Werbung

Werbung

You are not logged in.

16,961

Tuesday, November 12th 2019, 8:30pm

Der Kommentar trifft den Nagel auf den kopf

Selbst wenn es kein Journalist ist:so differenziert und detailliert wird sonst kaum geschrieben

Es wird ja kaum kritisch gefragt.alles hofberichtserstattung bei uns
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

16,962

Tuesday, November 12th 2019, 9:32pm

Es geht nur um den Ort: "Die Pinnwand für akuelle NEWS aus den Medien."

Weder handelt es sich um News noch um ein seriöses Medium. Egal wie gut oder schlecht geschrieben, der Mist müllt den Nachrichten-Bereich immer häufiger voll!

Für Fan-Geschwurbel gibt es andere Bereiche im Forum.

16,963

Wednesday, November 13th 2019, 12:17am

Was ist so schwer daran, auf Fangeschwurbel im Nachrichtenbereich zu verzichten? 90min.de ist kein Nachrichtenportal!
Ich finde das "Fangeschwurbel" gut. :LEV3 :LEV19 :LEV6 :LEV5 :bayerapplaus

Bei gefühlten zwei Artikeln pro Woche im Nachrichtenbereich geht das im Rauschen des ansonsten außerordentlich belebten Werkself Forums so oder so unter.

16,964

Wednesday, November 13th 2019, 7:11am

Hundert Prozent Nachgeplappertes, kein einziger eigener Gedanke - was soll daran gut geschrieben sein?
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

16,965

Wednesday, November 13th 2019, 8:09am

Hundert Prozent Nachgeplappertes, kein einziger eigener Gedanke - was soll daran gut geschrieben sein?
Artikel, Beiträge und Berichte, die die eigene Meinung unterstützen sind immer gut geschrieben. Nennt man Filterblase...
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

16,966

Wednesday, November 13th 2019, 8:30am

Das beste Mittel gegen ungeliebte Artikel ist das Posten von anderen Artikeln. Es passiert tatsächlich nicht viel im Nachrichten-Bereich.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

16,967

Thursday, November 14th 2019, 12:27am

Das beste Mittel gegen ungeliebte Artikel ist das Posten von anderen Artikeln. Es passiert tatsächlich nicht viel im Nachrichten-Bereich.
So sieht's aus.

16,968

Thursday, November 14th 2019, 11:58am

Bayer 04 und die Transferplanung - Differenzen zwischen Transfers und Realität


100 % Zustimmung!

"Wozu Kaderbreite wenn immer dieselben spielen?"
Unser Nachbar hat ein Kreuz auf dem Dach...

16,969

Thursday, November 14th 2019, 12:42pm

Meta: Warum nicht user content im Nachrichtenbereich posten, wenn er auf einer anderen Seite erschienen ist? Sind ja gewissermaßen externe News, auch wenn es inhaltlich ebenso ein Forumspost sein könnte.

Apropos Inhalt: "irrwitzig" ist ein hartes Wort für eine Transferphase, in der ein Wunschspieler des Trainers auf einer vakanten Position, einer der interessantesten deutschen Mittelfeldspieler sowie zwei Top OM/AM-Talente geholt wurden - bei anderthalb bis zwei relevanten Abgängen.

Es gibt natürlich das ein oder andere zu kritisieren - keine Verstärkung für IV und Sturm, die Personalie Wendell. Und das sind m.E. sehr relevante Faktoren für unsere momentane Performance.

Aber eben nicht nur. Wir sehen auch Leistungsträger der vergangenen Saison völlig außer Form (Tah, Havertz), wir sehen einen Trainer, der zwar seine Stammelf, aber noch nicht sein reibungsloses System gefunden hat. Das sind aber, denke ich, völlig normale Dinge bei einem Fußballclub; wenn alles zu 100% passt, wirst du Meister ohne Gegentor. Probleme hat jeder irgendwo, auch Bayern, auch Dortmund.

Und warum? Weil eben nicht alles planbar ist. - Womit ich nicht sagen will, dass alles bei uns gut geplant wurde. Aber von einem völligen Mangel an Philosophie und Vision zu sprechen, das ist dann halt doch wieder völlig flaches Fangeschreibsel von außen, ohne jede Innensicht und Fachkenntnis.

Wer sagt uns denn, dass wir nicht händeringend nach einem IV und MS gesucht haben? Aber eben auf dem Markt nicht das finden konnten, was wir gesucht haben? Der reale Fußball ist nicht FIFA 20!

Erfolg im Fußball ist eine Kombination aus vielen Faktoren. Transferpolitik ist eine davon. Unsere war diese Saison denke ich ok, mit 1-2 weiteren Zugängen hätte sie das Potential gehabt, gut bis hervorragend zu sein. Das ist doch toll für einen Simon Rolfes im ersten Jahr!

Für den akuellen Tabellenstand unterdessen kann die Transferpolitik nur so und so viel. Es stehen jede Woche 11 Spieler mit riesigem Potential auf dem Platz. Und natürlich kann man den Trainer fragen, warum es zumeist dieselbe Stammformation ist.

Aber auch hier, ehrlich: Fangeschreibsel ohne Innensicht! Paulinho, Diaby, Pohjanpalo - wenn es nicht gut läuft, sieht der Fan in jeder nicht spielenden Alternative den Heilsbringer. Aber der Trainer sieht die Jungs jeden Tag im Training und wird schon wissen, warum stattdessen Havertz, Bellarabi, Volland spielen. Vermutlich nicht, weil die oben Genannten schlechte Spieler sind. Aber eben nicht ganz so gut wie die anderen.

Auch wenn man persönlich andere fußballerische Ideen hat: Man wird Trainer und Sportdirektor wohl ein gewisses Maß an Fachkenntnis zugestehen müssen. Das heißt nicht, dass sie fehlerlos arbeiten. Aber so eine Hysterie wie dieser Artikel aufmacht - und dabei suggeriert, Bayer 04 wäre der einzige Club auf der Welt, wo es mal schlechter läuft als gedacht - das ist doch Käse.

16,970

Thursday, November 14th 2019, 4:58pm

Was ist so schwer daran, auf Fangeschwurbel im Nachrichtenbereich zu verzichten?
Das Schwere daran ist wahrscheinlich die fehlende Lebenserfahrung.
Welche einem die Chance eröffnet, zu verstehen, dass man selber noch viel unwichtiger ist, als man ohnehin schon befürchtet.
Das Posten eigenen Geschreibsels als vermeintliche "Nachrichten" vermittelt dem Poster lediglich das trügerische weil leider völlig falsche Gefühl, dadurch diesem (furchtbar unwichtig sein) entrinnen zu können.
(N.B. Das gleiche falsch-trügerische Gefühl eigenen "Wichtiger-als-andere-Seins" stellt sich übrigens ein, wenn man wesentlich häufiger und/oder mehr postet als andere.)

90min.de ist kein Nachrichtenportal!
Weswegen jeder, der sich seine Zeit sinnvoll einteilen möchte/muss, "Nachrichten" wie z.B. solche von 90min.de gar nicht erst liest.
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

16,971

Friday, November 15th 2019, 11:24am

Wäre dann vielleicht ein Kompromiss, direkt in der Überschrift stets die Quelle zu nennen?
Gonzo, gib Gas! Wir wollen hier gewinnen!


Bayer Schneider - Bernd Leverkusen!

Werkself Liga 3: Baumann --- Hernandez, Strohdieck, Roussillion, Bicakcic, Gießelmann --- Kalou, Demme, Davies, Guerreiro, Hofmann --- Raffael, Volland, Burgstaller, Herrmann

16,972

Friday, November 15th 2019, 11:54am

dann einfach weiter die "news" von "seriösen" seiten verlinken, die eh immer voneinander kopieren und mit konjunktiven ergänzen ...

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests