Werbung

Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

7 241

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:53

lol

Wenn wer ein Trikot mit dem Druck von S.Bender kauft ist aktuell der Preis von 0,00 € für den Druck im B04 Onlineshop hinterlegt :D
W11 - 1. Liga - Europameister 2012 (W11 Liga 2)

Zitat (Reiner Calmund)

- "2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen Schöpferischen Gongschlag vertragen können."

7 242

Donnerstag, 13. Juli 2017, 19:58

Da ist nun kein Witz bei, ist vom Bayer auch so angekündigt.
[B]Erik Meijer: „Es ist nichts schei.sser als Platz zwei.“[/B]

7 243

Donnerstag, 13. Juli 2017, 20:04

Da ist nun kein Witz bei, ist vom Bayer auch so angekündigt.
Das hatte ich nicht mitbekommen. Sorry...
W11 - 1. Liga - Europameister 2012 (W11 Liga 2)

Zitat (Reiner Calmund)

- "2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen Schöpferischen Gongschlag vertragen können."

7 244

Donnerstag, 13. Juli 2017, 22:45

Wenn man sich das neue Trikot von der Nationalmannschaft anguckt, muss man doch froh sein, dass unsere nicht mehr von Adidas kommen.

7 245

Donnerstag, 13. Juli 2017, 23:13

Hoffentlich ist der Jako Ausrutscher bald vorbei. Trikots mit Kragen und dann noch diese Orden auf den Schultern. Dazu der total überzogene Preis! Würg! Die Präsentation erscheint mir unprofessional! Zwischen Tür und Angel mal eben ganz zufällig, huch da iss ja ein neues Trikot? Das passt so doch garnicht zu Bayer!

7 246

Freitag, 14. Juli 2017, 09:26

Hoffentlich ist der Jako Ausrutscher bald vorbei. Trikots mit Kragen und dann noch diese Orden auf den Schultern. Dazu der total überzogene Preis! Würg! Die Präsentation erscheint mir unprofessional! Zwischen Tür und Angel mal eben ganz zufällig, huch da iss ja ein neues Trikot? Das passt so doch garnicht zu Bayer!
100% Zustimmung.


Kleiner Hersteller schön udn gut, aber durchgehend enttäuschende Entwicklung, wenn man Adidas gewohnt ist.
Hoffe im nächsten Somme auf einen Nischen Hersteller der Erfahrung und Know How auf der großen Bühne hat und uns würdig vertritt. :LEV3
wenn jeder an sich denkt ist an jeden gedacht

www.cafe-king.de

7 247

Freitag, 14. Juli 2017, 09:34

Hoffentlich ist der Jako Ausrutscher bald vorbei. Trikots mit Kragen und dann noch diese Orden auf den Schultern. Dazu der total überzogene Preis! Würg! Die Präsentation erscheint mir unprofessional! Zwischen Tür und Angel mal eben ganz zufällig, huch da iss ja ein neues Trikot? Das passt so doch garnicht zu Bayer!
100% Zustimmung.


Kleiner Hersteller schön udn gut, aber durchgehend enttäuschende Entwicklung, wenn man Adidas gewohnt ist.
Hoffe im nächsten Somme auf einen Nischen Hersteller der Erfahrung und Know How auf der großen Bühne hat und uns würdig vertritt. :LEV3
Begründung, abgesehen vom Design. Welche Entwicklung? Gab es Lieferengpässe? Weniger Werbespots?
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

7 248

Freitag, 14. Juli 2017, 10:01

Ich glaub ja, dass einige einfach einen großen Namen auf dem Trikot brauchen. Qualität ist egal, unternehmerischer Hintergrund ist egal: Hauptsache, ein großer Name, um sich selbst ein bisschen größer fühlen zu können.

So wenig ich verstehe, wie man Großkonzernen wie ADIDAS nachweinen kann, so unrealistisch ist es, dass ADIDAS je wieder ein Bayer 04-Trikot herstellt. Wir sind Dimensionen unterhalb dessen, was deren Strategie vorgibt.

JAKO ist Mittelstand, und JAKO macht grundsolide Sachen. Wenn ich hier höre, wie einige über die Qualität meckern... Ich kenn Dutzende Mannschaften, die spielen seit Jahren in einem und demselben Trikotsatz auf Asche oder Kunstrasen. Und einige meinen, die Sachen würden es nicht aushalten, wenn sie sich das Trikot 17 x im Jahr über den Wanst spannen.

7 249

Freitag, 14. Juli 2017, 10:36

Unabhängig von unserem Verein (jetzt wird es leider ein wenig Off-Topic) finde ich das Thema generell sehr spannend, und ich bin mal gespannt ob (und wenn ja) was sich da so tut.

Nächsten Sommer laufen insgesamt 5 Ausrüsterverträge in der 1. Bundesliga aus. Bei 3 von diesen 5 Vereinen steht der kommende (neue) Ausrüster bereits fest:

Borussia Mönchengladbach (Vertrag mit Kappa läuft aus / Nachfolger steht bereits fest: PUMA)
FC Schalke 04 (Vertrag mit Adidas läuft aus / Nachfolger steht bereits fest: UMBRO)
Werder Bremen (Vertrag mit Nike läuft aus / Nachfolger steht bereits fest: UMBRO)
FC Augsburg (Vertrag mit Nike läuft aus)
Bayer 04 Leverkusen (Vertrag mit JAKO läuft aus)

Sofern es also evtl. Firmen geben sollte welche Interesse haben ab nächsten Sommer irgendwo als Trikotausrüster einzusteigen, bleiben ja nur noch die Augsburger und wir übrig.
Es gab ja immer wieder Gerüchte das Under Armour ja gerne in der Bundesliga ein Team ausstatten möchte. Lange Zeit galt ja Schalke als Favorit, welche aber ab Sommer 2018 aber von Umbro ausgeststtet werden.
Interessant das nun auch Umbro so sehr in den deutschen Markt drängt, und ab nächsten Sommer zwei große Bundesligavereine ausstattet. Mal sehen, ob da noch mehr dazukommen.
New Balance wollte ja eigentlich ab diesen Sommer auch einen Bundesligaklub austatten. Soweit ich weiß ist daraus noch nichts geworden. Bin mal gespannt ob sich da nächsten Sommer noch was tut...

Unabhängig ob man bei Bayer mit JAKO weiter zusammenarbeiten möchte oder nicht, könnte ich mir schon vorstellen das im Laufe diesen Jahres Angebote von anderen Ausrüstern ins Haus fliegen (bspw. eben New Balance oder Under Armour).
Einfach aus dem einfachen Grund das wir neben den Augsburgern der einzige Verein sind, der für nächsten Sommer noch keinen Ausrüster hat (bzw. diesen noch nicht bekannt gegeben hat...)

Edit: Hier noch ein interessanter Artikel zu dem Thema...

Edit 2: In meiner unendlichen Ignoranz habe ich ja die K*lner von der anderen Rheinseite in meiner Auflistung vergessen. Die suchen ja auch ab Sommer 2018 einen neuen Ausrüster. Hier soll allerdings Kappa die besten Karten haben (siehe den verlinkten Artikel), quasi als Ersatz für die Gladbacher...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bencza« (14. Juli 2017, 10:50)


7 250

Freitag, 14. Juli 2017, 10:40

Es gibt auch bei Jako Dinge die sind verbesserungswürdig, aber die "durchgehend enttäuschende Entwicklung" hätte ich gerne mal aufgeklärt.
Tapeworm erwähnt schon eines der größten Probleme in den letzten Adidas Jahren, Lieferengpässe. Mehrfach zum Weihnachtsgeschäft gab es von diversen Trikots und Größen nur noch Reste, wenn überhaupt. Und manche wurden dann auch nicht mehr nachgeliefert.
[B]Erik Meijer: „Es ist nichts schei.sser als Platz zwei.“[/B]

7 251

Freitag, 14. Juli 2017, 10:42

Mir ist egal welcher Marke da drauf steht. Die Qualität und alles stimmt bei Jako, besonders die enge Passform finde ich perfekt um selbst damit zu kicken. Aber das Design ist echt öde. Bin mir aber sicher, dass wir mit Jako weitermachen werden.

7 252

Freitag, 14. Juli 2017, 14:44

Bei der Vertragsunterzeichnung mit JAKO ging durch die Presse, dass es bis 2018 gehen soll mit 1 jähriger Option. Nur leider nicht, wer die Option ziehen kann.

7 253

Freitag, 14. Juli 2017, 17:52

Das neue Trikot ist für mich kein Trikot. Als Trainingsshirt wäre es echt ein Premiumprodukt und würde sich deutlich von den restlichen Jakoprodukten abheben. Aber die Trainingskollektion bekommen wir von Jako auch nur von der Stange, was hier bei Adidas so bemängelt wird. Da ist nix von Premiumpartner zu sehen und von daher sind wir bei Jako kein Stück höher gestellt als Hannover 96.
Mein Geschmack wurde mit dem Trikot überhaupt nicht getroffen. Positiv finde ich jedoch die wiederkehrenden 11 Streifen, was einen Wiedererkennungswert hat und man beide Jako Heimtrikots dem gleichen Verein zuordnen kann.

Zur ach so tollen Qualität kann ich nur sagen, das meine gekauften Sachen deutlich hinter der erlebten Adidas Qualität liegen. Beim roten Trikot hat sich nach einer Autofahrt der Stoff "angeraut", wo der Beckengurt langzog, beim Heimtrikot hat sich der Flock verfärbt (vllt. Fehler von Bayer 04), beim internationalen Trainingsshirt hat sich nach einmaliger Benutzung beim Laufen der Stoff im Brustbereich verändert. Solchen "Verschleiß" habe ich bei keinem meiner ca. 150 Bayer Adidas Trikots erlebt, selbst das Trikot von 95/96 mit den sehr dünn aufgedruckten Sponsor und Bayer Wappen ist dank guter Pflege in einem besseren Zustand als die zwei Jako Trikots nach einer Saison.

Wir zahlen für die Klamotten mehr als alle anderen Jako Vereine, Jako hat innerhalb eines Jahres die Preise für die gleichen Produkte um 5-10 € angehoben, einen kundenunfreundlichen Onlineshop (wenig flexibel, keine kostenlose Retoure möglich) und die Qualität war bei meinen Sachen einfach nicht gut.

7 254

Freitag, 14. Juli 2017, 17:56

Bei meinen Jako Sachen ist auch der Flock extrem schnell rissig geworden und mitunter ganz abgegangen.
MIT DEM KREUZ AUF DER BRUST
MIT HERZ UND GEFÜHL
STEH´N WIR ZU DIR
B A Y E R 0 4 L E V E R K U S E N

7 256

Samstag, 15. Juli 2017, 00:04

Bei dem weißen wurde nicht das schwarze in anderer Farbe wiedergegeben, sondern Bezug zum Stadion hergestellt. Die Streifen sind rot-schwarz, wie an den Pfeilern der BayArena.
https://www.fiylo.de/media/bayarena-gros…y-06-d1ca5f.jpg

Danke für die Aufklärung. Dem Bezug stellt man aber auch nicht sofort her :D Zumindest wusste ich bis eben gar nicht, dass Teile der Pfeiler rot-schwarz sind. Ist mir noch nie bewusst aufgefallen.
Leverkusen - die einzige Macht am Rhein

LÖW RAUS!

7 257

Samstag, 15. Juli 2017, 20:52

Ich mag das neue Trikot. Ich trage auch andere Jako Klamotten und finde die Qualität gut. Ich finde Jako sympatisch und auch die Kommunikation des Vereins über den neuen Ausrüster fand ich gut.
Mega sind sowohl das Relief-Logo auf der Brust als auch die Skyline im Trikot.
Ich bin froh dass wir nicht Kappa oder Erima haben, obwohl das neue FC Trikot auch ganz gut geworden ist.

Und zum Thema unsexy Mittelmaß: wir haben Barmenia Versicherungen auf der Brust. Dagegen ist das Image von Jako ja wohl Premium.

Der Flock kommt übrigens aus'm Fanshop. Da kann Jako nix für.

7 258

Sonntag, 16. Juli 2017, 12:46

Wer 80 + x € für so einen Stofffetzen ausgibt, sollte sich vlt mal einen Therapeuten suchen.

7 259

Sonntag, 16. Juli 2017, 12:52

Wer ständig deine Beiträge hier lesen muss ebenfalls.
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

7 260

Sonntag, 16. Juli 2017, 13:56

Wer 80 + x € für so einen Stofffetzen ausgibt, sollte sich vlt mal einen Therapeuten suchen.


Gut, dass das Trikot 79,90 kostet :D

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher