Werbung

Werbung

You are not logged in.

23,881

Monday, July 1st 2019, 10:17am

Nö.
Schneider Bernd!

23,882

Monday, July 1st 2019, 10:29am

Olmo...Olmo...Olmo....meine Güte wenn ich das alles immer lese. WIR brauchen noch einen Verteidiger, DAS ist viel wichtiger!

IV:

1) Tah
2) S. Bender
3) Retsos
4) Dragovic
5) Jedvaj
Qualitativ gebe ich dir Recht, aber dafür müssten erstmal welche abgegeben werden.

23,883

Monday, July 1st 2019, 10:33am

Nö.
Und wir willst du die 52 Gegentreffer in den Griff kriegen. Laut Kicker Transfer-Ticker (und so interpretiere ich die Aussage auch) kann, laut Rolfes, Jedvaj bei einem entsprechenden Angebot gehen. Gut ich würde jetzt nicht Verteidiger sagen, aber zumindest einer der primär defensiv ausgebildet wurde.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

23,884

Monday, July 1st 2019, 10:39am

Jedvaj weg, Retsos ausleihen.

Wenn man bedenkt, für welche Summe Retsos gekommen ist, dann war er ein Fehlgriff. Konnte in seinen wenigen Partien zwar teils überzeugen, jedoch eher gegen Clubs vom Kaliber SC Freiburg. Klar ist das bei ihm praktisch komplett auf Verletzungspech zurückzuführen, aber unter‘m Strich steht bei ihm nichts auf der Habenseite. Ob man auf ihn setzen kann ist ein riesiges Fragezeichen.

Dann mit Tah plus Mister X in der Startelf und Bender plus Drago als Ersatz. Träumchen.

Und mit Mister X meine ich einen Top Mann.

In einem Jahr dann Bender in den Ruhestand und idealerweise kommt Retsos mit einer top Saison zurück. Das Potenzial hat er ja durchaus.

23,885

Monday, July 1st 2019, 10:44am

Selbstverständlich brauchen wir noch qualitativ hochwertiges Personal für die Defensive. Das ist für mich gar keine Frage. Wer ernsthaft mit Benders plant, leidet an Demenz. Wir werden nicht jedes Spiel 5:4 drehen.

23,886

Monday, July 1st 2019, 10:45am

Jedvaj weg, Retsos ausleihen.

Wenn man bedenkt, für welche Summe Retsos gekommen ist, dann war er ein Fehlgriff. Konnte in seinen wenigen Partien zwar teils überzeugen, jedoch eher gegen Clubs vom Kaliber SC Freiburg. Klar ist das bei ihm praktisch komplett auf Verletzungspech zurückzuführen, aber unter‘m Strich steht bei ihm nichts auf der Habenseite. Ob man auf ihn setzen kann ist ein riesiges Fragezeichen.

Dann mit Tah plus Mister X in der Startelf und Bender plus Drago als Ersatz. Träumchen.
Bei einem Spieler der letzte Saison 34 Spiele gefehlt hat, frage ich mich wie man ihn überhaupt (aus der Ferne) beurteilen will. Daher würde ich auch nicht von Fehlgriff sprechen, sondern Shit Happens, das ist das Leben...
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

23,887

Monday, July 1st 2019, 11:08am

Zum Thema Innenverteidiger: Bayer Leverkusens Abwehrmann Aleksandar Dragovic (28) hat die in der Rückrunde geäußerten Wechselgedanken verworfen. "Drago bleibt auf alle Fälle", betont Sportdirektor Simon Rolfes, der wie Coach Peter Bosz dem bisherigen Innenverteidiger Nummer drei eine echte Chance im Kampf mit Jonathan Tah und Sven Bender in Aussicht gestellt hat.

Tin Jedvaj (23) könnte Bayer Leverkusen verlassen. Der Kroate, der in den vergangenen zwei Jahren, wenn überhaupt, meist als Außenverteidiger und nur selten auf der von ihm favorisierten Position im Abwehrzentrum eingesetzt wurde, darf bei einem adäquaten Angebot wechseln. "Da schauen wir, was passiert", sagt Sportdirektor Simon Rolfes.

Quelle: Kicker

23,888

Monday, July 1st 2019, 11:10am

Nö.
Und wir willst du die 52 Gegentreffer in den Griff kriegen. Laut Kicker Transfer-Ticker (und so interpretiere ich die Aussage auch) kann, laut Rolfes, Jedvaj bei einem entsprechenden Angebot gehen. Gut ich würde jetzt nicht Verteidiger sagen, aber zumindest einer der primär defensiv ausgebildet wurde.


Das muss man ja im ersten Schritt erst mal differenziert betrachten. Wir haben in der Hinrunde 29 Gegentreffer bekommen und in der Rückrunde nur noch 23. Das ist schon mal eine Reduzierung von 20%. Dadurch waren wir defensiv immerhin das 5. beste Team der Rückrunde.
Dann sollte man auch bedenken, dass wir 11 dieser 23 Gegentore in drei aufeinanderfolgenden Spielen bekommen haben (Bremen, Hoffenheim, Leipzig), die, abgesehen von dem Leipzig-Spiel, in dem wir verpfiffen wurden, sicher unsere schlechtesten Spiele waren. Man könnte natürlich jetzt auch argumentieren, dass wir da so schlecht abgeschnitten haben, weil unsere Defensive zu schlecht ist. Ich persönlich schiebe das aber auf andere Dinge.

Außerdem muss man halt auch bedenken, dass das Spielsystem von Bosz nur in der kurzen Vorbereitung nach der Winterpause und im Verlauf der Rückrunde "eingeipmft" werden konnte und ich finde, dass je länger die Rückrunde dauerte, desto gefestigter wirkte unsere Defensive.
Dass wir in den letzten 6 Spielen nur 4 Gegentore kassiert haben, spricht meiner Meinung nach dafür. Auch wenn da sicher nicht mehr die Top-Gegner dabei waren.

Nicht falsch verstehen: Wenn es die Möglichkeit gibt, einen gestandenen IV oder RV zu verpflichten, dann wäre ich der letzte, der sich dagegen wehren würde. Jemand der Marke Corluka oder Hyypiä würde uns immet gut zu Gesicht stehen. Ich persönlich hätte aber auch mit dem aktuellen Kader keine Bauchschmerzen.
Schneider Bernd!

23,889

Monday, July 1st 2019, 11:10am

Quelle: Transferticker-kicker.de, 01.07.

Bayer Leverkusens Abwehrmann Aleksandar Dragovic (28) hat die in der Rückrunde geäußerten Wechselgedanken verworfen. "Drago bleibt auf alle Fälle", betont Sportdirektor Simon Rolfes, der wie Coach Peter Bosz dem bisherigen Innenverteidiger Nummer drei eine echte Chance im Kampf mit Jonathan Tah und Sven Bender in Aussicht gestellt hat.


Tin Jedvaj (23) könnte Bayer Leverkusen verlassen. Der Kroate, der in den vergangenen zwei Jahren, wenn überhaupt, meist als Außenverteidiger und nur selten auf der von ihm favorisierten Position im Abwehrzentrum eingesetzt wurde, darf bei einem adäquaten Angebot wechseln. "Da schauen wir, was passiert", sagt Sportdirektor Simon Rolfes.

23,890

Monday, July 1st 2019, 11:11am

Jedvaj weg, Retsos ausleihen.

Wenn man bedenkt, für welche Summe Retsos gekommen ist, dann war er ein Fehlgriff. Konnte in seinen wenigen Partien zwar teils überzeugen, jedoch eher gegen Clubs vom Kaliber SC Freiburg. Klar ist das bei ihm praktisch komplett auf Verletzungspech zurückzuführen, aber unter‘m Strich steht bei ihm nichts auf der Habenseite. Ob man auf ihn setzen kann ist ein riesiges Fragezeichen.

Dann mit Tah plus Mister X in der Startelf und Bender plus Drago als Ersatz. Träumchen.
Bei einem Spieler der letzte Saison 34 Spiele gefehlt hat, frage ich mich wie man ihn überhaupt (aus der Ferne) beurteilen will. Daher würde ich auch nicht von Fehlgriff sprechen, sondern Shit Happens, das ist das Leben...
Das sage ich doch. Ich meinte mit Fehlgriff die Relation zwischen Ablösesumme und bisherige Beitrag zur Mannschaftsleistung. Dass daran sein Verletzungspech vermutlich eine erhebliche Mitschuld hat ist unbestreitbar.

23,891

Monday, July 1st 2019, 11:12am

Dragovic bleibt, Jedvaj darf gehen

Schon Mitte vergangener Woche war Rudi Völler skeptisch, was die Zusage Martin Ödegaards betraf. Und Jetzt rechnet bei Bayer niemand mehr damit, dass der Norweger von Real Madrid noch in Leverkusen aufschlagen könnte. Der Offensivmann hat sich stattdessen laut spanischen Medien für San Sebastian entschieden. Die Gefahr, aufgrund der starken Konkurrenz nicht oft genug zu spielen, soll den 20-Jährigen abgeschreckt haben. Und auch das Thema Dani Olmo (21, Zagreb), der mit Spaniens U21 bei der EM seinen Marktwert nach oben trieb, ist zumindest momentan nicht heiß, nachdem dessen Berater eine Ablöse zwischen 30 und 40 Millionen Euro ins Spiel gebracht hat. „Wir holen nicht zwangsweise noch einen Zehner“, sagt Sportdirektor Simon Rolfes, der darauf verweist, dass Flügeltalent Paulinho (18) von Trainer Peter Bosz auch als Kandidat im Zentrum gesehen wird. Dennoch wird weiterhin ein offensiver Mittelfeldakteur gesucht. Defensiv wird kein Bedarf formuliert. Auch weil Aleksandar Dragovic (28), der in der Rückrunde Wechselgedanken äußerte, diese verworfen hat. Drago bleibt auf alle Fälle“, betont Rolfes, der wie Bosz dem bisherigen Innenverteidiger Nummer drei eine echte Chance im Kampf mit Jonathan Tah und Sven Bender in Aussicht gestellt hat. Dragovic ist fest eingeplant, ebenso Panagiotis Retsos (20), der für Rolfes „wie ein Neuzugang“ ist. Trotz eines Seuchenjahrs ist für den Griechen eine Leihe, die ihm zu Spielpraxis verhelfen könnte, kein Thema. Dafür könnte Tin Jedvaj (23) den Klub verlassen. Der Kroate, der in den vergangenen zwei Jahren wenn überhaupt meist als Außenverteidiger und nur selten auf der von ihm favorisierten Position im Abwehrzentrum eingesetzt wurde, darf bei einem adäquaten Angebot wechseln. „Da schauen wir, was passiert“, sagt Rolfes. Doch selbst, wenn der Nationalspieler geht, werde Bayer keinen Innenverteidiger holen. Zwar hält der Klub, der für diese Position nur Rechtsfüßer hat, die Augen nach einem Linksfüßer fürs Abwehrzentrum offen, doch der Markt ist schwierig, ein Zugang nicht geplant. Würde ein solcher doch auch die Perspektiven die Dragovic aufgezeigt wurden konterkarieren.

Kicker-Printausgabe vom 01.07.2019 / Bericht von Stephan von Nocks

23,892

Monday, July 1st 2019, 11:24am

"der für Rolfes „wie ein Neuzugang“ ist"

Leverkusen-Sportdirektor-Ausbildung damit erfolgreich abgeschlossen.

Ich liebe diesen Satz :D Jede Transferperiode kriegt man den inzwischen zu hören :D
W11 Liga 3


2017/2018
Pollersbeck - Durm, Toprak, Baumgartl, J.Willems - Meyer, Darida, Bentaleb, Robben, Bruma - Raffael, Niederlechner

2018/2019
Rensing, Wiesner - Bauer, Vejkovic, Konate, Badstuber, Chandler - Latza, Witsel, Zakaria, Gentner, Castro, Bittencourt, Kagawa - Hack, Belfoldil, Wagner, Traore


2019/2020
Nübel - Da Costa, Plattenhardt, Elvedi, Suchy, N'Dicka - Mehmedi, Leckie, Nkunku Drexler, Gnabry, Rode - Diaby, Waldschmidt, Kramaric

23,893

Monday, July 1st 2019, 11:25am

Zitat

Kicker Print:...Dennoch wird weiterhin ein offensiver Mittelfeldakteur gesucht. Defensiv wird kein Bedarf formuliert.


Klare Ansage [thumbs up]


Zitat

Und auch das Thema Dani Olmo (21, Zagreb), der mit Spaniens U21 bei der EM seinen Marktwert nach oben trieb, ist zumindest momentan nicht heiß, nachdem dessen Berater eine Ablöse zwischen 30 und 40 Millionen Euro ins Spiel gebracht hat....


Zumindest hat der Berater Humor.

23,894

Monday, July 1st 2019, 11:29am

Was die Verpflichtung eines neuen Verteidigers angeht, bin ich mir nicht sicher ob man vielleicht auf Retsos baut. Der wird ja wieder kommen. Ist ja quasi ein Neuzugang. :LEV18

Das mit Retsos habe ich vor knapp 4 Wochen schon befürchtet... :D
Völler raus!

23,895

Monday, July 1st 2019, 11:33am

Ödegaard - ganz mein Fall. Im Kopf ein Spieler von und für Real Madrid, aber den Konkurrenzkampf in Leverkusen scheuen (wenn dies denn so stimmt).

Wenn Paulinho eher für die Mitte vorgesehen und ihm Bundesliga-Niveau zugetraut wird, dann darf man ihm eigentlich keinen weiteren offensiven Mittelfeldspieler vor die Nase setzen. Baumgartlinger, Aranguiz, Demirbay, Havertz, Paulinho, (Lars Bender) - das reicht eigentlich für drei Positionen. Kommt jemand, weiß ich nicht, wie Paulinho hier im Klub notwendige Wettkampferfahrung sammeln soll. Einen jungen Brasilianer in die deutsche Wüste zu schicken, um sich zu entwickeln, ist gleichzeitig auch nicht so einleuchtend - schwierig.

23,896

Monday, July 1st 2019, 11:38am

Damit wird unsere große Schwachstelle außenverteidiger wieder mal ignoriert.
Hatte wirklich gehofft man holt noch einen echten rechtsverteidiger. Mit weiser und bender hat man nun wieder 2 ungelernte rechtsverteidiger mit denen man wohl plant. Für mich völlig unverständlich und da kannst du dann auch offensiv raushauen wie du willst defensiv drückt der schuh.

23,897

Monday, July 1st 2019, 11:51am

Olmo...Olmo...Olmo....meine Güte wenn ich das alles immer lese. WIR brauchen noch einen Verteidiger, DAS ist viel wichtiger!

IV:

1) Tah
2) S. Bender
3) Retsos
4) Dragovic
5) Jedvaj
Qualitativ gebe ich dir Recht, aber dafür müssten erstmal welche abgegeben werden.

Was ist mit Boller, ist der nicht auch IV?

23,898

Monday, July 1st 2019, 11:59am

Zitat

Kicker Print:...Dennoch wird weiterhin ein offensiver Mittelfeldakteur gesucht. Defensiv wird kein Bedarf formuliert.


Klare Ansage [thumbs up]


Zitat

Und auch das Thema Dani Olmo (21, Zagreb), der mit Spaniens U21 bei der EM seinen Marktwert nach oben trieb, ist zumindest momentan nicht heiß, nachdem dessen Berater eine Ablöse zwischen 30 und 40 Millionen Euro ins Spiel gebracht hat....


Zumindest hat der Berater Humor.

Und warum treibt der Berater die Ablöse hoch statt der Club? Eher nicht. Er mag davon direkt profetieren aber in der Regel sagt der Club was er will und nicht ein Berater. Der bekommt Kompensation von uns und gut ist.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

23,899

Monday, July 1st 2019, 12:05pm

Olmo...Olmo...Olmo....meine Güte wenn ich das alles immer lese. WIR brauchen noch einen Verteidiger, DAS ist viel wichtiger!

IV:

1) Tah
2) S. Bender
3) Retsos
4) Dragovic
5) Jedvaj
Qualitativ gebe ich dir Recht, aber dafür müssten erstmal welche abgegeben werden.

Was ist mit Boller, ist der nicht auch IV?



Jetzt werden mich wieder einige User steinigen wollen, aber ich würde versuchen Benjamin Henrichs wieder zurück zu holen.

Ich fand schon immer, dass es ein Fehler war ihn gehen zu lassen. Mir hat er auch bei der U21 EM gefallen. Bei Henry hat er ja auch bei Monaco gespielt.
Den könnte man hinten rechts und auch links spielen lassen.

23,900

Monday, July 1st 2019, 2:16pm

Amiri wird hier nächstes Jahr aufschlagen. Man stand echt mit ihm in Verhandlungen, hat sich dann aber darauf geeinigt, dass man ihn lieber erst nächstes Jahr ablösefrei holt und er diese Saison erstmal wieder Spielpraxis in Hoffenheim sammelt, aufgrund seiner Verletzungshistorie. Das weiß ich aus einer verlässlichen Quelle, die auch den Demirbay Transfer mehrere Wochen im Voraus wusste...

Glaubt es oder lasst es...

Schönen Wochenstart!


Interessant! Danke!

Zu Ödegaard: was ne Luftpumpe. Will in 1-2 Jahren bei Real Madrid der 10er sein und hat Angst, bei uns keine Spiele zu machen?? Das passt ja mal irgendwie gar nicht zusammen.

Zu Olmo: war klar, dass das schwer wird. Da wird jetzt alles davon abhängen, wer da noch Interesse anmeldet und evtl. tiefere Taschen hat. Also abwarten und (Eis-)Tee trinken.

This post has been edited 2 times, last edit by "Lucioforever" (Jul 1st 2019, 2:25pm)