verpasst, einen Klopp oder Tuchel hier zu sehen).
Für mich ist es vollkommen absurd, wie ein Trainer mit so wenig Erfahrung so hoch gehandelt werden kann!

5,506

Wednesday, May 12th 2021, 6:02pm

Wünsche mir wieder Tedesco
Der hat in 1,5 Jahren einen abgerutschten Traditionsklub zurück in die CL geführt und war zwischenzeitlich im Meisterkampf mit einem Punkteschnitt von 1,7. Sein Team hat die zweitbeste Offensive der Liga
Vollborn - Nowotny, Tapsoba, Lúcio - Aránguiz - Schneider, Émerson, Wirtz, Zé Roberto - Kirsten, Berbatov

5,507

Wednesday, May 12th 2021, 6:03pm

Quoted

Für mich ist es vollkommen absurd, wie ein Trainer mit so wenig Erfahrung so hoch gehandelt werden kann!


Na ja, Dortmund hat unter Terzic eine gew. Stabilität wiedergefunden, spielt z.Zt. attraktiven Fußball, ist in der CL recht weit gekommen und steht morgen im Pokalfinale...immerhin!

Ob ein eingefleischter Dortmunder (mit langer Vorgeschichte dort, u.a. als Jugend-Trainer) bei uns glücklich würde oder wir mit ihm, tja...schwer zu sagen.
Eigentlich haben wir mit Wolf/Hermann, eine (theoretisch) gute Verbindung aus alt-erfahren und (relativ)jung-lernfähig. Ich lasse mich überraschen.

5,508

Wednesday, May 12th 2021, 7:14pm

Marcel Koller wäre momentan frei. Taktisch flexibel, spielt gerne Pressing und kann gut mit jungen Spielern. Würde sehr gut herpassen.

Gesendet von meinem Pixel 4a (5G) mit Tapatalk

5,509

Wednesday, May 12th 2021, 7:33pm

Einen unverbrauchten jungen Trainer eine Chance geben, ist doch nicht vergleichbar mit Schmidt, Korkut oder Bosz.

Dann schau doch mal was Schmidt im Vergleich vorzuweisen hatte. Und eigentlich auch Bosz. Nach Tuchel sieht jeder Trainer schlecht aus.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

5,510

Wednesday, May 12th 2021, 7:48pm

Einen unverbrauchten jungen Trainer eine Chance geben, ist doch nicht vergleichbar mit Schmidt, Korkut oder Bosz.

Dann schau doch mal was Schmidt im Vergleich vorzuweisen hatte. Und eigentlich auch Bosz. Nach Tuchel sieht jeder Trainer schlecht aus.

Dann schau ich mal. Also Bosz in den letzten 3 Jahren zweimal gescheitert, in Dortmund und bei uns. Schmidt ebenfalls zweimal, 2017 bei uns und 2019 in China entlassen wurden. Nix anderes meinte ich, mit unverbraucht. Das kann Positiv oder auch Negativ eine Rolle spielen. Aber wenn man von vornherein sagt, der war nicht in Österreich mit Salzburg Meister, oder mit dem anderen Branchenprimus in Amsterdam nicht wenigstens Vizemeister, dann liegt zwar die Messlatte in meinen Augen auch nicht allzu hoch, aber dann hast Du recht.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

5,511

Wednesday, May 12th 2021, 7:51pm

Nicht nur auf die Zahlen schauen, sondern auf die Gründe. Schmidt wurde in China entlassen, weil er den Vertrag nicht verlängern wollte. Erfolgreich war er überall. Zudem hatte er viele Erfolge auch vor Salzburg in den unteren Ligen.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

5,512

Wednesday, May 12th 2021, 8:02pm

Bosz ist mit 34, 28, 35, 32 Halbserien hier ganz sicher nicht gescheitert. Was sollen diese billigen dummen Bemerkungen?
Am Ende mußte er gehen weil andere Fehler gemacht haben. Kein Trainer dieser Welt hätte es besser hinbekommen.
Diese ganzen Umstände waren einfach Mist und er mußte gehen damit andere billig daher reden können.

Rolfes laberte was von ...
"Du musst bereit sein, auch im Erfolg immer wieder deine Strategie anzupassen", sagte Bayer-Sportdirektor Simon Rolfes im Interview mit ran.de, "der Gegner verändert sich ja auch, um dir gegenüber bestehen zu können. Also musst du ihm immer wieder neue Aufgaben stellen und neue Schwierigkeiten bereiten."
Zum Kotzen so was lesen zu müssen und schlimmer noch ... der meinte das auch ernst. Wie sollte Bosz bei dem Kader, der A: zu wenig Optionen bot, B: so viele wichtige Spieler verletzt oder Corona gesperrt waren und C: er seine besten Spieler jeden Sommer verloren hatte und nichts nachgeholt sondern er das vorhandene besser machen musste ... wie soll er da was Anpassen? Mehr noch, wenn die Spieler beste Chancen nicht nutzten und meinen schwere Böcke zu produzieren oder nicht Laufbereit waren weil es mangels Konkurrenz keinen Anreiz gab mehr zu laufen... wie soll er da neue Aufgaben stellen dem vorhandenen Spielern?

Wir sehen doch an den Spielen unter Wolf das es selbst einem neuen Besen nicht gelingt!
Und jetzt kommen hier User und meinen Bosz sei gescheitert... nee ist klar.

Die Vereinsführung scheitert hier ständig. Ohne Glücksgriff Bosz damals zum Winter wären wir schon längst da angekommen wo Hoffenheim herum turnt oder Augsburg.
Sie versagen schon wieder mit der Trainerfindung. Alleine die damalige Suche bis wir dank Relegation doch noch einen Trainer aus Liga 3...ah nee dann 2 verpflichteten konnten.
Oh Super...

Mit dem Material ist es keine Kunst Platz 5 oder 6 und damit El zu holen. Es ist eine Kunst damit mehr als 30 Punkte pro Halbserie zu holen. Dafür Suchen wir einen Trainer oder sollten es!!!

Kommt hier unser Club mit den Kohlefresser oder dem BVB Verschnitt an... können die gleich mal sich selbst vor die Tür setzen. Das ist einfach peinlich und zeigt den Spielern wie ernst wir hier unsere Ansprüche nehmen.
Bematenclub mit null Anspruch!

Und eine Bitte... hört auf von Bosz sei hier gescheitert zu schreiben. Er mag ja Fehler gemacht haben aber die Punkte sagen alles aus und alles ab dem ersten Spiel 2021 geht nicht auf seine Kappe.
Da hat Rolfes und Völler viel mehr Anteile dran. Ich sage nur die Nummer mit den Abgabe von Kai, Julian und Volland... und wir schaffen es nicht einmal pünktlich ein Fax an die DFL zu senden..
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

5,513

Wednesday, May 12th 2021, 8:12pm

Nicht nur auf die Zahlen schauen, sondern auf die Gründe. Schmidt wurde in China entlassen, weil er den Vertrag nicht verlängern wollte. Erfolgreich war er überall. Zudem hatte er viele Erfolge auch vor Salzburg in den unteren Ligen.

Nur vergisst Du das ich bei Terzic „unverbraucht“ schrieb. Was ändern die ganzen „Erfolge“ von Schmidt und Bosz an Terzic‘s unverbraucht? Wir hatten doch jetzt schon genug von diesen sturen Systemtrainern. Warum nicht mal einen unverbrauchten Trainer ohne große Vita, der zumindest den BvB nach anfänglichen Schwierigkeiten, wieder auf Vordermann gebracht hat. Pokalfinale und scheinbar in die CL geführt, ist doch in dieser kurzen Zeit, auch nicht das schlechteste.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

5,514

Wednesday, May 12th 2021, 8:29pm

Nicht nur auf die Zahlen schauen, sondern auf die Gründe. Schmidt wurde in China entlassen, weil er den Vertrag nicht verlängern wollte. Erfolgreich war er überall. Zudem hatte er viele Erfolge auch vor Salzburg in den unteren Ligen.

Nur vergisst Du das ich bei Terzic „unverbraucht“ schrieb. Was ändern die ganzen „Erfolge“ von Schmidt und Bosz an Terzic‘s unverbraucht? Wir hatten doch jetzt schon genug von diesen sturen Systemtrainern. Warum nicht mal einen unverbrauchten Trainer ohne große Vita, der zumindest den BvB nach anfänglichen Schwierigkeiten, wieder auf Vordermann gebracht hat. Pokalfinale und scheinbar in die CL geführt, ist doch in dieser kurzen Zeit, auch nicht das schlechteste.

Mit Schmidt & Bosz hast du dir nur die falschen Beispiele rausgesucht. Beide waren gut für den Verein. Die beiden + Heynckes waren in meinen Augen die Positivbeispiele der letzen 15 Jahre der Trainer bei uns, auch wenn es am Ende aus verschiedenen Gründen nicht mehr gepasst hat. Die anderen Trainerverpflichtungen außer diese drei muss man eher kritisieren.

Es waren doch zu Beginn fast alle Trainer bei uns ziemlich unverbraucht.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

5,515

Wednesday, May 12th 2021, 8:40pm

Nicht wirklich. Selbst ein Herrlich hatte vorher 5 Stationen als Trainer, ein Korkut 4, ein Dutt 5, selbst ein Labbadia hatte schon 2, und mit ihm lagen wir nicht so falsch, wenn man von seinem unrühmlichen Ende absieht. Der Terzic hat nur den BvB auf seiner Agenta stehen, das ist wirklich unverbraucht, und mal ein neues, frisches Gesicht.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

5,516

Wednesday, May 12th 2021, 8:43pm

Das mit Terzic wird so krass den Bach runter gehen...

5,517

Wednesday, May 12th 2021, 8:52pm

Das mit Terzic wird so krass den Bach runter gehen...

Genauso krass, wie wir mit unseren anderen Highlights hier durch die Decke gegangen sind?! Schön wie hier alles schon vor einer Unterschrift nieder gemacht wird.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

5,518

Wednesday, May 12th 2021, 9:24pm

Versuchen kann man vieles, ist dann halt ein kompletter Blindflug, da kann man auch würfeln. Wenn Terzic hier z.B. Jugendtrainer gewesen wäre und man seine Entwicklung & Arbeitsweise über Jahre hätte verfolgen können wäre das etwas ganz anderes gewesen.
Ich dachte ja z.b. immer das Markus Anfang hier mal Cheftrainer wird, aber scheint sich jetzt in der 2.Liga festzulaufen.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

5,519

Wednesday, May 12th 2021, 9:49pm

Man muss auch immer bedenken was Terzic für ne Mannschaft hat in Dortmund. Mit so ner Mannschaft MUSS man auch eigentlich zweiter werden. Sancho und Haaland sind wahrscheinlich genauso viel wert wie unsere komplette Mannschaft . Und wir kennen ja unsere Spieler , wenn die einen Übungsleiter haben der etwas jünger ist ..
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

5,520

Wednesday, May 12th 2021, 9:55pm

Nicht wirklich. Selbst ein Herrlich hatte vorher 5 Stationen als Trainer, ein Korkut 4, ein Dutt 5, selbst ein Labbadia hatte schon 2, und mit ihm lagen wir nicht so falsch, wenn man von seinem unrühmlichen Ende absieht. Der Terzic hat nur den BvB auf seiner Agenta stehen, das ist wirklich unverbraucht, und mal ein neues, frisches Gesicht.

Mit Labbadia sind wir genauso früh und genauso krass abgestürzt wie diese Saison mit Bosz, und das gleich in seiner ersten Saison. Am Ende standen Platz 9 und ein hergeschenktes Pokalfinale. Ich verstehe nicht, wie wir mit dem richtig gelegen haben sollen, nur, weil es im ersten Saisondrittel klappte. Danach war es bis auf den Pokal erbärmlich, und ein verlorenes Finale ist am Ende auch nichts wert.