Werbung

Werbung

You are not logged in.

4,341

Wednesday, December 19th 2018, 9:13am

Eigentlich finde ich Daum als Lösung auch ganz geil.
Aber durch den User Mikar69 kann ich den Namen einfach nicht mehr lesen.
pure vernunft darf niemals siegen

4,342

Wednesday, December 19th 2018, 9:17am

Deine verbohrte Meinung hier alle 5 Minuten mitzuteilen, macht Sie einfach nicht besser - Du Experte :wacko:

Alleine um deine Ausflüchte nach dem Scheitern von Herrn C.D. mit Genuss zu lesen, würde ich eine Anstellung gerne begrüßen.

Jetzt mal im Ernst: Wie schon 1000 Vorredner geschrieben haben, hat C.D. seit Jahren nichts besonderes mehr geleistet.

Firsche Trainer wie Rosen, Hasenhüttl, Mark van Bommel o.ä. wären mir da definitiv lieber. Von Bosz halte ich nicht zu viel, da die Spieler hier seine taktische Ausrichtung nicht begrüßen werden. Da kommt es sicherlich direkt zum Aufstand der Nutella Fraktion.
W11-2.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

4,343

Wednesday, December 19th 2018, 9:18am

Eigentlich finde ich Daum als Lösung auch ganz geil.
Aber durch den User Mikar69 kann ich den Namen einfach nicht mehr lesen.

DU scheinst auch sonst nicht besonders gut lesen zu können. :D
Völler raus!

4,344

Wednesday, December 19th 2018, 9:33am

Ihr könnt es drehen und wenden, wie ihr wollt, ihr könnt versuchen alles ins Lächerliche zu ziehen und auch persönlich werden, was mich persönlich nicht juckt. Das ändert alles nichts an der Tatsache, dass es von den derzeit verfügbaren Trainern – Hasenhüttl war unsere letzte Chance, die nun mal, aus welchen Gründen auch immer, nicht genutzt wurde – nur noch einen gibt, der eine gewisse Erfolgsgarantie eingebaut hat und hier aufgrund der Qualität im Kader sofort positiv einschlagen würde und auch finanziell machbar wäre – Christoph Daum. Wenn die sportlich Verantwortlichen zu dämlich sind, um endlich mal über den eigenen Schatten zu springen, dann ist diesem Klub ohnehin nicht mehr zu helfen.

4,345

Wednesday, December 19th 2018, 9:35am

Mir vorwerfen, ich würde "Thesen aufstellen, dass einem schwindelig wird" und dann Daum "eine gewisse Erfolgsgarantie" zuschreiben. Sehr geil. Du bist definitiv ein Satire-Account.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

4,346

Wednesday, December 19th 2018, 9:46am

Ihr könnt es drehen und wenden, wie ihr wollt, ihr könnt versuchen alles ins Lächerliche zu ziehen und auch persönlich werden, was mich persönlich nicht juckt. Das ändert alles nichts an der Tatsache, dass es von den derzeit verfügbaren Trainern – Hasenhüttl war unsere letzte Chance, die nun mal, aus welchen Gründen auch immer, nicht genutzt wurde – nur noch einen gibt, der eine gewisse Erfolgsgarantie eingebaut hat und hier aufgrund der Qualität im Kader sofort positiv einschlagen würde und auch finanziell machbar wäre – Christoph Daum. Wenn die sportlich Verantwortlichen zu dämlich sind, um endlich mal über den eigenen Schatten zu springen, dann ist diesem Klub ohnehin nicht mehr zu helfen.


Das war bisher der witzigste Post. :LEV14

Da brauch man auch gar nichts mehr ins Lächerliche ziehen (schnief).

4,347

Wednesday, December 19th 2018, 9:49am

Manche träumen hier.... Daum vorschlagen und praktisch garantieren, dass man mit ihm in die CL kommt...
Einen einzigen sinnvollen Beitrag, wie Daum in der aktuellen Situation und mit dem aktuellen Kader das bewerkstelligen will, nachdem man ihn jahrelang nicht mehr überzeugend an der Seitenlinie hat stehen sehen, hab ich noch nicht gefunden...

Nostalgie gut und schön, aber das Spielermaterial der Daum-Ära bei uns war mal von ganz anderer Qualität und Einstellung. Die Jungs waren geil auf Fußball und wollten Titel.
Unsere Ahnen sah'n Legenden, schon vor über hundert Jahr'n.
Seitdem schreiben wir Geschichte, Schwarz und Rot ein Leben lang.

4,348

Wednesday, December 19th 2018, 10:03am

damals fand ich ja Daum auch geil, aber rückwirkend würde ich eher sagen, dass es eher ne Leistung war mit dem damaligen Kader keinen Titel zu holen...
Zudem hat er jegliche Autorität und Glaubwürdigkeit für Spieler verloren um diese von irgendnem Weg zu überzeugen
w11 Liga1 2017/2018: Schwolow, Gikiewicz - Anton, Stark, Kempf, Callsen-Bracker, Akpoguma - Demirbay, Bentaleb, Schmid, Brandt, Robben, Jatta - Wagner, De Blasis, Onisiwo, Hrgota

4,349

Wednesday, December 19th 2018, 10:07am

Nostalgie gut und schön, aber das Spielermaterial der Daum-Ära bei uns war mal von ganz anderer Qualität und Einstellung. Die Jungs waren geil auf Fußball und wollten Titel.
Als Daum 1996 übernahm und in seiner 1. Saison gleich Vizemeister wurde, war der Kader fußballerisch um Welten schlechter als der jetzige! Außerdem ist die richtige Einstellung und die Gier nach Erfolg bei uns absolut vorhanden.

4,350

Wednesday, December 19th 2018, 10:23am

Daum...um Gottes Willen, der Typ ist doch sowas von durch. Der ist verbrannt für immer und ewig, da ist doch seit Jahren keine Beständigkeit mehr drin. Wobei...dann wäre er ja der richtige Mann für Bayer

4,351

Wednesday, December 19th 2018, 10:23am

Mich hier wegen Daum festnageln ist alles gut und schön. Ich hätte bei Daum keine Zweifel, verstehe aber die User, die diese Lösung für nicht machbar oder sogar für bekloppt halten. Was ich bei diesen Usern aber immer vermisse sind eigene Vorschläge. Nicht vergessen, wir haben einen Kader mit dem man sich für die Champions-League qualifizieren müsste. Bei welchem Trainer eurer Meinung nach wäre denn zumindest die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass dieses sportliche Ziel erreicht werden kann? Ist ja hier schließlich die Wunschbox. Ich bin gespannt.

4,352

Wednesday, December 19th 2018, 10:30am

Wünsch mir wie jedes Mal wieder Jürgen Klinsmann.
Nennt mich McLovin! - Superbad

4,353

Wednesday, December 19th 2018, 10:31am

Mich würde Daum eher als Sportdirektor interessieren.
Bei Sky90 macht er einen soliden Eindruck. Aber seine Rhetorik hat arg gelitten bzw. leidet unter Schwierigkeiten flüssig zu sprechen. Vermutlich kann er dadurch schlechter Vermitteln was er gerne möchte.

Als Berater ala Sammer für Rolfes wäre Daum hier gerne bei mir gesehen.

Als Trainer hat er wegen damals keine Chance. Wir hätten ihn damals in eine Therapie schicken sollen aber ihn nicht fallen lassen dürfen.

Würden wir jedoch auf Rose gehen zum Sommer wäre die Option Daum für 6 Monate gar nicht schlecht. Danach bleibt er als Berater bein uns wenn es zwischen ihm und Rolfes auf der Bank funktioniert.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

4,354

Wednesday, December 19th 2018, 10:45am

@slim_faby

Und mit „unterschiedliche Medien“ meinst du „einer spekuliert und die anderen schreiben ab“.

Es ist natürlich nicht auszuschließen, dass Hahü unbedingt ins Ausland wollte, aber dafür, dass Bayer 04 mit aller Kraft und Geschlossenheit versucht hätte, ihn zu überzeugen, spricht sehr wenig. Ein halbgares Vorfühlen „für den Fall der Fälle“ mag es evtl. gegeben haben, aber mehr auch nicht. Bzgl. der Uneinigkeit und Unentschlossenheit in der Bayer-Führung spricht ja auch der Abgang von Boldt Bände. Und so bekommt man ambitionierte Trainer natürlich nicht, da müssen schon alle Hebel in Bewegung gesetzt werden.
Es ist nicht nur nicht auszuschließen es spricht vieles dafür. Vor der Saison war beispielsweise zu lesen, dass es Hasenhüttl in die PL zieht und wo ist er jetzt? Eben genau da.


Wo war das zu lesen?

Ungefähr in der Mitte des Artikels steht es:
tz.de --->


Ich sehe da gar nichts zu England, außer die ganz frischen Altualisierungen bzgl. seines Wechsels nach Southampton. Es wurde aber hier behauptet, man habe bereits „im Sommer“ lesen können, dass er in die PL will.
https://www.n-tv.de/sport/fussball/Coach-Hasenhuettl-raeumt-Fehler-ein-article20444567.html

4,355

Wednesday, December 19th 2018, 10:46am

Ihr könnt es drehen und wenden, wie ihr wollt, ihr könnt versuchen alles ins Lächerliche zu ziehen und auch persönlich werden, was mich persönlich nicht juckt. Das ändert alles nichts an der Tatsache, dass es von den derzeit verfügbaren Trainern – Hasenhüttl war unsere letzte Chance, die nun mal, aus welchen Gründen auch immer, nicht genutzt wurde – nur noch einen gibt, der eine gewisse Erfolgsgarantie eingebaut hat und hier aufgrund der Qualität im Kader sofort positiv einschlagen würde und auch finanziell machbar wäre – Christoph Daum. Wenn die sportlich Verantwortlichen zu dämlich sind, um endlich mal über den eigenen Schatten zu springen, dann ist diesem Klub ohnehin nicht mehr zu helfen.


Das war bisher der witzigste Post. :LEV14

Da brauch man auch gar nichts mehr ins Lächerliche ziehen (schnief).
Find ich nicht gut, sich über den Christoph lustig zu machen! Der hat sicher die Nase voll von diesen lahmen Jokes. Das ist doch Schnee von gestern! Man darf nicht vergessen: Der Kerl wäre um ein Haar Bundestrainer geworden! Wir sollten alle mal eine klare Linie ziehen und solidarisch mit ihm sein. Dann kommt auch der Erfolg zurück, denn der Mann hat den richtigen Riecher. Positive Nebeneffekte: Uns allen steht regelmässig eine weisse Weihnacht mit viel Schnee bevor, Sponsoren aus Lateinamerika werden uns die Bude einrennen, die Trainingslager finden künftig komplett finanziert durch lokale Sponsoren in Kolumbien statt und unsere Trikots sind ab jetzt aus dem feinsten Stoff, den man sich vorstellen kann! Gerüchten zufolge wird dann auch die Marke "Werkself" eingemottet. Wir starten künftig unter dem griffigen Slogan: "Gib Stoff!"

Wer erinnert sich nicht an diese und andere erbärmlichen Zoten, die wir nach dem großen Knall damals monatelang über uns ergehen lassen mussten?! Wird bestimmt witzig, herauszufinden, ob den Leuten inzwischen noch neue Variationen eingefallen sind. Gerüchten zufolge steht das Bayer-Management auch total drauf, bei jeder sich bietenden Gelegenheit mit so einem lockeren Spruch begrüsst zu werden und dadurch gleich bei jedem geschäftlichen Treffen im humoristischen Fokus zu stehen. 100% Spassgarantie, aber wohl 0% Wahrscheinlichkeit, dass es jemals so weit kommen wird!

Damit kann man das Thema dann wohl auch beenden.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

4,356

Wednesday, December 19th 2018, 10:50am

[quote='Mikar68','index.php?page=Thread&postID=2140331#post2140331']Mich hier wegen Daum festnageln ist alles gut und schön. Ich hätte bei Daum keine Zweifel, verstehe aber die User, die diese Lösung für nicht machbar oder sogar für bekloppt halten. Was ich bei diesen Usern aber immer vermisse sind eigene Vorschläge. Nicht vergessen, wir haben einen Kader mit dem man sich für die Champions-League qualifizieren müsste. Bei welchem Trainer eurer Meinung nach wäre denn zumindest die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass dieses sportliche Ziel erreicht werden kann? Ist ja hier schließlich die Wunschbox. Ich bin gespannt.[/quote]
Tja, guter Rat ist teuer, dafür hat man lange genug zu viel erlebt. Eine Lösung hab ich z.Zt. auch definitiv nicht. Auch wenn man mich nun erschlägt...den Roger Schmidt fand ich gut...leider ist es in eine Richtung getrifftet, die nicht mehr zu stoppen war

4,357

Wednesday, December 19th 2018, 11:07am

@ User Ansteff:

Eines muss ich dir lassen, kreativ bist du. Das war's dann aber auch schon.

4,358

Wednesday, December 19th 2018, 11:11am

@ User Ansteff:

Eines muss ich dir lassen, kreativ bist du. Das war's dann aber auch schon.
Das war, ehrlich gesagt, total unkreativ. Ich habe lediglich ein gutes Gedächtnis und kann mich noch sehr gut daran erinnern, was man vor knapp 20 Jahren als bekennender Bayer 04 Fan permanent zu hören bekam. Zumindest hatten die anderen damals ihren Spass :wacko:
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

4,359

Wednesday, December 19th 2018, 11:15am

Nicht vergessen, wir haben einen Kader mit dem man sich für die Champions-League qualifizieren müsste.

kann nicht müsste.
Klar schlagen wir uns weit unter Wert. Aber man sieht es ja auch fast nahezu an allen Teams das es jede Saison schnell zwischen Platz 3 und 10 schwanken kann (vgl. Gladbach)
w11 Liga1 2017/2018: Schwolow, Gikiewicz - Anton, Stark, Kempf, Callsen-Bracker, Akpoguma - Demirbay, Bentaleb, Schmid, Brandt, Robben, Jatta - Wagner, De Blasis, Onisiwo, Hrgota

4,360

Wednesday, December 19th 2018, 11:23am

@ User Ansteff:

Eines muss ich dir lassen, kreativ bist du. Das war's dann aber auch schon.
Das war, ehrlich gesagt, total unkreativ. Ich habe lediglich ein gutes Gedächtnis und kann mich noch sehr gut daran erinnern, was man vor knapp 20 Jahren als bekennender Bayer 04 Fan permanent zu hören bekam. Zumindest hatten die anderen damals ihren Spass :wacko:

...

Allerdings böte der Slogan "Gib Stoff" tatsächlich einer findigen Werbefirma grandiose Optionen bei der Ausgestaltung des Werbematerials für unseren Bayer 04 Shop. Bayer 04 Hoodie-tragende Spieler, die sich eine Line reinziehen oder in dunklen Hinterhöfen fragwürdige Deals machen, kann man doch wesentlich dramatischer ablichten als solche, die nur wie die Zinnsoldaten herumstehen und in die Kamera stieren.

"Werkself - gib Stoff!" das würde zeigen, dass man nicht nur stolz und aufrecht zu seiner Werkself-Vergangenheit steht, sondern auch zur jüngeren Historie. :LEV14
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02