Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

16 861

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 08:12

Mensch Löwe, die Frage hat sich doch mit den Kicks der letzten Wochen - saisonübergreifend - längst beantwortet. Rückgrat fehlt. Im Trainerteam und bei den Spielern.
W11 - 3. Liga 2018/19
W11 - 4. Liga 2017/18 - Aufstieg

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

16 862

Montag, 5. November 2018, 12:18

...„Wir haben es gut gemacht“, erklärte Rudi Völler, der Chef über alles Sportliche bei Bayer 04.

:LEV15 :LEV14
Völler raus!

16 863

Montag, 5. November 2018, 12:30

Der Artikel im ksta sorgt bei mir mal wieder für pure Resignation, ich werde bis auf weiteres kein Geld mehr in der BayArena lassen und diesem Witzverein auch auswärts nicht mehr hinterher reisen. Völler muss weg, unglaublich wie man sich so ohne weiteres geschlagen geben kann ohne überhaupt versucht zu haben irgendwas zu ändern. Komfortzone at its best, eigentlich wollen wir in die CL aber ein Mittelfeldplatz tut es auch. Wenn wir in Leipzig verlieren ist Abstiegskampf angesagt du grauhaariger Trott*l. :LEV11
Das ist nicht mehr das Bayer Leverkusen was ich seit 25 Jahren im Stadion unterstütze und ich habe jetzt echt die Schnauze voll, Live Fußball werde ich mir erst mal nur noch vor der Haustür in Mainz oder Frankfurt anschauen.
"Schluss mit Komfortzone: Völler raus!"

Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

16 864

Montag, 5. November 2018, 12:56

Die fette Überschrift zur Saisonziel-Korrektur(?) im ksta erklärt sich lediglich mit 1 Satz von L. Bender: ..„wir müssen die Saison einfach annehmen, wie sie ist.“

Das Völler-Statement (vorausgesetzt es stimmt?): „Wir haben es gut gemacht“ ist allerdings bizarr. Jo, vielleicht kann man es in Leipzig mit 'nem 1:6 noch besser machen? :LEV9

16 865

Montag, 5. November 2018, 14:01

Bei „Wir haben es gut gemacht“ bekomme ich ja mittlerweile wirklich Hass-Gefühle.

16 866

Montag, 5. November 2018, 16:03

Wie immer, der Völler verpasst zu gegebener Zeit die Weichen zu stellen, indem er zur richtigen Zeit die richtigen Personalentscheidungen trifft, oder diese korrigiert und anschließend werden die Saisonziele einfach nach unten korrigiert. Unfassbar... :LEV17
"Wir sind zufrieden", schöner konnte man die Komfortzone nicht beim Namen nennen!
Völler raus!!!

16 867

Montag, 5. November 2018, 16:41

Mmt. gibt es nur noch einen einzigen Verein der noch weniger gebacken bekommt als wir. Der VfB Stuttgart und eventuell noch Schalke, die sich aber dafür in der CL gesund stoßen können. Alles was dazwischen und leicht über uns liegt, kennt sich in diesen Gefilden aus, und hat kaum CL Ambitionen gehabt. Traurig, wie aus so einem Verein, so ein Gurkenclub werden konnte.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

16 868

Dienstag, 6. November 2018, 12:24

Bei „Wir haben es gut gemacht“ bekomme ich ja mittlerweile wirklich Hass-Gefühle.


sonst machen es doch immer die bayern gut. wir sind jetzt auch mal dran!

16 869

Dienstag, 6. November 2018, 12:54

Bei „Wir haben es gut gemacht“ bekomme ich ja mittlerweile wirklich Hass-Gefühle.


sonst machen es doch immer die bayern gut. wir sind jetzt auch mal dran!



Ne die Bayern machen es nicht gut. Die machen es ja jedes Jahr ganz ganz toll :LEV14

Bitte genau zuhören :LEV14
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

16 870

Dienstag, 6. November 2018, 21:41

Ich habe die Schnautze so voll von diesem Zufriedenheits- Gefasel. :LEV11
Völler raus!

16 871

Donnerstag, 15. November 2018, 12:13

Na, da hat dieser Klub ja erreicht, wonach er sich so sehnt: Sympathie-Punkte in der Fußballwelt eingesammelt. Image allez.

16 872

Donnerstag, 15. November 2018, 13:20

Da wäre ich vorsichtig. Bestimmt sind da auch einige zu finden, die sich freuen wenn wir ganz verschwinden würden. Nach dem Motto: Dem Feind beratend zur Seite stehen, wenn er die falsche Entscheidung trifft.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

16 873

Donnerstag, 15. November 2018, 13:26

Da wäre ich vorsichtig. Bestimmt sind da auch einige zu finden, die sich freuen wenn wir ganz verschwinden würden. Nach dem Motto: Dem Feind beratend zur Seite stehen, wenn er die falsche Entscheidung trifft.

Eben! Hamann, Weidenfeller und Metzelder finden die Treue von Völler zu HH gut...DAS glaube ich denen gerne! :LEV14
Völler raus!

16 874

Donnerstag, 15. November 2018, 13:48

Vor allem ist die Meinung dieser Experten auch völlig irrelevant, weil sie jede Woche eine andere haben, siehe Hamann.

Fakt ist, wir stecken im Abstiegskampf und sind noch weit davon entfernt, die nötigen Punkte dafür einzufahren. Nur das sollte aktuell meinungsbildend sein. Wir haben nämlich nicht mehr Saisonanfang.

16 875

Sonntag, 18. November 2018, 11:35

Zitat

Vor allem ist die Meinung dieser Experten auch völlig irrelevant, weil sie jede Woche eine andere haben, siehe Hamann.

Fakt ist, wir stecken im Abstiegskampf und sind noch weit davon entfernt, die nötigen Punkte dafür einzufahren. Nur das sollte aktuell meinungsbildend sein. Wir haben nämlich nicht mehr Saisonanfang.
Generell ist es auch gut,treu zu einem Angestellten zu stehen.
Es ist allerdings ein Beruf der stärker am Ergebnis gemessen wird.
Ausschlaggebend ist bei der Anleitung einer Gruppe,der Prozess und die Dynamik.
Ergebnisse kann man nehmen,aber den Prozess nicht ignorieren!
Das ist das Dilemma

Gesendet von meinem XT1635-02 mit Tapatalk
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!

16 876

Donnerstag, 22. November 2018, 11:21

Zum Kicker-Artikel über Jedvaj:

Schon traurig das wir es offensichtlich nicht hinbekommen einen gescheiten zweiten Linksverteidiger zu verpflichten.
Jetzt gibt es also Überlegungen seitens Herrlich Jedvaj hier als Back-Up für Wendell aufzubauen, nur weil er das jetzt einmal in der Länderspielpause für die Kroaten gespielt hat...
Jedvaj hat doch ganz klar seine Stärken in der IV, ich verstehe nicht warum man ihn jetzt wieder auf die Außenverteidigerposition aufstellen möchte bzw. Überlegungen hierfür im Kopf hat.

Ich gebe immer noch nicht die Hoffnung auf das sich in der Winterpause im Kader etwas tut, auch wenn Völler schön wieder davon schwafelt das der Kader ja super, duper aufgestellt ist und wir in der Winterpause nicht tätig werden müssen.
Prio A für einen Wintertransfer muss ganz klar ein Linksverteidiger sein, vor Allem da Wendell bisher eine Saison zum vergessen spielt...
Und dieser neue LV soll dann auch Linksfuß sein und seine Kernkompetenz auch auf dieser Position haben. Bitte nicht wieder so einen polyvalenten Spieler, der ggf. noch Torwart, Stürmer und Innenverteidiger spielen kann....

16 877

Donnerstag, 22. November 2018, 16:39

Herrlich arbeitet seit 1,5 Jahren mit Tin. Er hätte nicht drüber nachgedacht, wenn nicht der Trainer, der mit ihm ab und an arbeitet, gezeigt hätte, dass es geht. Das lässt alles tief blicken. So langsam fällt mir auch nichts mehr ein und ich kann das alles nur noch mit traurigem Kopfschütteln "kommentieren".
W11 - 3. Liga 2018/19
W11 - 4. Liga 2017/18 - Aufstieg

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

16 878

Donnerstag, 22. November 2018, 16:41

Zu Herrlichs Verteidigung muss man sagen, dass er im Sommer einen linken Verteidiger gefordert und nicht bekommen hat. Vielleicht ist das jetzt auch nur eine weitere Maßnahme, um Druck auf Boldt und Völler auszuüben, ihm einen zu holen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

16 879

Donnerstag, 22. November 2018, 17:22

Ich denke Herrlich hat gesehen dass Jedvaj im Fifa Team der Woche ist und dann festgestellt, dass er dort als linker Verteidiger aufgestellt wurde. Daher die Überlegung
wir sind immer dabei, ob nah oder weit!

16 880

Donnerstag, 22. November 2018, 18:05

Das Schlimme wird sein, dass, wenn Jedvaj dann hier wirklich mal als LV zum Einsatz kommt - und dabei, oh Wunder, vielleicht doch nicht so gut aussieht - dieser geniale taktische Zug dann auch schon wieder in der Versenkung verschwinden wird. Das ist doch alles nichts durchdachtes, sondern nur eine Reaktion auf einmalige Experimente.

"Oh, der Tin hat bei Kroation mal 2 gute Spiele als LV gemacht. Super Idee, probiere ich auch mal!... Oh, Mist, haben wir doch wieder 5 Gegentore bekommen, 3 davon über links. Ok, morgen spielt wieder Wendell, und den Jedvaj setzt ich mal auf die 6, der Nationaltrainer von Dänemark hat mir gesagt, da hätte er den schon mal ein gutes Spiel machen sehen, und außerdem habe ich auf der 6 Bedarf, weil der Bender ja RV spielt, der Baumgartlinger IV und der Kohr Spielmacher, weil Havertz ja auf Rechtsaußen ran muss, weil Bellarabi ja jetzt Stürmer spielt, weil Alario einfach schei* e ist..."

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher