Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

4,101

Tuesday, April 28th 2009, 4:10pm

Quoted

Original von Kirsten4Ever
Man darf eben nicht vergessen, dass der neue "Unterrang" eigentlich 28.700 Plätze fasst!


Mhhh mal ne Frage, wie kommst du denn auf diese Zahl für "unseren" Unterrang??? :LEV9
...der Stolz einer ganzen Region! SV Bayer 1904 Leverkusen
*Fanclub Crossfire '94 Leverkusen*

4,102

Tuesday, April 28th 2009, 5:42pm

Der Unterrang wurde doch gar nicht verändert. Folglich sollte er weiterhin 22,5k Zuschauer beinhalten können.
RENATO AUGUSTO


Warum liegt auf der Domplatte so wenig Vogeldreck?
Auch Tauben haben ihren Stolz!

4,103

Tuesday, April 28th 2009, 5:59pm

Quoted

Original von Bplay
Der Unterrang wurde doch gar nicht verändert. Folglich sollte er weiterhin 22,5k Zuschauer beinhalten können.


Ich denke der ein oder andere Platz in der letzten Reihe wird wegfallen, also sogar eher weniger...

4,104

Tuesday, April 28th 2009, 6:21pm

Ich finde das umgebaute Stadion in seiner Entstehung imposant.
Und passt zur vorhandenen Fangröße ebenfalls sehr gut.

4,105

Tuesday, April 28th 2009, 6:58pm

Quoted

Original von zarathustra
in hamburg gibt es ne ganz andere dachkonstruktion, das kann man doch nicht vergleichen.

das dach bei uns wird ja schließlich nicht bis zum loch in der mitte der seilkonstruktion gezogen.


ich hab ja auch nicht die dachkonstruktion verglichen sondern nur das loch!

4,106

Tuesday, April 28th 2009, 7:08pm

Quoted

Original von Fülöp

Quoted

Original von zarathustra
in hamburg gibt es ne ganz andere dachkonstruktion, das kann man doch nicht vergleichen.

das dach bei uns wird ja schließlich nicht bis zum loch in der mitte der seilkonstruktion gezogen.


ich hab ja auch nicht die dachkonstruktion verglichen sondern nur das loch!



Sauerei. Was für ein Loch?
Wir sind keine, sind wir nicht !!!

4,107

Tuesday, April 28th 2009, 7:37pm

Quoted

Original von Mahqz

Quoted

Original von Bplay
Der Unterrang wurde doch gar nicht verändert. Folglich sollte er weiterhin 22,5k Zuschauer beinhalten können.


Ich denke der ein oder andere Platz in der letzten Reihe wird wegfallen, also sogar eher weniger...

allerdings wurden ja die stehplätze "montiert"!
somit dürften also im unterrang mehr als 22.500 leute platz finden!
w11-Liga 3

4,108

Tuesday, April 28th 2009, 8:01pm

Quoted

Original von Frantic Lion

Quoted

Original von Kirsten4Ever
Man darf eben nicht vergessen, dass der neue "Unterrang" eigentlich 28.700 Plätze fasst!


Mhhh mal ne Frage, wie kommst du denn auf diese Zahl für "unseren" Unterrang??? :LEV9


Das ist das ursprüngliche Fassungsvermögen des Ulrich Haberland Stadions als wir noch nicht als einziger Fußballverein Deutschlands gedacht haben, man müsste Stehplätze abschaffen. Da WOB bspw auch ausreichend Stehplätze hat ist das ein fairer Vergleich...

Fakt ist: Unser Unterrang ist deutlich(!) größer als der des VfL Wolfsburg und fasst auch mehr Zuschauer als der der LTU Arena, ergo muss unser Oberrang auch nicht mehr so groß sein.
Signaturen werden überschätzt!

This post has been edited 1 times, last edit by "Kirsten4Ever" (Apr 28th 2009, 8:02pm)


4,109

Tuesday, April 28th 2009, 8:03pm

Quoted

Original von Kirsten4Ever

Quoted

Original von Frantic Lion

Quoted

Original von Kirsten4Ever
Man darf eben nicht vergessen, dass der neue "Unterrang" eigentlich 28.700 Plätze fasst!


Mhhh mal ne Frage, wie kommst du denn auf diese Zahl für "unseren" Unterrang??? :LEV9


Das ist das ursprüngliche Fassungsvermögen des Ulrich Haberland Stadions als wir noch nicht als einziger Fußballverein Deutschlands gedacht haben, man müsste Stehplätze abschaffen. Da WOB bspw auch ausreichend Stehplätze hat ist das ein fairer Vergleich


Dir ist aber schon bewusst dass das Stadion damals noch anders aus sah und es weitaus mehr Stehplätze gab als es die in der Bayarena 2009 geben wird???
FA - CHEF rück das Liverpoolvideo raus!

W-11 Liga 2

4,110

Tuesday, April 28th 2009, 9:03pm

Quoted

Original von Konsul

Quoted

Original von Fülöp

Quoted

Original von zarathustra
in hamburg gibt es ne ganz andere dachkonstruktion, das kann man doch nicht vergleichen.

das dach bei uns wird ja schließlich nicht bis zum loch in der mitte der seilkonstruktion gezogen.


ich hab ja auch nicht die dachkonstruktion verglichen sondern nur das loch!



Sauerei. Was für ein Loch?


das über dem spielfeld wo kein dach ist. die meisten denken irgendwie dass nur dieses kreisrunde teil in der mitte offen bleibt, aber es gibt ja schon so ein viereck, wie ich das mit hamburg verglichen hab...

4,111

Wednesday, April 29th 2009, 8:36am

Quoted

Original von -eMtz-

Quoted

Original von Kirsten4Ever

Quoted

Original von Frantic Lion

Quoted

Original von Kirsten4Ever
Man darf eben nicht vergessen, dass der neue "Unterrang" eigentlich 28.700 Plätze fasst!


Mhhh mal ne Frage, wie kommst du denn auf diese Zahl für "unseren" Unterrang??? :LEV9


Das ist das ursprüngliche Fassungsvermögen des Ulrich Haberland Stadions als wir noch nicht als einziger Fußballverein Deutschlands gedacht haben, man müsste Stehplätze abschaffen. Da WOB bspw auch ausreichend Stehplätze hat ist das ein fairer Vergleich


Dir ist aber schon bewusst dass das Stadion damals noch anders aus sah und es weitaus mehr Stehplätze gab als es die in der Bayarena 2009 geben wird???


:LEV9 Öh, ja?! Will man mich hier nicht verstehen? Ich rede von baulicher Größe (das hat was zu tun mit Höhe x Breite x Tiefe).

Wenn ich beide Unterränge vergleichbar machen will, habe ich ja nur zwei Alternativen, bis mir jemand die Bauzeichnungen beider Stadien gibt:
a) Ich rechne hoch wieviele bei uns reinpassen würden, wenn wir einen ähnlich großen Bereich an Stehplätzen Gäste + Heim hätten
b) Ich rechne runter, wieviel in WOBs Unterrang passen würden, wenn sie nur noch Sitzplätze hätten.
So, da ich b) nur raten/grob schätzen könnte, ich zu a) aber Vergleichszahlen von vor 1996 habe, habe ich mal mit a) kalkuliert.

Wenn man manchen hier sagt "Das Bundestagsgelände hat die Größe von drei Fußballfeldern" bekommt man bestimmt auch die Antworten "Dir ist schon bewusst, dass Ballspielen im Bundestag verboten ist" bzw. "Ich glaub, der Rasen wächst dort gar nicht, da kommt nicht genügend Licht rein" (inkl. seitenlanger Diskussion zum Lichteinfall durch die Kuppel und ob das nicht auch ein Modell für unser Dach wäre).

In der Sache nochmal: Um zu zeigen, dass unser zukünftiger Unterrang baulich (Größe) wesentlich größer ist als bspw. der in Wolfsburg (in baulicher Größe), hab ich das daran veranschaulichen wollen, dass in unseren "Unterrang" bei vergleichbarem Anteil an Stehplätzen wie WOB sie in seinem Unterrang hat, wir dort etwa 9.000 Plätze mehr hätten (WOB Fassungvermögen Unterrang: ca. 19.500, Oberrang ca. 21.500) - DESHALB (und darum ging es doch nur) sieht unser Oberrang (baulich!) so winzig oder eben auch "peinlich" aus.



Uffz, konnte man mir JETZT folgen?
Signaturen werden überschätzt!

This post has been edited 1 times, last edit by "Kirsten4Ever" (Apr 29th 2009, 8:42am)


4,112

Wednesday, April 29th 2009, 10:38am

Quoted

Original von Kirsten4Ever

Quoted

Original von -eMtz-

Quoted

Original von Kirsten4Ever

Quoted

Original von Frantic Lion

Quoted

Original von Kirsten4Ever
Man darf eben nicht vergessen, dass der neue "Unterrang" eigentlich 28.700 Plätze fasst!


Mhhh mal ne Frage, wie kommst du denn auf diese Zahl für "unseren" Unterrang??? :LEV9


Das ist das ursprüngliche Fassungsvermögen des Ulrich Haberland Stadions als wir noch nicht als einziger Fußballverein Deutschlands gedacht haben, man müsste Stehplätze abschaffen. Da WOB bspw auch ausreichend Stehplätze hat ist das ein fairer Vergleich


Dir ist aber schon bewusst dass das Stadion damals noch anders aus sah und es weitaus mehr Stehplätze gab als es die in der Bayarena 2009 geben wird???


:LEV9 Öh, ja?! Will man mich hier nicht verstehen? Ich rede von baulicher Größe (das hat was zu tun mit Höhe x Breite x Tiefe).

Wenn ich beide Unterränge vergleichbar machen will, habe ich ja nur zwei Alternativen, bis mir jemand die Bauzeichnungen beider Stadien gibt:
a) Ich rechne hoch wieviele bei uns reinpassen würden, wenn wir einen ähnlich großen Bereich an Stehplätzen Gäste + Heim hätten
b) Ich rechne runter, wieviel in WOBs Unterrang passen würden, wenn sie nur noch Sitzplätze hätten.
So, da ich b) nur raten/grob schätzen könnte, ich zu a) aber Vergleichszahlen von vor 1996 habe, habe ich mal mit a) kalkuliert.

Wenn man manchen hier sagt "Das Bundestagsgelände hat die Größe von drei Fußballfeldern" bekommt man bestimmt auch die Antworten "Dir ist schon bewusst, dass Ballspielen im Bundestag verboten ist" bzw. "Ich glaub, der Rasen wächst dort gar nicht, da kommt nicht genügend Licht rein" (inkl. seitenlanger Diskussion zum Lichteinfall durch die Kuppel und ob das nicht auch ein Modell für unser Dach wäre).

In der Sache nochmal: Um zu zeigen, dass unser zukünftiger Unterrang baulich (Größe) wesentlich größer ist als bspw. der in Wolfsburg (in baulicher Größe), hab ich das daran veranschaulichen wollen, dass in unseren "Unterrang" bei vergleichbarem Anteil an Stehplätzen wie WOB sie in seinem Unterrang hat, wir dort etwa 9.000 Plätze mehr hätten (WOB Fassungvermögen Unterrang: ca. 19.500, Oberrang ca. 21.500) - DESHALB (und darum ging es doch nur) sieht unser Oberrang (baulich!) so winzig oder eben auch "peinlich" aus.



Uffz, konnte man mir JETZT folgen?


Dir ist aber schon bewusst, dass man manche Diskusssionen auf Werkself nur mit Problemen führen kann?

Außerdem ist Mathe ein Arschloch.
w11-rot

4,113

Wednesday, April 29th 2009, 5:30pm

Stadiondach unter Spannung

Erstellt 29.04.09, 10:24h, aktualisiert 29.04.09, 10:59h

Am Wochenende ist es den Ingenieuren gelungen, die wichtigsten Seile der neuen Dachkonstruktion des Stadions hochzuziehen. Seit Mittwoch ist die Bismarckstraße wieder befahrbar.

Küppersteg Am Wochenende ist es den Ingenieuren gelungen, die wichtigsten Seile der neuen Dachkonstruktion des Stadions hochzuziehen. Aus der Ferne wirken diese fein und filigran, obwohl die Kabelstränge dick wie Oberarme sind. Jetzt werden sie auf die richtige Spannung gebracht, damit der weiße Stahlring schön rund ist. Läuft alles nach Plan, kommen schon in den nächsten Tagen die ersten schwarzroten Sitze in die Arena. Die Bismarckstraße ist nach fast drei Tagen Sperrung seit Mittwochmorgen wieder befahrbar.

http://www.leverkusener-anzeiger.ksta.de…d=1238966895707
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

4,114

Thursday, April 30th 2009, 2:35pm

Dreidimensionaler Stadion-Rundgang

Lust auf eine virtuelle Begehung der modernisierten BayArena?

Noch sind zwar die Umbauarbeiten an der Bismarckstraße bekanntlich nicht abgeschlossen, doch in Kürze ermöglichen wenige Klicks auf der Bayer 04-Website www.bayer04.de bereits einen ausführlichen Rundgang durch das neugestaltete Stadion.

Denn dank der kreativen Köpfe des jungen Hamburger Unternehmens vhaus GmbH, Vorreiter im Bereich umfassender interaktiver 3D-Architektur, wird die künftige Heimspielfestung der Werkself komplett virtuell im Internet zugänglich sein.

Dabei können sich interessierte User völlig frei mit Hilfe von Maus und Tastatur auf Erkundungstour vom Dach bis in die Katakomben begeben - die entwickelte Navigation ist keinerlei Beschränkungen unterworfen.

Die neuen Logenbereiche werden ebenso realisiert wie der künftige Hospitality-Bereich „Open Space“, die Bar oder die variablen Konferenzräume.

Auf sämtlichen Sitzplätzen der BayArena kann der online-Besucher vorzeitig Platz nehmen und sich somit einen genauen Eindruck von der jeweiligen Sicht auf das Spielfeld verschaffen.

Besonders hilfreich: Durch eine Verknüpfung mit dem Ticketing-System sind künftig alle Informationen über die schon vergebenen wie noch freien Plätze erhältlich, gegebenenfalls können die besten Plätze direkt reserviert werden.

Über einen weiteren Menüpunkt lassen sich außerdem verschiedene „Kamerafahrten“ anwählen, die einen schnellen und kompletten Überblick des Stadions ermöglichen, darunter auch die nähere Umgebung der BayArena mit der genauen Lage der Parkplätze und den verschiedenen Zufahrtsmöglichkeiten.

„Wir verstehen dreidimensionale Darstellungen nicht als reine grafische Spielereien, bei denen der Nutzer nur in der Zuschauerrolle verharrt. Durch unsere selbst entwickelte IT-Lösung auf höchstem Niveau in Sachen Technik und Gestaltung bringen wir die enorme Faszination einer virtuellen Raumerfahrung ins Netz“, betont Manfred Rürup, Managing Direktor bei vhaus.

So entsteht ein interaktiv begehbarer Webspace von gebauten wie geplanten Räumen und Gebäuden in einer Darstellungsqualität, wie sie eigentlich nur aus Computerspielen bekannt ist.

Auch wer nicht über das allerneueste PC-Modell verfügt, kann sich freuen: Durch Komprimierung der Konstruktionsdaten und Bildinformationen bleibt die erforderliche Datenmenge erstaunlich klein, so dass sich die ganz besondere 3D-Erfahrung auch von langsameren Internet-Zugängen gewährleisten lässt.

This post has been edited 3 times, last edit by "gstar82" (Apr 30th 2009, 2:37pm)


4,115

Thursday, April 30th 2009, 10:13pm

Quoted

Original von Kirsten4Ever

Quoted

Original von -eMtz-

Quoted

Original von Kirsten4Ever

Quoted

Original von Frantic Lion

Quoted

Original von Kirsten4Ever
Man darf eben nicht vergessen, dass der neue "Unterrang" eigentlich 28.700 Plätze fasst!


Mhhh mal ne Frage, wie kommst du denn auf diese Zahl für "unseren" Unterrang??? :LEV9


Das ist das ursprüngliche Fassungsvermögen des Ulrich Haberland Stadions als wir noch nicht als einziger Fußballverein Deutschlands gedacht haben, man müsste Stehplätze abschaffen. Da WOB bspw auch ausreichend Stehplätze hat ist das ein fairer Vergleich


Dir ist aber schon bewusst dass das Stadion damals noch anders aus sah und es weitaus mehr Stehplätze gab als es die in der Bayarena 2009 geben wird???


:LEV9 Öh, ja?! Will man mich hier nicht verstehen? Ich rede von baulicher Größe (das hat was zu tun mit Höhe x Breite x Tiefe).

Wenn ich beide Unterränge vergleichbar machen will, habe ich ja nur zwei Alternativen, bis mir jemand die Bauzeichnungen beider Stadien gibt:
a) Ich rechne hoch wieviele bei uns reinpassen würden, wenn wir einen ähnlich großen Bereich an Stehplätzen Gäste + Heim hätten
b) Ich rechne runter, wieviel in WOBs Unterrang passen würden, wenn sie nur noch Sitzplätze hätten.
So, da ich b) nur raten/grob schätzen könnte, ich zu a) aber Vergleichszahlen von vor 1996 habe, habe ich mal mit a) kalkuliert.

Wenn man manchen hier sagt "Das Bundestagsgelände hat die Größe von drei Fußballfeldern" bekommt man bestimmt auch die Antworten "Dir ist schon bewusst, dass Ballspielen im Bundestag verboten ist" bzw. "Ich glaub, der Rasen wächst dort gar nicht, da kommt nicht genügend Licht rein" (inkl. seitenlanger Diskussion zum Lichteinfall durch die Kuppel und ob das nicht auch ein Modell für unser Dach wäre).

In der Sache nochmal: Um zu zeigen, dass unser zukünftiger Unterrang baulich (Größe) wesentlich größer ist als bspw. der in Wolfsburg (in baulicher Größe), hab ich das daran veranschaulichen wollen, dass in unseren "Unterrang" bei vergleichbarem Anteil an Stehplätzen wie WOB sie in seinem Unterrang hat, wir dort etwa 9.000 Plätze mehr hätten (WOB Fassungvermögen Unterrang: ca. 19.500, Oberrang ca. 21.500) - DESHALB (und darum ging es doch nur) sieht unser Oberrang (baulich!) so winzig oder eben auch "peinlich" aus.



Uffz, konnte man mir JETZT folgen?


Folgen schon...allerdings finde ich es besser wenn wir einen ordentlichen Unterrang haben statt wie in Golfsburg mit den paar Reihen unten! Bei uns sind die Plätze dann einfach näher am Rasen dran was meiner Meinung nach mehr Stimmung bringt!

4,116

Thursday, April 30th 2009, 10:34pm

Quoted

Original von gstar82
Dreidimensionaler Stadion-Rundgang

Lust auf eine virtuelle Begehung der modernisierten BayArena?

Noch sind zwar die Umbauarbeiten an der Bismarckstraße bekanntlich nicht abgeschlossen, doch in Kürze ermöglichen wenige Klicks auf der Bayer 04-Website www.bayer04.de bereits einen ausführlichen Rundgang durch das neugestaltete Stadion.

Denn dank der kreativen Köpfe des jungen Hamburger Unternehmens vhaus GmbH, Vorreiter im Bereich umfassender interaktiver 3D-Architektur, wird die künftige Heimspielfestung der Werkself komplett virtuell im Internet zugänglich sein.

Dabei können sich interessierte User völlig frei mit Hilfe von Maus und Tastatur auf Erkundungstour vom Dach bis in die Katakomben begeben - die entwickelte Navigation ist keinerlei Beschränkungen unterworfen.

Die neuen Logenbereiche werden ebenso realisiert wie der künftige Hospitality-Bereich „Open Space“, die Bar oder die variablen Konferenzräume.

Auf sämtlichen Sitzplätzen der BayArena kann der online-Besucher vorzeitig Platz nehmen und sich somit einen genauen Eindruck von der jeweiligen Sicht auf das Spielfeld verschaffen.

Besonders hilfreich: Durch eine Verknüpfung mit dem Ticketing-System sind künftig alle Informationen über die schon vergebenen wie noch freien Plätze erhältlich, gegebenenfalls können die besten Plätze direkt reserviert werden.

Über einen weiteren Menüpunkt lassen sich außerdem verschiedene „Kamerafahrten“ anwählen, die einen schnellen und kompletten Überblick des Stadions ermöglichen, darunter auch die nähere Umgebung der BayArena mit der genauen Lage der Parkplätze und den verschiedenen Zufahrtsmöglichkeiten.

„Wir verstehen dreidimensionale Darstellungen nicht als reine grafische Spielereien, bei denen der Nutzer nur in der Zuschauerrolle verharrt. Durch unsere selbst entwickelte IT-Lösung auf höchstem Niveau in Sachen Technik und Gestaltung bringen wir die enorme Faszination einer virtuellen Raumerfahrung ins Netz“, betont Manfred Rürup, Managing Direktor bei vhaus.

So entsteht ein interaktiv begehbarer Webspace von gebauten wie geplanten Räumen und Gebäuden in einer Darstellungsqualität, wie sie eigentlich nur aus Computerspielen bekannt ist.

Auch wer nicht über das allerneueste PC-Modell verfügt, kann sich freuen: Durch Komprimierung der Konstruktionsdaten und Bildinformationen bleibt die erforderliche Datenmenge erstaunlich klein, so dass sich die ganz besondere 3D-Erfahrung auch von langsameren Internet-Zugängen gewährleisten lässt.


klingt interessant...weis eine(r) wann "in Kürze" ist???
Bayer 04 ein Leben lang

This post has been edited 1 times, last edit by "hansa77" (Apr 30th 2009, 10:35pm)


4,117

Monday, May 4th 2009, 1:33pm

Weiß jemand ob wir im neuen Stadion auch so einen blöden Schatten vom Dach auf dem Feld haben wie am Samstag auf Schalke das nervt ja voll.

4,118

Monday, May 4th 2009, 1:38pm

Quoted

Original von berbo81
Weiß jemand ob wir im neuen Stadion auch so einen blöden Schatten vom Dach auf dem Feld haben wie am Samstag auf Schalke das nervt ja voll.


Angeblich nicht, da das Material lichtdurchlässig ist, oder so ähnlich.
Kann es mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen
Niemals aufhören zu Trinken, Joschka!

4,119

Monday, May 4th 2009, 1:41pm

Quoted

Original von Webgard

Quoted

Original von berbo81
Weiß jemand ob wir im neuen Stadion auch so einen blöden Schatten vom Dach auf dem Feld haben wie am Samstag auf Schalke das nervt ja voll.


Angeblich nicht, da das Material lichtdurchlässig ist, oder so ähnlich.
Kann es mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen
Ich habe da auch so meine zeifel aber warten wir es ab.

4,120

Tuesday, May 5th 2009, 12:45pm

Jedes Dach macht Schatten! Und da die neuen Arenen eng und hoch sind gibts halt mehr als früher davon auf dem Spielfeld! Schalke find ich auch immer ganz schlimm bei Sonne!
Hier wird es aber wohl eher wie in Frankfurt (wenn man sich den Würfel wegdenkt) aussehen! Vor allem von der Stahlkonstruktion her, die wird ja wohl nicht sooo durchsichtig sein! :levz1